Jump to content

Corona und so


sidewalksurfer
 Share

Recommended Posts

vor 3 Minuten hat freibier folgendes von sich gegeben:

 

Das ist doch wahrscheinlich nur ein blöder Spruch, damit das Moderna Zeug noch unters Volk kommt. Unter Strich wirds wohl egal sein

 

dachte ich mir auch. war mir in dem moment aber egal, ich war froh überhaupt was zu bekommen, und da ich eh schon einen termin von der nachrückerliste hatte, plus moderna, hat das mein schlechtes gewissen etwas besänftigt. um mich herum waren fast nur ältere leute, habe mich da etwas fehl am platz gefühlt und einen kleinen gedanken im kopf gehabt, ich nehme anderen den stoff weg...

 

ich war eh am schluss dran, biontech gabs bei der ärztin noch eine spritze, moderna waren noch 10 da...

Edited by heizer
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten hat freibier folgendes von sich gegeben:

 

Das ist doch wahrscheinlich nur ein blöder Spruch, damit das Moderna Zeug noch unters Volk kommt. Unter Strich wirds wohl egal sein

Relativ. Hatten die Diskussion vor unserem booster. Laut den Daten meiner Frau sind kreuzimpfungen von Astra und J&J mit einem mRNA booster signifikant besser.

zwischen den beiden mRNA Stoffen ergibt sich zwar jeweils auch ne Verbesserung, die ist aber extrem gering. So, dass es als gleichwertig angesehen wird. Aber schlechter isses in jedem Fall ned.

 

ich persönlich Ärger mich ein wenig, dass mein booster jetzt schon 2 wochen her ist wo (nach 2 mal biontech) noch kein moderna zur Verfügung stand. Ist zwar nur ein wenig mehr - aber mehr ist mehr…;-)

Link to comment
Share on other sites

In den letzten Tagen habe ich im Netz verschiedene Artikel / Grafiken gefunden, nach denen eine Booster Impfung mit einem anderen Impfstoff tatsächlich eine höhere Wirksamkeit ergeben soll.

 

Hier z.B.

 

https://www.derstandard.de/story/2000130847294/der-dritte-stich-soll-lange-halten

 

Demnach sollten sich alle, die mit Johnson&Johnson geimpft wurden unbedingt noch eine Ladung Moderna abholen.

 

Und wenn man sich in diesem Artikel die Grafik über den Verlauf der Wirksamkeit, bzw. das Nachlassen des Imnpfschuzten nach 4 - 6 Monaten anschaut, kann man wohl kaum sagen, das Moderna nur 2.Wahl wäre.

 

 

Link to comment
Share on other sites

 

Am 21.11.2021 um 13:49 hat heizer folgendes von sich gegeben:

2mal biontech., knapp 6 Monate später gabs nun moderna, soll besser sein.

 

vor 2 Stunden hat Quickshifter folgendes von sich gegeben:

Ist die Kreuzimpfung mit Moderna auf Biontech nun empfohlen oder soll man  lieber beim selben Stoff bleiben? Ich blick nicht mehr durch.:wacko:

 

vor 2 Stunden hat heizer folgendes von sich gegeben:

mir wurde gestern moderna gespritzt, mit der ansage das wäre jetzt empfohlen auf 2mal biontech. das würde mehr antikörper ausbilden.

 

vor 1 Stunde hat freibier folgendes von sich gegeben:

Das ist doch wahrscheinlich nur ein blöder Spruch, damit das Moderna Zeug noch unters Volk kommt. Unter Strich wirds wohl egal sein

 

vor 1 Stunde hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Relativ. Hatten die Diskussion vor unserem booster. Laut den Daten meiner Frau sind kreuzimpfungen von Astra und J&J mit einem mRNA booster signifikant besser.

zwischen den beiden mRNA Stoffen ergibt sich zwar jeweils auch ne Verbesserung, die ist aber extrem gering. So, dass es als gleichwertig angesehen wird. Aber schlechter isses in jedem Fall ned.

 

vor 48 Minuten hat Champ folgendes von sich gegeben:

In den letzten Tagen habe ich im Netz verschiedene Artikel / Grafiken gefunden, nach denen eine Booster Impfung mit einem anderen Impfstoff tatsächlich eine höhere Wirksamkeit ergeben soll.

 

Hier z.B.

 

https://www.derstandard.de/story/2000130847294/der-dritte-stich-soll-lange-halten

 

Demnach sollten sich alle, die mit Johnson&Johnson geimpft wurden unbedingt noch eine Ladung Moderna abholen.

 

Und wenn man sich in diesem Artikel die Grafik über den Verlauf der Wirksamkeit, bzw. das Nachlassen des Imnpfschuzten nach 4 - 6 Monaten anschaut, kann man wohl kaum sagen, das Moderna nur 2.Wahl wäre.

 

 

 

 

Anbei eine (weitere) Quelle, aus der ersichtlich ist, dass Kreuzimpfungen eine höhere Anzahl an Antikörpern mit sich bringen, als beim selben Impfstoff zu bleiben. Da war ich letzte Woche wohl zu früh dran mit der Info, dass das keiner mitbekommen hat :-). Biontech1/Biontech2/Moderna3 ergibt 16% mehr Antikörper als 3x Biontech. Moderna1/Moderna2/Biontech3 ergibt knapp 23% mehr Antikörper als 3x Moderna. mRNA1+2+Vektorimpfstoff als 3. Impfung (Astra, JJ) ist im Vergleich weit abgeschlagen. Und wer JJ als erste Impfung hatte, soll am Besten Moderna nachladen und nicht Biontech.

 

Moderna bietet übrigens gegen die Deltavariante den höchsten Schutz unter allen Impfstoffen. Und der hält auch noch länger an. Das könnte daran liegen, dass die Menge pro Impfung 3x so hoch ist wie bei Biontech. Wie lange eine Moderna-Boosterimpfung (halbe Dosis im Vergleich zur Erst und Zweitimpfung) hält, muss sich erst noch zeigen. Sind aber trotzdem immer noch 50% mehr Impfstoff als bei Biontech.

 

Am 17.11.2021 um 23:59 hat gertax folgendes von sich gegeben:

Kreuzboostern scheint wirksamer zu sein / eine stärkere Immunreaktion hervorzurufen als beim selben Stoff zu bleiben

 

image.thumb.png.23bde93ec5434a82835b6c89ad3229da.png

 

Quelle: https://www.drswanda.com/post/covid-19-boosters-the-shield-to-our-armor

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Johnson&Johnson dringend mit Moderna oder Biontech auffrischen lassen, J&J schützt nicht ausreichend gegen Delta.

Zur 3. Dosis gab es eine Studie mit dem Ergebnis:

Bild

 

Aber: Da wurde die volle Dosis von 0,5 ml mit 100 Mikrogramm gespritzt, es wird jetzt mit 0,25 ml und entsprechend 50 Mikrogramm gemacht.

Bild

https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2021.10.10.21264827v2.full

 

Bild

https://assets.ctfassets.net/n2j6zptc9y3o/3TsHaZkx6ZS7IS5YYLCHiC/b83dbc4478527c96a45926bdef1942fb/EU_COVID-19_Vaccine_Package_Leaflet_-_English.pdf

 

Bild

https://www.kbv.de/html/1150_55234.php

 

 

 

 

Ich werde wenn möglich Moderna nehmen, denn dann bleibt eine Dosis Biontech mehr für U30.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 34 Minuten hat gertax folgendes von sich gegeben:

....

Da war ich letzte Woche wohl zu früh dran mit der Info, dass das keiner mitbekommen hat :-).

....

 

Nö, warst du nicht! Vielen Dank für die Info!:thumbsup:

Wir haben unsere booster am Samstag nach genau deiner Grafik ausgewählt.

 

1x B/B mit M

1x M/M mit B

 

jeweils 5 Monate

Edited by Lupo1
Zeitraum ergänzt
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich weiß nicht, ob ich was überlesen habe. Aber ich bin mit der zeitweise empfohlenen Kreuzimpfung Astra Zeneca (im März) und Biontech (im Mai) geimpft worden. Meine sechs Monate sind nun um.

 

Ich bin letzten Mittwoch gegen Grippe geimpft worden. Was sollte ich als Booster nehmen. Gibt's da ne Empfehlung aktuell? Und vermutlich frühestens 14 Tage nach der Grippeschutzimpfung, oder? 

 

Gruß 

Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten hat sickboy01 folgendes von sich gegeben:

Ich weiß nicht, ob ich was überlesen habe. Aber ich bin mit der zeitweise empfohlenen Kreuzimpfung Astra Zeneca (im März) und Biontech (im Mai) geimpft worden. Meine sechs Monate sind nun um.

 

Ich bin letzten Mittwoch gegen Grippe geimpft worden. Was sollte ich als Booster nehmen. Gibt's da ne Empfehlung aktuell? Und vermutlich frühestens 14 Tage nach der Grippeschutzimpfung, oder? 

 

Gruß 

 

Ich wüsste jetzt von keiner Empfehlung in deinem Fall. Zur Wahl stehen in deinem Fall dann jedenfalls Biontech und Moderna. Persönlich würde ich an deiner Stelle als nächstes Moderna nehmen, weil ein Kreuzen in der Regel eine höhere Antikörperzahl verursacht.

 

Solange du in der dritten Impfung einen mRNA Impfstoff bekommst (also Biontech oder Moderna), würde ich sagen bist du so gut geschützt wie es mit Impfen eben möglich ist.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten hat vespakneevel folgendes von sich gegeben:

Gibt es eigentlich die Möglichkeit die Aufkleber aus dem Impfpass zu entfernen, damit man mehr Impfstoff bekommt oder fällt dies im System auf? Ich hätte gerne von jedem Anbieter mindestens 2 Portionen, ist mir sonst zu unsicher.

 

Gehˋ scheißˋn. 

  • Like 3
  • Thanks 3
  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten hat vespakneevel folgendes von sich gegeben:

Gibt es eigentlich die Möglichkeit die Aufkleber aus dem Impfpass zu entfernen, damit man mehr Impfstoff bekommt oder fällt dies im System auf? Ich hätte gerne von jedem Anbieter mindestens 2 Portionen, ist mir sonst zu unsicher.

Ernst gemeint?

Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten hat vespakneevel folgendes von sich gegeben:

Gibt es eigentlich die Möglichkeit die Aufkleber aus dem Impfpass zu entfernen

 

Mach das bitte, das ist eine fantastische Idee! Und berichte dann hier, bei welchem Arzt Du dann warst und ob Dir die tausenden Antikörper eine Vorrangstellung im Knast verschafft haben. Warte... ach nein, geht ja nicht, weil kein Netzzugang im Knast :wallbash:

Link to comment
Share on other sites

vor 43 Minuten hat vespakneevel folgendes von sich gegeben:

Gibt es eigentlich die Möglichkeit die Aufkleber aus dem Impfpass zu entfernen, damit man mehr Impfstoff bekommt oder fällt dies im System auf? Ich hätte gerne von jedem Anbieter mindestens 2 Portionen, ist mir sonst zu unsicher.

 

Impfung ist bei dir nicht nötig. Du nimmst einfach die Anzahl der Pferde, die du gerne hättest, aber laut deiner Historie wohl niemals erreichen wirst. Und das ist deine Basis, um das Ivermectin zu dosieren.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten hat Champ folgendes von sich gegeben:

Fragen zu Impfpässen und Impfnachweisen würde ich nicht in einem Rollerforum stellen, sondern in einem Fussballtrainer-Forum, da soll's kompetente Leute geben...

Vielleicht ist die Hemmschwelle dafür noch zu hoch. Aller Anfang ist schwer.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat sickboy01 folgendes von sich gegeben:

Ich bin letzten Mittwoch gegen Grippe geimpft worden. Was sollte ich als Booster nehmen. Gibt's da ne Empfehlung aktuell? Und vermutlich frühestens 14 Tage nach der Grippeschutzimpfung, oder? 

 

Corona- und Grippeschutz kann in einem Termin verimpft werden.

Link to comment
Share on other sites

Ich selber bin fast geradezu fasziniert. Gerade von den Menschen wo man es am wenigsten erwartet ist eine Einsicht vorhanden die geradezu überrascht. In allen Gesprächen mit den Gefangenen ist es fast eine Selbstverständlichkeit sich impfen zu lassen. Ich bin baff im Gegensatz zu Gesprächen mit Bekannten und zum Teil mit Kollegen. Sehr entspannt und befriedigendent zu manchen anstrengenden normalen Bürgergesprächen.

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten hat Jogi67 folgendes von sich gegeben:

Im Knast in NRW wurde Astra und J&J geimpft unter den Gefangenen. Ich habe 2 x Moderna bekommen in der Dienststelle. Am 4.12. Soll ich meine 3. Booster ebenfalls Moderna bekommen. Ist das o.k. so?

Meine persönliche Meinung: ja. Ihr habt die Situation, daß die Anzahl der Impfdosen ziemlich exakt bestimmen lst und deshalb im Gefängnis Moderna besser als in einer Hausarztpraxis einsetzbar ist. Das ist nur die logistische Seite, aber Moderna wirkt und schützt.

vor 9 Minuten hat Jogi67 folgendes von sich gegeben:

Im übrigen, die Impfbereitschaft im Gefängnis ist nahezu bei 100% bei den Gefangenen. Man mag es nicht glauben, aber da gibt es kaum Schwurbler.

Das kann sich ändern. Im Schwurbel trudeln die Strafbefehle mit ca 5-6 Monaten Verzögerung ein. Den ganzen Bockmist aus dem Sommer haben die noch vor sich.

Eva R. hatte schon eine Ladung zum Haftantritt und konnte das mit einer Bettelaktion auf Telegram abwenden. Da waren noch Kostenfaktoren von Dezember 2020 im Spiel.

Perin D. hat 25000 € offen. Da sie das so nicht akzeptiert, werden noch Anwalts- und Verfahrenskosten dazu kommen.

Björn W. hat heute aus dem Exil vom Balkan vermeldet, Post wegen einer Aktion vom 27. 5. bekommen zu haben an der auch Thomas B. beteiligt war.

Die schwedischen Gardinen wehen für diese Leute nicht mehr nur leise im Wind.

Link to comment
Share on other sites

Ich kenne Eva. R. nicht. Perin  D. auch nicht. Björn D. ist  für mich auch kein Begriff genau wie Thomas B.

 

Leider kann ich mit deinem Post nur sehr wenig anfangen. 

 

Fakt für mich ist:

 

Die Impfbereitschaft in zumindest meiner JVA ist vorbildlich. Alle Gefangenen die mir anvertraut sind wissen um die momentane Situation und sind bereit mit einer Impfung Schaden von sich selber und und von ihren Angehörigen abzuwenden.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.