Jump to content
vespadave

Blinker Nachrüst-Set zum Vespa Sprint Veloce

Recommended Posts

Hallo,

 

zu meinem Vespa Sprint Veloce 150 (Bj.1975; 6V) suche ich ein Blinker Nachrüst-Set.

Ich habe dieses gefunden.

https://www.scooter-center.com/de/blinker-nachruest-set-fuer-lenkerendenblinker-schaltrohr/gasrohr-set-inkl.-lenkerblinker-und-innenrohre-moto-nostra-led-mit-e-kennzeichnung-6-volt-vespa-rally-sprint-ts-gt-gtr-gl150-ss180-pv125-et3-oe-24mm-mn1006bkt?number=MN1006AKT

 

Hat jemand Erfahrung mit diesem Set? 

Kennt jemand billiger Lösüng (auch TÜV fähig)?

 

Vielen Dank im Voraus!

 

Gruss,

David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎10‎.‎03‎.‎2019 um 08:28 schrieb vespadave:

Hallo,

 

zu meinem Vespa Sprint Veloce 150 (Bj.1975; 6V) suche ich ein Blinker Nachrüst-Set.

Ich habe dieses gefunden.

https://www.scooter-center.com/de/blinker-nachruest-set-fuer-lenkerendenblinker-schaltrohr/gasrohr-set-inkl.-lenkerblinker-und-innenrohre-moto-nostra-led-mit-e-kennzeichnung-6-volt-vespa-rally-sprint-ts-gt-gtr-gl150-ss180-pv125-et3-oe-24mm-mn1006bkt?number=MN1006AKT

 

Hat jemand Erfahrung mit diesem Set? 

Kennt jemand billiger Lösüng (auch TÜV fähig)?

 

Vielen Dank im Voraus!

 

Gruss,

David

Ich habe dieses Set nicht verbaut, aber sicherlich hast Du da alles mit dabei, was Du brauchst und wird auch funktionieren. Am aufwändigsten ist das Verbauen der Lenkerinnenrohre, damit sich die Blinker nicht mitdrehen.

Was allerdings trotzdem ein kleines Problem darstellt, wenn Deine Sprint mit 6 Volt nicht über eine Batterie verfügt. Dann werden dann Blinker hinterher kaum heller als Kerzen sein. Und weiterhin werden diese, wenn keine Batterie verbaut ist, drehzahlabhängig heller bzw. dunkler leuchten/blinken. Leider gibt die 6Volt-Zündgrundplatte deiner Sprint nicht viel mehr her.

 

Was den reinen Einbau angeht, so gibt es die Vorschrift, dass sich die Blinker nicht mitdrehen dürfen. Wenn Du das Set kaufst, dann hast du die dafür nötigen Innenrohre mit dabei. Ich habe bei meiner Rally seinerzeit den Blinkereinbau ohne die Innenrohre gemacht. Die Blinker drehen sich dann mit, aber hat in 20 Jahren TÜV-Vorführungen noch nie einen Prüfer bei TÜV oder Dekra oder sonstigen Prüfstellen interessiert.

 

Aber ich hatte anfänglich auch nur 6Volt an meiner Rally und dementsprechend wenig hell waren die Blinker. Ich habe dann nach Jahren auf 12 Volt PX-Zündung (PX-Kurbelwelle und PX-Zündgrundplatte nötig) umgerüstet und habe seit dem vernünftiges Licht (hinten wie vorne) und helle Blinker und das ohne Batterie. Soweit ich weiß gibt es aber zwischenzeitlich 6Volt-auf-12Volt-Umrüstsätze unter Beibehaltung der originalen Kurbelwelle. 

 

Daher würde ich an deiner Stelle lieber zuerst auf 12Volt und dann auf mitdrehende Blinker (ohne Innenrohre) oder, wenn es unbedingt sein soll, auf nicht mitdrehende Blinker (mit Innenrohre) umrüsten.

Bearbeitet von Dirk Diggler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Ahnung, wie hell die LED mit 6V sind:

https://www.scooter-center.com/de/blinker-set-moto-nostra-lenkerblinker-led-e-pruefzeichen-6-volt-vespa-v50-50sr-50-sprinter-90ss-90-racer-pv125-et3-sprint150-rally180/200-mn606eakt?number=MN606EAKT

 

Aber diese und mitdrehende Blinker wäre wohl eine billige Lösung,

 

 

Edit: 

Überlesen, dass in dem Set auch LED Blinker beinhaltet sind, dachte da wären die normalen drin.

Bearbeitet von Magomann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

grade DIE sind als mitdrehend eher ungeeignet... da sie durch ihre Bauweise wirklich wenig ´streuen´... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb hacki:

grade DIE sind als mitdrehend eher ungeeignet... da sie durch ihre Bauweise wirklich wenig ´streuen´... 

Da hast du natürlich sehr recht :rotwerd:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin!

ich habe die Fiat Blinker verbaut. Drehen zwar mit, sind aber bauartbedingt so dass sie in alle Richtungen leuchten. Die kannste einfach mit ein bisschen Isolierband an den Innendurchmesser des Rohrs anpassen und rein stecken. Ist dann sehr abhängig vom Prüfer ob er das durchgehen lässt. 

Aber auch da wird‘s knapp mit dem Strom bei der Standard Lima...

Viel Erfolg!

Bearbeitet von marocheck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ey nicht so hart bitte... da sind spezielle high-power LED Birnen dabei...:-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎16‎.‎03‎.‎2019 um 10:41 schrieb vespadave:

Vielen Dank für euere wertvolle Antworten!!

Zwischenzeit habe ich noch dieses Set gefunden. Vielleicht wäre gut als Zwischenlösung (6V-9V-12V).

https://beinschild.de/shop/Komplettes-Lenkerendenblinker-20-mit-automatischer-Abschaltung-Nachruestset-fuer-Vespas-mit-unten-offenen-Lenker-zB-SmallframeSprint

 

 

Auch dieses Blinkerset wird wohl funktionieren. Es ist nicht Neues, Blinker über eine separate Trockenbatterie zu betreiben kann man machen und gab es schon in den 1970er-Jahren, u. a. mit Hilfe einer sog. "Ulo-Box 801" für Zündapp, Kreidler, Herkules und Puch (ggf. noch andere) Modelle.

 

Mit dem von Dir gefundenen Set kannst Du sicherlich Blinker betreiben und reicht nach meinem Dafürhalten eher, um alle 2 Jahre den TÜV zufrieden zu stellen. Wenn Du jedoch den Anspruch hast, dass deine Blinker auch während der 2 Jahre regelmäßig im Straßenverkehr oder auf längeren Touren vernünftig ausdauernd und hell blinken, dann wird das Set nicht "das Gelbe vom Ei" sein. Von der Helligkeit ganz zu schweigen. Dazu kommt ggf. der Wechsel der Batterie, wenn Du häufiger die Blinker (z.B. auf einer längeren Tour) einsetzt und irgendwann die Batterie leer geht.

Das Ganze ist eine Notfall-/Zwischenlösung und die Frage ist, warum es nicht gleich richtig machen?*

 

Ich rate nach wie vor zu dem, was ich oben schon geschrieben habe.

 

 

 

* Ich verstehe Dich absolut und Du willst jetzt keinen großen Aufriss machen. Genauso dachte ich jahrelang auch und habe u.a. auch Blinker (sowie Front- und Rücklicht) auf armseligste Weise betrieben. Ich war zu faul und scheute den Aufwand. Nach Jahren mit schlechtem Licht und schlecht blinkenden und viel zu dunklen Blinkern, hatte ich die Schnauze voll und rüstet um. Hätte ich von Anfang an machen sollen.

 

 

Bearbeitet von Dirk Diggler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.