Jump to content

Nur mal schnell ‘ne Smallframe-Technikfrage


Recommended Posts

okay dann geh ich auf den kurzen Vierten.

 

Bedüsung sollte eigentlich passen, bin auf 96 HD, 50 ND und dem mageren Schieber und Malossi Luftfilter. Quetschkante 1,2 mm und Zündung auf 18 Grad mit ner Pinasco Rennwelle. 

Hat mich ehrlich gesagt auch sehr gewundert.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 32.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Es zwingt dich niemand diesen Scheiß zu machen

So ! Kiste läuft endlich . Habe die Elektrode der Zündkerze auf 0,3 eingestellt. Jetzt zündet sie auch im Zylinder und springt an 

boahh, das ist schon schwere kost. ich kotz mal mit  

Posted Images

vor einer Stunde hat MartyMcFly folgendes von sich gegeben:

@dav'E ich glaube du müsstest noch erwähnen, ob es der alte Pinasco ist, der ja eigentlich ne Et3 Kopie in Alu war oder der neue mit 8-fach Kopf etc.

Der neue 8-fach verschraubte pinasco

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat MartyMcFly folgendes von sich gegeben:

Hab mich jetzt auch für den Kauf eines rep kit entschieden (bgm pro), hier mal meine 1000km „alte“ rms primär: Geht die schon auf ?? :wow: an der anderen Seite liegt das Halteblech an. 

8E7A5822-3CE5-4D38-A6C0-1F8D2AE474DE.jpeg

2186CADD-1105-4041-830E-A5852497263B.jpeg

 

 

Genau das ist der grund, wieso man hier immer wieder eine Empfehlung bekommt, jede primär sofort mit repkit auszurüsten.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo,

hoffe, dass ich in diesem Bereich hier richtig bin.

 

Habe mir kürzlich eine V50 elestart (V5B2T) geholt. Die Gute sprang auch halbwegs an, zog aber nicht richtig. Ich will nun mal schauen, inwieweit ich es selber schaffe sie wieder richtig zum Laufen zu bringen. Vergaser und Tank sollen erstmal gereinigt werden und auch die Zündkerze neu.

 

Verbaut war eine NGK BPR6HS. Habe mir über den einschlägigen Roller-Fachhandel eine neue  besorgt. Bezeichnung NGK B6HS.

 

So nun meine Fragen:

 

1. Sind die beiden Kerzen kompatibel, also kann ich die einfach tauschen?

2. Wenn ja habe ich das Problem, dass die neue Kerze eine "dickere" Aufnahme für den Kerzenstecker hat...Einfach einen neuen Stecker besorgen bzw. Worauf muss ich bei einem neue Stecker achten, also dass er dann auch auf die "dicke" Aufnahme passt?

 

Vielen Dank und beste Grüße

Andreas 

 

20210201_182412.jpg

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute hat mupf folgendes von sich gegeben:

Hallo,

hoffe, dass ich in diesem Bereich hier richtig bin.

 

Habe mir kürzlich eine V50 elestart (V5B2T) geholt. Die Gute sprang auch halbwegs an, zog aber nicht richtig. Ich will nun mal schauen, inwieweit ich es selber schaffe sie wieder richtig zum Laufen zu bringen. Vergaser und Tank sollen erstmal gereinigt werden und auch die Zündkerze neu.

 

Verbaut war eine NGK BPR6HS. Habe mir über den einschlägigen Roller-Fachhandel eine neue  besorgt. Bezeichnung NGK B6HS.

 

So nun meine Fragen:

 

1. Sind die beiden Kerzen kompatibel, also kann ich die einfach tauschen?

2. Wenn ja habe ich das Problem, dass die neue Kerze eine "dickere" Aufnahme für den Kerzenstecker hat...Einfach einen neuen Stecker besorgen bzw. Worauf muss ich bei einem neue Stecker achten, also dass er dann auch auf die "dicke" Aufnahme passt?

 

Vielen Dank und beste Grüße

Andreas 

 

20210201_182412.jpg

das klickdingens kannst du bei der neuen kerze abschrauben ;-)

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat Smallframefan folgendes von sich gegeben:

Welchen benzinfesten Ansaugschlauch (Verbindung Ass zu Gaser) mit jeweils 46mm Innendurchmesser empfehlt ihr? 

 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat Smallframefan folgendes von sich gegeben:

Welchen benzinfesten Ansaugschlauch (Verbindung Ass zu Gaser) mit jeweils 46mm Innendurchmesser empfehlt ihr? 

Kühlerschlauch als Meterware. Hält seit Jahren bei mir.

Ich hab' allerdings 42mm für den 33er Keihin, sonst würde ich dir was abschneiden.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Könnt ihr mir sagen was das für ein Kupplungsdeckel ist? 

 

War auf einer PK50 HP montiert. 

 

Und Frage 2: was macht die Stahlbüchse, welche neben dem Deckel liegt? War leicht in die Bohrung eingepresst. 

IMG_20210202_194939.jpg

Link to post
Share on other sites

Schaut nach einem normalen langarm Deckel aus. Mein HP4 Motor hatte einen XL2 Deckel. Dort wo die Hülse sitzt kommt Öl über eine Bohrung aus dem Kurbelgehäuse zur Kupplung. Normal sitzt die Hülse fest.

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten hat GUE_ folgendes von sich gegeben:

Schaut nach einem normalen langarm Deckel aus. Mein HP4 Motor hatte einen XL2 Deckel. Dort wo die Hülse sitzt kommt Öl über eine Bohrung aus dem Kurbelgehäuse zur Kupplung. Normal sitzt die Hülse fest.

 

Ok, danke. 

 

Wieso hat es die Hülse überhaupt? 

Das Öl kann doch auch ohne diese fliessen. 

Link to post
Share on other sites

Naja die steht ja ein wenig raus. Ich glaub damit das Öl besser dort hinkommt wo es soll. Hat aber erst kürzlich jemand gepostet dass da ohnehin nicht viel rauskommen würde. Einfach weglassen oder einkleben.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.