Jump to content

Nur mal schnell ‘ne Smallframe-Technikfrage


Recommended Posts

vor 10 Minuten hat MartyMcFly folgendes von sich gegeben:

V50 Trommel und Ankerplatte auf pk Hauptwelle geht definitiv nicht? Hatte ich so montiert und 1000km gefahren, muss aber zugeben, dass das Hinterrad leichtes axiales Spiel hatte. Könnte dann ja der Grund sein. Wenn ich auf pk Bremsankerplatte Wechsel muss dann auch eine pk Trommel drauf ?? 

Pks Bremsankerpaltte in Verbindung mit V50 Bremstrommel gayt :-)

Link to post
Share on other sites
  • Replies 32.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Es zwingt dich niemand diesen Scheiß zu machen

So ! Kiste läuft endlich . Habe die Elektrode der Zündkerze auf 0,3 eingestellt. Jetzt zündet sie auch im Zylinder und springt an 

Ich fasse zusammen (für mich zum Verständnis):   Motor aufgebaut mit Schaltklaue FA, Ergebnis Gang4 springt raus Motor geöffnet, neue bgm Klaue, Gang 4 springt raus Motor geöffnet,

Posted Images

vor einer Stunde hat MarkusThVespa folgendes von sich gegeben:

Pks Bremsankerpaltte in Verbindung mit V50 Bremstrommel gayt :-)

Dann geht auch PK-Hauptwelle mit PKs Ankerplatte und V50 Trommel, richtig?

 

Die länge der Verzahnung auf derHauptwelle ist da nicht entscheidend?

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten hat Pk_driver folgendes von sich gegeben:

Dann geht auch PK-Hauptwelle mit PKs Ankerplatte und V50 Trommel, richtig?

 

Die länge der Verzahnung auf derHauptwelle ist da nicht entscheidend?

Ich hatte bisher bei keiner hauptwelle pk mit Ankerplatte und V50 Trommel probleme. Ich verbaue allerdings nur pk Hauptwellen. Wie es mit V50 hauptwelle und pks Ankerplatte und V50 Trommel aussieht, weiß ich nicht. Vielleicht kann dir der @kim-lehmann.deetwas weiter helfen. 

Link to post
Share on other sites

Was für eine Bremsankerplatte ist das und passt die Position meiner hauptwelle so. Nochmal die Auflistung meiner Komponenten wo ich sicher weiß, was es ist: PK Hauptwelle, V50 Kulu Deckel, V50 Trommel. 
 

 

F2D55A38-349A-4EFD-92CB-327DDE12B6FA.jpeg

4101C8B3-0CAE-43B7-A9B5-3A11AA6859FA.jpeg

9EDCD630-612D-4F02-8AE5-44B80F452479.jpeg

69C7E478-F2DA-4BCB-A62F-7BA4237C9294.jpeg

Link to post
Share on other sites

Ich habe auch mal ne Frage zur Montage der Hauptwelle. Habe neue Lager bestellt und montiert (V50)

Die Welle kann ich aber ganz easy ins Lager schieben. Die passt super rein, aber komplett ohne Widerstand.

Ich hab immer in Erinnerung gehabt, dass die Welle reintreiben muss.

Oder ist das ok, wenn es keinen Widerstand hat?

Link to post
Share on other sites

Ich habe an meiner V50 Spezial ein Loch für ein Zündschloss in der nähe des Chokes. Leider ist dies zu groß geraten und das Zündschloss wird ums verrecken nicht fest. Heißt, bevor der Schlüssel dreht, dreht das ganze Zündschloss immer mit. Loch hat 28mm und das Zündschloss was ich hier habe hat glaub 25 oder 26mm. Was kann ich machen das das Schloss fest wird? Hätte schon gerne eines drinnen, aber wenn es nicht geht, dann wird ein Stopfen draufkommen der im Sommer zusätzliche Frischluft zum Vergaser bringen kann. (Sarkastisch gemeint)

 

V50-Loch-Zuendschloss-1.thumb.JPG.f2bf56bdde66ad30a42c0cf38a3b8093.JPG     V50-Loch-Zuendschloss-2.thumb.JPG.ff51e0dd8b9871260868685b93933f13.JPG

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat Olly folgendes von sich gegeben:

Ich habe an meiner V50 Spezial ein Loch für ein Zündschloss in der nähe des Chokes. Leider ist dies zu groß geraten und das Zündschloss wird ums verrecken nicht fest. Heißt, bevor der Schlüssel dreht, dreht das ganze Zündschloss immer mit. Loch hat 28mm und das Zündschloss was ich hier habe hat glaub 25 oder 26mm. Was kann ich machen das das Schloss fest wird? Hätte schon gerne eines drinnen, aber wenn es nicht geht, dann wird ein Stopfen draufkommen der im Sommer zusätzliche Frischluft zum Vergaser bringen kann. (Sarkastisch gemeint)

 

V50-Loch-Zuendschloss-1.thumb.JPG.f2bf56bdde66ad30a42c0cf38a3b8093.JPG     V50-Loch-Zuendschloss-2.thumb.JPG.ff51e0dd8b9871260868685b93933f13.JPG

 

Könntest nicht einfach eine Scheibe mit passendem Innendurchmesser mit Uhu Endfest 300 hinter das Loch kleben?

Link to post
Share on other sites

Würde man es merken, wenn der Pilz in der Kupplung raus ist? Man kann den Hebel sehr weit nach vorn drücken, wenn er dann wiederstand hat nur noch ziemlich schwer mit nem Schraubendreher. Kupplungszug ist drin, Kupplung trennt aber nicht. Motor wurde revidiert, hab ich so gekauft. Könnte auch sein, dass die Beläge angepappt sind, möchte aber ungern starten, nicht, dass mir was um die Ohren fliegt 

hier mal ein Bild wie der Hebel steht wenn er am wiederstandspunkt angekommen ist.

D13046DB-3AB6-490D-95F5-E78CF792A70E.png

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten hat roundnose folgendes von sich gegeben:

 

Könntest nicht einfach eine Scheibe mit passendem Innendurchmesser mit Uhu Endfest 300 hinter das Loch kleben?

Ich muss gestehen das ich sogar schon überlegt habe das ganze Schloss festzukleben. Aber das wäre mein letzter Ausweg.

Wobei es bei meinem Frankenstein nicht so schlimm wäre.

Aber die Idee mit einer Scheibe kleben finde ich ehrlich gesagt auch ganz gut und zum testen geht das ja easy.  THX

Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden hat MartyMcFly folgendes von sich gegeben:

Was für eine Bremsankerplatte ist das und passt die Position meiner hauptwelle so. Nochmal die Auflistung meiner Komponenten wo ich sicher weiß, was es ist: PK Hauptwelle, V50 Kulu Deckel, V50 Trommel. 
 

 

F2D55A38-349A-4EFD-92CB-327DDE12B6FA.jpeg

4101C8B3-0CAE-43B7-A9B5-3A11AA6859FA.jpeg

9EDCD630-612D-4F02-8AE5-44B80F452479.jpeg

69C7E478-F2DA-4BCB-A62F-7BA4237C9294.jpeg

 

Da is jetz mal nix verkehrt. Das ist eine normale V50 Bremsankerplatte, passt also mim V50 Kuludeckel zusammen. Bei Pk XL2 Deckel müsstest du distanzieren oder die Ankerplatte etwas abflexen.
Um zu sehen, ob die Trommel schön auf der Welle sitzt, steck die Trommel doch einfach mal drauf, ohne die Bremsankerplatte. Die sollte sich sauber bis ans Lager aufschieben lassen und gut sitzen. 
Zum letzten Bild eine Frage: ist da eine Scheibe vor dem Lager? Die gehört da nicht hin. Dort ist nur dann eine Scheibe, wenn die Bremsankerplatte, der Kupplungsdeckel - oder beides - gleichermaßen distanziert wird.

Link to post
Share on other sites

Danke für den Hinweis, stimmt das sieht aus als wäre da ne Scheibe. Werde das alles mal checken, aber Motor ist grade auseinander und beim Buchsen..wenn er wieder hier ist guck ich mal aber es könnte die Lösung sein. 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat Moppi_V50 folgendes von sich gegeben:

Würde man es merken, wenn der Pilz in der Kupplung raus ist? Man kann den Hebel sehr weit nach vorn drücken, wenn er dann wiederstand hat nur noch ziemlich schwer mit nem Schraubendreher. Kupplungszug ist drin, Kupplung trennt aber nicht. Motor wurde revidiert, hab ich so gekauft. Könnte auch sein, dass die Beläge angepappt sind, möchte aber ungern starten, nicht, dass mir was um die Ohren fliegt 

hier mal ein Bild wie der Hebel steht wenn er am wiederstandspunkt angekommen ist.

D13046DB-3AB6-490D-95F5-E78CF792A70E.png

Schaut nicht so verkehrt aus.
Ideal ist, wenn der Hebel kurz vor dem 90° Winkel zur Fahrtrichtung steht, wenn der Pilz die Druckplatte berührt. Wenn die Kulu gezogen ist dann kurz nach 90°.

So hättest du die beste Kraftübertragung.

Ziehst du die Kupplung bei ausgeschaltetem Motor, sollte der Kicker sich ohne nennenswerten Widerstand bis zum Boden treten lassen.

Oder der Roller sich bei eingelegtem Gang leicht schieben lassen.

 

Das Seil solltest du so einstellen, dass der Handhebel (am Außenende) ca. einen Zentimeter weg macht, bevor der Pilz die Druckplatte berührt. Spürt man ganz gut - hört man auch - wenn man leicht am Hebel zieht.

 

Edit: vielleicht noch ein Tipp zum Klemmen des Seiles: Ich spann den Kupplungshebel mit einem Kabelbinder nach vorne, sodass er genau an dem Punkt steht, wo der Pilz auf die Druckplatte trifft. Dann kann ich in aller Ruhe den Klemmnippel auffädeln und mit 1 mm Luft zum Kupplungsarm festklemmen. Die Einstellschraube sollte dazu 2-3 Umdrehungen gelöst sein, also nicht ganz drin wie auf deinem Foto. Dann hast du nachher in beide Richtungen genug Fleisch zum Verstellen.

Edited by roundnose
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Danke! Dann muss ich mal schauen warum sie nicht trennt. Trete ich den kicker, hab ich ganz normale Kompression, schieben genau so. Evtl dann doch die neuen Beläge, die zusammenkleben oder so :/ 

 

wichtig war mir nur, dass nichts raus geflogen ist, was dann ggf etwas blockieren könnte. 

Link to post
Share on other sites

Grade bei einem Motor, der nach Revision längere Zeit nicht einmal gelaufen ist, kann das erstmal etwas zusammenpappen. Öl rein und mal die Straße rauf und runter fahren (versuchen), dann erst zeigt sich, ob das passt oder nicht.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Am 18.1.2021 um 11:58 hat Tom Turbo folgendes von sich gegeben:

Umbau Elestart-Motor ohne Kickstarter auf denselben:

Gibt's dazu ein Topic? Ich finde es leider nicht.

Ansonsten: Ich hätte das Loch durchgebohrt und auf ~16,2mm gerieben.

Die Oring-Nut würde ich in die Kickstarterwelle stechen.

Mag da jemand berichten, der das schon mal gemacht hat oder mich zum Topic führen, falls es eines gibt?
Danke im Voraus!

 

Kann hierzu keiner was berichten?

Link to post
Share on other sites

Servus, 

Muss bei einem pk Motor erst der Primärkorb rein und dann die ANTRIEBSWELLE? 

Aktuell ist die Antriebswelle drin und ich bring den Korb nicht rein, oder gibt's nen Trick? 

Gruss

Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden hat roundnose folgendes von sich gegeben:

 

Da is jetz mal nix verkehrt. Das ist eine normale V50 Bremsankerplatte, passt also mim V50 Kuludeckel zusammen. Bei Pk XL2 Deckel müsstest du distanzieren oder die Ankerplatte etwas abflexen.
Um zu sehen, ob die Trommel schön auf der Welle sitzt, steck die Trommel doch einfach mal drauf, ohne die Bremsankerplatte. Die sollte sich sauber bis ans Lager aufschieben lassen und gut sitzen. 
Zum letzten Bild eine Frage: ist da eine Scheibe vor dem Lager? Die gehört da nicht hin. Dort ist nur dann eine Scheibe, wenn die Bremsankerplatte, der Kupplungsdeckel - oder beides - gleichermaßen distanziert wird.

Hab mal nachgeschaut, ist keine Scheibe, sondern nur die Außenseite des Lagers. Ich schau mir das beim Zusammenbau nochmal genau an wie weit die Trommel drauf geht. Die vorhandenen Komponenten scheinen ja die richtigen zu sein..

 

Tagbild der Bremse in der Trommel passt so oder müsstest weiter reinreichen?

14A94DCC-77A3-45FE-9230-0E0F1D2212A0.jpeg

Edited by MartyMcFly
Link to post
Share on other sites

Kurze Nebenwelle frage ...‘

 

Gibt es einen Sollwert von Radialspiel nebenwelle in der laufbuchse der primär?

 

ich hab leichtes radial Spiel. Also bei geschlossenen Motor mit piaggio nw und cif primär. Is auch mit anderen nw/ primär Kombis die ich hier rumfliegen hab. Is mir nie aufgefallen aber da der Motor Schmalz haben wird is das bedenklich oder normal? 

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten hat Wavler folgendes von sich gegeben:

Welche Schriftzüge waren auf den Seitendeckeln der PK 50 S elestart? Nur PK 50 S oder mit Zusatz elestart darunter?

Schau mal im PK Topic.

Link to post
Share on other sites

Moin,

ein Kumpel möchte sich den VMC 125 kaufen und PnP auf ne PK125 stecken.

Setup soll werden: VMC 125, BGM Bigbox Touring. Vergaser SHB 20.

Kann jemand ne Erstbedüsung nennen, um die Kiste zum Laufen zu kriegen und evtl. ne Range an Düsen, um die Fuhre ordentlich abstimmern zu können? Hab selbst mit SF leider null Erfahrung.

Danke :-)

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.