Jump to content

Recommended Posts

vor 16 Stunden hat Leandro folgendes von sich gegeben:

Wie würdet Ihr mit dem Zylinder & Kolben vorgehen? (Auf den Fotos der Zustand. Von den Flächen her ist alles in Ordnung, optisch sieht der Zylinder jedoch sehr mitgenommen(rostig) aus)

IMG_20190919_140930.thumb.jpg.04a2e5aee1bf2b1db1b1180aaaa4fde1.jpgIMG_20190919_141249.thumb.jpg.68a070273c7f0b95b68956c89357bbc9.jpg

 

 

Motor sieht doch schön sauber aus - bin ein Freund des Glasperlstrahlens, dann sieht es so aus, als wenn er gerade gegossen wurde :-D Aber zugegeben, das hält ja auch nur 2 Ausfahrten lang...

 

Zum Zylinder: Kommt auf dein Budget an, aber je nachdem wie die Kompression ist (hier wie oben angegeben auch mal das Stoßspiel zwischen den Kolbenringenden mit Fühlerlehrenband messen) kann man den Zylindern in dem gleichen Zug ja auch Honen lassen auf das vmtl 1. Übermaß. Dann ist wirklich alles neu. Dabei kann man den Zylinder dann selbst auch strahlen lassen (natürlich VOR dem Honen) und danach mit einem Lack o.ä. versiegeln. So als Gedankenspiel.

Edited by spa

Share this post


Link to post

So nun wurde auch noch der Rest des Motors zerlegt.

In der einen Motorhälfte habe ich diese "eingeschliffene" Stelle entdeckt...kann mir jemand was dazu sagen?

IMG_20191005_115815.thumb.jpg.a67edfb5adeb57963329e8b234d2bd87.jpg

 

Das Schaltkreuz ist ziemlich durch:

IMG_20191005_122533.thumb.jpg.08f81bd94dc23646a8732619609861c1.jpg

 

Und hier noch der Schaltbolzen...sind leichte Spuren zu erkennen, kann der so belassen werden?

IMG_20191005_122546.thumb.jpg.fd0d94fdec86e6270f3e7d8902a662fd.jpgIMG_20191005_122555.thumb.jpg.1337b9373241518477f2504df346e87f.jpg

 

 

Vielen Dank im Voraus =)

 

IMG_20191005_115809.jpg

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden hat weissbierjojo folgendes von sich gegeben:

Schaltbolzen würde ich gut ölen und wieder einbauen

Kann man auch mit 1000er Schleifpapier glätten, wenn leicht riefig, sieht aber ok aus. Zudem hatte ich jetzt schon mehrfach neue Bolzen in der Hand, die waren quasi Metallschrott in neu....die alten waren wesentlich massiver:sigh:

  • Like 2

Share this post


Link to post

Kann mir jemand einen Kabelbaum empfehlen?

 

hab noch was gelesen von Hupenschalter Schliesser oder Öffner, was ist dort der Unterschied?

Share this post


Link to post
vor 12 Stunden hat Leandro folgendes von sich gegeben:

Kann mir jemand einen Kabelbaum empfehlen?

 

hab noch was gelesen von Hupenschalter Schliesser oder Öffner, was ist dort der Unterschied?

Schließer schließt den Stromkreis, wie der Name schon sagt, Öffner öffnet den Stromkreis. PX usw. benötigt Schließer, die alten 6V Anlagen i.d.R. einen Öffner.

Share this post


Link to post

Ebenfalls suche ich noch neue Trittleisten, da die alten extrem verbogen und z.T. sogar gebrochen sind.

 

Gibt es spezifische Produktempfehlungen, welche gut passen umd wenig angepasst werden müssen?

 

In der suche ist das einzige was ich gefunden habe, dass jene von Olympia nicht schlecht sein sollen.

Edited by Leandro

Share this post


Link to post

Ich hab für die Rally die OEM Dinger vom SCK gekauft, aber die haben auch wenig mit der Rundung vom Beinschild zu tun und mussten auch angepasst werden - von der hinten Rundung passte es aber alles auch die Bohrungen waren an den Stellen wie original schon.

Meiner Recherche nach gab es da keine, die besser sein sollen...wenns Original sein "muss", dann man @Rita anschreiben, die hat oft noch alte Lagerware.

Share this post


Link to post

Heute hab ich mal die Seitenbacken montiert, bzw es versucht.

 

Die Motorbacke passt ganz gut, ist jedoch wenig zu kurz.

 

Die Gepäckfachbacke ist jedoch viel zu klein...:censored:

 

Nebenbei wird der Motor wieder Zusammengebaut.

 

 

IMG_20191017_104001.thumb.jpg.608fb1b720b1f177f384949c302765bf.jpgIMG_20191017_103556.thumb.jpg.bea3ca72cdee05072ec2aa31bf4b816a.jpgIMG_20191017_104643.thumb.jpg.5132e2647340549ab2d9e7af5306c54e.jpgIMG_20191017_104648.thumb.jpg.b1858c82682cd12015d8ab93a56a9ad6.jpgIMG_20191017_104001.thumb.jpg.608fb1b720b1f177f384949c302765bf.jpgIMG_20191017_104009.thumb.jpg.3165afd9009411e41057212cf0c9b48e.jpgIMG_20191017_104017.thumb.jpg.6a7265875918f3efd6b1edef887308b4.jpgIMG_20191017_104523.thumb.jpg.cdd461032a746fdb833d4c57d8d84de9.jpgIMG_20191017_104529.thumb.jpg.8265e146ad58d45efa41db0ad45dd49c.jpgIMG_20191017_104545.thumb.jpg.0825e7400aa36f57a6579318f3a4a390.jpg

IMG_20191017_103956.jpg

Edited by Leandro

Share this post


Link to post
vor 10 Minuten hat weissbierjojo folgendes von sich gegeben:

Gepäckbacke zurück und ne eh schon umlackierte gebrauchte suchen und lackieren plus patinieren

Hab bisher leider vergeblich ne brauchbare gebrauchte gesucht.

 

Und die Vespa wird komplett neu lackiert. Ist kein O-Lack und möchte alles sauber, dass Sie mich überlebt....und das grau gefällt mir nicht so.

 

Wird wohl O-Farbe verde pastello 399

Share this post


Link to post
vor 28 Minuten hat Leandro folgendes von sich gegeben:

Hab bisher leider vergeblich ne brauchbare gebrauchte gesucht.

 

Hab ich was das - aber ohne Deckel. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
vor 6 Minuten hat Tanatos folgendes von sich gegeben:

 

Hab ich was das - aber ohne Deckel. 

Mein Deckel wäre noch verwendbar

Share this post


Link to post

Ja mit den Reprobacken haben wir auch die gleiche Erfahrung gemacht...hatten welche für die Sprint Veloce bestellt und die hatten sehr wenig mit den Originalen zu tun...und das für 200 Öcken :lookaround:

Gingen dann auch zurück und die ver-/durchrosteten wurden aufbereitet

Edited by spa

Share this post


Link to post
vor 13 Minuten hat spa folgendes von sich gegeben:

Ja mit den Reprobacken haben wir auch die gleiche Erfahrung gemacht...hatten welche für die Sprint Veloce bestellt und die hatten sehr wenig mit den Originalen zu tun...und das für 200 Öcken :lookaround:

Gingen dann auch zurück und die ver-/durchrosteten wurden aufbereitet

Ja die gehen auch zurück...

 

Habe leider lange keine gebrauchten gefunden, und einmal.muss es vorwärts gehen :)

 

aber das Blatt scheint sich gewendet zu haben.

 

Originale sind mir 1000x lieber :)

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden hat Kebra folgendes von sich gegeben:

Soll ich nicht versuchen dir deine zu richten?

Wird ja dann eh lackiert....

Das gleiche hab ich auch grade gedacht.  Da geht sicher was und wenn diese mal gezeigt werden, kann man hier auch was zu sagen, ob diese noch zu retten sind.

Hab das hier auch schon so mehrmals umgesetzt

Share this post


Link to post
vor 17 Minuten hat wladimir folgendes von sich gegeben:

Das gleiche hab ich auch grade gedacht.  Da geht sicher was und wenn diese mal gezeigt werden, kann man hier auch was zu sagen, ob diese noch zu retten sind.

Hab das hier auch schon so mehrmals umgesetzt

Viel Spass:-D

IMG_20190910_131341.thumb.jpg.8b1ce6b52750c76954d46f1291e893b3.jpgIMG-20190604-WA0024.thumb.jpg.39425ebb48a690b2d40c5c5574b26071.jpg

Share this post


Link to post

Ich wette mit dir dass Kebra die weitgehend hin bekommen wird....

wenn die am Ende nicht 300prozent glatt sind, ist das einfach die Geschichte....würde mich nicht stören .

Die Kohle für die Repros wäre besser aufgehoben für das Richten der Originale

Edited by weissbierjojo
  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 5 Stunden hat Kebra folgendes von sich gegeben:

Soll ich nicht versuchen dir deine zu richten?

Wird ja dann eh lackiert....

Das ist ein Angebot, das man nicht ausschlagen kann.

Share this post


Link to post
vor 24 Minuten hat weissbierjojo folgendes von sich gegeben:

Ich wette mit dir dass Kebra die weitgehend hin bekommen wird....

wenn die am Ende nicht 300prozent glatt sind, ist das einfach die Geschichte....würde mich nicht stören .

Die Kohle für die Repros wäre besser aufgehoben für das Richten der Originale

Bin gerade noch verschiedene Szenarien am abwägen...die Repros werden 100%nicht.

 

Muss auch schauen wie ich das ganze logistisch am besten hinkriege.

 

Aber das Angebot von Kebra weiss ich sehr zu schätzen und werde ich je nach Situation auch berücksichtigen.

Edited by Leandro

Share this post


Link to post

So nach einer kurzen Pause wieder ein Update.

 

Der Motor ist wieder zusammen.:wheeeha:

 

Herzlichen Dank für die vielen nützlichen Tipps.

Besonderes Danke an @weissbierjojo für deine Hilfe.

 

Die originalen Backen und Kotflügel gehen nächstens zu @wladimir für die Aufbereitung. Herzlichen Dank im voraus schon.

 

Wie weit muss dieser WeDi rein? Bis zum Innenring des Kugellagers? irgendwie bringe ich ihn nicht weiter rein...

 

IMG_20191024_210600.thumb.jpg.5b0c6682c8bdfbca5f4b15e4e4c2fc6f.jpg

 

IMG_20191024_195637.thumb.jpg.09f1c1a7740f9fe305f1738b84b8c66e.jpgIMG_20191024_195643.thumb.jpg.9eb59d52d6c89d2569c5f3a0df9a2bb8.jpgIMG_20191024_222027.thumb.jpg.46684d239f2d334aeabd8b26ab7b69ca.jpgIMG_20191024_222753.thumb.jpg.7339f800faf494202b8b7df130a5a89b.jpg

Edited by Leandro

Share this post


Link to post

Nein, der WeDi kommt nur bis zum Ende dieser Fase am Motorgehäuse rein, nicht komplett versenken :-)

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.