Jump to content

Corona und so


Recommended Posts

ganz ehrlich.... wir werden uns an den Mist gewöhnen müssen.

 

Ich lass jetzt mal den Pessimisten raus, weil meine Laune heute eh für die Tonne ist.

 

Wir sind zu lahm beim Impfen und niemand weiß, wie oft wie uns das Zeug im Jahr am Ende rein drücken müssen, bis es eventuell soweit entwickelt ist, das es dauerhaft schützt. Und wenn auch Geimpfte weiterhin Ungeimpfte anstecken können, is das für ein "normales Leben" auch eher hinderlich.

 

Ewig die Bude zu lassen geht aber auch nicht, weil es dann nur noch Amazon und Lieferheld gibt, jede Menge Menschen die Pleite sind und verwahrloste weil verwaiste Innenstädte. Ergo, wir fahren das Land wieder hoch.

Kinder müssen irgendwann nun mal auch wieder in die Schule.

 

Am Ende....ja es gibt Covid-19.....ja ist doof.....gewöhnen wir uns dran und erkennen, das der Mensch nicht gegen jede Gefahr gefeit ist..... und der Tod zum Leben dazu gehört. Klingt hart....ist aber so. 

 

Geht mir der Rotz auf den Sack..... :-(

 

 

 

 

 

 

 

  • Thanks 3
Link to post
Share on other sites
  • Replies 7.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich seh ihn täglich, und er steht schon wieder.

Wow. So eine dämliche Analogie hab ich ja noch nie gelesen. Wenn du säufst wie bisher, werden davon nicht 400 Leute nach einem Monat zum Alkoholiker. Wenn du ungeschützt vögelst, werden davon nicht 40

vollkommen richtig!   meine Eltern (70+) haben es hinter sich. meine Mutter Rentnerin, muss sich im Frisörsalon noch Kröten dazuverdienen, geht fleissig auf arbeit. mittwoch 16.12: lockdown.

Posted Images

vor 52 Minuten hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

ganz ehrlich.... wir werden uns an den Mist gewöhnen müssen.

 

Ich lass jetzt mal den Pessimisten raus, weil meine Laune heute eh für die Tonne ist.

 

Wir sind zu lahm beim Impfen und niemand weiß, wie oft wie uns das Zeug im Jahr am Ende rein drücken müssen, bis es eventuell soweit entwickelt ist, das es dauerhaft schützt. Und wenn auch Geimpfte weiterhin Ungeimpfte anstecken können, is das für ein "normales Leben" auch eher hinderlich.

 

Ewig die Bude zu lassen geht aber auch nicht, weil es dann nur noch Amazon und Lieferheld gibt, jede Menge Menschen die Pleite sind und verwahrloste weil verwaiste Innenstädte. Ergo, wir fahren das Land wieder hoch.

Kinder müssen irgendwann nun mal auch wieder in die Schule.

 

Am Ende....ja es gibt Covid-19.....ja ist doof.....gewöhnen wir uns dran und erkennen, das der Mensch nicht gegen jede Gefahr gefeit ist..... und der Tod zum Leben dazu gehört. Klingt hart....ist aber so. 

 

Geht mir der Rotz auf den Sack..... :-(

 

 

 

 

 

 

 

Ein Stück weit sicherlich. Berechnungen sagen, dass uns der Mist noch 2-5 Jahre irgendwie begleiten wird, bis man das frühestens (!) vollständig zu den Akten legen kann... bis dahin werden wir aber immer besser damit umgehen können.

 

zumindest mal ein Lichtblick: Stadt München mit heutigem Tag zum ersten Mal unter der „magischen“ inzidenzgrenze von 35.:cool:

der scheiss wirkt. Noch ein wenig durchhalten, dann wird’s wieder lockerer!:thumbsup:

 

jan

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Berechnungen sagen, dass uns der Mist noch 2-5 Jahre irgendwie begleiten wird, bis man das frühestens (!) vollständig zu den Akten legen kann...

 

Tschuldige, aber das zieht meine Laune gerade auch nicht weiter nach oben.... weitere 2 - 5 Jahre ohne Spaßveranstaltungen sondern nur gucken das die Wirtschaft läuft.... klingt suuuuuper :whistling:

Link to post
Share on other sites

Na, dann mal was freundlicheres. Laut israelischer Feldstudie hat sich BioNtech/Pfizer mittlerweile als ebenso wirksam erwiesen wie in den klinischen Studien davor. Und noch einen obendrauf: Die Anzahl der kritischen Erkrankungen ist dabei auf 0% gesunken. 
 

(Quelle z.B. CNN)

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

 

Tschuldige, aber das zieht meine Laune gerade auch nicht weiter nach oben.... weitere 2 - 5 Jahre ohne Spaßveranstaltungen sondern nur gucken das die Wirtschaft läuft.... klingt suuuuuper :whistling:

Nein, nicht falsch verstehen!;-)

spassveranstsltungen laufen durchaus unter „besser damit umgehen können“. 
die 2-5 Jahr beziehen sich ja auf ALLE Massnahmen, also auch so was wie Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln, Abstände, kontingentbeschränkungen, solches Zeug. Heißt aber nicht, das alles ausfällt. Bloß, dass es noch anders durchgezogen wird.

 

jan

Link to post
Share on other sites

Unser Kreis hat 26. Paaaaaarty Ihr Heulsusen, los gehts, Feierei, Gude Laune, ach Moment nee...die Mutanten kommen!

 

Ich hätte gern folgendes:

Die Impfstoffe verhindern Hospitalisierungen und Langzeitschäden, sind ausreichend und schnell verfügbar und dann gehts ab.

 

Die Alltagsmasken tragen dann alle freiwillig, die irgendwelche Symptome zwischen Schnupfen und Corona haben aus Höflichkeit und Fairness (ok, Merk ich selbst) haben und die Welt ist wieder schön.

 

Aber wisst Ihr was, ich sag jetzt mal danke an alle, die es durchgehalten haben, denn so konnte mein Vater endlich die seit September immer wieder aufgeschobene lebenswichtige OP bekommen, die er den Umständen entsprechend gut überstanden hat und jetzt schon wieder trotz Nachwehen ein völlig anderer Mensch ist. Da war viel Psychologie im Spiel, die letzten Monate waren extrem belastend.

 

Also danke an alle, die es mit ermöglicht haben!

  • Like 6
Link to post
Share on other sites

Ganz toll, erst ein riesen Drama, weil nicht genug geliefert werden sollte und jetzt wird das Zeug nicht verimpft, Zitat tagesschau.de gestern im Liveblog:

 

"Geringe Nachfrage nach Astrazeneca-Vakzin

Bisang wurden nur ein kleiner Teil des verfügbaren AstraZeneca_BVakzins verimpft. Bundesweit wurden von 736.800 bislang gelieferten Impfdosen nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) lediglich 64.869 Dosen verimpft. Laut Bundesgesundheitsministerium sollen am Donnerstag noch einmal 736.800 AstraZeneca-Impfdosen geliefert werden, am 27. Februar dann weitere gut eine Million Impfdosen. Insgesamt werden demnach bis einschließlich 1. April rund 5,6 Millionen der Dosen erwartet.

Verunsicherung gibt es allerdings offensichtlich hinsichtlich der Wirksamkeit des Mittels. Diese liegt mit etwa 70 Prozent um gut 20 Prozentpunkte unter der Wirksamkeit der Impfstoffe von Biontech und Moderna. Zudem soll der Impfstoff von Astrazeneca in Deutschland wegen fehlender Daten zur Wirksamkeit bislang nur an unter 65-Jährige verimpft werden." 

Link to post
Share on other sites

Huch.... da hat hier gestern einer heimlich mitgelesen und haut da doch glatt meinen Post von gestern in schön geschrieben offiziell raus.... gibt´s doch gar nicht :laugh:

 

image.thumb.png.31a1590ea4df0f7650d19633531fc0af.png

Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten hat heizer folgendes von sich gegeben:

was passiert denn jetzt mit den astrazeneca impfstoffen wenn die offen abgelehnt werden?

also bevor sie weggeworfen würde, würde ich da schon eine spritze von nehmen...

 

bin dabei. wäre für eine GSF-Gruppenimpfung.....dann können wir wenigsten auch wieder Runs planen :whistling:

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

 

bin dabei. wäre für eine GSF-Gruppenimpfung.....dann können wir wenigsten auch wieder Runs planen :whistling:

 

sammelbestellung?

gibt hier doch einige ärzte die impfen können.

Link to post
Share on other sites

Und als "Impf-Autorisierung" könnten wir den "GSF-Bäpper" vorweisen. Geschlossene Gesellschaft, angetreten zum impfen. Natürlich unter Einhaltung von Mindestabstand und mit MNS FFP2. Is klar! ;-)

Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten hat *Wolfgang* folgendes von sich gegeben:

Geschlossene Gesellschaft, angetreten zum impfen. Natürlich unter Einhaltung von Mindestabstand und mit MNS FFP2. Is klar! ;-)

Wäre es nicht einfacher dies alles unter Betriebsversammlung laufen zu lassen  aus gesetzlichen Gründen  ?

Firma GSF, unterstützt das Forum :cheers:

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

 

bin dabei. wäre für eine GSF-Gruppenimpfung.....dann können wir wenigsten auch wieder Runs planen :whistling:

Planen kannst immer, auch ohne Impfung. :-P

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

 

bin dabei. wäre für eine GSF-Gruppenimpfung.....dann können wir wenigsten auch wieder Runs planen :whistling:


Das GSF will sich ja nicht vordrängeln aber geimpfte Rollerfahrer könnten als Vorbild für die Gesellschaft bla, bla oder wie sagte Rumenigge... :muah:

Link to post
Share on other sites

wenn ich sowas lese, weiß ich nicht mehr was ich denken soll. Tolle Bürokratie :wacko:

Aber ne Hetzjagd und Strafen ausstellen wollen, die sich beim Impfen "vordrängeln"...

 

image.thumb.png.2cf0079d72a7fa784d300c3360dcc317.png

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

wenn ich sowas lese, weiß ich nicht mehr was ich denken soll. Tolle Bürokratie :wacko:

Aber ne Hetzjagd und Strafen ausstellen wollen, die sich beim Impfen "vordrängeln"...

 

image.thumb.png.2cf0079d72a7fa784d300c3360dcc317.png

Alles reservieren,  für den nächsten Run.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

Huch.... da hat hier gestern einer heimlich mitgelesen und haut da doch glatt meinen Post von gestern in schön geschrieben offiziell raus.... gibt´s doch gar nicht :laugh:

 

image.thumb.png.31a1590ea4df0f7650d19633531fc0af.png

Wirklich überraschend, dass die Leute mit Geld, die Leute für verzichtbar halten, die zu alt sind das Geld für sie zu verdienen...

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

image.png.47afd1ada5857e10fa5c6e2a497c3c93.png 

 

wenn Du so weiter machst, hab ich hier ein Bild Deines nächsten Runs für Dich :-D ;-) :cheers:

:cheers:

Link to post
Share on other sites
Am 13.2.2021 um 11:06 hat gertax folgendes von sich gegeben:

image.thumb.png.aa001a0ee2e2711c12268dfe24bcbfc5.png

 

Ich habe in die am Samstag gepostete Kurve mal zwei magentafarbene Punkte eingezeichnet. Es hat den Anschein, wir hätten endlich mal was schneller als die Briten gemacht. Nur leider handelt es sich dabei um die Verbreitung der B117 Variante.

 

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/corona-britische-corona-mutation-verursacht-22-prozent-der-infektionen-in-deutschland-/26924390.html?ticket=ST-66817-j0pA666OdZz1RPY1ZdIG-ap2

 

Naja, so beginnt die dritte Welle dann eben schon ab nächster Woche statt ab übernächster. :alien:

Wie man vor diesem Hintergrund immer noch Öffnungen etc. planen kann erschließt sich mir nicht so ganz. Wenn man sich schon zwei mal die Finger verbrannt hat, dann fasst man doch nicht noch ein drittes mal ins Feuer und hofft, dass sich die Temperatur in der Zwischenzeit vielleicht geändert hat.

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.