Jump to content
Evilknievel2018

Zündkerze feucht vor Startversuch

Recommended Posts

Hi Zusammen,

 

ich hab das Problem das meine PX schlecht anspringt.

PX alt Bj, 84 ohne Elestart mit SI20 Vergaser und aktuell 104er Düse.

Loch im Benzinfilter is gebohrt.

Vor dem ersten Starten nach ca. 10 Minuten Standzeit oder auch gern nach einem Tag ist die Kerze schon feucht.

Sieht aus und riecht wie Gemisch was an der Kerze dran is. 

Kann es sein, dass die Standart-Kerze für DR135 beim abgedrehten Malossi Kopf zu kalt is?

Wenn ich den Kopf abschraube hab ich im Kopf leichte Gemischrückstände. Als wenn der Sprit nicht komplett verbrennt. Wenn die Möhre dann steht das sich im Kopf Tropfen bilden und dann bei gewisser Standzeit über die Kerze laufen und so die Kerze vorm ersten Starten schon versäuft?

Wenn ich ne neue Kerze rein schraube springt sie auf den ersten Kick an und läuft richtig schön. Zieht gut durch und verschluckt sich oben rum auch nicht. Lt. Tacho läuft sie dann auch knappe 90 km/h

 

Gehäuse wurde komplett neu gelagert und Wellendichtringe auch neu. WeDi´s passend fürs Baujahr mit Metallteil

Gehäuse wurde ganz dünn mit Dirko HT auf den Flächen eingeschmiert und mit SIP Dichtung Blau zusammen gebaut.

Gehäuse is bums trocken

Verbaut ist ein DR135 mit abgedrehtem Malossi Kopf

Zündkerze ist passend für den DR135

Zündung abgeblitzt auf 19° mit Strobolampe

Einstellschraube am Vergaser 1 Umdrehung raus

 

Neu wurde zudem gemacht:

Benzinhahn

Benzinschlauch

Schwimmer

Schwimmernadel

Benzinfilter

Vergaser Ultraschall gereinigt

 

Luftballon auf Kupplungsgehäuseschraube hatte ich drauf - bläst sich nichtauf

Getriebeöl abgelassen - riecht nicht nach Sprit

 

Hab den Motor jetzt schon zwei mal aufgehabt und komm echt nicht drauf. Die Theorie mit der zu kalten Kerze is meine einzige aktuell noch.

Sonst noch jemand Ideen?

 

 

Share this post


Link to post

Schöne Beschreibung, selber nehme ich Bienenwachskerzen, vor Parafinkerzen?

Was ist denn da drin an Kerze? Bedüsung Vergaser? Malossikopf abgedreht? Um wie viel? Wäre hilfreich zu wissen. Wurde sonst was verändert? Grüße

Share this post


Link to post

Servus Manni :)

 

aktuell ist ne Bosch Bosch W3CC drin. Hab aber auch schon die äquivalenten Zündkerzen von Denso und NGK drin gehabt.

Aber halt alle mit passendem Wärmewert für den DR135

Bedüsung Vergaser steht ja oben - 104er Hauptdüse. 
Ist der MMW Kopf - wie viel die bei den Malossi Köpfen abdrehen weiß ich nicht. Die Nut für den grünen Viton-Ring fehlt komplett.

Dafür is ja ne dickere Fußdichtung dabei.

Sip Road 2 hängt unter dem Motor.

Share this post


Link to post

Mach doch die Einstellschraube für das Leerlaufgemisch mal auf 2 1/2 Umdrehungen raus. Prüfe den Elektrodenabstand der Zündkerze. Ansonsten tippe ich auf den Zündzeitpunk.

 

Schöne Grüße

 

BG

 

 

Share this post


Link to post

Moin Evelknievel,

Damit kann man weiter machen. Ein Dr 135 ist eigentlich kein Hexenwerk, wenn man vielleicht nicht alles auf einmal macht? Trotzdem fehlen Infos!

Bedüsung beim SI 20/20 besteht aus allen Messingteilen, die im Vergaser drin sind. Steht überall was drauf, 160 / BE 3 / 104 zum Beispiel, oder Nebendüse?

Welche Übersetzung ist verbaut?

DR-Kopf abdrehen kenn ich, aber der Malossi ist schon ordentlich verdichtet.?

Die Kerze ist verdammt kalt, NGK 8/7 ES testen.

Wie Dick ist die Fußdichtung?

Zu viele Änderungen, die für 90 Kmh merkwürdig erscheinen. Gesteckter DR ohne Vierlefanz geht an guten Tagen fast auch in diesen Bereich.... Kurbelwelle / Einlass was gemacht? Grüße

Share this post


Link to post

Hi Manni, hi Against ;)

 

Also auf einmal hab ich nicht alles gemacht. DR war schon drauf und dann hab ich den MMW Kopf drauf gemacht. Springt mit und ohne MMW Kopf gleich schlecht an. Bzw. gleiches Problem.

Richtig, das Mischrohr hab ich vergessen mit an zu geben.Da muss ich heut Abend glatt schauen. Dürfte aber Standard vom PX alt sein. BE3 hab ich auf jeden Fall drin.

Übersetzung ist unverändert PX alt.

MMW Kopf ist folgender: sip-scootershop.com/de/products/zylinderkopf+malossi+mk+iii_38348810

Fussdichtung hat 1mm

Mich wunderts schon auch, dass die nicht über 90 kommt lt. Tacho...

 

Share this post


Link to post

Mit original 80er Übersetzung wirst mit dem DR auch nicht schneller werden....

Da muss mindestens ein 22er Ritzel rein, ich pers. würde sogar eine 23/64 Primär verbauen! Kopf passt.

Wird die Schwimmerkammer/Nadelsitz vom SI sein, die undicht ist und der Motor säuft ganz einfach ab. Schau mal ins SI-Topic. Da wird genau darüber berichtet, dass selbst neue Schwimmerdeckel/Nadeln undicht sind....

Kannst Du überprüfen, indem Du mal so 100m vor dem Abstellen den Benzinhahn zu machst und 5...10 Sec. Motor noch tuckern lässt (aber nicht komplett leer laufen lassen).

Springt sie dann am nächsten Tag an, hast den Übeltäter.

Alternativ eine zu fette ND und/oder Leerlaufgemischeinstellung.

 

Gruß,

Al

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Moin Evelknievel,

da ist vielleicht ein Übeltäter.

Mit 90 dreht der Kleine 8000 U/min! Daher eine längere Übersetzung einbauen wäre angenehm. Ohne Motor Öffnung geht Z 21-23, mit deinen Komponenten, eher Z 23, wenn du keine Übermaße hast. Andere finde ich persönlich für zu lang, geht aber gut bei Rückenwind.... Sonst was Wasserbuschi schrieb, Gruß.

 

Klärt aber nicht die Startschwierigkeiten? Laufleistung Zylinder, gefressen, Kolbenringstoßspiel? wären noch Fragen? Grüße

Edited by 2Manni

Share this post


Link to post

Ach soooo, sorry.

Übersetzung is geändert auf 23Z

Sorry, dachte ob ein anderes Getriebe verbaut is. Asche auf mein Haupt.

Laufleistung des neuen DR Satzes aktuell ca. 300 Km. Hat in der Zeit einmal nen leichten Klemmer gehabt

Zylinder und Kolben schauen Top aus. Gut, man sieht, dass er mal kurz gestoppt hat aber nix wildes.

 

Bzgl. Vergaser:

100 Meter vorher Hahn schließen und noch tuckern lassen hab ich schon gemacht.

Am nächsten Tag gleiche Scheiße - Zündkerze hat ca. einen Tropfen Gemisch abbekommen und muss getrocknet werden.

Leerlaufgemisch-Schraube hab ich ja ja nur um eine Umdrehung raus statt den angegebenen 1,5 Umdrehungen.

Nebendüse muss ich noch schauen was für eine drin is.

Share this post


Link to post
vor 37 Minuten hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

Klärt aber nicht die Startschwierigkeiten


doch klar würde das die Startschwierigkeiten klären. Er schreibt ja, dass die Zündkerze nass ist und nach Gemisch duftet. Da würd ich als erstes auch erstmal schauen, ob am Vergaser wirklich alles passt (was ich nicht denke).

Share this post


Link to post
vor 17 Stunden hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

Wäre hilfreich zu wissen. Wurde sonst was verändert? Grüße

Moin Evelknievel,

was hast du an diesen 2 Sätzen nicht verstanden???

 

Was wurde genau am Vergaser geändert /gebohrt? Beschreibung ist nicht verständlich. Luftfilter, sind da Löcher über HD-Stock und ND-Stock drin?

Sperrt der Motor beim Beschleunigen?

Bezeichnung der Düse falsch, andere probieren!

Das ganze erstmal mit O-Puff testen?

Neben Vergaser, Zündung das nochmal checken. Vielleicht ist das höher legen bei Dr nicht so das optimale....

Wo hast du diese Vorschläge der Änderungen her?

Wenn es da nicht weiter geht, Zylinder +Dr Kopf ohne dicker Fußdichtung + O-Topf verbauen und dann weiter machen....

 

Wundere mich halt, Zylinder ca. 25tkm gefahren, ohne den Aufriss, sprang meistens gut an, keine Probleme mit Kerzen.

 

Drehschieberfläche ist okey? Man braucht halt Input für Tipps.

Berichte. Grüße

 

Edited by 2Manni

Share this post


Link to post

Hi Manni,

 

ich habe Deine Frage durchaus verstanden.

Und auch darauf geantwortet.

Da ich zum berufstätigen Klientel gehöre kann ich Dir das am Wochenende, wenn ich den Vergaser abschraube, gern noch mitteilen welche Düse genau drin is.

 

Am Vergaser wurde nichts geändert. Außer eben mit Ultraschall gereinigt und alles auf Gängigkeit geprüft

Wie im ersten Post geschrieben hat der Luftfilter das Loch überm Düsenstock und das über der ND hab ich gebohrt.

Was verstehst Du unter Sperren vom Motor? Der Motor fühlt sich an als würde ihm die Kraft für mehr fehlen. Läuft aber nicht in irgendeine Art von Sperre.

 

Vorschläge der Änderungen - hab ich hier ausm GSF-Forum raus gelesen.

80iger Zylinder gegen 135 DR getauscht.
Hier im Forum gelesen, dass mit Sip Road 2 Puff und MMW Kopf doch noch etwas raus zu kitzeln ist.

MMW Kopf und dicke Fußdichtung raus und normalen DR Kopf drauf bringt auch nix - war ja vorheriger Zustand und da hatte ich das Gleiche Problem.

 

Einzig O-Topf könnte ich versuchen die Kombi hatte ich noch nicht.

Werde am WE mal nochmal neu mit Gradscheibe und Strobolampe abblitzen ob Zündung noch auf 19°

 

Drehschieberfläche ist okay. Hatte den Motor ja schon offen und neu gelagert - wie im ersten Post beschrieben.

 

Grüße

Share this post


Link to post

Könnte sein, dass dir der Vergaser überläuft. Prüf' mal, ob die Schwimmernadel sauber sitzt und abdichtet.

Siehe z.B. hier:

 

Ich denke auch die 3er Kerze ist etwas kalt. Selbst mit dem MMW-Kopf denke ich sollte ne 4er eher passen. So viel Drehzahl macht ein DR auch nicht.

Edited by AAAB507

Share this post


Link to post

Nur noch mal zur Verständnis:

 

dass die Kerze über Nacht nass wird, könnt an den Löchern im Luftfilter oder an der dickeren Fußdichtung liegen?

 

ernsthaft? Ja wobei, klar... :wallbash:

 

ich bin ja gespannt, was da noch so an tollen Vorschlägen kommt.. :gsf_chips:

 

Auspuff nicht bis zum Limit auf dem Krümmer - beim Einfahren in die Hofeinfahrt nicht geblinkt - Lichtschalter nicht auf "0" gestellt über Nacht - ...

 

 

  • Haha 2

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.