Jump to content
kim-lehmann.de

V50 R 1973 O-Lack aranico, VMC 98, egig Python

Recommended Posts

vor 40 Minuten schrieb lokalpatriot:

Im Tank habe ich gute Erfahrungen mit Schleifkörpern aus Keramik gemacht- Stichwort trowalisieren:cheers:. Handtuch drum und ab in den Betonmischer

 

genau so hab ich das auch schon gemacht, aus unsere Trowalisiermaschine paar Steine rein gemacht und dann in die Maschine gescmissen, unglaublich was da alles raus kommt

Share this post


Link to post
vor 14 Minuten schrieb Style:

 

genau so hab ich das auch schon gemacht, aus unsere Trowalisiermaschine paar Steine rein gemacht und dann in die Maschine gescmissen, unglaublich was da alles raus kommt

 

Wäre Grundsätzlich die schönere professionelle sauberere Lösung.

ABER

Sand liegt hinterm Haus, Steine müsste ich extra kaufen.

Nachdem der Tank auch nicht so wild verrostet ist sollte das dick reichen.
Andere packen da Schrauben mit rein. Da finde ich Bruchsand die schonendere Lösung. Evtl. hab ich noch nen Sack Strahlgut. Das wäre natürlich auch was feines.

 

Wie ich schon geschrieben habe, habe ich mir für den Zweck mal einen alten Wäschetrockner "gesichert" Da wollte ich mir eine Halterung rein Schweißen. Sollte dann auch gut mit Zitronensäure funzen. Der hat, ganz praktisch, auch einen Schalter ob er nur läuft oder auch heizt.

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Sand möchte ich da nicht drin haben. Der kommt ja nicht mehr aus den Ritzen raus und verstopft mir ggf den Spritfilter.

Ich nehm immer zwei Hände voll rostige Muttern, Spaxschrauben und Kugellagerkugeln. Dann jeweils ne Stunde rechts und linksherum im Betonmischer und alles ist gut. Nach einer halben Stunde die Neigung mal anders einstellen.

Wichtig ist, dass die Drehzahlen so niedrig sind, dass pro Umdrehung das Zeug von oben nach unten fällt.

Edited by Tim Ey

Share this post


Link to post
vor 53 Minuten schrieb Tim Ey:

Sand möchte ich da nicht drin haben. Der kommt ja nicht mehr aus den Ritzen raus und verstopft mir ggf den Spritfilter.

Ich nehm immer zwei Hände voll rostige Muttern, Spaxschrauben und Kugellagerkugeln. Dann jeweils ne Stunde rechts und linksherum im Betonmischer und alles ist gut. Nach einer halben Stunde die Neigung mal anders einstellen.

Wichtig ist, dass die Drehzahlen so niedrig sind, dass pro Umdrehung das Zeug von oben nach unten fällt.

Ach quark, Sand geht ;)

 

Ne mal ohne Sch*** nimm keinen Sand. NIMM KEINEN SAND!!!!

Edited by chili023

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Tim Ey:

Sand möchte ich da nicht drin haben. Der kommt ja nicht mehr aus den Ritzen raus und verstopft mir ggf den Spritfilter.

Ich nehm immer zwei Hände voll rostige Muttern, Spaxschrauben und Kugellagerkugeln. Dann jeweils ne Stunde rechts und linksherum im Betonmischer und alles ist gut. Nach einer halben Stunde die Neigung mal anders einstellen.

Wichtig ist, dass die Drehzahlen so niedrig sind, dass pro Umdrehung das Zeug von oben nach unten fällt.

 

Drehzahl sollte ähnlich dem Betonmischer sein. Zur Not einen Podi dran basteln.

Denke das sollte ganz gut klappen damit.

 

Ich schau mal was ich rum liegen habe.

Wird sich bestimmt was finden. Hat ja noch ein paar Tage Zeit.

Share this post


Link to post
vor 5 Stunden schrieb lokalpatriot:

Auch die Idee mit Sand im Tank find ich jetzt nicht so geil...der gehört ins Getriebe.:-D

https://etel-tuning.eu/leistungstuning/8-getriebesand.html?search_query=getriebesand&results=1

Im Tank habe ich gute Erfahrungen mit Schleifkörpern aus Keramik gemacht- Stichwort trowalisieren:cheers:. Handtuch drum und ab in den Betonmischer.

 

Cool, wollte ich grad bestellen aber ein Mindestbestellwert von 1000€ plus MwSt. ist schon unverschämt.....

Share this post


Link to post

Nach dem Reinigen mal dem Rost zu Leibe gerückt.

Habe von Rostio das Rostentferner Gel geholt und bin angenehm überrascht.

Wenn es mehr war mit 2 Gängen, hat aber auch den Rost aus den Poren raus geholt.

20180627_185647.thumb.jpg.514104bd1886b3d656818a8baf6fc237.jpg20180615_185834.thumb.jpg.20fa4f821b711a52974bf99b26a07822.jpg20180729_174439.thumb.jpg.f679c4b4f353962f4d11902371e1048d.jpg20180627_185700.thumb.jpg.d060f9bf320d15cdeedee6ab2a972633.jpg20180627_154307.thumb.jpg.a95768f8ea804983bf1d5f65d8098183.jpg

 

Das Zeug greift auch vorhanden Lack nicht an. Bei Falzen muss man halt aufpassen.

Danach gut spülen.
Längeres Einwirken hat keine besseren Erfolge erzielt.

Eher schlechter da das Zeug echt fies weg zu machen war. Musste da ne Weil mit dem Hochdruckreiniger drauf halten.

 

Von Rostio hab ich auch den Rostumwandler genommen. Größter Vorteil im Gegensatz von z.b. Fertan. Es muss NICHT neutralisiert / gespült werden. Auch für Falze geeignet.

Share this post


Link to post

Ich mache seit Jahren alle Tanks mit Zitronensäure sauber Egal ob Auto Motorrad oder Vespa, das funktioniert super! 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Am ‎28‎.‎01‎.‎2019 um 19:28 schrieb joe waschl:

@kim-lehmann.de wenn du so Keramik Schleifkörper haben möchtest könnte ich dir welche zukommen lassen. 

Sind halt gebraucht aber zum Tank reinigen noch gut genug.

Das mit dem Sand oder der Suche nach geeignetem Mittel hat sich wohl erledigt!!!
Vorab schon mal 1000 Dank an @joe waschl :cheers:

Share this post


Link to post

Soweit alles gereinigt gewesen an der Karosse, grober Rost entfernt.

Flugrost und blanke Stellen dünn mit Rostumwandler behandelt.

 

Dann schon mal mit 1200er angefangen die Schleifriefen zu egalisieren.

Viel SpüliWasser und gut eingelegtes 1200er Papier. Nachdem ich ein großer Fan von Lackvorbereiten bin war ich in meinem Element.

2 weitere Schleifgänge mit 2500er und 5000er rundeten das Bild ab. Dazu später mehr.

 

 20170727_210213.thumb.jpg.5931381821caec9e4ad42f515be33115.jpg20170907_184910.thumb.jpg.14b2d5ca01e411a213670f0567c9982b.jpg20180408_184838.thumb.jpg.2acc79c09040782c0aa992323ce1c78b.jpg20180408_184913.thumb.jpg.3b439c12c10b8d22233c6fa59f34a41d.jpg

 

 

Die Backe auch grob wieder in Form gebracht

 

20180512_172815.thumb.jpg.8cf6df40739dedcc62835928d3c626da.jpg

  • Like 4

Share this post


Link to post
vor 5 Stunden schrieb Kebra:

Sehr schön, gefällt :cheers:

 

Schweißt du die Risse noch an der li. Backe vorne ?

Ist schon gemacht.

Auch Boden waren ein paar Punkte notwendig.

Ich mach das ganze mit Hitzeschutzgel.

Am Boden ein Mix zwischen Schweißpunktzange und MAG

Hab das ganze ja im Herbst angefangen. Leider steht das Projekt seit November.

Share this post


Link to post

Alles gar nicht so schlimm wenn man etwas Geduld hat.
So sah es dann erst nach dem 1200er aus.
Heck mal mit einem Lackreiniger versucht.
Jo dat wird!
20180408_184834.thumb.jpg.f3ed5ce4431aa1d344e39cbd1a53c9d8.jpg20180408_184838.thumb.jpg.27970898147d4d6259102de33d116207.jpg20180408_184842.thumb.jpg.c0852099553ac16e4aca0fc56da315aa.jpg20180408_184909.thumb.jpg.1b05250fc3729c0d08734c2b34d61c61.jpg20180408_184913.thumb.jpg.c1d304ffdbcf4d53a86e374a87303055.jpg20180408_184925.thumb.jpg.d64af373088fc23cf0787b51b908a684.jpg

 

Am Kotflügel ist auch ein schönes Vorher, Nachher OHNE das Teil tot zu schleifen und zu polieren.

 

20180719_170422.thumb.jpg.8f564c73d76c3e2ec63bd081f4911719.jpg20180719_170432.thumb.jpg.d53b30887b46bf1390f4ae1524ac96c3.jpg20180719_170437.thumb.jpg.2cbfe88699e2af349428cf9e04064217.jpg

 

  • Like 5

Share this post


Link to post

Hut ab. Tolles Ergebnis!! Und ne sehr geile Farbe one drauf. :inlove:

Share this post


Link to post
Am ‎01‎.‎02‎.‎2019 um 20:27 schrieb Marty McFly:

Echt schöne Farbe und tolles Ergebnis!

 

vor 18 Stunden schrieb pv211:

Hut ab. Tolles Ergebnis!! Und ne sehr geile Farbe one drauf. :inlove:

 

vor 17 Stunden schrieb weissbierjojo:

und du hattest erstvBedenken wg. Anschleifen! Was ein schönes Ergebnis und was eine schöne Farbe:inlove:

 

Danke für das Lob! ABER

Abwarten... war doch erst das "Vorschleifen" 

Feine Haarlinien sind noch drin. Sieht man auf den Bildern nicht. Da geht noch was! :rotwerd:

 

Hab ja auch gesagt das ich eine PK Gabel auf den original Kotflügel schnitz.

Dann mal davon das Ergebnis.

 

Die Gabel ist aktuell weder am Sitz runter gedreht, noch gekürzt, verdreht oder sonst was.

Ja der Abstand an der Kaskade ist zu groß, Ja sie ist vorne höher! "Chopperstyle" bla bla bla… Bevor es das Internet gab hat sich da noch niemand nen Kopf drüber gemacht!

Mir ist es wichtiger das es keine Papageien Optik gibt als die 2cm höhe.

Das aller wichtigste das am Kotflügel nichts geändert wird. Keine Beule, keine Bohrlöcher, 100% Jungfräulich und Rückbaubar.

Das ganze wurde mit dem guten JB Weld aufgefüttert. Funzt einwandfrei.

 

Kürzen, Schweißen, Lagersitz wird dann nächsten Winter mal dran gegangen. Bzw einfach mit einer anderen Gabel mal erledigt.

Derzeit kein Budget dafür. :crybaby:

Die Gabel hatte ich so noch mit Bitubo über. Also warum nicht nehmen wie sie ist?!?! 

Wie man evtl erahnen kann hab ich die Gabel aus meinem 2.ten Crosser gemopst. Natürlich kommen noch andere Reifen drauf.

 

20180723_143945.thumb.jpg.b74f319af486e65951752075a855d30c.jpg20180723_143957.thumb.jpg.9e088a2549f74676240e1120171aea73.jpg20180723_151548.thumb.jpg.6ed3819877382e67494608759a173994.jpg

Share this post


Link to post

Weil nicht gekürzt. Die Position des Kotflügels passt absolut nicht. Selbst mit Höherlegen des Flügels bekommt man das besser her. Hinten am Rahmen hast dafür keinen Platz.

 

Da hätte ich mir echt mehr erwartet in diesem Topic.

Aber jeder wie er will, kann oder was auch immer. ;-)

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.