Jump to content

Recommended Posts

Hallo Zusammen, 

 

hatte das Problem, dass meine Kupplung stark nahezu in jedem Gang rupfte.

 

Hab diese nun überholt und wieder eingebaut und würde deren Funktion gern testen, quasi ob die Kupplung immer noch rupft.

 

Roller steht im Keller und müsste eine steile Treppe hochgetragen werden, damit ich das bei laufenden Motor prüfen könnte. Im Keller starten geht auch nicht, sonst werden die Nachbarn misstrauisch.

 

Gibt es andere Möglichkeiten, die Funktion der Kupplung zu testen, wenn der Motor aus ist?

 

Wenn ich die Kupplung ziehe und den Kickstarter trete, geht er leer durch, was ja ein Trennen der Kupplung zeigt. 

 

Wenn ich den ersten Gang einlege und schiebe, dann hört man den Zylinder "blubbern" - ist das normal, oder trennt dann die Kupplung doch nicht mehr? Kupplung wurde komplett vor Einbau in Öl eingelegt. 

Meine PK hat das blubbern nicht ganz so stark-liegt das daran, dass mehr Hubraum vorhanden ist?

 

Verbaut ist ein DR 177 mit 24 SI und orig. Kupplung. Handelt sich um eine VBB.

 

Danke und VG

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das rupfen kannst Du nur mit laufendem Motor prüfen.

Grund dafür ist entweder ein gerissener Korb, eingeschlagene Beläge oder eine lose/verschlissene Buchse.

Wenn das Ritzel auf der Büchse zu viel Spiel hat, dann rattert es und das wird als rupfen wahrgenommen.

Um das rupfen zu provozieren,  brauchst Du den Drehzahlunterschied des laufenden Motors.

Bearbeitet von wheelspin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Büchse sollte fest auf der Grundplatte sitzen.

Das Ritzel darf dann aber auch nicht zuviel Spiel auf der Buchse haben.

Die Anlaufscheibe ist noch in Ordnung? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb wheelspin:

Die Büchse sollte fest auf der Grundplatte sitzen.

Das Ritzel darf dann aber auch nicht zuviel Spiel auf der Buchse haben.

Die Anlaufscheibe ist noch in Ordnung? 

 

Fest ist die buchse drauf, aber mit viel Kraft kann man sie Abziehen.

 

Anlaufscheibe ist neu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Minuten schrieb DennisSt:

Wenn ich die Kupplung ziehe und den Kickstarter trete, geht er leer durch, was ja ein Trennen der Kupplung zeigt. 

Richtig. Wenn Du jetzt die Kupplung langsam kommen lässt und gleichzeitig den Kickstarter weiter trittst, merkst Du den Schleifpunkt bis zur vollen Kraftübertragung.

Wenn dem so ist, wird die Kupplung normalerweise auch im Fahrbetrieb ihren Dienst tun.

 

Grüße aus Augsburg

BABA'S

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb BABA'S:

Richtig. Wenn Du jetzt die Kupplung langsam kommen lässt und gleichzeitig den Kickstarter weiter trittst, merkst Du den Schleifpunkt bis zur vollen Kraftübertragung.

Wenn dem so ist, wird die Kupplung normalerweise auch im Fahrbetrieb ihren Dienst tun.

 

Grüße aus Augsburg

BABA'S

 

Ok, werde ich morgen testen. Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb DennisSt:

aber mit viel Kraft kann man sie Abziehen.

 

Würde ich selbst so nicht verbauen.

Mein Tipp wäre daher eine neue Büchse zu benutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb wheelspin:

 

Würde ich selbst so nicht verbauen.

Mein Tipp wäre daher eine neue Büchse zu benutzen.

 

Dann am besten die neue draufpressen, oder?

Kann es sein, dass die Buchsen unterschiedliche Wandstärken/Dicken haben? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ist an der Kupplung alles Original oder hast du nicht zufällig Beläge von DRT verbaut? 

Bei gezogener Kupplung sollte sich im 1. Gang normalerweise kein Blubbern des Kolbens bemerkbar machen. Ist aber alles so ne Sache...wenn der Motor nicht läuft, lässt sich dass schwer übers Internet zu bestätigen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 49 Minuten schrieb Robe007:

ist an der Kupplung alles Original oder hast du nicht zufällig Beläge von DRT verbaut? 

Bei gezogener Kupplung sollte sich im 1. Gang normalerweise kein Blubbern des Kolbens bemerkbar machen. Ist aber alles so ne Sache...wenn der Motor nicht läuft, lässt sich dass schwer übers Internet zu bestätigen. 

Servus,

Kupplung ist die originale Dreischeibenkupplung verbaut.

 

Dann bämuss ich wohl warten bis die Saison losgeht:-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.