Jump to content
Sign in to follow this  
jo pdl

DR 75 nach Umbau und Revision springt nicht an

Recommended Posts

Hallo zusammen, 

 

ich weiß es gibt viele topics zu dem Thema. Ich komme aber einfach nicht mehr weiter. 

 

Ich habe einer PK 50 XL eine Motorrevision gegönnt und einen DR 75. Das war nicht meine erste Revision, wobei ich aber normalerweise nur an PX rum bastel. 

 

Die Vespa will einfach nicht anspringen. 

 

Setup:

DR 75

shb 16.15 innenliegender O Ring

HD 72

ND 50

kerze B7HS

Neues Polrad: PL170

 

Den Vergaser habe ich jetzt schon mehrmals gereinigt. Zündfunke ist auch da. Ansaugstutzen und Auspuff neu abgedichtet. Öl abgeladen, riecht nicht nach Sprit! Der Motor hat ordentlich Kompression. Im Vergleich zur px denke ich mir manchmal sogar Zuviel. Das Polrad lässt sich aber ohne Probleme mit 2 Finger drehen. Die Kerze ist feucht nach dem Kicken. 

 

Ich habe irgendwie das Gefühl es liegt am Vergaser. Alles andere macht für mich kein Sinn.  Wie würdet ihr weiter vorgehen? 

 

Danke für eure Hilfe! 

 

Grüße Jochen 

 

 

 

Edited by jo pdl

Share this post


Link to post

ND 50 ist zu groß. Wenn das ein original Auspuff ist und mit einer original primär, sollte die ND 42 sein. Mach das mal und wenn du dir sicher bist, dass der kolben richtig eingebaut ist, wird es auch was werden :-D

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb jo pdl:

Hallo zusammen, 

 

ich weiß es gibt viele topics zu dem Thema. Ich komme aber einfach nicht mehr weiter. 

 

Ich habe einer PK 50 XL eine Motorrevision gegönnt und einen DR 75. Das war nicht meine erste Revision, wobei ich aber normalerweise nur an PX rum bastel. 

 

Die Vespa will einfach nicht anspringen. 

 

Setup:

DR 75

shb 16.15 innenliegender O Ring

HD 72

ND 50

kerze B7HS

Neues Polrad: PL170

 

Den Vergaser habe ich jetzt schon mehrmals gereinigt. Zündfunke ist auch da. Ansaugstutzen und Auspuff neu abgedichtet. Öl abgeladen, riecht nicht nach Sprit! Der Motor hat ordentlich Kompression. Im Vergleich zur px denke ich mir manchmal sogar Zuviel. Das Polrad lässt sich aber ohne Probleme mit 2 Finger drehen. Die Kerze ist feucht nach dem Kicken. 

 

Ich habe irgendwie das Gefühl es liegt am Vergaser. Alles andere macht für mich kein Sinn.  Wie würdet ihr weiter vorgehen? 

 

Danke für eure Hilfe! 

 

Grüße Jochen 

 

 

 

 

Das ist völlig normal.

Eine Smallframe bockt gerne bei Largeframefahrern. :-D

 

Ich würde es mit einer neuen Kerze und Bremsenreiniger direkt ins Kerzengewinde probieren. Dann kannst du die Gemischaufbereitung schon mal ausschließen.

 

Lief die Kiste vor der Revision?

Share this post


Link to post

Danke für die beiden Tipps. Ja vor der Revision lief die Gute, hatte damals aber noch den ori 50er drauf. Ich habe nur die HD angepasst. 

 

Wie ist das mit dem Vergaser? Meiner hat in der Öffnung wo der Ansaugstutzen rein kommt ein O-Ring drin. Muss ich trotzdem ein Filzring noch drauf stecken? 

 

Ehrlich gesagt finde ich die Vergaser bei ner 50er scheiße, da weiß man nie ob das Teil auch abdichtet. Das ist bei ner PX schöner gelöst. 

 

Vergessen zu erwähnen, die Schwimmernadel habe ich auch erneuert, nachdem die alte nicht mehr abgedichtet hat.

 

Grüße 

Edited by jo pdl

Share this post


Link to post
11 hours ago, jo pdl said:

Setup:

....

ND 50

...

 

 

Nur zur Sicherheit: Bist Du Dir sicher, dass es sich dabei nicht um die Chokedüse handelt? Da wäre ein 50er nämlich Standard beim SHB 16.15 soweit ich mich erinnere.

Kann mir nämlich kaum vorstellen, warum man für dieses Setup einer ND 50 einbaut. Die meisten fahren 42er, manchmal wird auch eine 45er empfohlen (chup4).

Share this post


Link to post

Die ND sitzt seitlich am Vergaser. Die Chokedüse sitzt in der Schwimmerkammer, sollte eine 60er sein.

Bei dir sollte eine 42er Standard sein.

 

Wenn O-Ring, dann keinen Filzring dazu!

Share this post


Link to post
vor 15 Stunden schrieb Smallframefan:

Kolben richtig rum drin? 

 

Je definitiv, extra gestern nochmal nachgeschaut.

 

ok dann hättet ihr mit der Chokedüse auch recht. Das war die Düse in der Schwimmerkammer. 

 

Ich muss jetzt nochmal nachschauen, welche ND verbaut ist. 

Sollte aber Original sein. 

 

Wisst Ihr, wie das mit dem O-Ring und Filzring ist?

 

grüße Jochen

Share this post


Link to post
vor 19 Minuten schrieb jo pdl:

 

Wisst Ihr, wie das mit dem O-Ring und Filzring ist?

 

grüße Jochen

 

vor 13 Stunden schrieb Spiderdust:

 

Wenn O-Ring, dann keinen Filzring dazu!

 

Share this post


Link to post

Ist der Zündfunkte auch stark genug? ich hatte vor kurzem das Problem, dass der Zündfunke da war, aber so minimal, dass er das Gemisch nicht entzünden konnte. Ich musste mir dann eine neue Lichtmaschine  einbauen und dann lief sie auch wieder.

Share this post


Link to post

Hi Jungs,

 

ich muss das Thema nochmal reaktivieren. Ich habe die gute jetzt ein Jahr in der Ecke stehen lassen, da ich immer mit der px gefahren bin. 

 

Um dem Problem nochmal auf den Grund zu gehen habe ich nochmal alles von vorne gemacht. Letztes Wochenende nochmal gespalten und geschaut ob alles passt. Sieht gut aus. 

 

Funke ist da. 

 

Springt auch mit starthilfe direkt in Zylinder nicht an. Ab und zu hustet die nur mal kurz, aber sich erst bei 3 oder 4 Kick. 

 

Die kerze war dabei immer sehr trocken. Auch vorher ohne starterhilfe.

 

Also vergaser ausgebaut und mir nochmal die Düsen angeschaut. ND ist ne 42er, HD eine 50er. Wieso das kann ich mir jetzt nicht erklären aber klar zu klein. Werde jetzt nochmal ne 66, 68 und 70er bestellen. 

 

Ich frage mich aber wieso wieso sie sich mit starterhilfe so schwer tut. Sie sollte doch eigentlich sofort zünden oder nicht? 

 

Grüße 

 

Edited by jo pdl

Share this post


Link to post

Ach scheiße, jetzt bin ich völlig verwirrt. Die ND ist eine 50er. HD checke ich morgen nochmal. 

 

Dachte ich hätte sie angepasst. Symptome bleiben trotzdem gleich. 

 

Ich habe heute auch nochmal die ZGP durchgemessen. Die Werte passen. CDI und pickup sind ja auch neu. 

 

Morgen en schaue ich nochmal auf die HD und melde mich wieder. 

 

Grüße 

Share this post


Link to post

Nochmal: die ND sitzt seitlich außen am Vergaser. Welche Größe steht da drauf?

Die HD sitzt mittig in der Schwimmerkammer. Welche Größe steht da drauf?

Die Chokedüse sitzt außermittig am Rand in der Schwimmerkammer. Ist nicht relevant, aber der Vollständigkeit halber, welche Größe steht da drauf?

 

So'nen Motor kann man auch mehr als 3-4 Mal ankicken. Ich mache das manchmal bei sehr widerwilligen Kandidaten so, als würde ich schnell auf einen Blasebalg treten, also schnell 10-15 Mal hintereinander kicken, ohne Pause.

Share this post


Link to post

image.thumb.jpeg.f7d96f1b7122c2e41e9b27cf18c2c842.jpeg

Bild hier ausm Forum von Crisk

 

Orange ist die ND

HD und Chokedüse sitzen in der Schwimmerkammer wie Spiderdust schon schrieb:cheers:

Share this post


Link to post

@jo pdl

für Startversuche lieber mit einer Spritze 2Taktgemisch in den Vergaser oder Ansaugstutzen spritzen.

Bei Startschwierigkeiten schiebe ich lieber an, schont den Kicker. Ein Bild von den Düsen, von links: HD / ND, Nebendüse kurz oder lang / Starterdüse. IMG_20200401_081614.thumb.jpg.3e0861524a4b23c3ce3e53d525c49e50.jpg

Wenn der Vergaser ausgeschlossen kann? Dann trotz neuer Elektronikkomponenten diese nochmal checken / tauschen.

Edited by 2Manni

Share this post


Link to post

Hi Manni, 

 

also bei mir sind folgende Düsen drin

HD 72

ND 50

starter düse: 42

 

hier ein Bild. 

 

Habe es eben nochmal probiert. 

Gleiches Problem wie gestern. Sie hustet ab und zu mal aber das war es dann auch. Anschieben kann ich noch nicht testen. Ich muss die Züge noch anklemmen. Ich habe heute mal die Schraube am Drehschieber ein wenig rein geschraubt, so dass er ohne Gas ein kleinen Spalt hat. Gefühlt hat sie öfter gehustet als gestern, aber starten war nicht drin. Heute war dann die Kerze auch leicht feucht. Habe auch schon eine andere Kerze ausprobiert ohne Erfolg. Ich würde sagen der vergaser ist in Ordnung. Ist ja sich alles neu gereinigt und abgedichtet. Habe auch versucht mit der Gemischschraube ein wenig zu spielen. Von 1 bis 2 Umdrehungen alles versucht. 

 

Gefühlt liegt es an der Zündung. PickUp und CDI sind neu. Gestern sich nochmal die ZGP durchgemessen. Die OHM werte passen. 

 

Die ZGP sieht aber nicht mehr so geil aus. Denkt ihr es liegt trotzdem daran? 

 

Kurze frage um um sicher zu gehen. Die XL V5X3T hat ja keine Batterie?

 

Ich werde morgen nochmal den tipp mit Sprit in den Absaugstutzen ausprobieren und am Wochenende mal anschieben. 

 

Grüße 

82DA0F16-3676-4E0A-88E7-9CA705EEB7A0.jpeg

5AD79639-71DC-49EB-A610-222555EAB977.jpeg

Share this post


Link to post
Am 14.5.2019 um 09:55 hat Spiderdust folgendes von sich gegeben:

Die ND sitzt seitlich am Vergaser.

 

vor 15 Stunden hat Spiderdust folgendes von sich gegeben:

Nochmal: die ND sitzt seitlich außen am Vergaser.

 

Die Chokedüse sitzt außermittig am Rand in der Schwimmerkammer.

 

vor 14 Stunden hat tekeshi folgendes von sich gegeben:

image.thumb.jpeg.f7d96f1b7122c2e41e9b27cf18c2c842.jpeg

 

Orange ist die ND

 

 

vor 12 Stunden hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

Ein Bild von den Düsen, von links: HD / ND, Nebendüse kurz oder lang / Starterdüse.

 

 

vor 1 Stunde hat jo pdl folgendes von sich gegeben:

Hi Manni, 

 

also bei mir sind folgende Düsen drin

HD 72

ND 50

starter düse: 42

:wallbash:

 

Liest du eigentlich, was man dir schreibt?

Alder, deine sogenannte ND ist die Chokedüse, wie oben schon mehrfach echt ausführlich beschrieben! Auf deinem Bild ist links die Hauptdüse, mittig die Chokedüse, rechts die Nebendüse.

 

Wenn man das, was andere schreiben, so geflissentlich ignoriert, ist man selbst schuld. Ich bin raus.:sneaky:

  • Haha 1

Share this post


Link to post

Tut mir leid Spider, da bin ich wohl mit den Begrifflichkeit durcheinander gekommen. Wie gesagt, pk ist Neuland für mich. 

 

HD 72 (links auf meinem Bild)

choke Düse 50 (Mitte)

ND 42 (rechts)

 

Grüße

Share this post


Link to post

@jo pdl
 der Test mit dem Benzin geht auch mit ca 2-5 ml in den Brennraum durch die Kerzenöffnung träufeln. Sollte dann kurzfristig ca. : 10-40 Sek laufen, so will. Solange die Kerze nach den Startversuchen nicht richtig nass ist, ist das im Benzintrakt der Wurm drin?

Fragen :

Benzin frisch

Benzin Schlauch nicht zu lang

Kolben richtig verbaut....

 

Edited by 2Manni

Share this post


Link to post

Kolben ist richtig rum verbaut.

Benzin ist nicht wirklich frisch. Vom letzten Jahr, werde heute mal noch neues besorgen. Der Benzinschlauch ist nur do lang wie er sein muss. 

 

Jetzt muss ich mal schauen, wo ich eine Spritze her bekomme. Hat ja alles zu. 

 

Melde mich sobald ich es testen konnte. 

 

Danke für die Hilfe.

 

grüße 

 

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden hat jo pdl folgendes von sich gegeben:

Kolben ist richtig rum verbaut.

Benzin ist nicht wirklich frisch. Vom letzten Jahr, werde heute mal noch neues besorgen. Der Benzinschlauch ist nur do lang wie er sein muss. 

 

Jetzt muss ich mal schauen, wo ich eine Spritze her bekomme. Hat ja alles zu. 

 

Melde mich sobald ich es testen konnte. 

 

Danke für die Hilfe.

 

grüße 

 

 

Du brauchst dazu nicht zwingend eine Spritze.

Ein Stück Benzinschlauch, eine leere Ölflasche mit Tülle, ein Pinnchen usw. funktioniert da genauso.

Wichtiger ist, das die Kerze zügig montiert  wird.;-)

Share this post


Link to post

Gute Hinweise, ich denke da gerade am Apotheke, die haben so was.... Nachfülltinte mit Spritze oder so...

Share this post


Link to post

Wenn du es mit den Düsen nicht blickst, bist du dann sicher das der Kolben richtig rum drin ist? :laugh:

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.