Jump to content

Corona und so


Recommended Posts

Der Lauterbach kann mit seinen Vorhersagen soviel Recht haben wie er will.

So lange er immer nur mit halbgaren Ideen daherkommt, auf die jeder Depp mit IQ größer als ein halbes Brathendl auch kommt, und die dann auch noch mit Weltuntergangsgesicht präsentiert, wird er leider nur mit jedem Auftauchen unsympathischer.

 

Schule zu, gern.

Ich hätte dann gern einfach nur monatlich die Unkosten für Internet, Drucker und etwa 6h Lehrergehalt überwiesen, dann leiste ich auch das noch neben der ganz normalen Arbeit weiter. Währenddessen kann der Lauterbach ja paar Gräben schippen und Glasfaser zu den Schulen legen, dann ist der von der Straße und hat was sinnvolles geleistet.

 

  • Like 1
  • Sad 2
Link to post
Share on other sites
  • Replies 7.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Wow. So eine dämliche Analogie hab ich ja noch nie gelesen. Wenn du säufst wie bisher, werden davon nicht 400 Leute nach einem Monat zum Alkoholiker. Wenn du ungeschützt vögelst, werden davon nicht 40

Ich seh ihn täglich, und er steht schon wieder.

vollkommen richtig!   meine Eltern (70+) haben es hinter sich. meine Mutter Rentnerin, muss sich im Frisörsalon noch Kröten dazuverdienen, geht fleissig auf arbeit. mittwoch 16.12: lockdown.

Posted Images

Ohje, sollte ich jetzt meine Meinung schreiben, kann's nur nen Shitstorm von allen Seiten geben..

Eine Erinnerung halte ich aber für sehr wichtig:

Wir gehen schnurstracks auf tausend Tote jeden Tag zu und das ist jetzt keine natürliche Obergrenze. Wenn ich tot bin, kann ich auf meine "Erwerbsbiographie" auch scheißen. 

Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten hat MyS11 folgendes von sich gegeben:

Der Lauterbach kann mit seinen Vorhersagen soviel Recht haben wie er will.

So lange er immer nur mit halbgaren Ideen daherkommt, auf die jeder Depp mit IQ größer als ein halbes Brathendl auch kommt, und die dann auch noch mit Weltuntergangsgesicht präsentiert, wird er leider nur mit jedem Auftauchen unsympathischer.

 

Schule zu, gern.

Ich hätte dann gern einfach nur monatlich die Unkosten für Internet, Drucker und etwa 6h Lehrergehalt überwiesen, dann leiste ich auch das noch neben der ganz normalen Arbeit weiter. Währenddessen kann der Lauterbach ja paar Gräben schippen und Glasfaser zu den Schulen legen, dann ist der von der Straße und hat was sinnvolles geleistet.

 

*Grunz*

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

Kleines Beispiel, welches wahrscheinlich mehr als 1x in der Republik vor kommt:

 

4 Leute in einer Abteilung, alle 4 mit schulpflichtigen Kindern, sprich alle müssen die Brut in den Sommerferien betreuen, gleichzeitig muss der Betrieb am laufen gehalten werden.....wird a weng knapp bei 3 Wochen Sommerferien, können ja nicht alle auf einmal Urlaub nehmen.....ganz zu schweigen vom persönlichen Grund, einfach mal Urlaub nehmen zu wollen.....der Mensch ist ja nicht nur zum malochen geboren.

 

@BugHardcore Das mag alles sein.... dann hab ich als nicht studierter, nicht Mediziner und eher kein Epidemiologe auch recht gehabt und hab alles vorhergesagt....das war aber auch nicht so schwer, das im Winter alles den Bach runter geht..... ändert nix daran, das die Schulen nun mal keine exorbitanten Hotspots gewesen sind. Ganz abgesehen davon, leiden da nun mal auch die Blagen drunter.....die Kleinen lernen keinerlei soziales Gefüge.....weil Sie keine sozialen Kontakte haben.....da kannste als Erwachsener auch nix dran ändern. Und wie es um den Lernstand bei den Kids in der weiterführenden Schule aussieht, weiß auch keiner.....digital Unterricht hin oder her. Es kann einfach nicht sein das pauschal immer gesagt wird "Schulen zu".

 

Und wenn es so wäre, warum geht man dann nicht den Schritt und packt die Schüler auch in der Impfrangfolge mal weiter nach vorne? 

 

Also ich weiß noch:

als ich noch ein Kind war gabs bei uns im Dorf das „WAKITU“.

jedes Jahr zu den Sommerferien ein Riesen Areal, ein gigantischer Haufen europaletten, Brecheisen, hämmer, Nägel.

 

da wurde während den 6 Wochen ne ganze stadt a la Peter pan errichtet.

von den Kindern. Nicht von den Aufpassern...

 

war speziell für die gedacht, die nicht in Urlaub konnten weil die Eltern arbeiten mussten. Morgens abgeben wie in der Schule - abends abholen...

bloß doof: die Lehrer waren da die Aufseher, die für Ordnung gesorgt haben. Nicht umsonst versteht sich... hast dich halt nicht daneben benehmen dürfen.

 

organisiert durchs bayerische Rote Kreuz - gut, ok, mit ihrem sanitätszelt haben die sich auch die neue Kundschaft herangezogen...

 

für mich war’s immer doof: meine Eltern konnten damals immer Urlaub machen. „Papaaaaaaaa!!!!!! Ich will nicht nach itaaaaaalien!!!!!! Ich will ins wakituuuuuuuu!!!!!!!“

 

gibts heute so was nicht mehr? Is doch im Sommer auch deutlich leichter umzusetzen als im Winter?

oder gabs so was bei euch nie - und wir hier unten waren immer schon etwas lockerer im Umgang mit Hammer, Brecheisen und co...?

 

jan

Link to post
Share on other sites

Doch, das kenne ich auch noch. Hieß hier Abenteuerspielplatz. Von der 

Arbeiterwohlfahrt oder Caritas. Für Kinder aus Familien, die zu arm waren,

um in den Urlaub zu fahren. Damit die nicht die ganze Zeit bei den Alten

zu hause rumhängen mussten. Aber das war in den 70ern, da waren Kinder

im Sommer den ganzen Tag draußen. :sigh:

 

Das wär doch was: Komm Kinder wir schüppen Gräben für Glasfaserkabel.

Dieses bayrisch geführte Ministerium, was seit 7 Jahren auch Ministerium für

digitale Infrastruktur heißt, bekommt es ja nicht auf die Kette.

 

 

Edited by Arthur
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten hat Arthur folgendes von sich gegeben:

Doch, das kenne ich auch noch. Hieß hier Abenteuerspielplatz. Von der 

Arbeiterwohlfahrt oder Caritas. Für Kinder aus Familien, die zu arm waren,

um in den Urlaub zu fahren. Damit die nicht die ganze Zeit bei den Alten

zu hause rumhängen mussten. Aber das war in den 70ern, da waren Kinder

im Sommer den ganzen Tag draußen. :sigh:

 

Viel zu gefährlich heute :aaalder:

Link to post
Share on other sites

Ihr meint ernsthaft das so etwas stattfinden könnte?

 

Mit diesem Kurs den die Regierung im Moment fährt ist zwar alles möglich, aber das sicher nicht. 

 

Die bekommen im Moment nicht mal den Unterricht geregelt (nach dem 10. Januar) geschweige denn den Online-Kaas. 

 

 

Edited by zimbo
Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten hat Arthur folgendes von sich gegeben:

Doch, das kenne ich auch noch. Hieß hier Abenteuerspielplatz. Von der 

Arbeiterwohlfahrt oder Caritas. Für Kinder aus Familien, die zu arm waren,

um in den Urlaub zu fahren. Damit die nicht die ganze Zeit bei den Alten

zu hause rumhängen mussten. Aber das war in den 70ern, da waren Kinder

im Sommer den ganzen Tag draußen. :sigh:

 

Das wär doch was: Komm Kinder wir schüppen Gräben für Glasfaserkabel.

Dieses bayrisch geführte Ministerium, was seit 7 Jahren auch Ministerium für

digitale Infrastruktur heißt, bekommt es ja nicht auf die Kette.

 

 

Der Abenteuerspielplatz war (und ist) feste Institution bei uns hier. Highlight nach wie vor die seilrutsche, die vom extra aufgeschütteten 25m Berg runterrattert- und dann natürlich sanft bremst. Zumindest, solange der Mitarbeiter vom Bauholz ausnahmsweise nicht vergessen hat, die Federn unten zu warten...:whistling:

 

sacht mal echt jetzt: lebt ihr alle im wattebauschland???:dontgetit:

 

jan

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

sacht mal echt jetzt: lebt ihr alle im wattebauschland???:dontgetit:

 

Also ich hab meine heute ab 8:30 morgens einen einsamen, halsbrecherischen Rodelhügel so lange hochgezogen wie sie wieder runterrasen wollte. Bin selbst fix und alle, das Kind liegt im Bett und schläft selig. Die hat um 4:55 am Bett gestanden und gesagt, "Papa es schneit, wir müssen auf den Berg" und dann war nix mehr mit richtig schlafen.

 

Ferienfreizeiten etc. sehe ich in diesem Jahr nicht so wirklich. Die gibt es bei uns reichlich - normalerweise.

Und zum Thema Helieltern und Wattebauschland hab ich die gleiche Meinung. Watt hat sich meine schon alles gegeben...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten hat MyS11 folgendes von sich gegeben:

 

Also ich hab meine heute ab 8:30 morgens einen einsamen, halsbrecherischen Rodelhügel so lange hochgezogen wie sie wieder runterrasen wollte. Bin selbst fix und alle, das Kind liegt im Bett und schläft selig. Die hat um 4:55 am Bett gestanden und gesagt, "Papa es schneit, wir müssen auf den Berg" und dann war nix mehr mit richtig schlafen.

 

Ferienfreizeiten etc. sehe ich in diesem Jahr nicht so wirklich. Die gibt es bei uns reichlich - normalerweise.

Und zum Thema Helieltern und Wattebauschland hab ich die gleiche Meinung. Watt hat sich meine schon alles gegeben...

Meine " kleinen " waren um Die Zeit noch wach,  genossen ihre Ferienfreizeit mit Gerstensaft, allerdings ist jetzt Ruhe :wheeeha:.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat MyS11 folgendes von sich gegeben:

 

Also ich hab meine heute ab 8:30 morgens einen einsamen, halsbrecherischen Rodelhügel so lange hochgezogen wie sie wieder runterrasen wollte. Bin selbst fix und alle, das Kind liegt im Bett und schläft selig. Die hat um 4:55 am Bett gestanden und gesagt, "Papa es schneit, wir müssen auf den Berg" und dann war nix mehr mit richtig schlafen.

 

Ferienfreizeiten etc. sehe ich in diesem Jahr nicht so wirklich. Die gibt es bei uns reichlich - normalerweise.

Und zum Thema Helieltern und Wattebauschland hab ich die gleiche Meinung. Watt hat sich meine schon alles gegeben...

Find ich klasse!:thumbsup:

 

logisch, dass man das nicht jeden Tag machen kann.

 

da rattert dann gleich wieder mein Hirn...

 

wir hatten doch ein Topic „Corona Projekte“, oder?

ich erinnere mich an Videos hier, wo px/LF Motoren zu Seilwinden für bootstrailer umgebaut wurden... so 4Tboot geschätzt...

 

aus anderen Ecken kenn ich Berichte aus den 50ern/60ern bezüglich selbst gebauter Skilifte...

 

naja... ganz grob... ein PX Motor mit Felge (und spritversorgung), ein Seil um die Felge, Abspannung/Umlenkung am Berg oben, ein Zuggriff ans Seil...

 

jemand Lust, das weiter zu spinnen???

jan

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Also ich weiß noch:

als ich noch ein Kind war gabs bei uns im Dorf das „WAKITU“.

jedes Jahr zu den Sommerferien ein Riesen Areal, ein gigantischer Haufen europaletten, Brecheisen, hämmer, Nägel.

 

da wurde während den 6 Wochen ne ganze stadt a la Peter pan errichtet.

von den Kindern. Nicht von den Aufpassern...

 

war speziell für die gedacht, die nicht in Urlaub konnten weil die Eltern arbeiten mussten. Morgens abgeben wie in der Schule - abends abholen...

bloß doof: die Lehrer waren da die Aufseher, die für Ordnung gesorgt haben. Nicht umsonst versteht sich... hast dich halt nicht daneben benehmen dürfen.

 

organisiert durchs bayerische Rote Kreuz - gut, ok, mit ihrem sanitätszelt haben die sich auch die neue Kundschaft herangezogen...

 

für mich war’s immer doof: meine Eltern konnten damals immer Urlaub machen. „Papaaaaaaaa!!!!!! Ich will nicht nach itaaaaaalien!!!!!! Ich will ins wakituuuuuuuu!!!!!!!“

 

gibts heute so was nicht mehr? Is doch im Sommer auch deutlich leichter umzusetzen als im Winter?

oder gabs so was bei euch nie - und wir hier unten waren immer schon etwas lockerer im Umgang mit Hammer, Brecheisen und co...?

 

jan

 

Moin,

 

das gab es auch bei uns, hieß "Stadtranderholung" und war genau wie beschrieben.... jeden Tag Programm und Aktion für die Kids inkl. Ausflüge und am Ende der Zeit gab es mit allen Gruppen ein Zeltlager mit Übernachtung und Nachtwanderung und allem pipapo.....das war schon sehr cool.

 

Ich hab da sogar mal in den Sommerferien als "Betreuer" gearbeitet....da war ich so zarte 18....selbst das hat super viel Spaß gemacht.

 

Weiß gar nicht ob es das noch gibt..... um beim Thema zu bleiben....würde aber ja nix bringen, weil wenn die Kinder nicht in die Schule können und wir besser mal nur 3 Wochen Ferien machen, gibt's eben auch kein Ferienprogramm....

Link to post
Share on other sites

Hotels auch im Lockdown geöffnet (Ö)

 

Es ist ein riesen Fehler der österr. Regierung die Skigebiete geöffnet zu haben.

So werden die Infektionszahlen nicht gesenkt werden können. Und der Großteil der österr. Bevölkerung leidet darunter.

Die per Verordnung/Gesetz angedrohten Strafen sollten im Höchstmaß verhängt werden.

 

Aber alleine der Wintertourismus ist es nicht -> 141 Anzeigen in Wien in einer Pizzaria

 

:wallbash:

 

Musste ich mal loswerden.

Link to post
Share on other sites

Da sind wir in Deutschland schon weiter:

 

Baumarkt in Solingen

Hinein wollen

Mann mit Gewerbeschein

sein Bekannter

dessen 8-jähriges Kind

Hund

 

Wer kommt alles in den Baumarkt?

Alle?

Nur der Mann mit dem Gewerbeschein?

 

 

 

Anderer Ort mit Baumarkt

Hinein wollen

Mann mit IT Gewerbeschein

sein Bekannter mit Gewerbeschein

sein 3 jähriges Kind

Wer kommt hinein?

 

Gleiche Baumarktkette zwei Orte weiter

Hinein wollen die selben

Mann mit IT Gewerbeschein

sein Bekannter mit Gewerbeschein

sein 3 jähriges Kind

Wer kommt hinein?

 

 

Im ersten Fall hat sich die Filialleitung hinterher schriftlich entschuldigt, dass der Nachwuchs nicht mit hinein durfte, aber die Regelungen sind halt schwierig.

Im mittleren Fall durften alle in den Baumarkt, während im letzten Fall der Nachwuchs nicht mit hinein durfte, weil: Die Baumärkte haben unterschiedliche Ansprechpartner im Gesundheitsamt und die sehen das mit dem Nachwuchs halt verschieden.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten hat CDI folgendes von sich gegeben:

Da sind wir in Deutschland schon weiter:

 

Baumarkt in Solingen

Hinein wollen

Mann mit Gewerbeschein

sein Bekannter

dessen 8-jähriges Kind

Hund

 

Wer kommt alles in den Baumarkt?

Alle?

Nur der Mann mit dem Gewerbeschein?

 

 

 

Anderer Ort mit Baumarkt

Hinein wollen

Mann mit IT Gewerbeschein

sein Bekannter mit Gewerbeschein

sein 3 jähriges Kind

Wer kommt hinein?

 

Gleiche Baumarktkette zwei Orte weiter

Hinein wollen die selben

Mann mit IT Gewerbeschein

sein Bekannter mit Gewerbeschein

sein 3 jähriges Kind

Wer kommt hinein?

 

 

Im ersten Fall hat sich die Filialleitung hinterher schriftlich entschuldigt, dass der Nachwuchs nicht mit hinein durfte, aber die Regelungen sind halt schwierig.

Im mittleren Fall durften alle in den Baumarkt, während im letzten Fall der Nachwuchs nicht mit hinein durfte, weil: Die Baumärkte haben unterschiedliche Ansprechpartner im Gesundheitsamt und die sehen das mit dem Nachwuchs halt verschieden.

 

 

Und der Hund?:blink:

Link to post
Share on other sites

Warum kann man die Pänz nicht einfach zuhause lassen ?

In NRW (zumindest hier im Rhein Kreis Neuss) kann man auch ohne Gewerbeschein bequem zuhause online zusammenstellen und dann abholen.

Warum nicht einfach an die Regeln halten ?

Das ist das eigentliche Problem, es gibt immer Schlupflöcher.

 

Das wird mit den elendigen Böllern morgen nicht anders sein.

Wer soll das auch kontrollieren ?

Edited by sucram70
  • Like 4
Link to post
Share on other sites
Am 29.12.2020 um 22:12 hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Find ich klasse!:thumbsup:

 

logisch, dass man das nicht jeden Tag machen kann.

 

da rattert dann gleich wieder mein Hirn...

 

wir hatten doch ein Topic „Corona Projekte“, oder?

ich erinnere mich an Videos hier, wo px/LF Motoren zu Seilwinden für bootstrailer umgebaut wurden... so 4Tboot geschätzt...

 

aus anderen Ecken kenn ich Berichte aus den 50ern/60ern bezüglich selbst gebauter Skilifte...

 

naja... ganz grob... ein PX Motor mit Felge (und spritversorgung), ein Seil um die Felge, Abspannung/Umlenkung am Berg oben, ein Zuggriff ans Seil...

 

jemand Lust, das weiter zu spinnen???

jan


07:32, gepacktes Auto, los gehts. Vor der doofen Masse nen Hügel annektieren und Spaß haben.

Verschwinden, sobald die Massen anreisen...bis später!

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden hat MyS11 folgendes von sich gegeben:

los gehts. Vor der doofen Masse

Das ist ja das Schöne: Doof sind immer nur die Anderen. 

Ich stelle grad wieder Anträge auf Hilfsgelder für Leute mit Null Einnahmen bei voll weiterlaufenden Kosten und ich bekomme immer mehr das Gefühl, dass diese Massen an Geldern, die gerade verteilt werden müssen nicht wegen des Virus sondern ausschließlich wegen des Verhaltens der Menschen nötig sind. 

Wir haben Lockdown und jagen von einem Neuinfektions-Rekord zum nächsten. Die einen gehen pleite und die anderen wollen Spaß, Spaß, Spaß. 

Hach.. Menschen.. muss man mögen..

Edited by Steuermann
  • Like 4
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Ja richtig. Weil doof ja immer die anderen sind.

Ich fahre nicht ins Skigebiet Winterberg und stelle mich mit 75 Leuten auf 10qm zusammen.

Ich fahre mit meiner 3 köpfigen Familie in die Eifel, dorthin wo bis 11:00 Uhr noch keiner den Hang gefunden hat, weil die Hotspots woanders sind. Damit das Kind in diesem Jahr überhaupt noch was vom Leben haben kann. Ich erwarte gar nicht, dass der über 40jährige allwissende Altscooterboy versteht, was sowas für eine 6jährige bedeutet.

 

Ich kann mein Verhalten und das meiner Familie mit genau Null Risiko beziffern.

HomeOffice seit März. Nahezu keine Sozialkontakte (beziffert genau 5 Personen seit März, ausser denen, die ich beim notwendigen Einkauf mal auf Entfernung und mit Maske sehe.

 

Ich bin selbst Risikopatient, hab nen Vater der als Risikopatient auf ne dringende OP wartet und sehe nicht, dass ich deswegen eine 6jährige daheim einsperren müsste, während der kundige Wanderer draußen frei rumläuft. Macht euch mal nen eigenen Kopf.

Edited by MyS11
  • Thanks 2
  • Sad 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.