Jump to content
Sign in to follow this  
villavespa

Dorotheum Vespa Versteigerung

Recommended Posts

vor 9 Stunden schrieb pötpöt:

Ach so. Kapitalismuskritik. Verstehe. Stimmt natürlich. Bin ich ganz bei dir. Augen auf bei der Systemwahl.

 

Andererseits: Ohne reiche Säcke wären die meisten schönen Fahrzeuge weder entwickelt, noch produziert, noch erhalten worden. Wär doch auch schade. So irgendwie.

 

Trifft es nicht ganz.

Kapitalismus ist in Maßen ja schon okay. Nur leider hat der Mensch es sich angewöhnt, gerade dort maßlos zu übertreiben und auf komplett Alles zu scheißen, wenn es um die Durchsetzung seiner Ziele geht.

Und alle machen mit.

Jeder Honk zieht heute in den Wirtschaftskrieg.

Ja selbst die hirnreduzierten Gotteskrieger mischen da groß mit und verhalten sich nicht anders, als der Feind, der Ungläubige.....wenn der Prophet das wüsste. :sigh:

 

Ich glaube, wenn man sich das Netzwerk aus Politikern und Unternehmern mal 'ansieht' und deren Machenschaften recherchiert, kann man das schon Scheiße finden. 

Und zum Thema reiche Säcke kann ich nur sagen, dass ich nicht die vergleichsweise armen Willies mit 5, 7, oder 20 Millionen für das oberfiese Zeug halte.

 

Jetzt fragst du dich warscheinlich, was Hipsterrollerspacken und noble Auktionshäuser damit zu tun haben.

Aber du hast sicher ne Ahnung, wo das anfängt und wo das aufhört, gell?

 

vor 9 Stunden schrieb Revolverheld:

Leute! Das hier ist ne RIESENBETRUGSMASCHE! 

 

Der Drahtzieher dahinter ist der Borletti. Der lässt über einen Strohmann seine Exponate verbimmeln, die immer als Kundenfänger auf den Schrottplatz am Stadtrand von Veglia standen. Der Zustand ist arg geschönt und O-Kackfetischischsten werden knallhart enttäuscht. Wer bis vor vier Jahren noch beim Borletti war, kann das bestätigen. Ich meine, Rita hatte sich das auch mal angeschaut, aber trotz des unglaublich günstigen Angebotes abgelehnt. Eine Zeit lang hieß es, die Kisten seien von Ikea gekauft worden, aber offenbar taugen die Dinger nicht mal als Servierwagen für Kotbölla. Und weil die zu gefährlich sind in den Augen verwöhnter Erste-Welt-Eltern wie Björn und Silke, konnten auch nicht im Smöreland verwertet werden. Klar, die brauchen dann ja Motoradhelme.

War aber klar, dass der gierige Alte nach dem geplatzen Deal sein merkantiles Interesse auf anderen Wegen befriedigen will.

Der hat einfach solange gewartet, bis der Schrott als aufgestiegenes Kulturgut an reaktionäre Verkehskonzepthipster zum Gran Prezzo verscherbelt werden kann. Borletti fährt übrigens selbst seit kurzem e Scooter... just for the Record. Der perverse Alte hat damit Greta vor der Eisdiele aufgerissen, die gerade dabei ist, ihre Sexualität zu entdecken. 

Da muss man kein Aluhut für sein, um da drauf zu kommen, schließlich sind beide recht kurzfristig aus dem Bild der Öffentlichkeit raus... Bungabunga Borletti Bunny...

 

Echt jetzt...der Borletti? Irre.

Und Kotböller mach ich auch grad....frisch gepresst.:inlove:

 

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb Smallframeschüttelhippe:

Kapitalismus ist in Maßen ja schon okay. Nur leider hat der Mensch es sich angewöhnt, gerade dort maßlos zu übertreiben und auf komplett Alles zu scheißen, wenn es um die Durchsetzung seiner Ziele geht.

Alter Aphoristiker! :inlove:

Share this post


Link to post
Am 19.5.2019 um 21:35 schrieb pötpöt:

Wie ein Auktionshaus funktioniert, wisst ihr aber schon, gell?

 

Am 20.5.2019 um 00:58 schrieb Smallframeschüttelhippe:

@pötpöt

Die Frage, ob ich wüsste, wie ein Auktionshaus funktioniert, muss ich leider unbeantwortet lassen, da ich mir nicht sicher bin, ob du weißt, wie sich die Welt warum&worum dreht und sich deine Frage somit jeglicher Basis entziehen würde.

 

 

Wirklich übel, dass so Viele nicht checken, dass sie gleich doppelt zur großen Kasse gebeten werden.

Noch übler, dass Einige das offensichtlich auch noch so richtig gut finden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um mal die Kurve für euch Spacken zu kriegen:

das Auktionshaus ist imo maßgeblich durch seine Preisschätzungen am Aufwärtstrend der Marktpreise beteiligt. Und dies ist jetzt erstmal völlig wertungsfrei. 

Der reiche Hipster wie auch der hippe Reiche sind idR keine Schnäppchenjäger und lassen sich oftmals dazu verleiten die extravaganten Preise zu zahlen, in dem Glauben sie besäßen dann ja auch ein extraordinäres Stück Vergangenheit.

Das ruft dann die Björns und Silkes auf den Plan diese Preise auch bei ebay KA aufzurufen/bezuzahlen.

Das wiederum versaut den ganzen Markt.

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb PK-HD:

 

Um mal die Kurve für euch Spacken zu kriegen:

das Auktionshaus ist imo maßgeblich durch seine Preisschätzungen am Aufwärtstrend der Marktpreise beteiligt. Und dies ist jetzt erstmal völlig wertungsfrei. 

Der reiche Hipster wie auch der hippe Reiche sind idR keine Schnäppchenjäger und lassen sich oftmals dazu verleiten die extravaganten Preise zu zahlen, in dem Glauben sie besäßen dann ja auch ein extraordinäres Stück Vergangenheit.

Das ruft dann die Björns und Silkes auf den Plan diese Preise auch bei ebay KA aufzurufen/bezuzahlen.

Das wiederum versaut den ganzen Markt.

 

Hey, hier geht's nicht um marktgerechte Preise, sondern um die kurz bevorstehende Revolution des Rollerproletariats. Avanti popolo, alla riscossa, Bandiera rossa, Bandiera rossa.

 
  • Like 1

Share this post


Link to post

Alle Macht den Räten des Roller-Proletariats !

Edited by PhilLA
  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 5 Minuten schrieb sidewalksurfer:

Das sollte man mal in geselliger Runde bei Koks und Wodka Red-Bull besprechen...

 

:muah:Junge Junge Junge...das morgentliche Getränk mal gerade durchs Büro geprustet:muah:

Share this post


Link to post
vor 8 Stunden schrieb pötpöt:

Alter Aphoristiker! :inlove:

 

Zuviel der Ehre, ich bin nur ein einfacher Klappspaten, der irgendwann, wenn auch spät, angefangen hat, die Qualle oben drin auch mal für evtl. richtige und wichtige Sachen zu benutzen. Die Intention hier ist, die Leute, die das nicht unbedingt tun, oder denen die Missstände(3s) nicht wirklich aufgefallen sind/normal vorkommen, dazu zu ermuntern.

Das Rumgesülze und die Kabbelei sind da nur erfrischendes Beiwerk........Erfrischungsstäbchen mit Sülzefüllung...top Idee gehabt grad!

*schlibber* *glibber*

:cheers:

 

vor 8 Stunden schrieb PK-HD:

 

Um mal die Kurve für euch Spacken zu kriegen:

das Auktionshaus ist imo maßgeblich durch seine Preisschätzungen am Aufwärtstrend der Marktpreise beteiligt. Und dies ist jetzt erstmal völlig wertungsfrei. 

Der reiche Hipster wie auch der hippe Reiche sind idR keine Schnäppchenjäger und lassen sich oftmals dazu verleiten die extravaganten Preise zu zahlen, in dem Glauben sie besäßen dann ja auch ein extraordinäres Stück Vergangenheit.

Das ruft dann die Björns und Silkes auf den Plan diese Preise auch bei ebay KA aufzurufen/bezuzahlen.

Das wiederum versaut den ganzen Markt.

 

 

Trifft gnadenlos ins Schwarze, ohne den Rand auch nur anzukratzen! :thumbsup:

Kannst du auch, mit verbundenen Augen, Nägel in Bonzenköppe schießen ...ääh Holzblöcke kloppen?

 

vor 7 Stunden schrieb sidewalksurfer:

Das sollte man mal in geselliger Runde bei Koks und Wodka Red-Bull besprechen...

 

:laugh:

 

 

vor 6 Stunden schrieb lokalpatriot:

 

:muah:Junge Junge Junge...das morgentliche Getränk mal gerade durchs Büro geprustet:muah:

 

 

 

 

? :-D

 

Edited by Smallframeschüttelhippe
Irgendwas lief schief...kriegs nich hin...egal, bleibt so

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Smallframeschüttelhippe:

 

 

 

 

? :-D

 

 

Versuchs mal zwischen Gang Green oder Tankard: Alcohol.

Share this post


Link to post

Wirklich komisch: ich finde die vorgegebenen Schätz Preise gar nicht so schlecht! 

Man bedenke die Roller haben alle österreichische Papiere

 

Es wird ja auch keiner gezwungen die für den letzten Preis zu ersteigern

 

 

Die angeblich russische Oligarchin war sicherlich hot! Das merkt man wie die beiden zu Höchstformen auflaufen: Rauchen Saufen Prahlen klappt so schön nur wenn es auch im linken Ei juckt

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb Fahrbrecher:

Der Borletti steckt dahinter? Im ernst? Ich dachte der wär , wenn es um Profit geht, ziemlich entspannt??

 

Sobald der Brexit durch ist, werden die Italiener Zoll auf engl. Cider erheben, bei den Mengen, die der Gute davon wegschlabbert, brauch er dann halt deutlich mehr Kohle.

Share this post


Link to post

gibt es den jetzt schon ein Äquivalent zur "Gentrifizierung" des Wohnraumens im Vespabereich? 

Wie nennt man es, wenn ihr euch die alten Kisten nicht mehr leisten könnt, weil reiche Säcke die Marktpreise in die Höhe treiben?

Share this post


Link to post

Muss man sich da wirklich drüber lustig machen? Dass es der Oldtimer-Szene nicht gut tut, wenn Geld zum alles entscheidenden Faktor wird, ist doch einfach mal Fakt.

Bei Vespa sehe ich das Problem zwar nicht so sehr, aber wenn man sich mal mit einem älteren Porsche-Fahrer unterhält, wird oft ein gewisses Bedauern über die aktuellen Entwicklungen geäußert. Die alten Schrauber und Fahrer verkaufen ihre Karren, und die Neuen sind weit weniger aktiv, weil da der Investment-Gedanke oft auch eine wichtige Rolle spielt. Mit einem Investitionsgut unternimmt man keine weiten Ausfahrten. ;-)

Share this post


Link to post

Der Hype wird abflauen. Spätestens, wenn die Flucht des Geldes in Sachwerte nicht nehr so lohnenswert ist... also nach der Revolution oder so. Mir ist das gleich. Meine Mopeten sind schäbig und nur zum Fahren da. Und wenn die Welt untergeht, bekomme ich das auf meinem Pütscherdorf als letzter mit.

Share this post


Link to post
vor 48 Minuten schrieb Robe007:

gibt es den jetzt schon ein Äquivalent zur "Gentrifizierung" des Wohnraumens im Vespabereich? 

Wie nennt man es, wenn ihr euch die alten Kisten nicht mehr leisten könnt, weil reiche Säcke die Marktpreise in die Höhe treiben?

Der Unterschied zum bezahlbaren Wohnraum:

WIR brauchen keine weiteren Vespas. WIR HABEN welche. Die meisten von uns, mehr als wir fahren können. Von mir aus können reiche Säcke die Preise ordentlich nach oben treiben. Ich muss meinen Bestand ja nicht teuer verkaufen. Ich kann ihn ja einfach behalten, bis alles wieder billiger wird und erst dann verkaufen... :cool:

 

Share this post


Link to post
vor 39 Minuten schrieb kuchenfreund:

Muss man sich da wirklich drüber lustig machen? Dass es der Oldtimer-Szene nicht gut tut, wenn Geld zum alles entscheidenden Faktor wird, ist doch einfach mal Fakt.

Bei Vespa sehe ich das Problem zwar nicht so sehr, aber wenn man sich mal mit einem älteren Porsche-Fahrer unterhält, wird oft ein gewisses Bedauern über die aktuellen Entwicklungen geäußert. Die alten Schrauber und Fahrer verkaufen ihre Karren, und die Neuen sind weit weniger aktiv, weil da der Investment-Gedanke oft auch eine wichtige Rolle spielt. Mit einem Investitionsgut unternimmt man keine weiten Ausfahrten. ;-)

 

keine Ahnung in welchen Kreisen du dich aufhältst aber ich sehe das etwas anders. Dem Oldtimermarkt geht es besser den je. Ich kenne genügend Porschefahrer, die ihre Fahrzeuge regelmässig benutzen und sich intensiv damit beschäftigen den Zustand zu erhalten. Koste es was es wolle...

 

Mir ist das lieber, wie das jeder Spacken ne alte Kiste kauft und die runterrockt bis nichts mehr geht. Oldtimer werden nun mal nicht mehr hergestellt und Porschefahren war noch nie was für die Mittelschicht. 

Auch das "Investoren" Vespas kaufen und aus mangelndem Interesse das Ding im feuchten Keller verrosten lassen...keine Ahnung noch nie gehört. Kenne eher die Situation, dass die Kiste ewig rumsteht und dann zu Bewegungsfahrten an einen Interessierten ausgeliehen wird. Dort schleicht sich dann ein langsamer aber stetiger, stillschweigender Eigentumsübergang ein. 

 

Die steigenden Preise führen doch auch dazu, dass es sich "lohnt" eine Bastelbude ordentlich zu machen und nicht mal eben schnell russisch zu reparieren. Ich mag das!

Share this post


Link to post

Der Vergleich mit der Gentrifizierung hinkt schon dahingehen, dass laut Definition dort Wohnraum aufgewertet wird und dann zu höheren Preisen angeboten wird. Sehe ich jetzt Vespas auch nicht so, wäre trotzdem lustig ein Begriff dafür zu haben, da das Rumgeheule über steigende Preise im GSF jetzt auch schon zum Dauerbrenner geworden ist.  

Share this post


Link to post

Hier wird ein Hype auf alte Schaltroller herbeigefaselt, daß einem ganz schwindlig wird. Und dann noch ein wenig Systemkritik dazu. Und das alles nur, weil ein etabliertes Auktionshaus in Wien die Schätzpreise etwas zu hoch angesetzt hat? :muah:

 

 

  • Like 1
  • Thanks 4

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Robe007:

gibt es den jetzt schon ein Äquivalent zur "Gentrifizierung" des Wohnraumens im Vespabereich?

 

Gibts doch schon. Diese ehrenwerte Rennstaffel mit ihrer Ritterunde ...

 

Habsch aber nur gehört :-(

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb PhilLA:

 

Gibts doch schon. Diese ehrenwerte Rennstaffel mit ihrer Ritterunde ...

 

Habsch aber nur gehört :-(

 

ich lese nur Neid aus diesem Beitrag ...dort werden die Böcke wenigstens artgerecht bewegt und behandelt

 

 

Share this post


Link to post

Genau. Neid :-D

 

Komm mal in meine Garage und fahr ne Runde mit mir und meinen Vespas. Dann weisst Du was artgerecht heisst, ehrenwerter Herr ...

 

Warum wusste Editha wohl, dass derart reagiert wird?

Zum totlachen :muah:

Edited by PhilLA
  • Haha 1

Share this post


Link to post

ich fahre nicht in Garagen...

 

ich wollte auch nicht behaupten, dass du oder Jemand anderes hier seine Vespa nicht artgerecht bewegt. Ich wollte nur klarstellen, dass die ehrenwerten Ritter sicher alles andere als Gentrifizierer der Vespaszene sind. 

Edited by Robe007

Share this post


Link to post
vor 44 Minuten schrieb PhilLA:

Genau. Neid :-D

 

Komm mal in meine Garage und fahr ne Runde mit mir und meinen Vespas. Dann weisst Du was artgerecht heisst, ehrenwerter Herr ...

 

Warum wusste Editha wohl, dass derart reagiert wird?

Zum totlachen :muah:

 

Das ist ja der Trick.

Du schreibst deine (erstmal) ganz persönliche Meinung hier rein und schon kommen die Leute herbei und schildern ihre Sichtweise der Dinge. Teilweise etwas respektlos, verächtlich und großkotzig, aber so sieht man, wer wie tickt, wer voll im dunkeln tappt und wer völligen Dung absondert. Man wird aufgeklärt, ja fast schon gemaßregelt, weil man über gewisse Entwicklungen nicht erbaut ist. Auf jeden Fall aber wird man als Depp, Träumer, oder Spinner hingestellt.

 

Aber man kann ja logischerweise nicht immer einer Meinung sein, klar. :-D

 

 

 

Ich finde den Vergleich mit Gentri....Gentri....(dieses Wort ist zu schwer für mich)...ziemlich passend. Wer dann nicht blickt, dass das nur ein Vergleich und keine Gleichstellung ist, sollte vielleicht mal n Nickerchen machen, bevor er hier reindüngt.

 

Liegt das eigentlich an parallelem Facebooküberkonsum, dass die Diskussionen sich in ihrem Ablauf hier immer mehr ähneln?

Wenn man Kritik äußert, die ja nicht immer vernichtend sein, sondern auch einfach mal zum Nachdenken anregen soll, kommen Äußerungen wie: rumgeheule, mimimimi, geh woanders weinen oder andere, gehaltvolle Geistigkeiten von da.

 

Noch was. Wenn man selbst genug hat (ich hab auch mehr Kisten, als ich fahren kann), dann heißt das noch lange nicht, dass bestimmte Misstände total okay sind, nur weil sie einen selbst nicht betreffen.

 

Aber warscheinlich bin ich auch ganz einfach nur neidisch. :-D

 

  • Like 4

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb Smallframeschüttelhippe:

Ich finde den Vergleich mit Gentri....Gentri....(dieses Wort ist zu schwer für mich)...ziemlich passend. Wer dann nicht blickt, dass das nur ein Vergleich und keine Gleichstellung ist, sollte vielleicht mal n Nickerchen machen, bevor er hier reindüngt.

 

der Begriff ist sogar sehr unpassend oder bist du etwa auf deinen Oldtimer/Vespa angewiesen? Bei Gentrifizierung verlieren Menschen ihre Heimat und müssen ohne finanziellem Ausgleich eine Alternative finden. 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.