Jump to content

Nur mal schnell ‘ne Smallframe-Technikfrage


Recommended Posts

vor 29 Minuten hat Squalor folgendes von sich gegeben:

@vespetta

 

Mit keine Kraft meine ich, dass ich eine kleine Steigung nicht hochkomme. 

Aber ich muss mich wohl zuerst um dieses klackern kümmern. 

 

Das heisst dann wohl nochmals spalten :(

 

 

@Brutus-Annegret

 

Nein habe die Nebenwelle nicht distanziert, wieder so eingebaut wie gehabt. 

 

 

Steigt die Motordrehzahl bei deinem Bergauf-Beispiel oder sinkt die Drehzahl?

Wenn die Drehzahl steigt, rutscht die Kupplung, wenn nicht kannstdu dein Problem bzw. die Lösung dazu wo anders suchen 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten hat Squalor folgendes von sich gegeben:

@vespetta

 

Mit keine Kraft meine ich, dass ich eine kleine Steigung nicht hochkomme. 

Aber ich muss mich wohl zuerst um dieses klackern kümmern. 

 

Das heisst dann wohl nochmals spalten :(

 

 

@Brutus-Annegret

 

Nein habe die Nebenwelle nicht distanziert, wieder so eingebaut wie gehabt. 

 

 

Mach mal die Mutter auf die Nebenwelle, nimm nen weichholz Block den du auf die Nebenwelle hältst und gib dem Ding mal ein zwei Schläge. Einen Versuch ist es wert bevor du wieder spaltest.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten hat Squalor folgendes von sich gegeben:

@lehrbua

 

Sie sinkt eher, muss dann mit der kupplung und dem Gas spielen um wieder etwas drehzahl zu bekommen. 

 

@Brutus-Annegret

 

Werde ich nachher probieren. 

 

 

Durch den Tipp von@Brutus-Annegret hat sich das klackern verabschiedet, jedoch nicht durch beherztes klopfen auf die Nebenwelle, sondern auf die Antriebswelle.

 

Konnte mit 2 leichten schlägen die Welle ca 5mm reintreiben und jetzt ist ruhe. Auch die Nebenwelle dreht jetzt straff mit. Das wird dann wohl auch die Problematik gewesen sein, dass die Kraft nicht übertragen wurde!? 

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten hat Habibi_Blocksberg folgendes von sich gegeben:

Wo gibts denn solche Halter zu nem fairen Kurs? Bräuchte einen für die rechte Seite - überlege daran ne Kette/Schloss dran zu packen um die Karre einfacher zu sichern..

gibts bei Sip,Sck, Mrp ,ebay etc. zu kaufen

 

"Gepäcköse bzw Gepäckhalter"

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 48 Minuten hat Habibi_Blocksberg folgendes von sich gegeben:

Wo gibts denn solche Halter zu nem fairen Kurs? Bräuchte einen für die rechte Seite - überlege daran ne Kette/Schloss dran zu packen um die Karre einfacher zu sichern..

9467E924-8773-4AA0-BFA9-6B6C054E430F.jpeg

E78FCB5F-5039-4615-850F-A35004D6371E.jpeg

5A7DC5BC-7688-41A8-A394-ED00BD85E2A7.jpeg

39B7FCAF-61A1-4041-AB58-1BA5241A9F84.png

Ich habe meine aus dem Bootsbereich. Im Urlaub in so einem Lädchen am Hafen gestöbert und passendes gefunden.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 9.8.2022 um 19:47 hat Squalor folgendes von sich gegeben:

 

Durch den Tipp von@Brutus-Annegret hat sich das klackern verabschiedet, jedoch nicht durch beherztes klopfen auf die Nebenwelle, sondern auf die Antriebswelle.

 

Konnte mit 2 leichten schlägen die Welle ca 5mm reintreiben und jetzt ist ruhe. Auch die Nebenwelle dreht jetzt straff mit. Das wird dann wohl auch die Problematik gewesen sein, dass die Kraft nicht übertragen wurde!? 

 

 


glaub ich nicht. Denn durch die Bremsankerplatte wird die Welle samt Lager in Position gehalten. Wenn da Spiel wäre würde die Welle beim Anziehen der Trommel wieder raus wandern.  
Hast den Kolben richtig rum montiert?  Der Pfeil falls vorhanden gehört nicht in Fahrtrichtung.  

Link to comment
Share on other sites

kann man einen XL2 Deckel nehmen um eine normale V50 Kupplung zu fahren? klar andruckplatte etc wäre von v50. ahja bremsankerplatte und Trommel sind PK

Edited by dav'E
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten hat dav'E folgendes von sich gegeben:

andruckplatte

sollte von XL2 sein, d.h. gelagert.

Sonst hast du Stahl Andruckpilz (XL2) auf sich drehende Stahl Andruckplatte (V50), das verträgt sich nicht so gut.

Deshalb ist der Pilz bei V50 auch nicht aus Stahl.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat pv211 folgendes von sich gegeben:


glaub ich nicht. Denn durch die Bremsankerplatte wird die Welle samt Lager in Position gehalten. Wenn da Spiel wäre würde die Welle beim Anziehen der Trommel wieder raus wandern.  
Hast den Kolben richtig rum montiert?  Der Pfeil falls vorhanden gehört nicht in Fahrtrichtung.  

Doch, die Kiste läuft jetzt einwandfrei.... 

Link to comment
Share on other sites

Am 9.8.2022 um 19:47 hat Squalor folgendes von sich gegeben:

 

Durch den Tipp von@Brutus-Annegret hat sich das klackern verabschiedet, jedoch nicht durch beherztes klopfen auf die Nebenwelle, sondern auf die Antriebswelle.

 

Konnte mit 2 leichten schlägen die Welle ca 5mm reintreiben und jetzt ist ruhe.

 

 

Also wenn die Welle 5mm weit axial verschiebbar ist, dann ist da Gefahr in Verzug, ich würde so keinen einzigen Meter mehr fahren!!!

 

Schon mal auch nur annähernd die Konstuktion angesehen? Offensichtlich nicht. Der @pv211 hat da völlig Recht!

Link to comment
Share on other sites

21 hours ago, Squalor said:

Doch, die Kiste läuft jetzt einwandfrei.... 

Sehr mutig das Ganze.

Hatte mal das gleiche. bei mir hat sich ein Lagersitz aufgrund einer extrem unwuchtigen (Schreibt man das so) Kurbelwelle massiv ausgeschlagen. Da hat das Lager mal schön das Alu gehäuse verdichtet.

Ende vom lied: Spalten. Neues Lager mit Loctite endfest eingeklebt (Passung war nur um 5/100er ausgeleiert. und dseitdem ist alles super.

Ich würde so nicht weiterfahren.

 

Link to comment
Share on other sites

moin sers, 

habe auf meiner 79er Special einen ganz einfachen neuen Stoßdämpfer für 40,-€ gekauft. Leider war keine Verpackung / Beschreibung dabei.

Dachte für meine 75 Kilo würde der schon einigermaßen passen. Leider ist das gute Ding so weich, daß er viiieeel zu leicht einfedert. 

Jetzt meine Frage, oben - wo der Dämpfer in der Aufnahme befestigt wird -  ist  Gewindestange geschlitzt, kann man da die Vorspannung einstellen oder ist das Ding einfach sch... nach dem Motto, wer billig kauft, kauft zweimal? Habe schon soviel Schrott gekauft, langsam wird es gruselig. 

 

VG Jochen

Link to comment
Share on other sites

Die originalen (und Originalnachbauten) vorderen Dämpfer tauchen bei V50 immer schnell ein, das liegt an der Geometrie der Schwinge. Man kann dem mit einem härteren Sportdämpfer etwas entgegenwirken, bekommt es aber nie komplett weg. Zudem wird die Mühle durch den härteren Dämpfer auf Unebenheiten schnell unfahrbar.

 

Wenn du das vermeiden willst, kannst du dir ein Anti-Dive-Kit deiner Wahl (Crimaz, Crazy Monkey o. ä.) verbauen (günstig) oder umrüsten auf PK Gabel (teuer).

Link to comment
Share on other sites

Am 11.8.2022 um 10:45 hat Habibi_Blocksberg folgendes von sich gegeben:

Wo gibts denn solche Halter zu nem fairen Kurs? Bräuchte einen für die rechte Seite - überlege daran ne Kette/Schloss dran zu packen um die Karre einfacher zu sichern..

9467E924-8773-4AA0-BFA9-6B6C054E430F.jpeg

E78FCB5F-5039-4615-850F-A35004D6371E.jpeg

5A7DC5BC-7688-41A8-A394-ED00BD85E2A7.jpeg

39B7FCAF-61A1-4041-AB58-1BA5241A9F84.png

Wenn es billig sein soll, such mal nach Augenschraube M6, ansonsten wie erwähnt in den einschlägigen Shops.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hey Leute ich bin relativ neu an einer PK V5X1T dran und hätte 2 Fragen an Euch. 

 

Ich wollte nach dem Lackieren mein Schloss wieder einbauen nur weiss ich nicht 

wie es befestigen kann? 😅 Hinterer Teil, der Schalter ist klar, mit der Maden-Schraube aber das vordere Teil also das Schloss selbst:

 

IMG_9898.thumb.JPG.ab2ec1476aa840445984c648e5af9495.JPG  IMG_9897.thumb.JPG.5e82e7ee3d109a2cde64a4d44076c069.JPG

 

Kleine Elektrik Frage, sehe ich richtig das das Licht ausgeschaltet wird in dem der Stromkreis gegen Masse kurz geschlossen wird?

image.thumb.png.df46026b39a70bd6cd2f3f6ec293463d.png

 

Danke Euch!

 

Bildschirmfoto 2022-08-15 um 09.09.21.png

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten hat 12557 folgendes von sich gegeben:

Hey Leute ich bin relativ neu an einer PK V5X1T dran und hätte 2 Fragen an Euch. 

 

Ich wollte nach dem Lackieren mein Schloss wieder einbauen nur weiss ich nicht 

wie es befestigen kann? 😅 Hinterer Teil, der Schalter ist klar, mit der Maden-Schraube aber das vordere Teil also das Schloss selbst:

 

 

Hier der Schlosseinbauteil bei einer PX Lusso (funktioniert genauso):

 

image.thumb.png.04368f8a0cc355f6899cbebfae01303c.png

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK