Jump to content

Corona und so


sidewalksurfer
 Share

Recommended Posts

vor 2 Stunden hat px63 folgendes von sich gegeben:

Und abschließend was mich betrifft: Ich wurde in dieses Topic von einem Inquisator Moderator hineingeschwurbelt ohne dass ich das wollte oder drum gebeten habe.


Kannst Du das mal erklären? Du schreibst hier eigenständig im Corona-Topic, Deine Redefreiheit wird auch null beschnitten, nirgendwo, von niemandem.

 

Komm mal raus aus Deiner (so unglaublich aufwändig konstruierten und trotzdem falschen) Opferrolle, steht Dir überhaupt nicht.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten hat px63 folgendes von sich gegeben:

 

Noch so ein schwachsinniger Kommentar.

Aber halt der einzig richtige - auch, wenn’s dir nicht passt.

die Lösung ist manchmal denkbar einfach. Also hör auf zu flennen. Selbst meine Hunde jaulen nicht so rum wenn sie geimpft werden…:sly:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden hat px63 folgendes von sich gegeben:

Und abschließend was mich betrifft: Ich wurde in dieses Topic von einem Inquisator Moderator.....

Diese Diskussionsmethodik von dir sagt doch eigentlich schon alles.

Du hast keinerlei sachliche Argumente, es geht dir ausschließlich um Provokation.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden hat px63 folgendes von sich gegeben:

Deine Maßeinheit "gegen Null" ist einfach totaler Quatsch.

Vielleicht machst du dich nochmal mit den Begrifflichkeiten vertraut, enorm wichtig wenn man in eine Diskussion einsteigt.

Was ist eine Einheit?

 

Und zum Inhalt: ich verwies auf die zahlreichen Beiträge hier im Topic, wo Quellen genannt wurden, die bestätigen, dass die Ansteckungswahrscheinlichkeit durch vollständig Geimpfte im niedrigen einstelligen Prozentbereich liegt.

 

Der Kommentar, das sei "totaler Quatsch", ohne weitere Ausführungen oder Untermauerung des "Quatsch" mit irgendwelchen Quellen, stellt dich in der Diskussion nicht gerade als wünschenswerten oder glaubwürdigen Gesprächspartner dar.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat Torto folgendes von sich gegeben:

Müssen wir uns jetzt sorgen machen, wenn man die daten aus israel anschaut?

39% schutz ist ja nicht viel.

Ich sag mal: nein.

eigentlich läuft alles wie prophezeit. Es war von vornherein klar, dass der Impfschutz mit der Zeit nachlässt und eine Nachimpfung erforderlich sein wird. Durch Delta geht das vielleicht etwas schneller als erwartet. 
Ab September soll ja mit der drittimpfung bei den ältesten angefangen werden, Impfstoff is jetzt auch genug da. Vor dem Winter sollte das daher für alle möglich sein.

 

sorgen muss man sich erst machen, sobald eine weitere Variante auf den Tisch kommt, die den Impfschutz völlig durchbricht.

und eine „Pandemie der ungeimpften“ - wie gerade in den USA zu beobachten - stellt für so was einen perfekten Nährboden dar…

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ach ja: die interessante Frage wird ja sein, welche Nachimpfungen zugelassen werden in welcher Kombination…

aktuell is ja nur mit pfizer oder moderna geplant…

 

ich hab jetzt zwei mal pfizer drin und hätt als dritte eigentlich recht gern Astra. Mal sehen, ob das dann erlaubt sein wird…:lookaround:

Link to comment
Share on other sites

Schlagzeile heute in der Tageszeitung: "Zuwenig Impfstoff für ärmere Länder?"

 

Wenn ich dann höre, daß z.B. bei uns Impfstoff weggeschmissen wird (z.T. weil sich Leute weigern bestimmte Impfstoffe zu nehmen und/oder ihre Termine nicht wahrnehmen,...), dann ärgert mich das doch schon sehr. Mir ist klar daß es ein Riesenaufwand wäre diese Impfstoffe ausser Landes zu verbringen, das ganze auch noch zeitnah damit die Sachen nicht abgelaufen sind bevor sie irgendwo ankommen.

 

Aber das hat für mich einen dekadenten Geschmack, uns geht`s wohl einfach zu gut (wie bei so vielen anderen Dingen auch) und sowas verstehe ich nicht.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Impfstoffe sollten nicht verschickt werden. Die Patente müssen wie bei Kinderlähmung freigegeben werden. Zumindest ausgesetzt. Wird die Pandemie nicht weltweit gleichzeitig bekämpft, kommen Mutationen das ganze griech. Alphabet rauf und runter die nächsten Jahre..

Link to comment
Share on other sites

Was bringt die Freigabe von Patenten, wenn die Länder, die es dringend bräuchten, gar nicht die Möglichkeiten haben, die Impfstoffe dann auch selbst her zu stellen? Wenn die Edukte gar nicht verarbeitet bzw gar nicht auf dem Markt beschafft werden können? Wenn die Logistik fehlt, diese dann zu verteilen? 

Link to comment
Share on other sites

Mir ist schon klar daß man die Impfstoffe nicht in ein Paket stecken und irgendwohin schicken kann. Mir geht`s eher darum, daß wir hier glauben in einer Situation zu sein in welcher man sich aus drei Impfstoffen das schönste aussuchen kann und wenns nicht klappt, dann  spielt der Betroffene die beleidigte Leberwurst und will gar nichts! Woanders wären die Leute schon froh wenn sie überhaupt was hätten! Ich meine - ist denen das überhaupt klar??

 

Das ist für mich die pure Arroganz, nichts anderes! Und wenn ich dann noch in den Nachrichten höre, daß die Herren von der FDP mit bestimmten Vorschlägen überhaupt nicht einverstanden sind (z.B. Kostenpflicht für Corona Tests ab ca Mitte Oktober), dann sträuben sich mir die Nackenhaare!

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat *Wolfgang* folgendes von sich gegeben:

Mir ist schon klar daß man die Impfstoffe nicht in ein Paket stecken und irgendwohin schicken kann.

Och, das geht sogar ganz gut!

Sacher Torten werden auch quer durch die Welt verschickt.

Es funktioniert, nur ist der Wille dazu noch nicht groß genug ausgeprägt.

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten hat *Wolfgang* folgendes von sich gegeben:

Prinzipiell ja. Aber ich denke es ist schon klar wie ich es gemeint habe. Zudem wartet man ja bis die Impfstoffe abgelaufen sind, dann braucht man das eh nirgends mehr hinschicken.

 

Das Problem ist ein ähnliches, wie bei Lebensmitteln. Wenn ein Medikament einmal an einen Arzt oder einen Endverbraucher rausgegeben wurde, dann darf es nicht mehr zurück genommen werden. 

Vor einigen Monaten war die Impfbereitschaft enorm hoch, da haben sich viele Ärzte mit Impfstoffen eingedeckt. Jetzt ist sie es nicht mehr, teilweise werden Termine zur Zweitimpfung nicht wahrgenommen, und das Zeug ist über. 

Fraglich ist, was dagegen spricht, überschüssigen Impfstoff anderweitig zu verwenden. Der Arzt wird den ja sicher sachgerecht gelagert haben. Aber dafür müssten wohl erstmal die Gesetze angepasst werden. :???:

Link to comment
Share on other sites

Willkommen in Deutschland. Mal schnell etwas unbürokratisch regeln geht nicht. Rein von der logistik her wäre das kein problem die Impfstoffe an einen belibiegen ort auf der Welt zu bringen. Aber bis da jeder ausgeschissen und seinen senf dazu abgegeben hat ist das zeug abgelaufen.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden hat lehrbua folgendes von sich gegeben:

 

Sacher Torten werden auch quer durch die Welt verschickt.

 

Das ist nicht vergleichbar. Hier mal mein kleines Sacher Experiment. Gekauft in der Filiale am Wiener Flughafen, mhd 19.3.2020 und danach ohne Kühlung im garagenregal vergessen.

Frag mich nicht, WAS die da reinpacken - aber es ist auf jeden Fall stabiler als jeder Impfstoff dieses Planeten…:blink::muah:

Edited by freerider13
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.