Jump to content
felixsecat

Schaltungsarretierung am XL2 Schaltrohr

Recommended Posts

Hi,

beim letzten VRA Rennen haben wir bei der Parmakit Vespa ein sehr sehr nettes Teil entdeckt und ich würde gern wissen ob man sowas irgendwo kaufen kann oder ob jemand weiß wer sowas herstellt.

Und zwar geht es um eine Schaltungsarretierung für das Schaltrohr am XL2 Lenker. Besteht aus zwei Teilen. Da ist eine Schaltkulisse drinnen, die durch eine kleine Kugel (von einer Feder vorgespannt) in den 4 Positonen der Schaltung einrastet. So wird zusätzlich der Gang auch am Schaltrohr arretiert.

 

index.thumb.jpg.70196c7ed53c13345e2f6116bc9dc143.jpg

 

Kennt jemand sowas?

DAnke!
lg

 

Share this post


Link to post

Ist in deutschen Mofas mit Magura Schaltgriff auch so gelöst.

Das verkompliziert die Bowdenzugeinstellung und unter Umständen legt dir der Griff den vierten Gang nur zur Hälfte ein...

Für mich ein klarer Fall von "wenn es nicht kaputt ist, reparier es auch nicht"

Share this post


Link to post

XL2 hat keine Bowdenzüge sondern einen starren Zug was das Einstellen extrem easy macht.

Beim Rennen springen schon manchmal die Gänge.. Deshalb wäre das sehr hilfreich

Share this post


Link to post
vor 29 Minuten hat felixsecat folgendes von sich gegeben:

Beim Rennen springen schon manchmal die Gänge..

Hat Stoffi auch gesagt.

Auch er hat verschalter... 

Share this post


Link to post

Gerade mal aus dem Kopf raus...

 

Sollte doch keinen Hexenwerk sein sowas zu basteln. Viel Probioeren aber sollte gehen.

 

Laienhaft mal meine Gedankengänge ohne das ich mir wirklich Gedanken gemacht habe. Finde so Gebastel aber immer interessant.

2 Scheiben

Eine Scheibe mit einer Senkung (So das halt ne Kugel rein passt) Die sollte da auch drin sein (oder druck bekommen von hinten, ähnlich wie eine Schaltfeder)

2te Scheibe mit Schrauben auf das fest stehende Lenkerrohr.

Durchschalten und markieren wo die Rastpunkte hin müssten.

Die Rastpunkte dann in der 2te Scheibe als Senkung setzen und die 5 Senkungen mit einer führungsnut verbinden.

Die 1te Scheibe sitzt dann auf dem Schaltrohr fest, die 2te auf dem Lenkerrohr.

Das ganze mit einer Feder auf druck setzen.

 

Oder als spontane 2te Idee... Ähnlich wie eine Kupplung aufbauen. Druckfeder innen, eine scheibe mit überwurf (wie einen inneneren KuluKorb) über die 2te scheibe und Sicherungsring.

 

2te Idee gefällt mir jetzt sogar besser

 

Denke ein Maschinenbauer wird da noch bessere Ideen haben wie man das umsetzen könnte

  • Like 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.