Jump to content

Corona und so


Recommended Posts

vor 15 Minuten hat freibier folgendes von sich gegeben:

Ich denke mal sollte hier bzgl. einer natürlichen Herdenimmunität nach einer Infektion und einer Herdenimmunität durch eine Impfung unterscheiden. 

 

Mir ist sind und waren Impfmuffel egal, wer sich nicht impfen lassen will, kann das ja gerne so durchziehen. Inzwischen würde ich m ich sofort impfen lassen, auch wenn ich nach wie vor dem RNA Impfstoff gegenüber etwas skeptisch bin. Aber die Nummer ist ja hier auch oft genug durchgekaut worden. 

 

Und sonst so? 

Warum bist du skeptisch bezüglich mRNA Impfstoff?

Link to post
Share on other sites
  • Replies 7.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich seh ihn täglich, und er steht schon wieder.

Wow. So eine dämliche Analogie hab ich ja noch nie gelesen. Wenn du säufst wie bisher, werden davon nicht 400 Leute nach einem Monat zum Alkoholiker. Wenn du ungeschützt vögelst, werden davon nicht 40

vollkommen richtig!   meine Eltern (70+) haben es hinter sich. meine Mutter Rentnerin, muss sich im Frisörsalon noch Kröten dazuverdienen, geht fleissig auf arbeit. mittwoch 16.12: lockdown.

Posted Images

Reine Skepsis vor dem Unbekannten. Ich frage mich nur, warum die Technologie jahrelang nicht aus den Füßen kam und es plötzlich innerhalb eines halben Jahres funktioniert. Was sind die Langzeitfolgen usw... Wahrscheinlich würde ich den Impfstoff aber nehmen, falls er mir angeboten würde.  

 

Wie sieht des denn eigentlich bei Kindern aus? Meine beiden Mädels sind knapp 3 und 1 Jahr als... Ist da was in der Pipeline in Sachen Impfung?

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten hat freibier folgendes von sich gegeben:

Reine Skepsis vor dem Unbekannten. Ich frage mich nur, warum die Technologie jahrelang nicht aus den Füßen kam und es plötzlich innerhalb eines halben Jahres funktioniert. Was sind die Langzeitfolgen usw... Wahrscheinlich würde ich den Impfstoff aber nehmen, falls er mir angeboten würde.  

 

Wie sieht des denn eigentlich bei Kindern aus? Meine beiden Mädels sind knapp 3 und 1 Jahr als... Ist da was in der Pipeline in Sachen Impfung?

Kinder Siehe oben.

 

zur mRNA erläuternd:

stell es dir so vor, ich Versuchs möglichst plakativ. 

 

das ist das Werkzeug, mit dem der eigentliche Wirkstoff in den Körper gebracht wird.

Beispiel biontech: die sind ja seit Jahren damit in der Krebsforschung aktiv. Problem bloß: der Wirkstoff funktioniert nicht wirklich. Das Werkzeug hat sich aber bewährt.

deshalb mit dieser Erfahrung auch der umschwenk auf Corona: hier fand man vergleichsweise schnell einen Wirkstoff, der eben (verbunden mit der vorhandenen Erfahrung) mit dem Werkzeug mRNA eingebracht wird.

 

das is eigentlich alles...

 

jan

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

@freibier: Bei Unsicherheiten bzgl mRNA Impfstoffen kann man sich mittlerweile sehr gut informieren, schon der Wiki-Eintrag hilft, es soweit zu verstehen, dass man wirklich jede Scheu verlieren sollte. Die Dinger sind, im Gegenteil, ein ähnlicher Fortschritt, wie damals das Penicillin. Und absolut nicht nur in Hinsicht auf Covid.
 

Das andere sind Impfstoffe an sich. Und wenn man mal sieht, was in der Welt gerade so los ist, dann versteht man eben das kalkulierte Risiko. Kalkuliert in beide Richtungen... 
 

Man bewegt sich hier manchmal etwas auf Messers Schneide, aber die Schneide wird mit jedem Tag breiter, bis sie auch, sicher, die Früchte Deiner Lenden umfasst. Bis dahin müssen wir eben alle auf die Schwächsten aufpassen.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Das läuft meistens anders:

das wird bei den Mitteln „im Einsatz“ laufend evaluiert.

gut möglich also, dass zB. Pfizer oder moderna (oder andere) nach einer bestimmten Zeit auch für jüngere zugelassen werden.

 

jan

 

Wie wird das denn evaluiert, wenn ich diese Gruppe gar nicht impfe und damit die Datenbasis gar nicht schaffe? Oder nimmt man ein paar Versuchskaninchen?

Edited by milan
Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten hat milan folgendes von sich gegeben:

 

Wie wird das denn evaluiert, wenn ich diese Gruppe gar nicht impfe und damit die Datenbasis gar nicht schaffe? Oder nimmt man ein paar Versuchskaninchen?

Zum Schluss:

ja.

 

ganz brutal die Realität beschrieben:

hier in Mitteleuropa gibt es erst mal keine Zulassung. und kaum Eltern würden ihren 10 jährigen zu ner Studie für nen nicht zugelassenen Impfstoff abgeben.

 

im 3te Welt Land xyz schaut das schon anders aus. Der Staat lässt es zu, die Eltern bekommen nen schönen Obulus für die Teilnahme - und wenn im Zweifel nachher nur noch 9 statt 10 Abkömmlingen da sind - naja... aber essen für mindestens 2 Monate gesichert...

 

jan

  • Sad 1
Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

hat aber nix mit herdenimmunität durch Impfung zu schaffen. Völlig andere Baustelle.

 

Das stimmt, da hatte ich nicht genau genug gelesen - sorry!

Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten hat freibier folgendes von sich gegeben:

Reine Skepsis vor dem Unbekannten. Ich frage mich nur, warum die Technologie jahrelang nicht aus den Füßen kam und es plötzlich innerhalb eines halben Jahres funktioniert. Was sind die Langzeitfolgen usw... Wahrscheinlich würde ich den Impfstoff aber nehmen, falls er mir angeboten würde.  

 

Wie sieht des denn eigentlich bei Kindern aus? Meine beiden Mädels sind knapp 3 und 1 Jahr als... Ist da was in der Pipeline in Sachen Impfung?

Dazu lief gestern im Ersten ne ganz nette Sendung nach den Nachrichten. Im Anschluss kam noch ein Beitrag vom Hirschhausen, der an nem Impfstofftest teilnimmt und in diesem Zuge auch einige seiner Überlegungen darstellt. Findest du bei Interesse sicherlich in der Mediathek.

Ich fand es gut aufgemacht und erklärt. Natürlich gibt es keine Versicherung gegen Langzeitfolgen der Impfung aber die Alternativen ohne sind halt auch keine.

Link to post
Share on other sites

Bei Hirschhausen fand ich den Kommentar gut bzgl. der Impfungen, die sich Reisende teils reinpfeifen lassen, ohne mit der Wimper zu zucken. Also Impfstoffe, bei denen lange bekannt ist, dass sie deutlich riskanter sind. Ich glaub', Gelbfieber kam da als Beispiel.

Link to post
Share on other sites

Seit ca. 3 Wochen gibts hier wo ich wohne jeden Samstag am Spätnachmittag

Anti-Impf-Demo. Ca. 150 Pfosten laufen von reichlich Polizei begleitet die Straße

rauf, skandieren über Lautsprecher: "Wie sind hier, wir sind laut, weil ihr unsere

Freiheit klaut", abwechselnd mit Helene Fischer-Terror Schlagern. Hier ist Landes-

hauptstadt, von daher muss ich das wohl ertragen. Am Sonntag dann bei

Kaiserwetter, das ganze in der Auto-Variante über die Rheinuferstraße. Okay,

es lebe das Demonstrationsrecht und die Meinungsfreiheit aber ganz ehrlich,

wenn mich kommenden Herbst oder Winter ein Reise- oder Weekender Veranstalter

nach einem Impfnachweis fragt, dann begrüße ich das! Kein Zutritt für Impfgegner?

Ja! Ich will diese Pisser weder im Flieger neben mir sitzen noch an irgendeiner Bar

neben mir stehen haben. Das gibt nur Ärger....:sly:

 

Edited by Arthur
Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten hat Arthur folgendes von sich gegeben:

Seit ca. 3 Wochen gibts hier wo ich wohne jeden Samstag am Spätnachmittag

Anti-Impf-Demo. Ca. 150 Pfosten laufen von reichlich Polizei begleitet die Straße

rauf, skandieren über Lautsprecher: "Wie sind hier, wir sind laut, weil ihr unsere

Freiheit klaut", abwechselnd mit Helene Fischer-Terror Schlagern. Hier ist Landes-

hauptstadt, von daher muss ich das wohl ertragen. Am Sonntag dann bei bei

Kaiserwetter, das ganze in der Auto-Variante über die Rheinuferstraße. Okay,

es lebe das Demonstrationsrecht und die Meinungsfreiheit aber ganz ehrlich,

wenn mich kommenden Herbst oder Winter ein Reise- oder Weekender Veranstalter

nach einem Impfnachweis fragt, dann begrüße ich das! Kein Zutritt für Impfgegner?

Ja! Ich will diese Pisser weder im Flieger neben mir sitzen noch an irgendeiner Bar

neben mir stehen haben. Das gibt nur Ärger....:sly:

 

 

Mit "normalen" Mitteln kriegste die nicht mundtot - dumm ist dumm bleibt dumm. Vielleicht mal ne Meldung an die GEMA, dann müssen die der Helene für die Zweckentfremdung ihres Liedguts wenigstens was abdrücken. Dann haben sie da ein bisschen Beschäftigung und demonstrieren nicht so viel (also, vielleicht, hoffentlich, etc...)

Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten hat Arthur folgendes von sich gegeben:

Seit ca. 3 Wochen gibts hier wo ich wohne jeden Samstag am Spätnachmittag

Anti-Impf-Demo. Ca. 150 Pfosten laufen von reichlich Polizei begleitet die Straße

rauf, skandieren über Lautsprecher: "Wie sind hier, wir sind laut, weil ihr unsere

Freiheit klaut", abwechselnd mit Helene Fischer-Terror Schlagern. Hier ist Landes-

hauptstadt, von daher muss ich das wohl ertragen. Am Sonntag dann bei bei

Kaiserwetter, das ganze in der Auto-Variante über die Rheinuferstraße. Okay,

es lebe das Demonstrationsrecht und die Meinungsfreiheit aber ganz ehrlich,

wenn mich kommenden Herbst oder Winter ein Reise- oder Weekender Veranstalter

nach einem Impfnachweis fragt, dann begrüße ich das! Kein Zutritt für Impfgegner?

Ja! Ich will diese Pisser weder im Flieger neben mir sitzen noch an irgendeiner Bar

neben mir stehen haben. Das gibt nur Ärger....:sly:

 

Oh Mann die Corona Rebellen, was ein Pack!

Krude Mischung von Eso Spinnern und Rechtsradikalen.

Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten hat *Wolfgang* folgendes von sich gegeben:

 

Mit "normalen" Mitteln kriegste die nicht mundtot - dumm ist dumm bleibt dumm. Vielleicht mal ne Meldung an die GEMA, dann müssen die der Helene für die Zweckentfremdung ihres Liedguts ...

 

Will ich gar nicht, die sollen ihre Meinung haben und sagen dürfen.

Den 15 Minuten Spuk jeden Samstag halte ich schon aus und die

GEMA Rechte von Frau Fischer interessieren mich Null aber mit den

Folgen ihres Handelns sollen sie schon leben müssen.

"Sollen sie die anderen Doofen sich doch impfen lassen -

ich warte erstmal ab." > No! 

Ungeimpfte sollen draußen bleiben!

Edited by Arthur
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten hat Arthur folgendes von sich gegeben:

 

Will ich gar nicht, die sollen ihre Meinung haben und sagen dürfen. Den 15 Minuten Spuk jeden Samstag halte ich schon aus und die GEMA Rechte von Frau Fischer interessieren mich Null aber

mit den Folgen ihres Handelns sollen sie schon leben müssen.

"Sollen sie die anderen Doofen sich doch impfen lassen - ich warte erstmal ab." > No! 

Ungeimpfte sollen draußen bleiben!

Wozu gibt es eigentlich den Rhein!:-D

Link to post
Share on other sites
Gerade eben hat Beatnik66 folgendes von sich gegeben:

Wozu gibt es eigentlich den Rhein!

Für's Minister-Schwimmen. Schöner Vorschlag, Töpfer-Taufe..

Seh schon die Schlagzeile: "Quecksilber schützt vor Corona"

Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden hat Steuermann folgendes von sich gegeben:

Für's Minister-Schwimmen. Schöner Vorschlag, Töpfer-Taufe..

Seh schon die Schlagzeile: "Quecksilber schützt vor Corona"

Oder 'Hochwasser spült Treibgut weg'.

Edited by Beatnik66
Link to post
Share on other sites

nirgendwo....fand es nur witzig das wir hier gestern noch genau darüber hier gesprochen haben und heute haut Eventim das dann "offiziell" raus. Ich sagte ja, das so etwas kommen wird...

Link to post
Share on other sites

Ich würde halt als Voraussetzung sehen, daß auch jedem die Impfmöglichkeit zur Verfügung steht. Es geht ja darum die Leute aussen vor zu lassen, welche nicht "wollen", nicht diejenigen, welche nicht "können". Ansonsten läuft das echt auf eine Zwei-Klassen-Gesllschaft raus, das sollte meiner Meinung nach nicht sein.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.