Jump to content
mauropapa

Quattrini 200 cc smallframe

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Das O:

Erstmal muss ich mich jetzt an so eine Leistung gewöhnen. Man kann den Schieber ja auch nur halb öffnen wenn man gerade mal nicht einen Schlag ins Genick möchte...

Das bringt leider auch nix bei der Vergasergröße aufm M200 :-D

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
vor 14 Minuten schrieb Onetimer11:

Wie ließ sich den die Sache mit dem Smartcarb an?

 

Verstehe die Frage ehrlich gesagt nicht :lookaround:

Share this post


Link to post

@ das0

Was hattest denn vorher für nen motor gefahren? Nur so interesse halber..

 

Luk

Share this post


Link to post

Den BBG-JHA-Motor (mit Auslasssteuerung)

 

Ist halt nur 125ccm und ein linearer Leistungsanstieg. Das fährt sich nicht so wild.

 

Ich hatte mir halt vorgenommen direkt den M200 zu nehmen anstatt Umwege über anderen Kram zu gehen um letztendlich doch beim M200 zu landen ;-)

 

Bin jetzt aber auch über ein Jahr gar keinen Roller gefahren. Hatte aber vorher diverse Kisten mit Ü35PS. Nur halt LF/Lammi... 

Edited by Das O
  • Like 1

Share this post


Link to post

Ich frag jetzt hier auch nochmal ob zufällig jemand noch einen M200 Zylinder übrig hat welchen er abgeben würde[emoji28]

Würde gerne zum zeit überbrücken mal ein gesteckten Zylinder probieren bis meiner fertig ist[emoji28]

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
 
Verstehe die Frage ehrlich gesagt nicht :lookaround:
War der wirklich so schnell eingestellt, wie bislang berichtet?
Meinungen ob die Smartcarbs ihr Geld wert sind fehlen ja noch.

Share this post


Link to post
vor 49 Minuten schrieb Onetimer11:

War der wirklich so schnell eingestellt, wie bislang berichtet?
Meinungen ob die Smartcarbs ihr Geld wert sind fehlen ja noch.

 

Ich denke ich bin noch nicht final fertig mit der Einstellerei. Das war ein schnelles einstellen weil die Nachbarn den Prüfstand nicht mögen :repuke:

 

Aber von 6PS Vorreso und 41PS Spitze zu der jetzigen Kurve vergingen ca. 10 Minuten

Share this post


Link to post

So zügig mit so einem sauberen Motorlauf habe ich mit den PWK/PWM noch nicht geschafft.

 

Die Kiste läuft echt in allen Bereichen total sauber, ruckelfrei und ohne jegliches Gezicke. Das habe ich in 10 Jahren mit diversen PWK/PWM nicht geschafft. Trotz riesen Düsen- und Nadel-Bestand (und eigenem Prüfstand)

 

Allerdings würde ich auch NIE die Kohle für den SC bezahlen der in den Shops aufgerufen wird. EbayKleinanzeigen war in dem Fall echt eine Schnäppchen-Börse.

Edited by Das O

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

habe meine frage schonmal im keihin vergaser topic gestellt, denke aber das vielleicht die frage hier besser aufgehoben ist.

habe probleme mein pwm vergaser einzustellen. Vorallem im unteren bereich. Was ich bei dem vergaser nicht ganz nachvollziehen kann ist die standgaseinstellung. Funktioniert wohl über die chokdrehfunktion. Aber meiner meinung nach stell ich da nicht nur die leerlaufdrehzahl ein, sondern ich bin der meinung das sich das bei mir auf den ganzen unteren drehzahlbereich bis 6000 u/min auswirkt. Hab jetzt mal den drehchoke auf ganz mager gedreht und wieder acht clicks zurück und das standgas am seilzug eingestellt. Läuft nun schon deutlich besser. 

Aber ne erklärung wie s wirklich funktioniert wär natürlich ne feine sache.

also wo sind die keihin pwm vergaser profis??

setup: m200; 38 pwm; 6er schieber; hd 162; nd45; 2. clip von oben; nadel CEG.

gruss bernd

Share this post


Link to post
Am 12.7.2019 um 20:35 schrieb Das O:

Wie von Helmut angemerkt meine Kurve mit seinem Kopf:

 

-M200 (195/130)

-60/116

-Spacerloser Kopf mit O-Ring (QS 1,25mm, ca. 1:11)

-SmartCarb SC2 38mm

-SIP Vape Sport

-FalkR M200 Touring

-gemessen im 4. Gang

Hi Chris,

tolles Ergebnis :thumbsup:

Hast du in deinen SC noch die A-09 metering rod drin?

 

Share this post


Link to post

hat hier jemand eine kaputte/gebrochene quattrini welle leihweise abzugeben? ich könnte das gut zum maße abnehmen benötigen zwecks umbau eines original motorgehäuses mit dem arbeitstitel: qiaggio.

 

wäre toll. 

Edited by karren77

Share this post


Link to post
Am 14.7.2019 um 20:54 schrieb bernd82:

Hallo zusammen,

habe meine frage schonmal im keihin vergaser topic gestellt, denke aber das vielleicht die frage hier besser aufgehoben ist.

habe probleme mein pwm vergaser einzustellen. Vorallem im unteren bereich. Was ich bei dem vergaser nicht ganz nachvollziehen kann ist die standgaseinstellung. Funktioniert wohl über die chokdrehfunktion. Aber meiner meinung nach stell ich da nicht nur die leerlaufdrehzahl ein, sondern ich bin der meinung das sich das bei mir auf den ganzen unteren drehzahlbereich bis 6000 u/min auswirkt. Hab jetzt mal den drehchoke auf ganz mager gedreht und wieder acht clicks zurück und das standgas am seilzug eingestellt. Läuft nun schon deutlich besser. 

Aber ne erklärung wie s wirklich funktioniert wär natürlich ne feine sache.

also wo sind die keihin pwm vergaser profis??

setup: m200; 38 pwm; 6er schieber; hd 162; nd45; 2. clip von oben; nadel CEG.

gruss bernd

@bernd82hallo,

wenn der Gaser keinen "mechanischen" Schieberanschlag für's Standgas hat,

stellst Du das über den Choke Knopf durch drehen ein.

 

Nun passiert folgendes,

Du fettest je nach Drehung des Choke dein Gemisch zum Standgas einstellen an,

zu mager eingestellt geht der Motor aus.

Jetzt hast Du dein passendes Gemisch ja über deine Luftkorrekturschraube (LK) schon eingestellt,

aber Du veränderst das immer wieder wenn Du am Choke drehst.:-(

Die Anfettung vom Choke plus LK wirkt bis über das erste Viertel im Drehzahlbereich.

 

Die Keihin Typen mit mechanischem Schieberanschlag sind da wirklich fein.:inlove:

Ist aber kein Beinbruch,

schräg von unten ein Feingewinde reinbohren,

gefederte Anschlagschraube mit O-Ring zur Abdichtung rein,

fettich:thumbsup:

Falls hier die Wandstärke für ein Gewinde zu gering wäre,

einfach ein wenig auflasern lassen!

 

Solche Details sollte aber für das Geld ein Gaser von Haus aus haben:-(

 

Gruß

 

PS: Kommen aber die altbekannten Einstell Wehwehchen beim M200 hinzu,

siehe knackig verdichtet;-)

 

Edit: Unsere Crosser werden so vom Choke her eingestellt,

das der Motor nach 1-2sec. ausgeht.

Das ist aber an der Ampel Kacke.:-(

Edited by powerracer

Share this post


Link to post

@bernd82bin's nochmal,

hab mir das mit der Schieber Anschlagschraube angesehen,

Wandstärke ist unterhalb vom "Keihin" Schriftzug genügend vorhanden.

Dann würde ich auf ein rechtwinklig sitzendes Feingewinde plädieren,

Du musst das Ende der Anschlagschraube nur nicht zu sehr ballig gestalten,

sonst ist die Einstellerei sehr empfindlich.

 

Es empfiehlt sich auch vorn ein Kunststoffeinsatz,

damit sich der Schieber nicht einschlägt,

wenn die Anschlagschraube auf die Unterkante trifft.

Alternativ ist auch eine Anschlagschraube aus Messing denkbar.

 

Gruß

Edited by powerracer

Share this post


Link to post

@powerracer

 

die funktionsweise der "drehchoke-keihins" funktioniert anders, als du es beschreibst. durch herausdrehen des knopfes wird ein luftkanal freigegeben (seitlich in der bohrung), der hinter dem schieber mündet. der kanal im bohrungsgrund zum anfetten (also choke) wird währenddessen von einer gefederten nadel verschlossen gehalten. der choke kommt also erst zum zuge, wenn der knopf fast bis zum maximum herausgedreht/herausgezogen wird. theoretisch sollte das also funktionieren. ich hatte aber auch so meine probleme damit das standgas einzustellen. 

Share this post


Link to post

@powerracer,

@karren77,

danke für die antworten.

schau ich mir nochmal genau an.

mit der verdichtung werde ich mich mal bei dir melden. Aber erst im winter:sigh:.

jetzt wird erstmal gefahren....

ich bin aber schon der meinung, dass wenn ich am choke drehe und dadurch die glocke anhebe, dies nich nur im leerlauf bemerkbar ist, sondern wie powerracer beschreibt es im unteren drehzahlbereich spürbar ist. Aber alles mit popometer.

gruss bernd

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb karren77:

@powerracer

 

die funktionsweise der "drehchoke-keihins" funktioniert anders, als du es beschreibst. durch herausdrehen des knopfes wird ein luftkanal freigegeben (seitlich in der bohrung), der hinter dem schieber mündet. der kanal im bohrungsgrund zum anfetten (also choke) wird währenddessen von einer gefederten nadel verschlossen gehalten. der choke kommt also erst zum zuge, wenn der knopf fast bis zum maximum herausgedreht/herausgezogen wird. theoretisch sollte das also funktionieren. ich hatte aber auch so meine probleme damit das standgas einzustellen. 

@karren77hallo,

muss ich mir mal genau anschauen;-)

Ich meine aber,

dort wo der Luftkanal mündet (hinterm Schieber) , wird der veränderliche Luftstrom mehr oder weniger mit Gemisch angereichert.

 

Hab das halt beim reinigen mit Druckluft bemerkt,

wo Luft austritt,

aber wie gesagt, guck ich mir mal genau an.:thumbsup:

 

Gruß

Share this post


Link to post

Ich frage mal hier im Technikbereich in Richtung der M200 Fahrer in Österreich. Am Sonntag gehts für mich und nen Kumpel in Richtung Zell am See, wobei ich meinen M200 mir der Boa von Egig im Reisegepäck haben werde. Am Roller ist alles eingetragen, dennoch stellt sich mir die Frage wie empfindlich die Cops in Ö auf so einen Roller der relativ laut ist reagieren. Muss man mit vielen Kontrollen rechnen oder ist die Situation im Allgemeinen so entspannt wie im D?

Edited by minderleistungsfahrer

Share this post


Link to post

Ich kann zwar nicht für Zell am See sprechen, aber solange man sich benimmt, sollte es kein Problem sein.

Natürlich gibt es immer welche bei den Bullen die aus der Reihe tanzen. Aber im großen und ganzen sollte es kein Problem sein. 

Mann sollte halt schauen dass man trotz M200 und Boa unauffällig im Ortsgebiet unterwegs ist.

 

Vereinzelt gab es aber auch schon Aktion Scharf gegen Vespas. Die Aktionen waren aber immer zeitlich begrenzt und sind zum Glück kein Dauerzustand.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.