Jump to content
Leandro

Vespa 125 GTR Restauration

Recommended Posts

vor 14 Stunden hat wladimir folgendes von sich gegeben:

Danke Euch und ja, leider ist das allzu oft der Fall. Für mich waren diese Arbeiten auch ne Herausforderung, besonders was die Gepäckfachhaube angeht. Nun den, schauen wir, was weiter wird und freue mich, wieder mal was beitragen zu können.:cheers:

Respekt! :cool:
Wenn ich mal was zu dengeln hab, darf ich mich hoffentlich an dich wenden! :)

Share this post


Link to post

Jetzt da fast alles vorbereitet ist muss ich mir langsam konkretere Gedanken über die Farbwahl machen...

 

Ich möchte Sie eigentöich im einer Originalfarbe lackieren, jedoch ist die Auswahl nicht all zu gross.

 

Ich habe widersprechende Aussagen gefunden ob verde pastello 399 eine Originalfarbe dieser GTR ist. W3iss jemand mehr dazu, bzw hat jemand gute Quellen?

 

Auch das Grigio polaris würde mir noch gefallen, sieht aber auf allen Bildern etwas anders aus...

Share this post


Link to post
vor 46 Minuten hat Leandro folgendes von sich gegeben:

Jetzt da fast alles vorbereitet ist muss ich mir langsam konkretere Gedanken über die Farbwahl machen...

 

Ich möchte Sie eigentöich im einer Originalfarbe lackieren, jedoch ist die Auswahl nicht all zu gross.

 

Ich habe widersprechende Aussagen gefunden ob verde pastello 399 eine Originalfarbe dieser GTR ist. W3iss jemand mehr dazu, bzw hat jemand gute Quellen?

 

Auch das Grigio polaris würde mir noch gefallen, sieht aber auf allen Bildern etwas anders aus...

https://wiki.germanscooterforum.de/index.php/Vespa_125_GTR_(VNL2T)

 

die Farbangaben sind hier schon recht sicher. Zudem gibt's einige Bilder im Netz, die zeigen, dass das verde pastello wohl durchaus Olack war.

 

Auf der eher "modernen" GTR finde ich das Grigio aber schöner, wobei das nicht deine Frage war und Farbvorliebe sehr subjektiv ist.

 

Das 399 schaut mit Patina ja auch ganz gut aus, aber ich glaube, wenn das frisch und glänzend auf der doch recht großflächigen GTR drauf is, kriegst ein Augenschock.

Edited by weissbierjojo

Share this post


Link to post

Deine GTR ist eine zweite Serie (vorne der gerade Schriftzug vespa), am Heck 125 g.t.r..

Farben sollten demnach die folgenden sein:

chiaro di luna metallizzato 108

verde pastello 399

rosso corallo 811

blu 230

blu cina 402

grigio polaris 200

 

blu cina und grigio polaris sollten erst ab der zweiten Serie dazugekommen sein.

 

 

Edited by thk
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Vielen Dank für eure Antworten. Dass bestätigt meine Nachforschungen.

 

Nun muss ich mir nur noch überlegen welche Farbe es wird:laugh:.

 

Eigentlich gefallen mir nur das verde pastello und das grigio polaris.

Das verde pastello ist wie gesagt halt sehr speziell, könnte aber mit einer Braumen Sitzbank beispielsweise in meinen Augen gut aussehen.

 

Das Grigii polaris müsste ich mal.live sehen, da es auf jedem Bild anders aussieht.

 

 

Oder halt einfach ne RAL Farbe die mir gefällt...da gefallen mir Hellelfenbein, Signalgrau, etc.

halt dann weniger Original...

 

Da muss ich wohl noch ein paar Nächte drüber schlafen.

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden hat Leandro folgendes von sich gegeben:

 

Das verde pastello ist wie gesagt halt sehr speziell, könnte aber mit einer Braumen Sitzbank beispielsweise in meinen Augen gut aussehen.

 

Das hast du jetzt aber nicht ernst gemeint...:cry:

 

Ein Hippster-Eisdielen-Style :repuke:

 

......dann bin ich raus hier.....

Share this post


Link to post

Hatte ja einige Teile bei mir und wenn die Schäden nicht gewesen wären, hätte ich die wohl auch so gelassen.

Die Überlackierung war hier echt gut gemacht worden, weil nicht so dick aufgetragen wurde.

Leider ist dieser aber beim richten abgeplatzt und das beilackieren erfordert schon einiges an Erfahrung.

Selbst eine Freilegung wäre hier evtl. denkbar gewesen, aber lasst Ihn mal machen, das wird schon.

Share this post


Link to post

@la volpe

@EmporioAG

Also...wenn die GTR nicht so einem Schaden gehabt hätte wäre Sie natürlich so geblieben. Aber der Schaden war der Grund dass sie überhaupt den weg zu mir fand.

 

Also wenn ich die Vespa neu aufbaue und durch den Schaden die Teile neu lackiert werden müssen, dann nehme ich lieber gleich alles auseinander.

Und wenn schon alles auseinander ist, besser gleich Glasperlstrahlen und neu lackieren lassen, damit die Vespa die nächsten paar Jahrzehnte locker überlebt.

 

Und nicht dass ich alles technische überhole und in 2 Jahren muss ich die ganze Vespa wieder voneinander schrauben, weil lackiert werden muss oder Rost gefunden wurde.

 

Über die Farbe lässt sich bekanntlich streiten. Aber da muss es einfach was sein das MIR gefällt über die nächsten x-Jahre.

Geschmäcker sind verschieden, aber lasst euch mal überraschen:laugh:

Edited by Leandro

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden hat Leandro folgendes von sich gegeben:

@la volpe

@EmporioAG

Also...wenn die GTR nicht so einem Schaden gehabt hätte wäre Sie natürlich so geblieben. Aber der Schaden war der Grund dass sie überhaupt den weg zu mir fand.

 

Also wenn ich die Vespa neu aufbaue und durch den Schaden die Teile neu lackiert werden müssen, dann nehme ich lieber gleich alles auseinander.

Und wenn schon alles auseinander ist, besser gleich Glasperlstrahlen und neu lackieren lassen, damit die Vespa die nächsten paar Jahrzehnte locker überlebt.

 

Und nicht dass ich alles technische überhole und in 2 Jahren muss ich die ganze Vespa wieder voneinander schrauben, weil lackiert werden muss oder Rost gefunden wurde.

 

Über die Farbe lässt sich bekanntlich streiten. Aber da muss es einfach was sein das MIR gefällt über die nächsten x-Jahre.

Geschmäcker sind verschieden, aber lasst euch mal überraschen:laugh:

 

dein Fahrzeug - deine Regeln, ganz klare sache :thumbsup:

mich persönlich würden die falten und kanten und abplatzer und das beigeschliffene bzw. das freigelegte blech nicht stören, denn lackieren kann man auch in ein paar jahren noch, aber das bleibt natürlich jedem selbst überlassen,

nur als Beispiel die Sprint eines Freundes, finde die hat Charakter 

 

IMG-20141024-WA0001.jpg

IMG-20141024-WA0002.jpg

Edited by la volpe
edit
  • Like 2

Share this post


Link to post
vor 6 Minuten hat la volpe folgendes von sich gegeben:

 

dein Fahrzeug - deine Regeln, ganz klare sache :thumbsup:

mich persönlich würden die falten und kanten und abplatzer und das beigeschliffene bzw. das freigelegte blech nicht stören, denn lackieren kann man auch in ein paar jahren noch, aber das bleibt natürlich jedem selbst überlassen,

 

 

Wenn es O-Lack gewesen wäre, hätte ich es natürlich so gelassen, evtl. etwas ausgebessert und konserviert. Aber da Sie schon einmal überlackiert wurde, mache ich lieber eine saubere Sache und lackiere sie neu in einer Originalfarbe.

 

Aber ich höre immer gerne andere Meinungen und Ansichten:thumbsup:, finde ich interessant wie das jeder sieht und ich nehme dies nicht als persönliche Kritik entgegen.

Share this post


Link to post

So es war jetzt lange ruhig um meine Vespa.

 

Dies aufgrund dessen, dass ich in letzter Zeit einfach kaum Zeit fand daran weiter zu machen und dass ich noch ein paar Dinge zwischen Glasperlstrahler und Lackierer koordiniert habe.


Das Ziel wäre dass die Vespa bis ende Januar lackiert ist. mal schauen obs hinhaut.

 

Nun habe ich aber noch ein Problem vor dem Lackieren. Ich bin einfach nicht zufrieden mit den Trittleisten die ich habe. Sie passen einfach ehr schlecht und auch die Bohrungen sind schlecht/falsch, eine Leiste ist sogar ca. 1cm zu kurz.

 

Ich bin mir nun am überlegen Originale zu suchen und diese aufzubereiten, oder einen neuen Satz Repro zu kaufen.

 

Möchte jedoch nicht wider so unpassende. Hat jemand eine zuverlässige Bezugsquelle für qualitiativ gute Trittleisten?

 

Liebe Grüsse

 

Leandro

 

 

Share this post


Link to post

Vor einigen Jahren hieß es,  die Pascoli Trittleisten sind von den schlechten die besten. 

Ich musste die aber auch nacharbeiten. 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Am 11.1.2020 um 13:05 hat sucram70 folgendes von sich gegeben:

Vor einigen Jahren hieß es,  die Pascoli Trittleisten sind von den schlechten die besten. 

Ich musste die aber auch nacharbeiten. 


Ist auch so gewesen, jedoch der letzte Pascoli Satz den ich verwendet habe war nicht besser als die anderen Reprosätze die erhältlich sind. Wenn die ganze Sätze nicht eh alle aus einer Presse purzeln...

Share this post


Link to post
Am 11.1.2020 um 12:49 hat Leandro folgendes von sich gegeben:

So es war jetzt lange ruhig um meine Vespa.

 

Dies aufgrund dessen, dass ich in letzter Zeit einfach kaum Zeit fand daran weiter zu machen und dass ich noch ein paar Dinge zwischen Glasperlstrahler und Lackierer koordiniert habe.


Das Ziel wäre dass die Vespa bis ende Januar lackiert ist. mal schauen obs hinhaut.

 

Nun habe ich aber noch ein Problem vor dem Lackieren. Ich bin einfach nicht zufrieden mit den Trittleisten die ich habe. Sie passen einfach ehr schlecht und auch die Bohrungen sind schlecht/falsch, eine Leiste ist sogar ca. 1cm zu kurz.

 

Ich bin mir nun am überlegen Originale zu suchen und diese aufzubereiten, oder einen neuen Satz Repro zu kaufen.

 

Möchte jedoch nicht wider so unpassende. Hat jemand eine zuverlässige Bezugsquelle für qualitiativ gute Trittleisten?

 

Liebe Grüsse

 

Leandro

 

 

Moin Leandro! Hast du inzwischen einen akzeptablen Lackierer gefunden? Würde mich auch interressieren!

Share this post


Link to post

@ScootFox ich habe meinen "Lackiere des Vertrauens". Er hat eine Autospenglerei und Lackiererei. Hat auch den Rahmen ausgebeult.

 

Er hat auch schon alte Vespen gemacht und kleistert nicht alles mit Spachtel zu, benutz einfach Füller. Macht aber sehr saubere Arbeit, werde das Resultat natürlich dann zeigen.

 

Er hat jedoch nicht die Max Meyer Farben, aber er schaut sich mal um und sonst bestelle ich sie bei vespafarben.

 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Also ich habe Leisten von Sip Verbaut und hatte keine Probleme gehabt , habe aber alle Löcher neu gebohrt da ich ein neues Beinschild verbaut hatte. 

Leiste.jpeg

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Passen alle sehr gut, was erstaunlich ist. Tatsächlich bis auf die eine mittlere, die offensichtlich auch kürzer ist als die andere mittlere. Hast du mal gefragt, (da der SCK ja sagt, dies sei normal...) warum das normal ist?

Meiner Erfahrung nach sind die Leute vom SCK sehr hilfsbereit und nett....frag halt per Telefon nochmal nach und schick dem Sachbearbeiter mal die Bilder.

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Diverse Anbauteile wurden nun gestrahlt, grundiert und lackiert.

Bilder folgen.

 

Mit dem Rahmen lackieren hats leider nicht geklappt bis ende Januar, aber das ganze ist am laufen. Auch dort wird ein Update folgen...

 

Update: Wird am 24.02. lackiert:wheeeha:

Edited by Leandro

Share this post


Link to post

Der Rahmen und Karosserieteile wurde heute zum Strahlen gebracht(wird erst am Freitag morgen gestrahlt), dann anschliessend gleich zum Lackierer chauffiert, wo das ganze grundiert und wohl in der folgenden Woche lackiert wird.

 

Das Geheimniss der Farbe wird dann mit Fotos des Resultats gelüftet. 

Wer errät die Farbe? Tipps werden ab sofort angenommen:-P

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.