Jump to content

Quattrini 200 cc smallframe


Recommended Posts

ähm. wenn ein fahrzeug beim lastwechsel hinten in die knie geht, hat das ca. gar nichts mit dem wuchtfaktor zu tun, sondern viel mehr mit dem drehimpuls, der irgendwo abgestützt werden muss. in verlängerung zur rotationsachse der kurbelwelle ist nunmal der stoßdämpfer die stütze.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 10.9k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich hab mal einen Test gemacht der längst ausstendig war.  Jede Auspuffanlage einmal mit Originalen Steuerzeiten und einmal mit bearbeiteten Hauptauslass. Der Rest blieb gleich .   Dabe

Kleiner Auspufftest - L&S Otto, FalkR, PD Bullet, EGIG Boa       Es lief bei allen Läufen der selbe 38er Smartcarb (AQ-09) mit der selben Abstimmung.    

Halt ich hab es gefunden. Hab es noch nicht versucht, werde es aber selber bauen. Schaut sehr gut aus. Wenn es funktioniert baue ich ein paar mehr    

Posted Images

ähm. wenn ein fahrzeug beim lastwechsel hinten in die knie geht, hat das ca. gar nichts mit dem wuchtfaktor zu tun, sondern viel mehr mit dem drehimpuls, der irgendwo abgestützt werden muss. in verlängerung zur rotationsachse der kurbelwelle ist nunmal der stoßdämpfer die stütze.

 

 

Ich wollte das oben bei Ludy schon schreiben. Bei 'ner Guzzi oder 'ner BMW hat man diese Lastwechselreaktionen aus naheliegenden Gründen in 'ner anderen Richtung. Eigentlich hat das aber, glaube ich, wirklich wenig Sinn das zu technisch werden zu lassen.

Link to post
Share on other sites

Jemandem etwas nicht glauben liegt oft schon sehr nahe, mit der Art die Sache zu hinterfragen. 

 

 

Vielleicht sollte man sich primär an das halten, was Leute wirklich sagen oder schreiben. Ich hab' zum Beispiel schon gelegentlich gehört, der oder der Auspuff von mir sei scheiße. Da ist es nicht zwingend naheliegend, zu denken, man hätte gesagt, ich als Person sei scheiße. Es gibt zum Beispiel mir persönlich vollständig unsympatische Menschen die coole Sachen bauen, oder aber mir persönlich völlig sympatische Menschen die totalen Mist verzapfen. Vielleicht sollte man einfach mal versuchen, das zu trennen und die Frage "wie geht das?" nicht als Aussage "du bist ein Lügner!" lesen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Meine praktischen Erfahrungen dazu: habe in meinem Falc 60 ne uncle tom Welle eingebau, waren glaub 45%, danach vollwange mazzucelli, danach mazzu zu jemand gesendet der sie anscheinend tip top gewuchtet hat. Zwischen den Schritten null Änderung. Nur viel ruhiger. Bin leider an der Praxis gescheitert.

Edited by BKFlash
Link to post
Share on other sites

hi Helmut, danke für deine Erfahrungswerte. Hast du auf deinem gebremsten Prüfstand mal verschiedene Wuchtfaktoren, z.B. bei der 85er KTM, verglichen?  Was die Leistungssteigerung im beschriebenen Fall anbetrifft wäre es für mich auf den ersten Blick plausibler, dass das Gemisch mit Vollwangenwelle und längerem Pleuel besser platziert war (vor den ÜS) und die Leistungssteigerung daher gekommen ist. Wenn die Theorie mit dem größeren Massenträgheitsmoment stimmt, sollte sich bei statischem Test ja kein Vorteil im Band ergeben haben weil der Auspuff immer durchgeheizt ist (dieses Ergebnis würde aber durch die andere Platzierung des Gemischs möglicherweise verfälscht werden).

 

Das mit der Zylinderlage und dem davon abhängenden Wuchtfaktor ist bekannt, weil es aber idR immer um Smallframemotoren geht, und die Zylinderlage zur Horizontalen meist recht ähnlich ist (bis auf unterschiedliche lange Stoßdämpfer) kann man das erstmal vernachlässigen schätze ich.

 

Auf FB habe ich gerade gesehen dass auch VHM angibt, dass das Plus an Drehzahl durch das größere Massenträgheitsmoment kommt.

@Gerhard,

 

hi, ich antworte Dir im Topic "Kurbelwelle wuchten!" erstellt von czeckson, 16.01.2004

letzter Beitrag von Berntstein am 11.09.2014

 

wird sonst alles zu sehr OT

 

Gruß

Link to post
Share on other sites

Jemandem etwas nicht glauben liegt oft schon sehr nahe, mit der Art die Sache zu hinterfragen. Oft sicherlich unbeabsichtigt.

Dinge nicht gleich zu beantworten ist auch nicht immer geheimniskrämerisch.

Und die meisten die ich kenne schreiben sowieso nix spannendes mehr im GSF, genau wegen solcher Diskussionen.

Da hat man direkt keine Lust mehr irgend was zu schreiben... oder ich fasse es einfach falsch auf... ich schreibe ja die Sachen nicht um irgend was zu verheimlichen sondern um andere die mit ihrer Motorleistung "auf der Leitungs" stehen eine Anregung zu geben... ich bin kein 2 takt guru wie der powerracer den ich ùnrigens sehr respektiere und immer wieder gerne zuhòre, ich teste so einiges was mir durch den kopf flattert und schritt fùr schritt geht es halt voran...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

ähm. wenn ein fahrzeug beim lastwechsel hinten in die knie geht, hat das ca. gar nichts mit dem wuchtfaktor zu tun, sondern viel mehr mit dem drehimpuls, der irgendwo abgestützt werden muss. in verlängerung zur rotationsachse der kurbelwelle ist nunmal der stoßdämpfer die stütze.

@chup5,

 

sorry OT

 

hallo, hab auch die Versuche mit der Blitze gemacht, indem ich das Federbein durch ein gleich langes 10mm dickes Flacheisen ersetzt habe, auch machte ich Versuche, das vordere Federbein zu blockieren,

hier treten Kräfte auf, das ist unvorstellbar,

 

Gruß

Edited by powerracer
Link to post
Share on other sites

WOOOHOOOO. ES LEBT. 

steuerzeiten sind immernoch behindert (132/178, Quetsche 0,8mm...)... ABER ES LEBT (Alter Schwede ist die Kompression krass....)

 

 

hä moment mal die Werkbank kenne ich doch. das antreten mit den schlappen geht ja mal voll nicht. biste gerade vom segeln zurück gekommen oder was? ansonsten, mach da mal nen bisschen mehr qk hin, sonst gibts da ne runde klinglekasper mit Kernschmelze...

Link to post
Share on other sites

bis ich weitermachen kann, dauerts n bisschen. ich habe tagelang dran rumgefingert und ich wollte, dass die schlampe mal hustet. hach was das schön. 

Quetsche wird natürlich noch erhöht, Steuerzeiten werden, sobald Kopfdichtungen da auch noch angepasst. Ich hab halt ÜBERHAUPT keinen bock mehr auf selberschnitzen und Schnitzspreißel trotz stichfester Lederhandschuhe überall rumfliegen haben.

Und entschuldige bitte, das ist mein ganz normales Schrauberoutfit. Wie sieht das denn aus, wenn ich innem billigen Hemd schraube und keine Segelschuhe dazu trage? Die Chino ist obligat.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.