Jump to content

Recommended Posts

Hi Kollegas,

hab den Winter mal den Kolben neu getan und hohnen lassen, das hier ist der alte, kann mir mal jemand was zum Spülbild sagen?

P1030321.thumb.JPG.f13a08a5a85431db75cbddceb77c2887.JPGP1030320.thumb.JPG.1913d3b90e84931c59b0990182a9c105.JPG

P1030323.thumb.JPG.50de630e1827c9d13c977874c5b1f20c.JPGP1030324.thumb.JPG.2d92e8557b04c1b13b71d4b9967a4b60.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb schindol broer:

Zieht Getriebeöl, oder? Kolbenboden von unten deutet darauf hin.

 

muss nicht sein, sowas mit zieht Getriebeöl kenne ich nur von Feschba, kann auch Gemisch sein das es wieder durch die Überströmer zurück zieht....

 

oder mineralisches Öl....

 

oder falscher Zündzeitpunkt....

 

welche Steuerzeiten hatte der Zylinder?

Bearbeitet von dolittle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Öl im Getriebe war eigentlich immer auf Füllstand, da glaub ich ned, dass es da gezogen hat. Ich vermute langsam aber, dass das 2T Öl von High Performer (das Discount Vollsyntetik-Öl von Reifen-Direkt) doch nicht ganz die erste Wahl ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist High Performer Synth. ist Top. Das fahre ich seit Jahren auch im TS1 ohne derartige Ablagerungen. Deine Bude ist einfach zu fett bedüst.

Auf dem Kolbenboden ist kein Spülbid - das nennt sich Braunkohletagebau. :whistling:

  • Like 2
  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 51 Minuten schrieb T5Rainer:

Auf dem Kolbenboden ist kein Spülbid - das nennt sich Braunkohletagebau. :whistling:

 

Prima!

Dann geben wir RWE den Kolben zum Tausch gegen den Hambi... :-P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 52 Minuten schrieb T5Rainer:

 Deine Bude ist einfach zu fett bedüst.

 

und vermutlich untenrum zu mager, weil er angerieben hat.

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wird in irgendeiner Lebenslage zu heiß - die Verkohlungen am Boden und zumindest am Foto verdächtige matte, körnige Stellen in Kolbenmitte deuten darauf hin. Seitliche matte Stellen kann man ein wenig mehr dem Kopf zuordnen, deine mittigen eher dem ZZP. Varitronic o.ä. und viel im eher moderaten Drehzahlbereich unterwegs sind so Kandidaten

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb T5Rainer:

Das ist High Performer Synth. ist Top. Das fahre ich seit Jahren auch im TS1 ohne derartige Ablagerungen. Deine Bude ist einfach zu fett bedüst.

Auf dem Kolbenboden ist kein Spülbid - das nennt sich Braunkohletagebau. :whistling:

 

Super, dann hab ich dort bald ein paar Hippies auf den Bäumen sitzen und demonstrieren?

 

vor 32 Minuten schrieb Powes:

... deine mittigen eher dem ZZP. Varitronic o.ä. und viel im eher moderaten Drehzahlbereich unterwegs sind so Kandidaten 

 

Das könnte ziemlich genau hin kommen. Hab den Hobel eher kurz übersetzt damit da in den Bergen auch was weiter geht. Agusto verstellt von 22°VOT weg. Kann sein dass das früher sogar eher gegen 24°VOT war. Bei niedriger Schieberstellung ist das EGT dann schon munter über die 600°C bis hin zu 650° gewandert. 

 

Wenn ich da unten rum aber fetter bedüse, hab ich sofort ein 4takten, egal ob ich die ND, Nadel oder Mischrohr fetter gehe. Schieber ist auch eher fett als mager.

Gerieben hat er eigentlich bei Voll-Last auf dre Pannonischen Schnellstraße richtung Süden. Es handelt sich (immer noch) um einen Stage 4. Nuja, vielleicht hat es der  dann thermisch irgend mann nicht mehr so leicht.

 

Danke mal für den Input!

lgTom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.