Jump to content
Roxy55

Tuning Vespa PX150 Bj83

Recommended Posts

vor 2 Stunden hat Roxy55 folgendes von sich gegeben:

Hab jetzt nochmal OT und die 18° bestimmt. Müsste passen. Hier nochmal Fotos. 20200501_110436.thumb.jpg.3d61d86b265a4ecd9665074c71dd51ec.jpg

 

Und was ist jetzt „0“ und „OT“? :music:

Share this post


Link to post

Ich will ja nicht irgendeine nehmen. Hab ja einiges umgebaut und jetzt fehlt halt noch das Einstellen der Zündung. 

Share this post


Link to post

„Irgendeine“ Markierung auf dem Gehäuse bleibt jedenfalls zuverlässiger am Platz als der Draht ... 

Share this post


Link to post

Der Draht ist immer noch an der richtigen Stelle. Hab ja die ganze Messung mittlerweile 3x kontrolliert und immer das gleiche Ergebnis..

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden hat xsivelife folgendes von sich gegeben:

Und was ist jetzt „0“ und „OT“? :music:

Ich hab den ganz linken Punkt auf 0° gesetzt. OT steht drüber

Share this post


Link to post

hat vielleicht einer noch einen Tip, was ich falsch mache? Fällt auf den Bildern was auf?

Ich weiß nimmer weiter...

Share this post


Link to post
Am 9.3.2020 um 08:25 hat PhilLA folgendes von sich gegeben:

[...] Selbst die Version mit Gusskopf bekommt man aktuell für 195 Euro. Dieser ist für das Vorhaben des TE mehr als ausreichend ...

 

Bin ich zu blöd, um den zu finden, oder ist 'aktuell' vorbei?

Share this post


Link to post
vor 48 Minuten hat Roxy55 folgendes von sich gegeben:

Ich hab den ganz linken Punkt auf 0° gesetzt. OT steht drüber

Fü mich ist 0 Grad = OT ... ?

Share this post


Link to post

Für die OT Bestimmung hab ich die linke Markierung als 0 gesetzt. Wenn OT bestimmt, ist natürlich dann dieser 0. 

Ganz ehrlich, in wie fern helfen deine Fragen zu meinem Problem weiter?

Share this post


Link to post
vor einer Stunde hat M210 folgendes von sich gegeben:

Naja, dann eben aus ebay für 255,- inklusive Versand. :-)

Hätte noch einen der leicht geklemmt hat :cheers:

Share this post


Link to post

Anfängerfehler, Also es lag am falschen abblitzen. Jetzt direkt bei der Zündkerze angeklemmt und es fluchtet exakt mit der 18° Markierung :wheeeha:

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor einer Stunde hat Roxy55 folgendes von sich gegeben:

Hätte noch einen der leicht geklemmt hat :cheers:

Das bekomme ich selber hin. :laugh:

Share this post


Link to post
vor 26 Minuten hat M210 folgendes von sich gegeben:

Das bekomme ich selber hin. :laugh:

Nur 8km gelaufen! :-D

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten hat Roxy55 folgendes von sich gegeben:

Nur 8km gelaufen! :-D

Auch das. :baaa:

Share this post


Link to post

Vielleicht eher normalisiert. Der war ja schon unverschämt günstig ...

Share this post


Link to post
vor 15 Stunden hat Roxy55 folgendes von sich gegeben:

Für die OT Bestimmung hab ich die linke Markierung als 0 gesetzt. Wenn OT bestimmt, ist natürlich dann dieser 0. 

Ganz ehrlich, in wie fern helfen deine Fragen zu meinem Problem weiter?

Offensichtlich bin ich zu blöd für Deine Markierungs- und Beschriftungslogik; deshalb habe ich erstmal versucht, Dein Problem selber zu verstehen zwecks möglicher Hilfestellung. Versprochen: Werde mich bei der Lösung Deiner zukünftigen Problemstellungen mit doofen Fragen zurückhalten! Und die kommen sicher - 8 km :whistling:

 

Gute & sichere Fahrt!

Edited by xsivelife

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

 

kurzes Feedback und natürlich eine Frage.

Bin jetzt ca. 200km gefahren und läuft aktuell noch :-) . Ich hatte jetzt eine 128er Düse drin, und mit der ist der Roller nicht wirklich sauber gelaufen. Mir war es egal, weil ich sowieso nur den Zylinder eingefahren habe.

Am Samstag wollte ich jetzt aber mal schauen, warum er immer etwas stottert bzw. das Gas nicht richtig annimmmt und habe dazu die 122er Düse eingebaut. Tatsächlich war das scheinbar der einzige Grund und jetzt hängt er wieder perfekt am Gas. Jetzt kurz meine Frage. Hat die Bedüsung einen direkten Einfluss auf die Haltbarkeit von Zylinder/Kolben? Hatte ja beim ersten Schaden auch die 122er drin. Ich gehe zwar davon aus, dass es eher ein Fertigungsfehler und zu wenig Einfahrzeit war, aber sicher weiß ich es natürlich auch nicht. Vom Prinzip her würde ja eine zu geringe Düse eine zu geringe Schmierung bedeuten...oder merkt man eine zu kleine Bedüsung sofort, weil der Roller dann nicht mehr sauber läuft? 

Share this post


Link to post


@Roxy55

 die HD128 ist dann zu groß, zur Sicherheit nochmal höher gehen, +122, dann kommst du an den Punkt wo der Zylinder laufen sollte. Schmierung ist nicht das Problem, sondern die Abmagerung und die dadurch zu hohen Temperaturen, Spiel Zylinder /Kolben.... Gruß

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.