Jump to content

Corona und so


Recommended Posts

vor 50 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

So was ist bei den Kroaten auch ganz Hipp.

die stecken den Gurt einfach ins Schloss und hocken sich auf den Gurt...:wallbash:

 

Ist bei Taxifahrern weltweit üblich (in. F, A, D, HR, PL. JP und ROK so gesehen). Normalerweise haben die eine "nackte" Schnalle im Gurtschloss stecken, und der Gurt baumelt an der Wand. 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 5.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Wow. So eine dämliche Analogie hab ich ja noch nie gelesen. Wenn du säufst wie bisher, werden davon nicht 400 Leute nach einem Monat zum Alkoholiker. Wenn du ungeschützt vögelst, werden davon nicht 40

Ich seh ihn täglich, und er steht schon wieder.

vollkommen richtig!   meine Eltern (70+) haben es hinter sich. meine Mutter Rentnerin, muss sich im Frisörsalon noch Kröten dazuverdienen, geht fleissig auf arbeit. mittwoch 16.12: lockdown.

Posted Images

Gurt pieps ausschalt Möglichkeit hätte ich gerne da ich beruflich ab und an für 50-200meter auf abgesperrten Strecken häufig soviel Geraffelt auf dem Beifahrer Sitz habe das der Denkt da sitzt doch einer und piept bzw. man selbst wie oben schon beschrieben nur kurz zum nächsten Standpunkt fahren muss und dann möglichst schnell wieder raus da nervt das Anschnallen schon. Auf allen anderen Strecken natürlich: Anschnallen ist Sinnvoll. Früher hatten die Autos doch auch kein Gepiepe ging auch. Übrigens ist Menes Wissens der Taxifahrer in Deutschland von der Anschnallpflicht befreit da er evtl. überfallen werden könnte und dann das Auto schnell verlassen muss um sie in Sicherheit zu bringen genau wie Busfahrer im ÖPNV.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten hat zimbo folgendes von sich gegeben:

Bei vielen Fahrzeugen lässt sich das rausprogrammieren (VW zb) Frag doch einfach mal in der Werkstatt deines Vertrauens nach. 

Bei meinem geht das aber alle Werkstätten wollen das nicht machen da sie das nach Stuttgart melden müssen geht automatisch über die Star Analyse warum sie Sicherheitsrelevante Teile abgeschaltet haben bis zum Vorgängermodell ging das Problemlos (teilweise sogar durch mehrfach drücken einer Zahlen Kombination im Command System)

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten hat Beo folgendes von sich gegeben:

 

:blink:

Sachen gibt's...! 

es geht ja hier um den Beifahrersitz (Sitzbelegungssensor im Sitz) ... wenn er den ausschaltet kommt ja keiner dabei um wenn sein Equipment drauf liegt :whistling:

Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten hat broncolor folgendes von sich gegeben:

Bei meinem geht das aber alle Werkstätten wollen das nicht machen da sie das nach Stuttgart melden müssen geht automatisch über die Star Analyse warum sie Sicherheitsrelevante Teile abgeschaltet haben bis zum Vorgängermodell ging das Problemlos (teilweise sogar durch mehrfach drücken einer Zahlen Kombination im Command System)

Also ich kenne viele Werkstätten (in meinem Umkreis) und nur gaaaaanz wenige haben StarAnalyse von Daimler. Bei Daimler direkt kann ich mir das durchaus vorstellen. Ich muss mal in unserem Tester nachsehen, ob das geht. Sag mir mal dein Modell/BJ/Motor (alternativ FIN - da steht das auch drin) 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat broncolor folgendes von sich gegeben:

 der Taxifahrer in Deutschland von der Anschnallpflicht befreit 

Nur, wenn er Fahrgäste befördert. 

Dennoch ist das Risiko, bei einem Unfall wegen fehlendem Gurt verletzt zu werden höher, als bei einem Überfall... 

 

Zu der Sache mit dem Equipment auf dem Beifahrersitz, reicht es da nicht, den Gurt einzustecken? Oder muss der noch etwas heraus gezogen werden? Dann leg den einfach hinter dem Sitz lang... 

Gruß, 

Humma 

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden hat Austria 1933 folgendes von sich gegeben:

"nackte" Schnalle

ab hier bin ich auch wieder wach geworden, aber

vor 18 Minuten hat zimbo folgendes von sich gegeben:

es geht ja hier um den Beifahrersitz

der Topic-Titel lässt was anderes vermuten..

 

Während mehrere Arbeitskollegen meiner Frau auf den Zug der Andersdenkenden aufgesprungen sind und sich voll krass in dem Grundrecht auf feuchte Aussprache verletzt fühlen, hat ein Zeitungsartikel heute herausgearbeitet, dass fernöstliche Diktaturen auch durch die Androhung von bis zu zwölf Jahren Haft für Maskenverweigerer am besten durch die Krise gekommen sind. 

Damit dürfte der Beweis geführt sein, dass die ganzen Leugner und Verweigerer nicht etwa Opfer, sondern die Ursache für die Maßnahmen sind. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat broncolor folgendes von sich gegeben:

Übrigens ist Menes Wissens der Taxifahrer in Deutschland von der Anschnallpflicht befreit da er evtl. überfallen werden könnte und dann das Auto schnell verlassen muss um sie in Sicherheit zu bringen genau wie Busfahrer im ÖPNV.

 

 

Stimmt nicht. Taxler müssen sich auch anschnallen.

Link to post
Share on other sites

Ihr seid echt die ärgsten... nach 122 Seiten heißer Pandemiediskussion bringe ich das Gurt-Tshirt als Analogie für die Maskentrickser - und ihr schafft es innerhalb kürzester Zeit, daraus ein Techniktopic zu machen. :wheeeha:

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat zimbo folgendes von sich gegeben:

Also ich kenne viele Werkstätten (in meinem Umkreis) und nur gaaaaanz wenige haben StarAnalyse von Daimler. Bei Daimler direkt kann ich mir das durchaus vorstellen. Ich muss mal in unserem Tester nachsehen, ob das geht. Sag mir mal dein Modell/BJ/Motor (alternativ FIN - da steht das auch drin) 

Bj 2015 E Klasse S211 Modellgepflegt und 220 CDI 

da er aber gerade eine neue Steuerkette bekommt wird er es entweder nicht mehr lange oder doch sehr lange noch bei mir aushalten dürfen und hier ist nun der Bogen zu Corona wäre das nicht wäre im Juli ein neuer gekommen und ich wäre nicht auf 1350€ sitzen geblieben bei 170000km (Bei Mercedes direkt wollten die ACHTUNG 3800€ dafür haben) Bin seit 20 Jahren in einer Taxi Werkstatt die nur Mercedes macht und das gut.

Edited by broncolor
Link to post
Share on other sites

Auch interessant: 

Aus einem gewöhnlichen 1,80-Meter-Sichtschutzzaun-Element kann man ein voll funktionsfähiges Gartentor bauen, wenn man die den Scharnieren gegenüberliegende Seite mit handelsüblichen Möbelrollen abstützt. Und wer Seife statt Duschgel benutzt, spart Plastikverpackungen. Irre, oder?

 

Langsam fang ich an mich zu fragen, ob die OSB-Platten in meiner Garage reichen werden um alle Fenster zuzunageln..

 

Link to post
Share on other sites

Sofern sich noch wer hier für Corona bzw. Covid19 interessieren sollte:

meine bis dato sehr exklusive Vermutung, bereits letzten Herbst eine abartige und unergründliche Krankheit auf der Lunge gehabt zu haben, was eine CT und Lungenspiegelung im Nov./Dez. 2019 nachsichzog mit einer seeeehr langsamen Verbesserung des Zustandes über x Wochen ins Jahr 2020 hinein, wirkt mir heute plausibler, als noch gestern. Denn mit dem Tag heute wird etstmals berichtet, dass sich in Italien nachweislich Monate vor der ersten offiziellen Berichterstattung Patienten fanden, die bereits Antikörper gebildet hatten.

So. Mal sehen, wie die Rückschau sich über die Zeit entwickelt. Meine pers. Vermutung geht bis in den Juli/August zurück, wo sich mir bereits erste Probleme auftaten, die im Nov. 2019 ihren hammerharten Höhepunkt hatten. 

Über die Mittagspause mit Kollegen um den Block zu gehen, war da kaum mehr möglich.

 

Als früh in 2020 das Coronathema international auf's Tableau kam, begann ich am ersten Tag mit der Kontaktvermeidung. Morgens um 6 als Erster im Büro/Labor und um neun schnell wieder heim, als sich die Räume füllten. Im März zog ich mein Labor nach Hause ins UG um, wo ich noch heute arbeite, wenn es die Aufgabenstellung erfordert. Den sonstigen Arbeitsalltag verbringe ich "ganz normal" seit 03/2020 im Esszimmer.

Edited by M210
Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten hat milan folgendes von sich gegeben:

@M210:wow: hast du länder-/kontinentübergreifende Kontakte?

Hatte im Juli 2019 einen großen Workshop mit spanischen und ungarischen Teilnehmern geleitet und man läuft alle paar Minuten auch allerlei asiatischen Kollegen über den Weg.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat M210 folgendes von sich gegeben:

nachweislich Monate vor der ersten offiziellen Berichterstattung Patienten fanden, die bereits Antikörper gebildet hatten.

Hast Du denn mal nen Antikörper-Test machen lassen? Wär nett, wenn Du berichtest, falls Du was neues erfährst. Bei mir war's die dritte Novemberwoche 2019, nachdem ich eine Woche lang täglich zehn Stunden mit neunzig Leuten in einem schlecht belüfteten Seminarraum eingepfercht war. Danach hatte ich auch eine "Grippe" von ungewohnter Qualität und sehr langer Dauer. Aber da konntest Du Dich noch auf nix testen lassen und diesen Juli war der Test negativ, also war's entweder wirklich nur ne sehr schwere Grippe oder die Antikörper bauen sich wieder ab..

Und in Deinem familiären Umfeld hatte dann niemand sowas? Wär ja erstaunlich, wenn sich mit dem Wissensstand von damals niemand angesteckt hätte..

Laut aktuellem Spiegelartikel gibt's aber auch unspezifische Antikörper gegen Corona-Stämme, die's ja schon vorher gab. Die Italien-Meldung muss also noch nichts heißen..

Edited by Steuermann
Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden hat Steuermann folgendes von sich gegeben:

Hast Du denn mal nen Antikörper-Test machen lassen? Wär nett, wenn Du berichtest, falls Du was neues erfährst.

[...]

 

Bis dato noch nicht, nein.

Als Asthmamann habe ich vor ca. 2,5 Monaten meinen Verdacht einmal gegenüber meinem Lungenfacharzt geäußert, der damals aber nichts darauf gab, weil es keine ihm bekannten Fälle vor dem Jahreswechsel gab. Daher hatte ich bis heute noch keine Testmöglichkeit wahrgenommen.

 

Dass es mich so brutal in den Arsch gekniffen hatte und sonst i.d. Familie niemanden, halte ich dennoch für möglich. Dieses Phänomen sahen wir erst kürzlich wieder innerhalb einer befreundeten Familie, in der es positive wie negative Fälle gab.

Heute weiß man auch um die stark unterschiedlichen Ausprägungen der Verläufe.

 

Zwei Häuser unterhalb von uns, bestätigte mir aber kürzlich jemand denselben Zeitraum eines k.o.-Schlages mit ungefähr Deinen Worten und Schilderungen.

Link to post
Share on other sites

Ich frage mich ja, ob sich diese Querdenken-Scheiße so langsam totläuft. In Vechta war am Freitag eine Demo angesetzt, dort wurde mit 500 Teilnehmern gerechnet. Es kamen 150, übrigens bei strahlendem Sonnenschein. Am nächsten Tag ging es in Aurich weiter, dort haben 200 Leute demonstriert. 

Hardcore-Verschwörungstheoretiker werden die aktuellen Zahlen wohl als Fake-News abtun. Aber eventuell kommen diejenigen, die sich noch etwas Bodenhaftung bewahrt haben, wieder zur Vernunft? 

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden hat M210 folgendes von sich gegeben:

 

...

 

Dass es mich so brutal in den Arsch gekniffen hatte und sonst i.d. Familie niemanden, halte ich dennoch für möglich. Dieses Phänomen sahen wir erst kürzlich wieder innerhalb einer befreundeten Familie, in der es positive wie negative Fälle gab.

Heute weiß man auch um die stark unterschiedlichen Ausprägungen der Verläufe.

 

Zwei Häuser unterhalb von uns, bestätigte mir aber kürzlich jemand denselben Zeitraum eines k.o.-Schlages mit ungefähr Deinen Worten und Schilderungen.

 

Das ist auch meine Wahrnehmung. Ein guter Bekannter hat sich auf der Arbeit (Büro) angesteckt als ein Vorgesetzter meinte, trotz Symptomen nicht zuhause bleiben zu müssen :mad:

 

Er wahr ein paar Wochen ziemlich ausgeknocktund dementsprechend auch zuhause wobei er grundsätzlich eine recht gute körperliche Konstitution hat. Das komische: seine gesamte Familie (alle wohnen im gleichen Haushalt) hat sich wohl nicht angesteckt. Jedenfalls war niemand weiter erkrankt. Soweit ich weiß wurde bei allen Familienmitgliedern ein Test durchgeführt, welcher jedoch mit Ausnahme des Betroffenen negativ ausfiel.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.