Jump to content

Nur mal schnell ‘ne Smallframe-Technikfrage


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

als totaler Elektrik Depp brauche ich mal eure Hilfe!

Ich schraub gerade meine V50 Spezial aus 74 zusammen. Originale Zündung. Alles soweit verbaut. Nun versuche ich herauszufinden, ob es einen Zündfunken gibt. Die Schalter am Lenker sind noch nicht verkabelt!

 

Funktioniert das so, oder muss alles verkabelt sein, bevor sich da evtl was tut?

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

als totaler Elektrik Depp brauche ich mal eure Hilfe!

Ich schraub gerade meine V50 Spezial aus 74 zusammen. Originale Zündung. Alles soweit verbaut. Nun versuche ich herauszufinden, ob es einen Zündfunken gibt. Die Schalter am Lenker sind noch nicht verkabelt!

 

Funktioniert das so, oder muss alles verkabelt sein, bevor sich da evtl was tut?

Sollte so funktionieren. Der Motor sollte im ausgebauten Zustand schon einen Zündfunken liefern, wenn du den Kickstarter durchdrückst. Einfach mal ausprobieren. 

Link to comment
Share on other sites

Ich hab meiner Freundin ne 50er Elestart restauriert. Soweit funktioniert alles bestens, auch der Haufen Elektrik in dem Ding ;-)

Allerdings fängt das Ding ab 35 km/h so an zu "vibrieren", dass das keinen Spaß beim Fahren macht. Hab zuerst nen Ei im Vorderrad vermutet, da es sich anfühlt, als würde man über ne sehr wellige Straße fahren. Allerdings nach Reifenwechsel gleiches Problem.

 

Hat jemand vielleicht eine Idee, woran das liegen kann? Hab keine Lust das ganze Ding wieder zu zerrupfen!

Link to comment
Share on other sites

Moin

Eben den Kupplungsdeckel einer 50N abgenommen

Karre lag auf der Seite

Oben auf der Kulu lag diese Hülse!

Wo gehört die hin?

Danke

attachicon.gifImageUploadedByTapatalk1401456380.126347.jpg

 

Normalerweise steckt die im Kuludeckel, wenn ich mich recht erinnere...

Richtig.

post-17072-1254248126_thumb.jpg
(Beschriftung ignorieren, hatte grad nix anderes auf'm Rechner)
Edited by Spiderdust
Link to comment
Share on other sites

Richtig.

(Beschriftung ignorieren, hatte grad nix anderes auf'm Rechner)

Vielen Dank euch Beiden

Zur Belohnung für den Scheisstag, ist mir dann als letztes beim Zusammenbau die Mutter der Kulu ins Gehäuse gefallen ...

:-(((((

Öl abgelassen, Gehäuse mit Bremsenreiniger geflutet, abgelassen, wild mit dem Gummihammer auf dem Gehäuse rumgeklopft, während ich mit der anderen Hand den Roller hochkant auf dem Vorderrad balanciert habe und dabei am Kicker gerissen hab und an der Ausgangswelle gedreht habe ...

Stochern mit nem Magneten half auch nicht!

Noch Tips? Oder ist Ausbau und zerlegen Thema?

Link to comment
Share on other sites

Motor richtung zylinder drehen/kippen bringt verlorenes oft ans licht.

Man sieht NIX...

Roller stand ja auf dem Vorderrad hochkant! Also Arsch in die Höhe! Meinst noch anders drehen/wenden/kippen?

Link to comment
Share on other sites

Maurerschnur... Nen geeigneten Magneten festknoten und fischen... das ist besser als die Teleskopdinger. Aber mit dem "geeigneten" Magneten auch einfach gesagt ;-)

 

Draht und ein richtig starker Magnet geht auch (z.B. aus ner Festplatte), der bleibt dann draussen am Draht und magnetisiert den Draht so stark, das reicht auch für gewöhnlich. Vorteil... Den Draht kannst du biegen und der kommt nahezu überall hin. Aber der Tipp is auch nur gut, wenn man wieder was dergleichen rumfliegen hat ;-)

Edited by ichunsoweiter
Link to comment
Share on other sites

Ich hab meiner Freundin ne 50er Elestart restauriert. Soweit funktioniert alles bestens, auch der Haufen Elektrik in dem Ding ;-)

Allerdings fängt das Ding ab 35 km/h so an zu "vibrieren", dass das keinen Spaß beim Fahren macht. Hab zuerst nen Ei im Vorderrad vermutet, da es sich anfühlt, als würde man über ne sehr wellige Straße fahren. Allerdings nach Reifenwechsel gleiches Problem.

 

Hat jemand vielleicht eine Idee, woran das liegen kann? Hab keine Lust das ganze Ding wieder zu zerrupfen!

 

Kann mir vielleicht jemand bei meinem Problem helfen? Hab im Forum schon gesucht... Bin mir nicht sicher, ob das das Lenkkopflager sein kann. Lässt sich beim Fahren auch etwas schwerer lenken als meine.

 

Gruß!

Link to comment
Share on other sites

post-10594-0-47334800-1401539083_thumb.jhey jungs, 

hab mal kurz ne frage! mein motor war jetzt ca. 2 Jahre so rumgestanden... wollte gerade eben nen neuen zyli drauf schrauben, und habe beim schräg andrehen des motors öl aus dem getriebe laufen sehen (siehe Foto)

 

normal kann das ja nicht sein? was ist jetzt zu tun? aufschrauben? ich muss gestehen, dass das höchste der Gefühle was Motoren angeht, das zylinderwechseln bisher schon gereicht hat ;)

 

Merci schon mal :)

 

cheeers

 

 

Edited by fuffi-michi
Link to comment
Share on other sites

  • PatM changed the title to Krümmer für Piaggio Banane - Verständnisfrage: Wie erkenne ich für welches Modell einer ist?

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.