Jump to content
SpecialHeizer

3 Tagestouren, Pässe ballern - wer hat Vorschläge?

Recommended Posts

Moin zusammen.

 

Wir wollen Anfang September mit ein paar Leuten nen bisken durch die Alpen bimmeln.

Als groben Ausgangspunkt haben wir mal Sterzing in´s Auge gefasst, ist aber nicht fix.

 

Habt ihr Ideen für insgesamt 3 Tagestouren á 200-350km mit möglichst vielen/schönen Pässen?

Vorschläge für nen netten Campingplatz als Basislager sind ebenfalls willkommen...

 

:cheers:

Edited by SpecialHeizer

Share this post


Link to post

Hallo

gibt es einen Grund für Sterzing?

Ist ziemlich weit nördlich, was das Angebot an Pässen bzw. mehrere Touren ziemlich beschränkt.

 

Etwas weiter südlich, z.B. Bozen oderTrento bzw. irgendwo dazwischen kann ich Dir Tourvorschläge für mindestens eine Woche bieten :-)

Guter Standort wär z.B. Caldanazzosee oder irgendwo bei Kaltern......mal so als Anhaltspunkt.

 

Gruß Christian

Share this post


Link to post

Vierwaldstättersee.

Gotthardmassiv um die Ecke. Pässe gibts dort genug.

Campen kann man perfekt unterhalb des Pilates. Abends kann man schön nach Luzern ballern.

Schwimmen direkt vorm Zelt.

Ich finde es dort immer wieder geil ...

 

:cheers:

Share this post


Link to post

tag 1 sella ronda

 

tag 2 timmelsjoch-jaufenpass-penser joch

 

tag 3 stilfser joch- gavia

 

übernachten eher richtung bozen

 

 

 

 

Edited by gravedigger

Share this post


Link to post

Wir starten unsere Dolomitentouren immer von Bozen / St. Pauls aus.

 

Diese Unterkunft kann ich dir dafür bestens empfehlen 

 https://www.gasshuberhof.it/de/index.php

 

Von dort aus kannst du die 3 Tage sämtliche Pässe fahren. 

 

Auf folgender Seite findest du gute Touren für die Region.

 

https://kurvenkoenig.de/motorrad/suedtirol-dolomiten.html

 

Grüße 

Daniel

 

 

 

Share this post


Link to post

Weiter als Sterzing wollten wir eigentlich nicht.. 900km mit Bulli und Hänger one way für 3 Tage sind schon ne Hausnummer.

Habe mich jetzt mal drangesetzt für drei Touren.. was sagt ihr dazu?

 

Tour_1.thumb.jpg.9ec5547a4cb2ef1cffa62af20ccf520f.jpg

 

Tour_2.thumb.jpg.f9023eb3f8b050f080500b966bf0e889.jpg

 

Tour_3.thumb.jpg.312c7db4b2fd058401af8724fecbc5b7.jpg

Share this post


Link to post

kann man machen, sind aber ein paar ziemlich langweilige, wenn nicht sogar verkehrstechnisch anstrengende Abschnitte mit drin  - zumindest für Südtiroler Verhältnisse.

 

Klingt komisch, aber wenn Ihr die 60km von Sterzing nach Bozen auch noch dranhängt (bei 900km doch auch schon fast egal :whistling:), dann verfünffacht sich die Anzahl an schönen kurvigen Strecken. Bin seit 15 Jahren regelmäßig, zum Teil mehrmals im Jahr zwischen Sterzing und Gardasee unterwegs.

Die 900km Anfahrt soll sich doch auch lohnen ;-)  Überlegt es Euch nochmal......stehe gerne mit Strecken zur Verfügung.

 

 

Und falls es doch bei Sterzing bleibt.....

Jaufenpass, Penserjoch, Ritten und Timmelsjoch sind super, das Würzjoch auf Deiner Tour (Tag 3) sehr eng und eine ziemliche Schlaglochstrecke, ansonsten aber Top.

 

Die Brennerstraße Bozen bis Sterzing ist nicht wirklich prikelnd, ebenso z.B. das gesamte Ötztal (also nördliche Anfahrt zum Timmelsjoch - permanent Überholverbot und Geschwindigkeitsbeschränkung gepaart mit zu vielen Autos).

Die Brennerstraße  von Sterzing Richtung Innsbruck ist vergeudete Zeit und wieder fast durchgehend 60km/h mit Überholverbot und nahezu durchgehend Kontrollen......Timmelsjoch würd ich evtl. von Süden hoch fahren, und auch wieder runter. Entspricht 80% der Kurven und 100% an Spaß. Die Anfahrt oben rum durchs Ötztal lohnt meiner Ansicht nach nicht.

Auf demTimmelsjoch sollte man das Top Point Motorradmuseum besuchen - absolut sehenswert mit erstklassigen Fahrzeugen.

 

Gruß Christian

Share this post


Link to post

So, grad noch bischen rumgeklickt.....unten links siehst Du jeweils die Kilometer sowie die Höhenmeter der Strecke.

Bilder dienen lediglich der groben Übersicht.

Es sind mehr als drei Touren. Hin und wieder muss man da unten leider auch wetterbedingt mal in eine andere Richtung als geplant ausweichen.

Kann Dir gerne die entsprechenden gpx-Dateien zuschicken. Kann man bei Kurviger.de importieren und die Strecke genauer ansehen.

Oder gleich fürs Navi verwenden.

 

Ganz grob - Start- und Endpunkt hab ich einen Kreisverkehr bei Bozen verwendet. Je nach Hotel / Campingplatz wird es natürlich etwas länger oder kürzer.

Sind natürlich auch Strecken dabei, die Ihr geplant hattet -  Rittenpass, Penserjoch und Jaufenpass hab ich bewusst mit dazu genommen.

Ansonsten Strecken die viele viele Kurven und tolle Landschaft beinhalten und sofern irgendwie möglich möglichst wenig Verkehr.

Die meisten Strecken lassen sich relativ leicht abkürzen (falls irgendwas mit den Rollern sein sollte) oder auch beliebig verlängern, da rundherum genügend Kurven vorhanden sind.  An ein paar Routen liegen auch ein paar Seen zum baden auf dem Weg.

 

Typische Klassiker wie die Sella Ronda kann man natürlich auch noch fahren, allerdings muss man hier neben den typischen Touristen auch noch mit etlichen Reisebussen und Rennradlern rumschlagen.

 

200-250km sollten für eine Vespa locker genügen......350km sind da unten mit einem Motorrad schon ganz ordentlich.

Also, einfach mal schauen ob es Euch gefällt und bei Bedarf an gpx-Dateien oder weiteren Tips/Tourenvorschlägen einfach melden ;-)

 

Gruß Christian

Madonna.jpg

Manghen.jpg

Niger-Karer-Lavazze.jpg

Ritten-Penser-Jaufen.jpg

Ultental.jpg

Share this post


Link to post

Also bei 3 von 5 Touren fährt man am Anfang und Ende quer durch Bozen? Da sind wir schon mehrfach durch, mussten durch um ins Sarntal zu kommen - jedesmal Verkehrschaos, Hitze, also Spass macht das nicht.

 

Warum nicht den Start/Ziel mehr in Richtung Kaltern / Kalterer See? 

Die Jungs brauchen eh einen Campingplatz als Lager.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

bin auf das feedback  bezüglich "pässeballern" mit einer SF gespannt, bei der untenrum nix geht und immer bei laune bzw. am gas gehalten werden will.

bei 80-90 auf den hügeligen straßen muss die übersetzung auch passen, sonst wird das sehr anstrengend.

 

 

 

 

 

......................und hoffentlich haben alle mitfahrer scheibenbremsen  verbaut.

 

 

Edited by gravedigger

Share this post


Link to post

Wenn du zügig ein paar Pässe fahren willst, wirst du in der Gegend nur die größeren Überfahrten wie Timmelsjoch etc. nehmen können, die sind von der Verkehrsführung wie Straßenbreite, Kurveneinsehbarkeit und Staugefahr akzeptabel.

Das Problem ist einfach das Südtirol zu der Jahreszeit echt verstopft ist, mit allem was Räder hat.

Share this post


Link to post

Anfang September?

echt jetzt ?

war die letzten Jahre immer zu der Zeit dort... also 'verstopft' war da nix... 

Share this post


Link to post
 

Also bei 3 von 5 Touren fährt man am Anfang und Ende quer durch Bozen? Da sind wir schon mehrfach durch, mussten durch um ins Sarntal zu kommen - jedesmal Verkehrschaos, Hitze, also Spass macht das nicht.

 

Warum nicht den Start/Ziel mehr in Richtung Kaltern / Kalterer See? 

Die Jungs brauchen eh einen Campingplatz als Lager.

 

Ja, das stimmt, Bozen zu durchqueren ist prinzipiell ebenso zu vermeiden wie durch Trento, Rovereto oder München zu fahren - manchmal gehts halt nicht anders.Nachdem ich ja keinen fixen Start-/Endpunkt hatte, musste ich eben irgendow einen Punkt definieren, auch damit die Touren miteinander vergleichbar sind.

Und da ja ursprünglich Sterzing angepeilt war, hab ich mich am nördlichen Ende von Bozen orientiert, um die Anreise nicht noch weiter in die Länge zu ziehen.Kalterer See ist als Basis super, das stimmt. Da kommt man auch ziemlich leicht unterhalb von Bozen auf die andere Seite der Autobahn (also östlich).

 Sind ja bisher nur Vorschläge, und meiner Meinung nach schon jetzt allemal besser als Kilometerweise über die Brennerstraße zu gondeln.

Share this post


Link to post
 

TOP, sehr geil - guck ich mir mal in Ruhe an :thumbsup:

Kannst du mir die .gpx Dateien schicken? Oder hier einstellen?

 

Schick mir mal Deine Mailadresse per pn, dann kommen die Dateien ;-)

 

Share this post


Link to post
 

Wenn du zügig ein paar Pässe fahren willst, wirst du in der Gegend nur die größeren Überfahrten wie Timmelsjoch etc. nehmen können, die sind von der Verkehrsführung wie Straßenbreite, Kurveneinsehbarkeit und Staugefahr akzeptabel.

Das Problem ist einfach das Südtirol zu der Jahreszeit echt verstopft ist, mit allem was Räder hat.

 

so unterschiedlich können Meinungen sein.....

wo die Straßen ausgebaut sind und Reisebusse fahren können, fahren auch  Reisebusse........

 

Vom Ultental über das Hofmahdjoch zum Nonstal oder über den Mangehnpass ins Suganertal hat man deutlich weniger Verkehr als Timmelsjoch, Penser oder Jaufen, die alle als Nord-Süd-Verbindung genutzt werden. :-)

Die werden von jedem zweiten Porsche-Club zur jährlichen Ausfahrt genutzt -  und dann kommen sie vor lauter Radfahrern nicht vorwärts :muah:

 

Anfang bis mitte September sollte  Verkehrstechnisch kein Problem sein - lieber aber auf langsame Traktoren bei der Apfelernte aufpassen........

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Ich weiß ja was die Jungs, die da fahren wollen, unter Pässe ballern verstehen.. :laugh:

Aber du hast da recht das es zig Meinungen zu dem Thema "Was macht ne gute Route oder Tour aus" gibt, und es schwierig wird jedem gerecht zu werden.

 

Top ist das sich überhaupt jemand hinsetzt und für andere Touren plant.

 

:cheers:

 

Share this post


Link to post

 durch Bozen muss man ja nur für Jenesien oder Sarntal...

Hier gilt dann übrigens Wochentags Fahrverbot für 2Takter von 7-10 und 16-18 oder so.
Weinstraße würde ich über SS12 und Mebo anfahrn und nicht durch die Stadt Gurken.
macht der Tourvorschlag aber zB eh schon...

für die Mebo gilt mindestens 149cc, aber wenn ihr da nicht mit 60 hochgurkt wird das für die 2 km bis Eppan eher niemanden interessieren...

Edited by Werner Amort

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.