Jump to content

Geraderer Ansauger für Falc?


Recommended Posts

vor 3 Stunden hat ludy1980 folgendes von sich gegeben:

@Mike am besten selbst bauen.

ich hab Material liegen also Alu Rohr und Aluplatte für den Ansauger, bei Bedarf gern pn oder WhatsApp...

 

Hört sich gut an. Hast du ein Bild vom fertigen Konstrukt?

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat lokalpatriot folgendes von sich gegeben:

Bei Verwendung der Falc Membrane wäre es wünschenswert, wenn der Stuffer erhalten bleibt!?

 

Ja, Falc Membran bleibt drin. Jemand was 3D gedrucktes am Start?

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat Mike folgendes von sich gegeben:

 

Hört sich gut an. Hast du ein Bild vom fertigen Konstrukt?

Ich hab mir einen für den evo direkt selbst geschweißt vor 5 Jahren.

hab nur Bilder von den Einzelteilen , ist aber nur Platte und ein 40mm gerades Stück Rohr mit etwa 25 grad schräge die abgesägt wurde am Ende...

Link to post
Share on other sites

Was meint die Gemeinde? Wird ca noch 4cm kürzer, dazu werde ich die Ausbeulung für den Zylinder für den Vergaser etwas einbeulen.

Wenn ich drauf sitzt, ist der Vergaser waagerecht.

Meinungen?

 

 

20191219_152034.jpg

20191219_152038.jpg

20191219_151936.jpg

20191219_151944.jpg

Link to post
Share on other sites

Ich habe mir beim @abtreter einen angewinkelten und längeren Verbindungsgummi nach Maß 3D-drucken lassen, und dadurch meine Platzprobleme in der PK S elegant gelöst. Das tut seit Monaten unauffällig seinen Dienst im Dailydriver am TMX30. Siehe GSF-Dienstleistungen. 
Ohne Dengelei, da stand ich auch mal kurz davor :rotwerd:.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat sähkö folgendes von sich gegeben:

Ich habe mir beim @abtreter einen angewinkelten und längeren Verbindungsgummi nach Maß 3D-drucken lassen

 

Jetzt isses ja quasi schon fertig.

 

Aber ist der gedruckte Gummi flexibel? Nee, oder?

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden hat Mike folgendes von sich gegeben:

Aber ist der gedruckte Gummi flexibel?


In Maßen, ist kein harter Kunststoff wie sonst im 3D-Druck. Flexibel genug, um Vibrationen aufzunehmen :thumbsup:. Habe auch Kupplungsdeckeldichtungen von ihm.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.