Jump to content

Recommended Posts

vor 48 Minuten schrieb xsivelife:

Flexhonen und Nikasilbeschichtung ... ? :blink:

@xsivelifehallo,

 

sorry OT,

auch eine Beschichtete Zylibohrung wird über längere Laufzeit "glatt".

Dadurch hält sich das Öl nicht mehr gut an der Zyliwand.

 

Um dem Öl einen Halt zu geben,

bringt man über's "flexhonen" wieder einen Kreuzschliff rein.

 

In diesen sogenannten Taschen hält sich das Öl,

und der Kolben samt Ringen gleiten auf dem "Ölpolster"!

 

Materialabtrag ist dermaßen gering,

das an der Schichtdicke überhaupt nichts passiert.

Zudem noch positiv,

die Ports werden super entgratet

wenn von beiden Seiten mit der Flexbürste reingefahren wird,

 

Gruß

 

PS: Dieses Thema wurde übrigens schon des öfteren ausdiskutiert:thumbsup:

Der abgebildete Zyli wurde mit einer Körnung von 120 geflext!

Edited by powerracer
Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.