Jump to content
Skyline77

Probleme nach Kulu wechsel - PX mit Cosa

Recommended Posts

 

Im PX 80 Gehäuse ist auf ca 12 Uhr normalerweise eine Nase die muss weg wenn man eine Cosa Kulu oder 200er PX alt Kulu fahren will. Wurde die entfernt? 

:whistling:

Share this post


Link to post

Deshalb schrieb ich IM Gehäuse. ;-)

 

was ist mit der mutter? Und die Reihenfolge der Beläge und Reibscheiben findest du im CNC Cosa Kupplungstopic von T5Pien. Es kommt leider vor, dass die Kulus falsch zusammengesetzt geliefert werden. 

Share this post


Link to post
 

Die Scheibe kannst du weglassen

Und ich korrigiere mich selbst, die Scheibe solltest Du unbedingt weglassen. Du hast dem Foto nach bereits einen ausreichenden Unterstand zwischen Ritzel und Nabe. Das Ritzel soll sich beim Trennvorgang an der Distanzscheibe zum Lager abstützen. Durch die Scheibe wird das unnötig verzögert und bei blöden Kombinationen von Toleranzen, wird es vielleicht komplett verhindert und die Kulu trennt wieder schlecht. Außerdem wird die Kulu unnötigerweise Richtung Deckel distanziert, was aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse auch ungünstig ist. 

Share this post


Link to post

Ach vergessen: die Kronenmutter hab ich durch eine Mutter mit Wellscheibe ersetzt.

 

Wie weit muss eigl die Nase im Gehäuse runtergeschliffen werden? Die Bilder im Internet waren irgendwie nicht so eindeutig...

Share this post


Link to post

Einfach alles mir nem kräftigen Seitenschneider wegknipsen, muss keinen Schönheitspreis gewinnen

aufpassen, dass nix ins Gehäuse fällt. Lappen und Saugstauber sind sehr hilfreich ;-)

Share this post


Link to post
 

 Hätte da was weggedremelt werden müssen?

Ja, mach mal Bilder von den Störquellen.

200er Gehäuse IMG_20190814_094514.thumb.jpg.f66d64359c0d86ab98eaa075259eac81.jpg

Bearbeitetes 125er Gehäuse

IMG_20190814_094535.thumb.jpg.651ed2691400645c293de172bdf0c3db.jpgIMG_20190814_094605.thumb.jpg.cb7d72e5ebffa357f644096b19f0dcbf.jpg

 

Bei den Kuludeckeln sieht das so aus

IMG_20190814_095209.thumb.jpg.c6a1014c4cb8922e3a5da4db76b5ef33.jpgIMG_20190814_094727.thumb.jpg.0ca82a906f581798646e05eebbb2cb7f.jpg

Bei anderen Kupplungen muss mehr gemacht, weg genommen werden. Grüße

 

 

IMG_20190814_094514.jpg

Edited by 2Manni

Share this post


Link to post

Moinmoin,

am we hatte ich endlich Zeit mich wieder um di PX zu kümmern.

 

Ich habe jetzt alles nochmal auseinander:

1. Den Steg ordentlich runter gedremelt

2. Kupplung auseinander, Scheiben in der richtigen Reihenfolge eingebaut und alles satt mit SAE30 eingesaut.

3. Ohne extra Distanzscheibe wieder eingebaut (die mit Zähnen ist aber natürlich drin..mit Phase zum Lager)

4. Kronenmutter durch Wellscheibe und Mutter ersetzt und mit 65nm angezogen

5. Kupplungszug eingestellt (ca 2mm Spiel am Griff)

 

Ergebnis...Besser aber noch nicht gut...denke ich. Bei Kupplungsziehen schleift hörbar nichts mehr (gut!) aber es ist immer noch ein irgendwie klappriges Geräusch so aus der Tichtung des Lüfterrades zu hören...oder ist das evtl normal dass man irgendwas hört wenn mab die Kupplung zieht???

Und der 3. Gang geht immer noch schwer bei der Fahrt rein...muss man schon ordentlich drehen.

 

Getestet habe ich: Bei ausgeschalteter Zündung und gezogener Kupplung dreht das Lüfterrad NICHT mit beim kicken...ist das so ok?

 

Würde jetzt nochmal die Gänge einstellen. Oder muss de Kupplung irgendwie eingefahren werden?

Edited by Skyline77

Share this post


Link to post
  • Klapperndes Geräusch beim Kupplungsziehen kann auf KW-Lager hindeuten, etwas Geräusch ist aber immer da. Vergleiche doch einfach mal mit ein paar anderen Vespas.
  • Kupplung einfahren ist nicht nötig.
  • Bei gezogener Kupplung dreht sich weder die KW noch das Lüfterrad - völlig richtig.
  • Gangzüge ausreichend leichtgängig?

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.