Jump to content

Quattrini 200 cc smallframe


Recommended Posts

Timey klär mich bitte auf warum jetzt bei diesem Zylinder 191 Grad komplett daneben sein soll wenn es bei so gut wie allen anderen Zylinder funktioniert!

Das Stichwort ist TimeArea. Dein Motor hat jetzt Hub/Bohrung von 56,6/66 richtig? Also ein Verhälnis von 0,856

Die häufigsten Falczylinder hier im Forum haben 54/57 =0,947 oder 54/60 =0,9

Es mag bei dir noch funktionieren mit den Steuerzeiten für die anderen Hub/Bohrungsverhältnisse, es mag aber auch zu viel gewesen sein. Und wissen wirst du es jetzt nicht weil du nicht zurückfräsen kannst ;-)

 

Guten Rutsch

Link to comment
Share on other sites

ich find die richtung, in der der quattrini da ausgelegt wurde, ziemlich gut und würde da eigentlich gar nicht versuchen die geschichte weiter auf extreme spitzenleistung auszulegen.

ich glaube, der kann p&p genau das, was sich die meisten immer gewünscht haben.

könnte sein, das das ein extremer mördertourermotor wird und das ohne da groß hand anzulegen.

ich hätte die geschichte auch erst einmal so verbaut und dann nach den ersten testfahrten und kurven entschieden, wie, wo und ob ich da überhaupt beigehen würde.

Link to comment
Share on other sites

Es soll ja wohl eine R variante komme, mal sehen was die für Steurzeiten hat

ich denke aber auch das die 191 recht viel sind, weil hier ja keine Stehbolzen im weg sind und somit viel Zeitquerschnitt vorhanden ist

so aus dem Bauch würde ich auf ca 180-185 gehen

 

Das Problem was ich da eigentlich habe ist weniger der Zeitquerschnitt sondern vielmehr der Vorauslass. Hätte man vielleicht einfach mal zusammen bauen können und schauen. Von der Idee her finde ich normal alles unter 30° schon doof. Fand' ich zumindest bis neulich halt der MHR raus kam.

Link to comment
Share on other sites

Auch eine Frage der TimeArea.

Gegenfrage Christoph, warum läuft dein Maxifalc denn schlechter mit vergrößertem Auslasskanal? ;)

Mach mal lieber Urlaub alta! :cheers:

Gutes neues allen!

Ich stecke mitten im Urlaub wie wahrscheinlich alle hier und ja, ich bin völlig unterschraubt nach 3 Wochen Strand ;)

Auslasskanal Mega Birnenförmig/unförmig zu Fräsen oder nen VA. anzuheben sind zweierlei paar Schuhe. Tippe beim Falc immer noch auf die Spühlwinkel der Überstomer, hab grad kein Bock da zu testen. Der Durchlass wäre schnell zurück gesetzt.

Ist doch ok was Jürgenpv da macht.

Der eine langweilt sich in der Werkstatt und hat Zeit und das Elan Zylinder aus der Packung zu stecken und danach 124/181, 125/182, 126/183, 127/184, 128/185, 129/186, 130/187, 131/187 .....zu testen und zu dokumentieren. Finde ich auch toll wenn da verlässliche Infos für andere dabei rüber kommen. Der eine steckt alles zusammen und testet nix, sondern fährt nur.

Andere haben dann nen anderes Ziel wo sie "anfangen" mit dem Zylinder. In meinem Fall z.B 128/190, drauf stecken und ab in den Alltag.

Bin gespannt was die ersten Quattrinis für Kurven zaubern.

Edited by KingOfBurnout
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Wie gesagt, ich find' das mit dem Vorauslass auch nicht so prickelnd, das mag aber auch mit meinen ersten M1 (ohne L) zu tun haben die mir als Zylinder so vom Layout nicht voll plausibel waren. Grundsätzlich iss aber vielleicht montieren und erst mal 'nen Basislauf setzen nicht voll doof. Ich mein' wenn ich jetzt da engagiert am Auslass bei gehe tue ich das ja mutmaßlich in der Hoffnung, der ganzen Geschichte mehr Leistung zu entlocken, im Idealfall dann auch noch in Verbindung mit verbesserter Fahrbarkeit. Wenn man das ohne Referenzmessung macht ist das mit dem "mehr" und dem "verbessert" halt erst mal ganz doof zu bewerten. Iss ja schon denkbar, dass man mit der Nummer vielleicht "nur" 2 PS in der Spitze gewinnt, die Durchschnittsleistung zwischen 6000 und 9000 aber um 5 PS drückt. Damit wär' das dann eigentlich, so vom Fahren her, ein ziemliches Minustuning.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Klar so nen vorher nacher Vergleich kommt nie schlecht.

Bei original Hub und original Quattriniauspuff mit ähnlich angefachtem Setup wie es Quattrini vorgibt, würde ich z.B erstmal auch nix Fräsen und wirklich erstmal nur zusammen stecken.

Bei meinen 60Hub mit ca.2* weniger Vorauslass wie von Quattrini angedacht, macht das bei meinem Vorhaben aber wirklich keinen Sinn vorab zu testen.

Auf was ist eurer Meinung nach der geringe Einlassquerschnitt zurück zu führen?

Ich weiss da noch nicht was ich davon halten soll. Klar wird sich der Erbauer etwas dabei gedacht haben...

Matthias, wirst du dafür eventuell Resoanlagen angehen?

Ich und einige andere werden da etwas brauchen können.

Edited by KingOfBurnout
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Müsste man halt vielleicht wirklich einfach mal laufen lassen, so'n Motor. Sonst bleibt das mit dem zu kleinen Einlass halt erst mal nur eine Vermutung.

 

Ja, bin ich dran. Muss aber erst die K1 Einheitsklasse (da hat mein Auspuff bei den Leistungstests (leider) die "Ausschreibung" gewonnen) fertig machen, und halt die Largeframegeschichten, einen Tourenauspuff für klassische Zylinder mit einem recht ungewöhnlichen Feature, und dann die Protonummern für das Pimmelfechten und den ganzen Kram für meine Rennfahrer. Protos baue ich aber schon in den nächsten beiden Wochen, denke ich. So wie ich das sehe geht das aber unter Umständen eher in die Richtung dem Zylinder, so wie er ist, etwas das Leben zu erleichtern. Dabei kann's natürlich sein, dass sich raus stellt, dass das komische Ofenrohr schon ziemlich optimal ist. Auf dem Fahrvideo klingt das für mich, so von den Ganganschlüssen und wie das durch's Drehzahlband geht, ziemlich schlüssig für einen potenten Tourer. So in der Art scheint das ja auch gemeint von den Herrschaften.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Auslasskanal Mega Birnenförmig/unförmig zu Fräsen oder nen VA. anzuheben sind zweierlei paar Schuhe.

Nö. Mit beidem vergrößerst du die TimeArea.

Und warum sollten deine Überströmer auf einmal doof sein, wo der Zylinder doch vorher lief?

Link to comment
Share on other sites

Nö. Mit beidem vergrößerst du die TimeArea.

Und warum sollten deine Überströmer auf einmal doof sein, wo der Zylinder doch vorher lief?

Ich gebe dir recht, es ging hier jetzt aber um die TimeArea durch Vorauslass anheben.

Der JürgenPv hat ja nicht die Auslassbreite max verändert oder den Auslasskanal max freigeräumt und den VA. Erhöht. (Hätte er das, hätte ich bei dem Vorauslass auch bedenken wie du es angesprochen hast)

Den 200ccm Quattrini den ich ausgiebig befingert habe, auch wenn er keine stehbolzen hat, ist nicht am Limit wenn am Vorauslass gespielt wird. Ist auch gut so, dann ist der Zylinder eher was für die Mehrheit.

Wollte jetzt garkeine Falc Diskussion, wollte nur wissen was bei meinem 37,5VA bei der Rechnung im Verhältnis zu den Falc etc raus kommt ;)

Offtopic:

Um deine Frage der Überströmer zu beantworten:

Beim BigBore Falc Zylinder sind die Spühlwinkel gegenüber anderen Zylindern "extrem" reduziert. Hätte Lauro die Spühlwinkel wie diese bei anderen Zylinder ähnlich sind gleich gesetzt, wäre er zu den Stehbolzen durchgebrochen.

Ich hatte beim Falc Zylinder 31VA, 91%Auslassbreite bei den 43,5PS vor einem Jahr. Danach habe den Kanal erweitert und die max Auslassbreite nach unten, näher an die Überströmer gezogen. Auslassbreite und VA blieben gleich, der Vorreso läuft sauber mit 14+PS alles gut und im Reso fehlen 8-10PS&Nm.

Ich vermute (der Auslass könnte aber auch über definiert sein), dass die Auslasseitigen Überströmer direkt ins gegenüber liegende Auslassfenster Spülen, sieht wenn ich den Zylinder in der Badewanne flute auch fast so aus.

Ich werde mich vermutlich erst nächsten Herbst darum bemühen das Problem zu finden. Ich habe einfach zuviel andere Dinge zu erledigen.

Edited by KingOfBurnout
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ciao

I'm still in my holiday.. so I'm a bit late and  it's also always difficult for me to translate  from german!!! But.. as far as I can understand the point is always the same. Here (on this site I mean) or in our forum. MODIFY,DRILL;CUT ,OPEN... And My question is :but why ? If you have a cylinder that revs at 12000 you Want more torque , if you have a cylinder with a strong torque you want rpms..NoW on the market we have a huge variety of good products, someone wants Quattrini , someone falk,  and we have really many possibilities to satisfy our curiosity. What was really missing on the market now was a big bore plug and play with an exhaust  sufficiently silenced that can fit whithout  difficulty under an original et3 chassis. This the 200 cc quattrini . A good product  with this characteristics. You have almost 3 kg of torque with a cylinder that can be used with any gear and any final transmission without problem , whit two person also , both for long trip and for nice and fast excurtions. That's it.  It's a cylinder  that gives you these whithout any efforts,  35 hp that you can start using at 4500. you need more? well , you  have many smaller brother that you can buy , most of them with a more aggressive character . Than if you really say: I want more cc   only becouse I want more power , no matter where... ok ,  this is the good cylinder for that. 50 hp are really close to come 

ciaooo

mauro

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

Some people simply don´t get ther kicks from pluging a product, as good as it may be plug and play, but from modifying it. I guess one has to accept that, no matter if the modification is fertile or not.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK