Jump to content
Kotzerider

Nur mal schnell ‘ne Smallframe-Technikfrage

Recommended Posts

Gerade eben hat Spiderdust folgendes von sich gegeben:

Er sucht einen PKs Tacho bis 125km/h. ;-)

 

Des isch korrekt  :sigh:

Share this post


Link to post
vor 9 Minuten hat Spiderdust folgendes von sich gegeben:

Er sucht einen PKs Tacho bis 125km/h. ;-)


oh.... sorry. Bei mir reichen die 80 aus :-D

Share this post


Link to post
Am 21.3.2020 um 17:44 hat Marc-Uwe folgendes von sich gegeben:


Hat problemlos gepasst und trennt super. 
Gutes Teil. 
Federn sind arg streng, hab Jetzt nur 8 verbaut. 
 

Sollte man einen XL2 Kupplungsdeckel verbauen oder lässt sie sich so auch angenehm ziehen?

Share this post


Link to post

Hi Jungs uns Mädels.....

 

heute War mal ein interessanter Schrauberabend.

Habe mich mal wieder um meine 3 Scheiben Kupplung gekümmert und konnte folgendes feststellen.

Ich habe die kupplung ganz normal montiert, nix schleift oder hackt !

Den Zug so eingestellt dass der Hebel nach ca. 3-5 mm greift und die Kupplung trennt.

Motor gestartet, kupplung gezogen Gang rein und das alte Problem, die Kupplung trennt nicht und schleift....

Jetzt heisst es losfahren oder abwürgen denn den Leerlauf bekommt man  nicht mehr rein.

 

Ich hab etwas rummgetüftelt und den Zug GELOCKERT !!!

Die kupplung funktionierte um einiges besser!

Nun die eigentliche frage.

 

Kann die kupplung auch zu weit geöffnet werden ?? 

Share this post


Link to post

Innenkorb+Feder+Glocke mit dem Kupplungsabzieher+30er Nuss IM Motor montieren, kpl komprimieren und drehn versuchen.....dann sieht man wo es klemmt

Edited by ganja.cooky

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden hat Bastik folgendes von sich gegeben:

Sollte man einen XL2 Kupplungsdeckel verbauen oder lässt sie sich so auch angenehm ziehen?


mit 16 Federn nicht fahrbar, mit 8 Männerkupplung. 
dafür trennts ordentlich 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden hat BeniBreunig folgendes von sich gegeben:

Meinst du den Kupplungsabzieher aufschrauben mit der Schraube die Nuss anziehen u d so die kupplung komprimieren....?

:thumbsup:

Share this post


Link to post

133 polini p&p

sip road banane

24er phbl

 

welche ets kuwe einbauen?

 

pl170

mazzu racing

mazzu racing super competizione

...

 

Share this post


Link to post

Moin,

ich habe meinen Motor auf folgendes Setup umgebaut. 130 ccm D.R. 19/19 Dellorto 2.56 Primär und VMC Zündung.

Jetzt hab ich alles zusammen und es läuft auch aber im Stand macht der Motor so ein schleifendes/klapperndes Geräusch. Hört sich an wie Getriebezahnräder.

Wenn man die Kupplung zieht wird's besser.

Vielleicht hat ja eine ne Idee.

Share this post


Link to post

Das ist wahrscheinlich die Kupplung im Primärkorb in Zusammenspiel mit leichtem Lüfterrad und den Rückdämpffedern.

 

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden hat Alexb77 folgendes von sich gegeben:

Moin,

ich habe meinen Motor auf folgendes Setup umgebaut. 130 ccm D.R. 19/19 Dellorto 2.56 Primär und VMC Zündung.

Jetzt hab ich alles zusammen und es läuft auch aber im Stand macht der Motor so ein schleifendes/klapperndes Geräusch. Hört sich an wie Getriebezahnräder.

Wenn man die Kupplung zieht wird's besser.

Vielleicht hat ja eine ne Idee.

 

Wenn du vorher nur eine originale Zündung gewohnt warst, dann könnte es sich um das klappern des leichten Polrades handeln. Die geringe Schwungmasse hilft der Kurbelwelle weniger rund die Totpunkte zu überwinden. Das kann man als klappern Wahrnehmen. Der Lüfter aus Kunststoff verstärkt die Geräuschkulisse noch. 

Share this post


Link to post

Hi,

hab heute nach Revision den Motor eingebaut (v50 erste Serie) 

kommt an der Schwinge vom Motor noch ne unterlegscheibe vor den Rahmen? Also Aufbau von links nach rechts Bolzen Kopf, Scheibe, Rahmen, Scheibe, Schwinge, Scheibe, Rahmen, Scheibe Mutter. Oder kommen innen keine Scheiben und die Mutter wird nur fest geballert, dass der Rahmen zusammengedrückt wird? Irgendwie ist da ohne Scheiben spiel... :/

Share this post


Link to post

Da kommt nichts zwischen. Der Bolzen wird in Fahrtrichtung von rechts nach links reingesteckt. Sprengring und Mutter drauf.

Share this post


Link to post
vor 20 Stunden hat Smallframefan folgendes von sich gegeben:

Ohne Video mit Ton ist Glaskugel angesagt.

ich kann das Video nicht anhängen,das Format passt nicht:wacko:

Share this post


Link to post
vor 8 Minuten hat Alexb77 folgendes von sich gegeben:

ich kann das Video nicht anhängen,das Format passt nicht:wacko:

Auf Youtube hochladen und hier verlinken.

Share this post


Link to post
vor 48 Minuten hat jolle folgendes von sich gegeben:

Auf Youtube hochladen und hier verlinken.

 

Mal eine andere Frage: wenn der Keil von der Kupplung abgeschert wäre würde man dann noch kuppeln können?

Oder läuft dann gar nichts mehr?

 

 

 

 

 

Edited by Alexb77

Share this post


Link to post
vor 28 Minuten hat Alexb77 folgendes von sich gegeben:

 

Mal eine andere Frage: wenn der Keil von der Kupplung abgeschert wäre würde man dann noch kuppeln können?

Oder läuft dann gar nichts mehr?

 

 

 

 

 

 

kanntrotzdem funktionieren und rutscht dann erst wenn mehr kraft ansteht meist in der dritten beim beschleunigen oder berg auf.

 

Share this post


Link to post

Viele verbauen ihre Kupplung ohne Keil auf der Nebenwelle. Vielfach gibt es im hochpreisigeren Tuningportfolio gar keine Nuten mehr in den Nebenwellen bzw. Kupplungsspinnen, um einen Keil zu verbauen.

Alles entfetten und mit dem nötigen Anzugsmoment festschrauben, dann rutscht da nix.

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

dann will man mal eben die Stossdämpfer wechseln, aber irgendwie ist die Schraube der hinteren Stossdämpferaufnahme ein bisschen kurz.

Das Bild ist noch ohne Sprengring. Die aktuelle Schraube ist die normale M9x65mm mit 14mm Kopf.

Scheint das der neue Stossdämpfer mehr Masse hat. (YSS Mono x-Pro)
Welche Schraube gibt es denn die passen könnte?

Danke

LG

Daniel
 

IMG_1101.thumb.jpg.424928683be6eb1c4d37316740288b26.jpg

Share this post


Link to post

@KayNay  Ich hab das mal hierher kopiert.

 

 

Dauer sicher nicht lange und Du kannst weitermachen....

 

 

 

Liebe Community,

ich vermute einen Vandalismusschaden an meiner Vespa und seitdem ist mein Lenker verdreht. Der Lenker bleibt leider mittig stehen wenn ich diesen in Richtung Lenkradschloss drehe, aber das Rad dreht richtig. Da ich gerne selbst Hand an legen will, suche ich eine Person vor Ort in Köln, die mich unterstützen könnte oder mir per Mail oder WhatsApp als Support zur Seite steht. Ich habe die Lenkabdeckung abmontiert,  Fotos und ein Video gemacht. 

Im nächsten Schritt will ich gerne die alten Reifen wechseln und die Birne austauschen, Abblendlicht geht nicht, Fernlicht schon.

Ich freue mich auf ein Feedback.

Vielen lieben Dank und liebe Grüße

Katja


Der Lenker lässt sich nicht weiter nach links einschlagen

Bildschirmfoto 2020-03-18 um 09.32.39.png

Müsste ich die untere Mutter lösen um den Lenker ausrichten zu können?

WhatsApp Image 2020-03-18 at 08.00.12.jpeg

WhatsApp Image 2020-03-18 at 08.00.25.jpeg

Bearbeitet 18. März von KayNay

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.