Jump to content

Projekt: Vespa Performance, BFA 306ccm, Aufbau-Topic


Recommended Posts

vor 4 Stunden hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Nö. Ist gewollt, Nachlauf und so... Steht hier im Topic;-)

 

Da hast du mich falsch verstanden. Ich weiß das die Lenksäule schräger steht als original. Hätte nur nicht gedacht dass man das sehen kann. 

Hoffentlich kommt das jetzt stärker rüber als am komplett fertiggestellten Fahrzeug. 

Viele Grüsse

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 232
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Das Finale…. Ole ole….   Ja, was soll ich euch mit dem Zusammenbau langweilen...   Aber bis da alles zusammen ist, hat es trotzdem ÄTLICHE Stunden gedauert. Wenn man da wir

So, Freunde des gepflegten Motorsports. Weiter geht’s…. und zwar mit dem Tank...   Leider war ich die letzten zwei Wochen Beruflich viel unterwegs und daher ging mein Projekt grad etwas

Transferdruck:   Ich hab mich dann dazu entschieden ein bisschen auf ein Racing-Look zu gehen und demensprechend ein paar „Rennstreifen“ entworfen.   Das Ganze hab ich mit dem sup

Posted Images

vor 22 Stunden hat AIC-PX folgendes von sich gegeben:

Das mit dem Kodi schaut schon anders aus… nach weiteren 5 Std. Bearbeitung passt dieser zwar jetzt.

Aber leider sieht der jetzt irgendwie scheiße aus. :crybaby::-(

Ich musste den vorne nach links drehen und jetzt ist auf einmal die Gabel im weg und ich musste nochmal ein Ausbuchtung machen, und das gefällt mir jetzt so nicht mehr so toll….

Also ich muss jetzt echt nochmal in mich gehen ob ich das so lasse (noch ein bisschen schöner hin klopfe) oder nochmal komplett einen neuen Kodi aufbaue.

Das wirft mich natürlich nochmal ein Stück zurück in meiner Zeitplanung. :repuke:

 

Wenn kein Reifen drin ist sieht es erst recht scheiße aus...:lookaround:

 

1340409770_20200223_093210(Mittel).thumb.jpg.9ba2af8ba671af066b01c563fb8b64dc.jpg 

 

Hi,

 

so finde ich den Koti auch, sagen wir gewöhnungsbedürftig! :-D

Evtl. machst du nur eine Ausbuchtung, von der Gabel vorne bis zum Dämpfer hinten und fertig. :satisfied:

 

Grüße

 

Link to post
Share on other sites

Ja, das mit dem Kodi ist scheiße gelaufen :alien::crybaby:

Die nächsten zwei Wochen komm ich jetzt wohl erst mal nicht mehr dazu bei dem Projekt weiter zu Arbeiten.

Dann schauen wir mal wie's weiter geht.... :lookaround:

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten hat AIC-PX folgendes von sich gegeben:

Ja, das mit dem Kodi ist scheiße gelaufen :alien::crybaby:

Die nächsten zwei Wochen komm ich jetzt wohl erst mal nicht mehr dazu bei dem Projekt weiter zu Arbeiten.

Dann schauen wir mal wie's weiter geht.... :lookaround:

 

 

Quarantäne ausserhalb der Werkstatt?

 

ich find den eigentlich so ganz sexy mit der Prägung für die Gabel...

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden hat px211 folgendes von sich gegeben:

 

 

Quarantäne ausserhalb der Werkstatt?

 

ich find den eigentlich so ganz sexy mit der Prägung für die Gabel...

 

Bin ja eigentlich kein Freund von so extrem bearbeiten Kotis, nur damit der dickste Stoßdämpfer, den es gibt, rein paßt.................aber der Koti gefällt mir mal, vor allem mit der Prägung für die Gabel:thumbsup::thumbsup::thumbsup:.

Ich würde den so lassen, ist ja schön schmal und mittig. Der dicke, breite Koti, wie er original für diese Umbauten verkauft wird, sieht total :shit: aus. Viel zu groß.

Edited by DR. Cut
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hier geht’s endlich auch wieder ein bisschen weiter.

 

Ich hab jetzt einen Elektroplan erstellt, nicht das es wieder im Chaos endet. :whistling:

Über die Funktion mach ich mir da weniger Gedanken,

Es ist nur immer so…. bei mir schauen die Elektroinhalationen aus, wie wenn da sich ein Tier ein Nest gebaut hätte. :lookaround:

Diesesmal wird alles besser..... :sigh:... hoff ich....

 

1507108399_V8X1TmitBatterie-Kopie.thumb.jpg.3fde4ac77c3a7b5c295a71841be10d54.jpg

 

 

Was gibt's dann noch....

Der Tank ist jetzt zumindest schon mal versiegelt (Innebeschichtung TankDoc) und die gröbsten Sachen sind verzinnt.

 

360862735_20200414_225620(Mittel).thumb.jpg.38b9fce75f2a17bf1d1f2c9946c9176e.jpg 368773948_20200420_205220(Mittel).thumb.jpg.85806e3a1ec70d9ffcbf5cecc79125e7.jpg

 

Ein paar Löcher für Trittleisten, Schalter, Benzinschlauch Durchführung usw. müssen noch gebohrt.

Und all so uninteressantes klein Zeug.

Als Beispiel nur mal der Griff (Verschluss) für meine Öl-Fach im Tank-Handschuhfach-Dings.

Dafür gingen 3 Stunden drauf…. Geil..... :dontgetit: und ist halt echt mal total unspektakulär.

Und da gibt es leider mehrer solche kleinen Baustellen wo man nicht erwaten würde das die so viel Zeit ferssen.

 

1963410908_20200420_154112(Mittel).thumb.jpg.d2d711670ddc859502f756ed6ad03b6b.jpg

 

Aber so ist das, erst mal so probiert dann anders dann wieder alles in die Tonne dann in der Reste-Kiste neue Teile gesucht und aus einem alten Schloss, zwei Schrauben, einem Magneten, ein Verrigelungsding und ein paar Beilagscheiben, den Griff und die Verrieglung gemacht das die Klappe auch zu bleibt.

 

 

Aber jetzt hab ich dann blad alles zusammen… dann wird nochmal Sandgestrahlt und dann geht’s ans "Lackieren".... oder sowas in der Richtung :-D

 

Zum groß Verzinnen und Spachtel und Schleifen hab ich irgendwie kein Bock mehr. :repuke:

Und zudem ist das ein Fass ohne Boden, bei den ganze Schweißarbeiten ist eben alles wie Wellblech.

Wo fängt man da an und wo hört man da auf. :cry::crybaby:

 

Zudem soll der Roller gefahren werden und jede Schramme sehe ich als Andenken.

Schrammen sind eh unvermeidbar….

Spätestens bei der nächsten größeren Ausfahrt wenn man wieder versucht zwei Kasten Bier, drei Kartons Wein und diverses Grillfleisch und Leckereien irgendwie mit dem Roller in die Unterkunft zu bringen ohne Rücksicht auf Verluste (Schrammen am Roller) ist das eh dahin. :cheers::alien:

Zumindest bei mir…. Also warum da groß Mühe geben.

Ich will kein Roller, wo ich bei jedem ritt über den Feldweg mir Gedanken um den Lack machen muss.

 

Darum wird nur grob verzinnt und den Rest verkauf ich dann als Künstlerischen Dünschiss und sag ->

„Ja,!!!! das muss so sein!!! , das wollt ich extra so haben !!!!!!“ :-P:-D

 

Also, nix Classisch Lackieren sondern eher mit Pinsel und Rolle. :laugh:

 

 

 

Den Kodi vorne lass ich jetzt auch so....

Der hat sau viel Arbeit gemacht und jetzt wieder alles neu.... ne, ne, ne habe keinen Bock mehr.

Und das mit der Kontur wo die Gabel ein bischen am Kodi angedeutet ist....

So schlecht sieht das ja nicht aus, und wenn da mal ein bischen Farbe dran.... das wird schon.

Und schließlich hat es das früher bei den Renn-Vespa's auch so gegeben. :inlove:

 

 

1286594403_Screenshot_20190725-083357_Pinterest(Mittel).thumb.jpg.18400e40fbdd9b2449cf795eff417161.jpg 1710060639_20200223_093221(Mittel).thumb.jpg.a202fda3452d7510f38ccc835d040137.jpg

 

 

  • Like 4
Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten hat AIC-PX folgendes von sich gegeben:

Ich will kein Roller, wo ich bei jedem ritt über den Feldweg mir Gedanken um den Lack machen muss.

Also, nix Classisch Lackieren sondern eher mit Pinsel und Rolle. :laugh:

 

 

Kenn ich.....daher mach ich das bei mir genauso :thumbsup: :-D  :cheers:

 

und damit bekommt man auch sehr ansehnliche Ergebnisse hin, wenn man sich wenigstens etwas Mühe gibt....also etwas....nich zu viel.....nur etwas ;-)

Edited by dorkisbored
  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Finde diesen Lösungsansatz auch sehr schön und technisch gut umgesetzt. Es ist nicht so schön, wenn mechanische Teile vom Stossdämpfer beim Kotflügel oben überstehen oder sichbar sind.

Mit Farbe kommt das sicher gut.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
  • 2 weeks later...

 

Naja, also leider gibt es nicht all zu viel neues.

:zzz::zzz::zzz:

 

Mit Kleinkaram wollt ich euch nicht langweilen und leider ist auch wirklich nicht viel passiert....  :whistling::lookaround:

 

 

"Rad ab...."

 

Die hintere Felge passt leider nicht und war nicht mittig:

 

342282830_20200428_174158(Mittel).thumb.jpg.fdd6729d1024344ed589dbabe5144144.jpg

 

Lösung des Problems -> Felge umdrehen, da sitzt dann der Reifen weiter am Motorblock.

Hierfür musste dann aber eine Aufnahme und Zentrierung gefräsen werden.

Nun sitzt der Reifen aber schön mittig ohne irgendwelche Scheiben oder sonstigen Notlösungen....

Danke nochmal Harlad... :thumbsup:

 

729143152_20200511_162153(Mittel).thumb.jpg.eedb4302ea3bdf0f2e5778459ca95a36.jpg 1481361117_20200428_231930(Mittel).thumb.jpg.7bddd547c59ff4fae3dd0896d02481ad.jpg

 

 

 

Klipp, Klapp....

 

Ich habe zur Probe mal die Streamline Sitzbank (mit zusätzlicher Tourenpolsterung) montiert und auch nochmal die Backe, um zu schauen ob da noch alles passt…

Und siehe da… scheiße…. doch zu knapp mit der Backe und dem Motor… :shit:

Zumindest war es einfach zu knapp wenn der Motor einfedert.

Dadurch das der Motor bei mir 5 cm weiter hinten sitzt, und in Verbindung mit dem Breitreifen (Motor sitzt etwas weiter rechts) war es einfach zu knapp.

Also musste ich die Backe jetzt doch nochmal bearbeiten und etwas „austellen“ um ca. 1,5cm damit das Lüfterrad bzw. die Lüfterradabdeckung nicht an geht..

Aber so ist alles tip top undhat ausreichend Luft.

 

1506424707_20200511_091837(Mittel).thumb.jpg.2b7f7a0390e86b6e61dee70be69e76b7.jpg 1846274295_20200511_091947(Mittel).thumb.jpg.c3f1829be91b0ce2aa2b6a5a57903e7e.jpg 1230410565_20200511_092000(Mittel).thumb.jpg.f00b179dd1887ccc766a0d79fc3ee8ad.jpg

 

 

"Achtung Spoiler...."

 

Des Weiteren hab ich dann einen Spoiler noch drunter gemacht.

Nicht wegen Optik, sondern der Tatsache geschuldet, das die Vespa, Aerodynamisch schon eher suboptimal ausgelegt ist für hohe Geschwindigkeiten.

Wenn man sich das nämlich mal vor Augen führt, wie die Vespa gebaut ist, insbesondere die Front wie eine Schahltafel und der Unterboden ist prädestiniert, dass die Vespa bei hohen Geschwindigkeiten alles andre macht was den „Anpressdruck“ fördert.

Wer mal bei 120 km/h ne Schahltafel aus dem Cabrio hält…. Naja…. ich glaub man kann sich das vorstellen. :-D

Der Spoiler soll wenigsten halbwegs dafür sorgen das die Kiste vorne nicht so arg aufschwimmt.

 

 

 

1068537146_20200508_160610(Mittel).thumb.jpg.efca4976b9722a76358e5872f76e6daa.jpg 533355337_20200508_160617(Mittel).thumb.jpg.5d542789096933ddda4b4743e9dbe584.jpg

1336392739_20200508_160759(Mittel).thumb.jpg.695f53ef02ecf3749dd29a3474336aec.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Edited by AIC-PX
  • Like 6
Link to post
Share on other sites

Super geiles Projekt und immer wieder schön deine Texte zu lesen, sehr unterhaltsam. 

Spoiler, Schutzblech und das ganze Custom-Gedöns werden zusammen geil aussehen, form follows function. 
 

Weiter so. 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat T5Rainer folgendes von sich gegeben:

K61:wow:

Bei nassem Straßenbelag bitte daheimbleiben!

 

die wurden mir Empfohlen..... :whistling:

ja, nach Regenreifen sehen die nicht aus.

der Reifen Montör hat auch geflucht weil die so bock hart sind, so das sie die fast nicht montieren lassen.

beim nächsten mal kauf ich Reifen bei dem....

 

Die Reifen haben bei dem BFA Motor eh keine Saison gehalten.... 

Also die sind dann schneller weg wie man schauen kann. 1/2 Saison ca.:sigh:

und ein paar Prüfstandläufe.... 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten hat AIC-PX folgendes von sich gegeben:

 

paar Prüfstandläufe.... 

 

 

:muah: das waren wahrscheinlich 100 Läufe die den Reifen rassiert haben...

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Endlich geht es mal wieder weiter…  :whistling:

 

 

Die Lackierung:

 

Um meine Schandtaten am Rahmen bestmöglich zu kaschieren, und um auch so wenig wie möglich spachteln zu müssen, habe ich mich mal wieder für ein „used look“ entschieden. :sigh:

 

Die Blechteile wurden ja nur verschliffen nach dem Schweißen und nur die gröbsten Sachen verzinnt….

Das war’s dann auch schon mit der Vorbereitung für's Lackieren. :-D

 

Grundierung / Füller drüber, leicht angeschliffen und Weiß matt lackiert mit Uni-Lack und fertig.... :wheeeha:

 

.... naja... fast....

Dann ging es drum den „used look“ zu erzeugen.

Und das war eigentlich auch ziemlich easy. :cool:

 

Man braucht folgende Sache:

4 Spraydosen mit schwarz, dunkelbraun, hellbraun und grün, in matten Ton.

Dann noch einen Lappen (altes T-Shiert) das nicht fußelt. ;-)

und viel Nitro oder am besten geht es mit Bremsenreiniger der nicht ganz so aggressive ist.

 

Dann wir einfach auf den weißen Lack mit der schwarzen Spraydose in die Ecken und Falze gesprüht.

Maximal immer so 30-50 cm… kurz warten ca. 30-60 sec und dann mit dem in Bremsenreiniger getränkten Lappen wieder abwischen / abgeruppelt.

Je nachdem wie lange man wartet geht es schwerer wieder ab, aber die Effekte werden dann etwas besser.

 

Um dem Ganzen etwas mehr „Leben“ einzuhauchen, wird dann an der ein oder andern Stelle mit den zwei Brauntönen gearbeitet und ganz ganz selten mal mit dem grün.

 

Die größeren Flecken (Streifschüsse wie ich so schön sage) hab ich wie folgt gemacht:

Schwarzer punkt drauf gesprüht und einmal mit dem Lappen sofort drüber gewischt, fertig. :cool:

 

 

Mir persönlich gefällt das Ergbniss sehr gut und ist genau das was ich haben wollte. :wheeeha::cheers:

Ist natürlich Geschmackssacke… man kann auch weniger machen in dem man einfach wieder mehr bzw. ordentlicher wieder alles abwischt.

 

Aber genau den „used look“ wollte ich haben.

Oder wie man das auch immer nennen mag.

„after Race look“ 

„Starwars look“

 „shabby Chic”

 

Und es ist wirklich einfacher als man denkt, den Effekt zu erzielen.

Man muss sich nur mal trauen…. Viel falsch machen kann man da eigentlich nicht.

 

176651668_20200528_213249(Mittel).thumb.jpg.ad9f3aec504c3e1bd4bdd392ba649484.jpg 955230569_20200617_093448(Mittel).thumb.jpg.466a0bf8dadc76fa99af08d929776ea1.jpg

 

884386089_20200617_153612(Mittel).thumb.jpg.26a0b7522ed3f7eaeb1285c22ea2c4d3.jpg 282445865_20200617_161035(Mittel).thumb.jpg.757fb7f09b003c13ffe552b5a28d75e9.jpg

 

 

 

...... fortsetzung folgt......  :-D

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Like 19
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.