Jump to content

Nur mal schnell ‘ne Smallframe-Technikfrage


Recommended Posts

  • Replies 32.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Es zwingt dich niemand diesen Scheiß zu machen

So ! Kiste läuft endlich . Habe die Elektrode der Zündkerze auf 0,3 eingestellt. Jetzt zündet sie auch im Zylinder und springt an 

Die Frage verstehe ich zwar aber den Hintergrund nicht. Selbst wenn das Gewinde des neuen Zapfens 150mm wäre, dann schraubst Du dir zwar beim Einbau nen Wolf aber die Bohrung im Rahmen ist durchg

Posted Images

vor 38 Minuten hat Jogi67 folgendes von sich gegeben:

Da gehört so eine Kunststoffschelle zum einrasten rein.

IMG_11042021_141949_(1080_x_800_pixel).thumb.jpg.ffe7e4e5e20627358f4832de51a55af8.jpg

Super, danke, dann wühle ich mal in der Teilekiste!

Link to post
Share on other sites

Hab eine ET3 mit einem 130 GG Polini, Polini Membran und PHBL 24AS die sich bei topspeed manchmal „verschluckt“ hat und wo ich den Leerlauf nie so richtig geregelt bekam. Hab dann mal einen normalen Ansaugstutzen und einen SHBC 19.19 mit HD 88 verbaut.

Hängt gut am Gas und keine Aussetzer mehr, allerdings unmöglich den Leerlauf hinzubekommen, bei jeder Ampel immer schön mit Gas am Leben halten... außerdem geht die Kiste kaum mehr an sobald sie warm ist, kalt kein Problem.

Hab jetzt mal den Zylinder gezogen, Kopf war undicht. Dabei bemerkt dass der Drehschieber innen schön konisch ausgefräst ist. 
Sollte also eigentlich nur mehr mit Membran funktionieren, läuft aber trotzdem? Verstehe ich irgendwie nicht....
Soll ich wieder zurück zum 24er oder eine Membran für den 19er kaufen oder den 19er ohne Membran weiterhin fahren?

Link to post
Share on other sites

Moin, ich muss mal hier "wildern", ich kenne mich mit den "Lütten" nicht aus :

Wie kann ich die beste Bremsleistung aus einer PK Gabel raus holen, wenn ich NICHT auf Scheibenbremse umbauen möchte? 

 

Link to post
Share on other sites

Auf dem Bild ist aber der ablaufende Belag verkürzt, oder? Was ist der Hintergrund? Wie kann weniger Belag besser bremsen? Einschleifen ist mir bekannt, hab ich schon erfolgreich gemacht :thumbsup:

PK Trommel kann bleiben oder gibts da was besseres? 

Link to post
Share on other sites

Ok, bei dem Begriff bin ich mir nicht sicher.. aber es liegt die Fläche an der Trommel an, welche weiter vom Exzenter Bolzen entfernt liegt. Man schreibt es erhöht den Druck. Ich habs wie gezeigt gemacht (sind meine Bilder) und habe eine deutliche Bremsverbesserung. Habe die bgm Beläge. Die PK Gabel bremst aber allgemein schon ordentlich.. der limitierende Faktor ist nach diesen Modifikationen der Reifen.

Link to post
Share on other sites

Durch das Kürzen der Beläge hast du mehr Druck auf weniger Fläche.

 

Ein guter Zug ist auch Gold wert. Für meine teilhydraulische Grimeca hab' ich mir aus Meterware selbst einen gebaut mit, glaube ich, 2,5mm Durchmesser und hochwertiger Hülle.

Ansonsten einschleifen, haste ja schon. Die Bremse der XL1/2 mit verstellbarer Schraube soll noch besser sein, mir reicht die "normale" an meiner grünen PKs aber völlig aus, die packt gut zu (meinte auch der Herr H. bei der Abnahme zur 125er).

Link to post
Share on other sites

Ich hab die Gabel noch nicht hier, bin aber schon in der Planungsphase:-D

Xl1/2 Ankerplatte ist auch an die alte Gabel montierbar? 

Die Gabel kommt in eine T4 mit 172er Malossi, also circa 110 kg und 120kmh wollen gebändigt werden :satisfied:

Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten hat Spiderdust folgendes von sich gegeben:

Hast du mal ein Bild vom Einlass bzw. Drehschieber?

Leider nicht, hab den Motor nicht gespalten sondern nur den Zylinder abmontiert und da hab ich kein sinnvolles Foto hinbekommen. Die Öffnung ist halt nach unten hin verlängert, schließt also später. 

Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Xl1/2 Ankerplatte ist auch an die alte Gabel montierbar?

Jep.

 

vor 8 Stunden hat thk folgendes von sich gegeben:

Die Öffnung ist halt nach unten hin verlängert, schließt also später.

Ah, ok. So hab' ich auch 'ne Vorstellung davon.

Im Zweifel aufmachen und das Trichterförmige gerade fräsen. Ein Membranstutzen wird dir bei intaktem Drehschieber nix bringen.

Link to post
Share on other sites

Servus zusammen,

 

ich fahre aktuell dieses Primär in meinem Pinasco Zuera 135SS. 

 

https://www.sip-scootershop.com/de/product/getriebeubersetzung-z-23-60-261-drt-viper_15442500?cr=de4b2f82-d7af-4afd-bde2-c726ef770aef&gpc_origin=shopping&gpc_feed_alias=de&gpc_pid=15442500&dfw_tracker=40504-15442500&gclid=EAIaIQobChMIo5_ksuP67wIVjNd3Ch2gFgoaEAYYASABEgLBX_D_BwE

 

Gibt es für diese Primär noch andere Primärrädchen (von anderen Hersteller) die zu dieser Übersetzung passen? Ich möchte die Übersetzung noch etwas zu verlängern - z.B. 2.56. Laut DRT haben die bei  ihren Primärrädchen nur das 23er als längste Übersetzung.

 

Cheers...

Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten hat MarkusThVespa folgendes von sich gegeben:

Servus zusammen,

 

ich fahre aktuell dieses Primär in meinem Pinasco Zuera 135SS. 

 

https://www.sip-scootershop.com/de/product/getriebeubersetzung-z-23-60-261-drt-viper_15442500?cr=de4b2f82-d7af-4afd-bde2-c726ef770aef&gpc_origin=shopping&gpc_feed_alias=de&gpc_pid=15442500&dfw_tracker=40504-15442500&gclid=EAIaIQobChMIo5_ksuP67wIVjNd3Ch2gFgoaEAYYASABEgLBX_D_BwE

 

Gibt es für diese Primär noch andere Primärrädchen (von anderen Hersteller) die zu dieser Übersetzung passen? Ich möchte die Übersetzung noch etwas zu verlängern - z.B. 2.56. Laut DRT haben die bei  ihren Primärrädchen nur das 23er als längste Übersetzung.

 

Cheers...

 

Es gibt doch sogar für die Viper ein 24er Zahnrad direkt von DRT

 

https://www.vespatime.com/en/vespa-primary-gears/4500-drt-bell-gear-ratio-primary-drt-viper-24-60-straight-teeth-with-processed-basket-and-reinforced-primary-driven-gear-cobra.html

 

https://www.10pollici.com/en/homepage/classic-vespa/engine/primary-gears/smallframe/drt/primary-driven-gear-drt-24-cogs-for-primary-drt-viper-z-60-straight-cogs.2.1.265.gp.10191.uw

 

Für die Cobra gab es meines Wissens damals keines 

Edited by Flowson
Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten hat MarkusThVespa folgendes von sich gegeben:

Servus zusammen,

 

ich fahre aktuell dieses Primär in meinem Pinasco Zuera 135SS. 

 

https://www.sip-scootershop.com/de/product/getriebeubersetzung-z-23-60-261-drt-viper_15442500?cr=de4b2f82-d7af-4afd-bde2-c726ef770aef&gpc_origin=shopping&gpc_feed_alias=de&gpc_pid=15442500&dfw_tracker=40504-15442500&gclid=EAIaIQobChMIo5_ksuP67wIVjNd3Ch2gFgoaEAYYASABEgLBX_D_BwE

 

Gibt es für diese Primär noch andere Primärrädchen (von anderen Hersteller) die zu dieser Übersetzung passen? Ich möchte die Übersetzung noch etwas zu verlängern - z.B. 2.56. Laut DRT haben die bei  ihren Primärrädchen nur das 23er als längste Übersetzung.

 

Cheers...

Da seh ich eher schwarz... 60 Zähne auf dem großen Primärrad sind doch eher ungewöhnlich. 3.5er Hinterreifen schon probiert?

Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten hat Flowson folgendes von sich gegeben:

 

Ah ok, aber ehrlich gesagt wüsste ich nicht wieso das Primärzahnrad von der Viper nicht auch auf die Cobra passen sollte 

 

 

Stichwort Flankenwinkel und Flankenlänge. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.