Jump to content

Corona und so


Recommended Posts

Um die Kinder zu schützen, halte ich es für richtig, alle Lehrer baldmöglichst zu impfen. Schließlich spricht so ein Lehrer doch die meiste Zeit der Unterrichtsstunde, und dann auch noch laut und deutlich damit er überall gehört wird. So kann man ne Menge Kinder anstecken. Oder läuft das heutzutage in der Schule alles nur noch mit Gruppenarbeiten, @freibier?

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 8.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Wow. So eine dämliche Analogie hab ich ja noch nie gelesen. Wenn du säufst wie bisher, werden davon nicht 400 Leute nach einem Monat zum Alkoholiker. Wenn du ungeschützt vögelst, werden davon nicht 40

Ich seh ihn täglich, und er steht schon wieder.

Ganz großartig. Genau das ist es doch letztendlich, warum diese Pandemie nicht in den Griff zu bekommen ist. Natürlich ist es leicht über unsere unfähigen Politiker zu schimpfen. Aber im Endeffekt ist

Posted Images

vor 48 Minuten hat gertax folgendes von sich gegeben:

 

Die Inzidenz bei in der höchsten Altersgruppe ist nach wie vor deutlich höher als in den anderen Altersgruppen. Scheint, als wären die noch nicht durchgeimpft.

 

 

Natürlich nicht, meine Mutter(82) hat nun endlich ihre Termine Ende März und Mitte April. Kenne auch einige Leute, die haben erst im Mai Termine. Also von der gehofften Durchimpfung der Ü80 noch sehr weit entfernt. 

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten hat gertax folgendes von sich gegeben:

Um die Kinder zu schützen, halte ich es für richtig, alle Lehrer baldmöglichst zu impfen. Schließlich spricht so ein Lehrer doch die meiste Zeit der Unterrichtsstunde, und dann auch noch laut und deutlich damit er überall gehört wird. So kann man ne Menge Kinder anstecken. Oder läuft das heutzutage in der Schule alles nur noch mit Gruppenarbeiten, @freibier?

 

 

Grundsätzlich ist es bestimmt nicht verkehrt, Lehrer und Erzieher (wobei die wohl noch wichtiger sind, weil in Kitas deutlich engerer Kontakt stattfindet) zu impfen.

 

Allerdings bezweifel ich, dass der eigentliche Unterricht das Hauptproblem ist. Viel problematischer ist das ganze Drumherum, Fahrten in öffentlichen Verkehrsmitteln, Gruppenbildung von Jugendlichen vor und nach der Schule, an Bushaltestellen u.s.w.

Auch nicht zu unterschätzen ist bei Grundschülern und Kita-Kindern, das Holen und Bringen durch die Eltern. Ich will nicht wissen, wieviele Eltern das "zufällige" Treffen andere Eltern als willkommenen Anlass nehmen mal wieder einen ausgieben Tratsch zu halten oder gar in geselliger Runde gemeinsam warten, bis die Brut das Gebäude / Gelände verlässt.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten hat Champ folgendes von sich gegeben:

Allerdings bezweifel ich, dass der eigentliche Unterricht das Hauptproblem ist. Viel problematischer ist das ganze Drumherum, Fahrten in öffentlichen Verkehrsmitteln, Gruppenbildung von Jugendlichen vor und nach der Schule, an Bushaltestellen u.s.w.

Auch nicht zu unterschätzen ist bei Grundschülern und Kita-Kindern, das Holen und Bringen durch die Eltern. Ich will nicht wissen, wieviele Eltern das "zufällige" Treffen andere Eltern als willkommenen Anlass nehmen mal wieder einen ausgieben Tratsch zu halten oder gar in geselliger Runde gemeinsam warten, bis die Brut das Gebäude / Gelände verlässt.

 

Nachdem der Faktor "wieviel Zeit verbringt man denn zusammen im schlecht belüfteten Innenraum (oder Bus)" einen wesentlichen Einfluss auf die Übertragung hat, sehe ich es andersrum als du. Hier ist eine Studie dazu:

 

https://english.elpais.com/society/2020-10-28/a-room-a-bar-and-a-class-how-the-coronavirus-is-spread-through-the-air.html

 

Aber natürlich sind die von dir genannten Einflüsse vorhanden und nicht wegzudiskutieren. Wenn man die Lehrer und die Erzieher impft kann man eben mit vergleichsweise wenigen Impfungen eine große Wirkung erzielen. Für den gleichen Effekt müsste man wohl deutlich mehr Eltern impfen als Lehrer.

 

vor 15 Minuten hat klugscheißer folgendes von sich gegeben:

Was genau war nicht verständlich ?

 

Du hattest da wohl einen Denkfehler. Aber der ist auch schon dem einen oder anderen ehemaligen Präsidenten passiert, mach dir nichts draus. (scnr) :cheers:

Link to post
Share on other sites

Von mir aus soll da jeder Lehrer vorzeitig geimpft werden... aber die Argumentation die da gestern aus dem Radio drang fand ich zum kotzen. "Weil der Herr Lehrer nun jeden Tag ja Kontakt zu 20-30 Haushalten hat, gehört er gefälligst geimpft".... so sprach es der Vormund der Lehrerschafft (da kann ja jetzt der Lehrer an sich nix für, das da so geschwallert wird). 


Wenn ich jetzt seit 12 Monaten an der Kasse sitzen oder Regal einräumen würde....wo ich täglich und durchgängig, weil ja nix Pause von der Arbeit von gut 3 Monaten oder mehr, Kontakt zu 100ten von Haushalten habe, würde mir wohl dezent das :repuke: kommen..... und jetzt kommt mir nicht mit Plexiglass....

 

Fand ich einfach unmöglich die Argumentation

Edited by dorkisbored
  • Like 1
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Das Gestern bei dem wunderbaren Wetter die Rheinpromenade voller Leute war(auch Tagestouristen aus NL) ist irgendwie verständlich, aber was wollten die Leute am Samstag auf dem Carlsplatz (geht der Düsseldorfer Besserverdiener zum Einkaufen und Trinken hin, ist aber alles zu.)

w600_h337_x1008_y756_Carlsplatz-370a75187d69859b.thumb.jpg.3384c3018ba7a72e3cda605514ff8b22.jpg

Edited by Beatnik66
Link to post
Share on other sites

Die Menschen sind einfach bekloppt. Meine Frau und ich haben gestern auch eine kleine Tour gemacht, von uns aus ins Grüne, einfach nur gefahren, außer einmal Tanken nicht angehalten.

 

Waren natürlich auch eine Menge Menschen unterwegs und immer wieder Menschenansammlungen. Ein offener Kiosk, direkt eine Gruppe mit Bierflaschen davor. Bei jedem Bauern-Hof-verkauf riesen Menschansammlungen. Selbst an so einem Milchautomaten, wo es nichts anderes gibt als Milch zum selber Zahpfen standen gut 20 Autos.

 

Grafenmühle, ist bei uns örtlicher Mopedtreff mit Kaffeebuden, etc., haben wir ganz bewußt großzügig umfahren, wir sind eine Bundesstraße entlang die ca. 4 km davon entfernt ist, bis auf diese Bundesstr. war Rückstau, weil soviele Deppen da hin wollten.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat gertax folgendes von sich gegeben:

Um die Kinder zu schützen, halte ich es für richtig, alle Lehrer baldmöglichst zu impfen. Schließlich spricht so ein Lehrer doch die meiste Zeit der Unterrichtsstunde, und dann auch noch laut und deutlich damit er überall gehört wird. So kann man ne Menge Kinder anstecken. Oder läuft das heutzutage in der Schule alles nur noch mit Gruppenarbeiten, @freibier?

 

 

Nach Leerbuchmeinung begrüßt der Lehrer zu Beginn die Schüler und verabschiedet sie zum Stundenende wieder.... Gruppenarbeit ist da nur ein Mittel zum Zweck. Zum Glück sind meine Fächer aber ziemlich alte Schule, sodass ich da halb Geschichte, halb Physik bzw. Chemie mache und das alles etwas anders mache...

 

Meiner Meinung nach sollte die Corona Politik mal weniger wahlunwirksam angelegt sein als mehr zielorientiert... Aber gab's zuletzt wohl Ende der 80er...

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten hat Champ folgendes von sich gegeben:

Die Menschen sind einfach bekloppt.

 

Oder ist er eben einfach nur Mensch? Man weiß es nicht....

 

Du hättest ja auch zu Hause bleiben können. Roller fahren hin oder her. Potentielles Unfallrisiko, potentielles Liegebleibenrisiko.... Schwupps....Notarzt oder eben ADAC... Ihr habt es aber vorgezogen an diesem schönen Tag eben euer Leben zu genießen ...was auch verständlich ist.

 

Das haben eben jene anderen auch gemacht, die haben aber nicht so ein tolles Hobby, sondern sind eben einfach nur ein Eis essen, Kaffee oder Bier trinken gegangen. Bin aber bei Dir, man sollte sich dann eben auch wieder von der Bude weg bewegen und nicht in Gruppen da rum stehen....

 

aber am Ende macht eben jeder das Beste für sich aus der aktuellen Situation. Der eine fährt mit seiner Frau mit dem Roller, der andere geht raus ein Bier trinken. Wir waren an der Mosel auf nem Berg mit dem Womo....gut da waren wir Nachts allein...aber tagsüber waren da auch genug Spaziergänger... aber eben jeder für sich.

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat klugscheißer folgendes von sich gegeben:

 

 

Ergo, mehr Test, mehr Befunde, höhere Inzidenz, längerer Lockdown ...


Mit der Karre liegenbleiben, den Tank inspizieren, böser Befund, zur Tanke stiefeln... 

 

Und das nur, weil man in den Tank reingesehen hat. Merkstes?

Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

Von mir aus soll da jeder Lehrer vorzeitig geimpft werden... aber die Argumentation die da gestern aus dem Radio drang fand ich zum kotzen. "Weil der Herr Lehrer nun jeden Tag ja Kontakt zu 20-30 Haushalten hat, gehört er gefälligst geimpft".... so sprach es der Vormund der Lehrerschafft (da kann ja jetzt der Lehrer an sich nix für, das da so geschwallert wird). 


Wenn ich jetzt seit 12 Monaten an der Kasse sitzen oder Regal einräumen würde....wo ich täglich und durchgängig, weil ja nix Pause von der Arbeit von gut 3 Monaten oder mehr, Kontakt zu 100ten von Haushalten habe, würde mir wohl dezent das :repuke: kommen..... und jetzt kommt mir nicht mit Plexiglass....

 

Fand ich einfach unmöglich die Argumentation

 

Die Gründe für die Impfprioliste ist m.M. nach eh falsch dargestellt.

Das als erstes Hochrosikopatienten geimpft wurden ist super, aber danach sollten die Menschen anhand ihrer Relevanz für die Gesellschaft genommen werden, egal die alt.

 

Denn warum impfe ich? - um jeden persönlich vor einer Erkrankung zu schützen?? Das kann die konsequente Einhaltung der AHA Regeln mit einer FFP2 Maske auch.

 

Ich sehe das eher das wir so impfen sollten das möglichst schnell wieder Leben in die Gesellschaft und das Land kommt!!

 

Dazu gehören wie Lehrer auch Erzieher, Gastronomen, Kulturschaffende, Sozialarbeiter, Reisebranche usw.

 

Das würde mehr Sinn machen, denk ich mir.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

 

Oder ist er eben einfach nur Mensch? Man weiß es nicht....

 

Du hättest ja auch zu Hause bleiben können. Roller fahren hin oder her. Potentielles Unfallrisiko, potentielles Liegebleibenrisiko.... Schwupps....Notarzt oder eben ADAC... Ihr habt es aber vorgezogen an diesem schönen Tag eben euer Leben zu genießen ...was auch verständlich ist.

 

Das haben eben jene anderen auch gemacht, die haben aber nicht so ein tolles Hobby, sondern sind eben einfach nur ein Eis essen, Kaffee oder Bier trinken gegangen. Bin aber bei Dir, man sollte sich dann eben auch wieder von der Bude weg bewegen und nicht in Gruppen da rum stehen....

 

aber am Ende macht eben jeder das Beste für sich aus der aktuellen Situation. Der eine fährt mit seiner Frau mit dem Roller, der andere geht raus ein Bier trinken. Wir waren an der Mosel auf nem Berg mit dem Womo....gut da waren wir Nachts allein...aber tagsüber waren da auch genug Spaziergänger... aber eben jeder für sich.

 

 

Gewisses Lebensrisiko habe ich auch zu Hause, kann die Treppe runterfallen, in der Dusche ausrutschen, beim Kochen verbrennen, beim Brotschneiden den Finger absäbeln, etc.

 

Aber dieses Zusammenrotten in Menschenmengen, wie z.b. auch auf dem Bild von Beatnik66 in D'dorf, ist ein Phänomen, für das ich keine vernünftige Erklärung habe.

 

Ist doch völlig egal, ob man jetzt Roller fährt, Motorrad, E-bike, wandert, einfach nur spazieren geht oder was auch immer. Ist alles verständlich bei dem tollen Wetter, aber es sind auch alles Tätigkeiten, bei den man eigentlich einen gewissen Abstand zu fremden Menschen halten kann. Was ist so toll daran sich in eine Menschenmenge zu drängen, wenn man in Wald und Feld eigentlich auch genug Freiraum haben kann?

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat Champ folgendes von sich gegeben:

Was ist so toll daran sich in eine Menschenmenge zu drängen, wenn man in Wald und Feld eigentlich auch genug Freiraum haben kann?

 

Da sind wir eben wieder beim Mensch sein. Für Dich vielleicht nix, für mich aktuell vielleicht auch nicht. Aber für andere eben schon.... das kann man selber jetzt scheiße finden, verurteilen kann ich das aber nach 12 Monaten nicht mehr. 

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

verurteilen kann ich das aber nach 12 Monaten nicht mehr. 

Da haste Recht – von wegen unterschledlich ticken und so. Ich kann das übrigens auch nach 12 Monaten noch hervorragend verurteilen. Ich find's scheisse und völlig daneben.

Edited by Motorhuhn
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten hat reusendrescher folgendes von sich gegeben:


Mit der Karre liegenbleiben, den Tank inspizieren, böser Befund, zur Tanke stiefeln... 

 

Und das nur, weil man in den Tank reingesehen hat. Merkstes?

 

 

Schon klar, damit sind aber, wie bereits 2020 die Zahlen nicht vergleichbar und somit für die Tonne als Indikator.

Link to post
Share on other sites

Vorgestern.

8:30 aus dem Haus, wandern. "Kontakte" 2, Abstand 15 Meter an einer Burgruine. Mittagessen daheim, Frühjahrsputz Auto innen, Terrasse, Balkon, schönstes Wetter, Kontakte 0.

 

Gestern.

9:00 Uhr aus dem Haus, wandern. "Kontakte" ne Handvoll oder auch 2 Hände voll, Abstand nie unter 3 Metern. Man merkte aber, dass es gegen 11 voller wurde, also Gegenmaßnahme: Vor Mittag heim, Essen, danach Testfahrten mit dem Kind auf menschenleerem Parkplatz im Industriegebiet, Inliner, altes Fahrrad mal Sattel bis auf Anschlag raus für noch 2 Wochen, neues Fahrrad (24" Größencheck meines scaled sizing Konzept Bikes für die Prinzessin), Kontakte 0. Klappstühle dabei, in der Sonne gesessen, alles super.

 

Währenddessen aber wurde z.B. in Koblenz an der Festung massiv gegen Regeln verstoßen (da gab es Picknicks mehrerer Familien, ein totales Verkehrschaos) und dann wurde in logischer Konsequenz der Kinderspielplatz vom Ordnungsamt unter Protesten geräumt.  Vor einer bekannten Eisdiele in Koblenz gab es mehrere hundert Meter Schlange. Andere Bilder hat man in den Medien gesehen.

 

Kurz: Das geht schief, und daran sind nicht die 3 Eltern schuld, die beim Abholen vom Wechselunterricht draußen auf der Straße mit Maske und Abstand von mehreren Metern kurz mal die Erfahrung aus dem Homeschooling austauschen, sondern alle die Deppen, die sich sagen "warum soll ich da nicht hingehen, alle anderen machen es doch auch".

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat freibier folgendes von sich gegeben:

 

Falsche - und falls du Kinder hast lächerlich egoistisch formulierte - Frage. Frag doch lieber, was mit den Kindern ist... 

Impfstoff erst ab 16 zugelassen.;-)

Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten hat Beatnik66 folgendes von sich gegeben:

Gestern an der Rheinuferpromenade

w600_h332_x1796_y1197_RP_210221-rp-andreas.endermann-2-026-871d83479d1cb480.thumb.jpg.f326b13b79c46693ac27911235b4b075.jpg

Komplett irrational :cry:

Ja, der Mensch ist leider ein irrationales Herdentier. Es ist einfach so. Deshalb musste man zB. Auch Skigebiete oder rodelhügel schließen. Der Mensch kommt nicht aus seiner Haut.

 

kleiner netter selbsttest dazu:

man stelle sich irgendwo auf einen belebten Gehweg oder so (wenn’s wieder  erlaubt ist natürlich) und schaue nach oben.  Einfach so. Obwohl da nix is. Nach 10-15 min. Stehen zwischen 5 und 10 Leute um euch rum und schauen auch nach oben.:-D

Edited by freerider13
Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Impfstoff erst ab 16 zugelassen.;-)

 

Und genau deshalb sollte die Frage lauten: "und was ist mit den u16 Kindern?" 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten hat freibier folgendes von sich gegeben:

 

Und genau deshalb sollte die Frage lauten: "und was ist mit den u16 Kindern?" 

Die müssen noch etwas warten.

in (glaube) England ist vor ca. 2 Wochen die erste Zulassungsstudie mit Kindern angelaufen. Wird aber noch ein paar Monate in Anspruch nehmen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.