Jump to content

Temperaturmessung am Zylinderkopf


Vespino71
 Share

Recommended Posts

@dr..x

Ich fahre den BGM 177 mit vorgefertigter Bohrungen und habe da den Koso Fühler drin. Ich habe die Verdichtung auf 11:1 reduziert und fahre eine Verstellzündung. Meine Kopftemperatur geht an heißen Tagen und Vollgasfahrt trotzdem häufig Richtung 200 Grad, kommt aber auch schnell wieder runter, wenn ich Gas wegnehme und liegt dann meist zwischen 100 (Stadt) -160 Grad (zügig Landstraße) .

AFR ist bei Volllast 12.5. Das Endröhrchen der S-Box 3+ ist nicht das größte.

 

Ich fahre das so seit mindestens 7000 km, ohne den Motor zu schonen: Alpen, Italien 40 Grad Hitze, Gepäck, Dauervollgas bab - bisher null Probleme. Bei der letzten Sichtkontrolle keinerlei Überhitzungserscheinungen gefunden ( z.B Ölkohle auf der Unterseite vom Kolbendach)

 

Ich glaube die gemessene Temperatur hängt aufgrund des starken Temperaturgradienten extrem davon ab, wie nahe der Sensor an der mehrere hundert Grad heißen Kalottenoberfläche ist. Vermutlich machen da schon wenige Millimeter große Unterschiede und man sollte das nicht überbewerten. Nur meine Meinung.

Edited by Pholgix
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK