Jump to content
zerstörer ü30

Interesse an neuen. T5 zylindern

Recommended Posts

vor 9 Stunden schrieb Marcelleswallace:

 

Arbeiten am Gehäuse so wenig wie möglich wäre wünschenswert.

 

 

Das meinte ich mit P&P....nur Interesse, wenn ich an den eh schon teuren und fast nicht erhältlichen Gehäusen nicht noch irgendwas spindeln oder abdrehen oder wegschleifen oder sonstwas muß....ich würde mein Gehäuse gerne original lassen.

Share this post


Link to post

Interesse besteht für ein oder sogar zwei Zylinderchen, wünsche mir wie meine Vorredner etwas wie der Quattrini für die 200er. Maximale Bohrung und Welle 57/60/62 Hub, gerne sogar mit nem Pleul >116mm. Hubraum ist einfach durch nichts zu ersetzen und ne 260ccm T5 ist doch irgendwie sexy.

Kurbelwelle und Zylinder tauschen sollte für jeden machbar sein, zu mahl es für die einfach Stecken Fraktion ja den Malle noch gibt.

Drehschieber.

Das Gehäuse sollte dafür nicht! bearbeitet werden müssen, da das T5 einfach eine Rarität ist und eh schon zuviele Gehäuse ihres Drehschiebers beraubt wurden.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 32 Minuten schrieb gucci:

Interesse besteht für ein oder sogar zwei Zylinderchen, wünsche mir wie meine Vorredner etwas wie der Quattrini für die 200er. Maximale Bohrung und Welle 57/60/62 Hub, gerne sogar mit nem Pleul >116mm. Hubraum ist einfach durch nichts zu ersetzen und ne 260ccm T5 ist doch irgendwie sexy.

Kurbelwelle und Zylinder tauschen sollte für jeden machbar sein, zu mahl es für die einfach Stecken Fraktion ja den Malle noch gibt.

Drehschieber.

Das Gehäuse sollte dafür nicht! bearbeitet werden müssen, da das T5 einfach eine Rarität ist und eh schon zuviele Gehäuse ihres Drehschiebers beraubt wurden.

 

 

das wäre ein Traum

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb gucci:

Interesse besteht für ein oder sogar zwei Zylinderchen, wünsche mir wie meine Vorredner etwas wie der Quattrini für die 200er. Maximale Bohrung und Welle 57/60/62 Hub, gerne sogar mit nem Pleul >116mm. Hubraum ist einfach durch nichts zu ersetzen und ne 260ccm T5 ist doch irgendwie sexy.

Kurbelwelle und Zylinder tauschen sollte für jeden machbar sein, zu mahl es für die einfach Stecken Fraktion ja den Malle noch gibt.

Drehschieber.

Das Gehäuse sollte dafür nicht! bearbeitet werden müssen, da das T5 einfach eine Rarität ist und eh schon zuviele Gehäuse ihres Drehschiebers beraubt wurden.

 

260 ccm gehen nicht mehr “Plug & Play“, da muss zumindest gespindelt werden, oder du wartest auf das Pinasco 252 T5 Derivat. Ohne spindeln gehen nur ca. 230ccm.

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb Marcelleswallace:

Und der 252 ccm pinasco soll dann besser funktionieren wie fehlkonstruktion die es grad zu kaufen gibt ?

Da traue ich dem Zerstörer schon mehr zu wie pinasco

Ich kenne keinen Zylinder von "Zerstörer" und kann dir auch nicht sagen ob der 252er Pinasco mehr drückt als der aktuelle 162er.

Ich bin mir auch nicht sicher ob "Zerstörer" das Design vom Zylinder selber macht. Vielleicht adaptiert er auch nur einen bestehenden Zylinder?

 

 

Share this post


Link to post

Ab wann bzw. ab welchem Langhub geht denn diese spritzige Drehfreudigkeit des T5 verloren? Macht das Sinn einen Zylinder für großen Hub zu bauen, der dann nicht anders dreht als ein dicker 200er?  Wo ist die Grenze zur Erhaltung dertypischen t5 Charakteristik?

Share this post


Link to post
vor 36 Minuten schrieb weissbierjojo:

Ab wann bzw. ab welchem Langhub geht denn diese spritzige Drehfreudigkeit des T5 verloren? Macht das Sinn einen Zylinder für großen Hub zu bauen, der dann nicht anders dreht als ein dicker 200er?  Wo ist die Grenze zur Erhaltung dertypischen t5 Charakteristik?

Man sollte unter 300ccm bleiben, deswegen beschränke ich mich auf eine 73er Bohrung ;-). Vergaser darf dann aber ein 28er SI sein. Mehr dazu später. 

 

 

IMG_20190419_214127.jpg

  • Like 3

Share this post


Link to post

ne wird sich um ne Neuentwicklung handeln. Ich hab mir mit BFA noch nen neuen Freund ins Boot geholt mit dem sich perfekt solche Projekte umsetzen lassen. ich werde das die Tage mal durchsprechen. Passende Kurbelwellen für nahezu jeden Wunsch wird es natürlich mit der Brutus 1-0  von Kingwelle geben. wichtig wäre halt vorab ne grobe Zahl zu wissen.

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb zerstörer ü30:

ne wird sich um ne Neuentwicklung handeln. Ich hab mir mit BFA noch nen neuen Freund ins Boot geholt mit dem sich perfekt solche Projekte umsetzen lassen. ich werde das die Tage mal durchsprechen. Passende Kurbelwellen für nahezu jeden Wunsch wird es natürlich mit der Brutus 1-0  von Kingwelle geben. wichtig wäre halt vorab ne grobe Zahl zu wissen.

Es gibt ja den BFA 225, der passt wohl mit anderem Bohrbild schon gut für die T5. 

Share this post


Link to post

Ich habe ja bereits was >250ccm für T5 am Zusammenbauen - so als Lustprojekt nebenbei:sigh: - mit 72er Bohrung auf 62 Hub. Da musste auch gespindelt werden, war aber auch schon auf Membran gefräst und auf Breitreifen massakriert...da blutet das Herz nicht so.

 

Aber etwas >200ccm mit Drehschieber für den Alltag wäre schön. Bin daran auch interessiert. 

Share this post


Link to post

da hätte ich evtl auch interesse, wenn das ding jetzt nicht sonstwas kostet

Share this post


Link to post

Grundsätzlich besteht Interesse an einem Zylinder der mehr aus der Schachtel kann und nochwas Potential hat. Aber an Gebastel mit neuer Kurbelwelle und Blockbearbeiten nicht.

 

Ordentlicher Zylinder mit 54mm+ Hub sollte ausreichen.

  • Thanks 3

Share this post


Link to post

 

vor 15 Stunden schrieb 136H2OThomas:

Grundsätzlich besteht Interesse an einem Zylinder der mehr aus der Schachtel kann und nochwas Potential hat. Aber an Gebastel mit neuer Kurbelwelle und Blockbearbeiten nicht.

 

Ordentlicher Zylinder mit 54mm+ Hub sollte ausreichen.

 

Unterschreibe ich exakt so.

Share this post


Link to post

Ich finde den BFA 225 als Basis für T5 ist einen Versuch wert. Das könnte man ja mal testen auf Langhub T5 Drehschieber. Das Ganze allerdings als Austauschzylinder für den 172er zu sehen ist m.M. nach sinnlos. Da wäre es besser nach einer anderen Basis zu suchen. 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.