Jump to content

Nur mal schnell ‘ne Smallframe-Technikfrage


Recommended Posts

Am 23.7.2021 um 22:43 hat kim-lehmann.de folgendes von sich gegeben:

Für solche kleinen Fragen haben wir extra ein Rubrik "kurze Frage, kurze Antwort" um das Forum sauberer zu halten...

 

Erledigt. Willkommen im GSF, @muppat. Der Standardtext für Newbies:

Newbies legen wir stets an's Herz, sich mit der Forumsstruktur und der Suchfunktion vertraut zu machen. Fast jede Frage/jedes Thema wurde bereits mal gestellt, und daran kann man sich dranhängen. Aus diesem Grund findet sich Deine Frage nun an passenderer Stelle. 
 
Viel Erfolg wünscht,
das Moderatoren-Team des GSF

Link to comment
Share on other sites

Am 24.7.2021 um 11:50 hat GUE_ folgendes von sich gegeben:

Gibt eine verstärkte Ausführung, evt meinst du das mit Bauch.

96DBEA9D-4606-483E-AB21-978E1F763C08.thumb.jpeg.58f1376b6b8cd421d3da66cc7f08c7aa.jpeg

 

Dank Euch schon mal. Schaut mal die zwei gibt es der rechte hat einen Bauch. Und ist etwas ovaler. Welcher muss jetzt wo hin?

Link to comment
Share on other sites

Ich hab für meine Primavera jetzt einen neuen Motor aufgebaut und steh mal wieder vor dem Problem, wie ich die Gummimanschette beim Vergaser in den Rahmen gezogen bekomme. Bei der 50er funktioniert das inzwischen eingermassen, aber beim 125 ccm Motor ist da ja noch weniger Platz.

Wie macht ihr das?

 

Konfiguration:

Parmakit ECV Zylinder

SHB 20/20 auf Drehschieber

ET3 Banane

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat Igel59 folgendes von sich gegeben:

Ich hab für meine Primavera jetzt einen neuen Motor aufgebaut und steh mal wieder vor dem Problem, wie ich die Gummimanschette beim Vergaser in den Rahmen gezogen bekomme. Bei der 50er funktioniert das inzwischen eingermassen, aber beim 125 ccm Motor ist da ja noch weniger Platz.

Wie macht ihr das?

 

Konfiguration:

Parmakit ECV Zylinder

SHB 20/20 auf Drehschieber

ET3 Banane

 

Ich mache das immer umgekehrt. Manschette erst im Rahmenloch montieren und Motor mit ASS

"reinklappen". Dann die Manschette auf dem ASS-Kappe nach hinten in die Nut frimeln. 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben hat d-tom folgendes von sich gegeben:

Ich mache das immer umgekehrt. Manschette erst im Rahmenloch montieren und Motor mit ASS

"reinklappen". Dann die Manschette auf dem ASS-Kappe nach hinten in die Nut frimeln. 

 

Genau, und ein bisschen Flutschi auf der Manschette oder der ASS-Kappe hilft da auch noch mal :satisfied:

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat d-tom folgendes von sich gegeben:

Ich mache das immer umgekehrt. Manschette erst im Rahmenloch montieren und Motor mit ASS

"reinklappen". Dann die Manschette auf dem ASS-Kappe nach hinten in die Nut frimeln. 

Danke, werde ich beim nächsten Mal probieren. Ob ich das jetzt noch so hin bekomm muss ich mal schauen,.

Link to comment
Share on other sites

Am 26.7.2021 um 13:01 hat SpecialHeizer folgendes von sich gegeben:

Moin,

 

bräuchte mal ne grobe Wurfedüsung für nen mäßig bearbeiteten 133er Polini mit Ares und 30er Polini PWK.

 

Danke :thumbsup:

Membran, DS? Ich würd für Membran bei 40/140, bei DS bei 40/135 anfangen.

Link to comment
Share on other sites

Wurfbedüsung für nen pk125xl Motor (umgebaut von pk50xl ori V5X1M) 

ori pk125xl zyli (im kopf steht ets sieht auch baugleich aus)

Auspuff wäre ne ets Banane (nachbau)

würde mit 80 beginnen

76 hd

60chocke

50nd 

wären ja standard.

 

werde nicht schlau aus der Datenbank

 

beim ori Motor den es ja zerlegt hat (Mit dem Lagersitz usw.) bin ich auf hd 72 und hab mit choketest nur leichtest stottern hinbekommen und kerze war wunderbar. Ist au 300km wunderbar gefahren bis auf das vibrieren wegen dem Lagersitz :(

 

was meint ihr?

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 45 Minuten hat Despa folgendes von sich gegeben:

Wurfbedüsung für nen pk125xl Motor (umgebaut von pk50xl ori V5X1M) 

ori pk125xl zyli (im kopf steht ets sieht auch baugleich aus)

Auspuff wäre ne ets Banane (nachbau)

würde mit 80 beginnen

76 hd

60chocke

50nd 

wären ja standard.

 

werde nicht schlau aus der Datenbank

 

beim ori Motor den es ja zerlegt hat (Mit dem Lagersitz usw.) bin ich auf hd 72 und hab mit choketest nur leichtest stottern hinbekommen und kerze war wunderbar. Ist au 300km wunderbar gefahren bis auf das vibrieren wegen dem Lagersitz :(

 

was meint ihr?

 

 

 

50 ND ist zu groß.

Maximal 45.

 

Fährst du den Luftfilter original?

Wenn nicht kannst du die HD bis zu 4 Nummern größer nehmen.

Link to comment
Share on other sites

3 minutes ago, frankfree said:

 

50 ND ist zu groß.

Maximal 45.

 

Fährst du den Luftfilter original?

Wenn nicht kannst du die HD bis zu 4 Nummern größer nehmen.

Luffi ist ori bleibt auch so. Will einfach entspannt von a nach b.

mit ori luffi also so bedüsen wie im  wiki?

Hab grad den gaser in den händen: nd ist 45

Edited by Despa
Link to comment
Share on other sites

vor 52 Minuten hat Despa folgendes von sich gegeben:

mitt ori luffi also so bedüsen wie im  wiki?

 

Wenn du keine Rennwelle eingebaut hast spricht nichts dagegen.

Persönlich würde ich dann aber eher von 80 runterdüsen.

Link to comment
Share on other sites

Und ist eine Antwort die man nicht hören will weils minimal Aufwand und etwas Geld bedeutet. Die ganze Sache macht ohne düsenlehre null Sinn. Ich hab dellorto Düsen vermessen da war die 74er größer als die 80er usw. Man will es nicht wahrhaben aber abdüsen (vor allem so punktgenau) macht sonst keinen Sinn. Ich spreche aus eigener Erfahrung für dello Düsen.. zu den anderen kann ich nix sagen 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten hat MartyMcFly folgendes von sich gegeben:

Und ist eine Antwort die man nicht hören will weils minimal Aufwand und etwas Geld bedeutet. Die ganze Sache macht ohne düsenlehre null Sinn. Ich hab dellorto Düsen vermessen da war die 74er größer als die 80er usw. Man will es nicht wahrhaben aber abdüsen (vor allem so punktgenau) macht sonst keinen Sinn. Ich spreche aus eigener Erfahrung für dello Düsen.. zu den anderen kann ich nix sagen 

 

Und wer hat die Düsenlehre vermessen?:-D

Link to comment
Share on other sites

Die düsenlehre ist natürlich nicht genormt und es kommen von den Millimetermaßen her andere Werte raus. Aber da die Lehre konisch ist und immer gleich bleibt kann ich meine Düsen in ein Verhältnis von klein nach groß ordnen mit eben den Werten die bei meiner (immer gleichen) düsenlehre rauskommen. So funktioniert das abdüsen zumindest da ich ja nicht auf reine Zahlenwerte schaue sondern Motorverhalten.

Link to comment
Share on other sites

Düsenlehre hab ich mir damals gekauft als ich die 72er eingebaut hab und sie dann lief. Ist in Wahrheit eine 78. das erklärte einiges.

 

eine frage zum nachbau ets bananen puff. Diese fehlende bohrung muss in das ende des diffusorrohrs also der punkt wo zugeschweist ist oder?

Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten hat Despa folgendes von sich gegeben:

Düsenlehre hab ich mir damals gekauft als ich die 72er eingebaut hab und sie dann lief. Ist in Wahrheit eine 78. das erklärte einiges.

 

eine frage zum nachbau ets bananen puff. Diese fehlende bohrung muss in das ende des diffusorrohrs also der punkt wo zugeschweist ist oder?

 

Nein!

Das ist die Banane mit Flöte.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.