Jump to content
Udo aus Wanne-Eickel

Welche Luft in Reifen Füllen?

Recommended Posts

vor 35 Minuten schrieb *Wolfgang*:

Musste doch Mousse reinmachen! Dann erledigt sich auch das mit der Luft.

 

Ja klar. Und im Mousse au Chocolat ist dann wieder der Stickstoff für 3 Euro von ATU zum Aufschäumen verwendet worden, den man irgendwie auch wieder mitbezahlen muss.

Share this post


Link to post

So, gestern ne kleine Runde und adhoc hinten platt...war aber zum Glück um die Ecke. 1 grosses und 1 kleines Loch...ganz eigenartig. Wärs nur eins gewesen, würde ich sagen `´Sommerloch`´. Mach jetzt mal nen SIP Schlauch rein, soll ja was aus Germania sein!

Share this post


Link to post
vor 9 Stunden schrieb Udo aus Wanne-Eickel:

So, gestern ne kleine Runde und adhoc hinten platt...

 

Wenn der Platten nur unten war, ist doch alles halb so schlimm. Dann musst Du nur den Reifen ein Stück weiter drehen, damit der Platten oben ist, wo er weniger stört.

  • Like 2

Share this post


Link to post
 

nochmals, nur ARAL -Luft

Genau. Wegen der ARomate und ALiphate bleibt der Luftdruck länger stabil. :thumbsup:

Share this post


Link to post
 

Genau. Wegen der ARomate und ALiphate bleibt der Luftdruck länger stabil. :thumbsup:

manch einer empfahl aber ausdrücklich ANAL-Luft. Was also jetzt? Wo ist der TE?

 

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde hat discotizer303 folgendes von sich gegeben:

manch einer empfahl aber ausdrücklich ANAL-Luft. Was also jetzt? Wo ist der TE?

 

Habe mal gehört, Flitzkacke nach Grünkohl-Genuss mit ordentlich Kurze dabei taugt aufgrund der schwefel- und stickstoffhaltigen Verbindungen in Verbindung mit organoleptischen Substanzen unter Katalyse in Gegenwart von dysharmonischem Infraschall als Füllung auf Lebenszeit. Ich werde es testen :thumbsup:

 

 

Edited by Polinski
Ich mach jetzt Mittach…

Share this post


Link to post
vor 49 Minuten hat Udo aus Wanne-Eickel folgendes von sich gegeben:

So, geht jetzt Wiese Mähen! 

 

das ist ein alter Smolik-Trick. Wo ist denn bei der Sache die Luft. Wenn sie schon raus ist. Kann die nicht wieder reingemacht werden. Und. Das ist doch Stroh!

Share this post


Link to post
Am 17.8.2019 um 13:11 hat discotizer303 folgendes von sich gegeben:

...Und. Das ist doch Stroh!

 

Na und?!

Du hast ja auch ne Maske auf. :-D

 

 

 

 

 

Ich frag mich immernoch, ob der TE wirklich als Kind mal heftig gegen ne Schleuse geschwommen ist, oder ob das irgendwie witzig sein sollte. Ich könnte ja jetzt nochmal von vorn lesen, um das zu eruieren, habsch aber keine Lust für.

Share this post


Link to post

Das Thema Luft konnte ich zum Glück umgehen. Denn nach neuesten wissenschaftlichen Studien wird ausdrücklich Bauschaum zur Befüllung von Reifen empfohlen. Vorteil : nie wieder Reifen aufpumpen, und zollfrei ist das Zeug auch. Sogar in der Schweiz. So sind Transitreisen durch Efta Länder (also auch Norwegen, Island und Liechtenstein) möglich, ohne Gefahr laufen zu müssen, versehentlich die Behörden zu bescheissen.

 

Edit sagt noch: Bauschaum Als Fuellmaterial hat sich bereits in der DDR zur Dämmung von Trabant-Türen als bewaehrtes Mittel erwiesen um beim Zuklappen ein satteres Geräusch zu haben. Also dort, wo früher Luft drin war, hat man sie durch Bauschaum ersetzt. Diesen Effekt nahm der Dresdner Ingenieur Ronny Gänsefleisch zum Anlass, diese Methode auf Reifen anzuwenden, um eine sattere Strassenlage zu erzielen. Mit Erfolg!

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten hat great8ride folgendes von sich gegeben:

Hab einen Platten,was soll ich machen ?

vg

vorne oder hinten oder das Ersatzrad ?

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden hat great8ride folgendes von sich gegeben:

Hab einen Platten,was soll ich machen ?

vg

Das kann mit dem Plattenspieler richten.

Share this post


Link to post
Das kann mit dem Plattenspieler richten.
Oder ab zum Plattensee. Da haben die gute Reifen-Werkstätten.
  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 8 Stunden hat Elbratte folgendes von sich gegeben:
vor 18 Stunden hat nasobem folgendes von sich gegeben:
Das kann mit dem Plattenspieler richten.

Oder ab zum Plattensee. Da haben die gute Reifen-Werkstätten.

aber auf dem Weg dort hin die DDR meiden. Sind gut im Plattenbauen da.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 51 Minuten hat *Wolfgang* folgendes von sich gegeben:

Früher gabs mal die Plattenküche....:whistling:

Vom Plattenteller

Share this post


Link to post

Die Plattenminen bitte meiden, Sprengstoff u. Drogen, ein Teufelszeug;

 

Edited by kunna

Share this post


Link to post
aber auf dem Weg dort hin die DDR meiden. Sind gut im Plattenbauen da.
Aber wie soll man die DDR meiden, wenn man auf dem Weg zum Plattensee noch zum Aralsee zum Tanken muss?

Share this post


Link to post

Die einfachste Möglichkeit ist sich so platt zu machen dass man lustig alles ignorieren kann

 

Darf man dann eben nur nicht zu platt zum Schieben sein

 

 

Oder mit anderen Worten:

lieber öfter eine Alte plattmachen als die eigenen Reifen :wheeeha:

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.