Jump to content

Recommended Posts

vor 4 Minuten hat T5Rainer folgendes von sich gegeben:

Bei 62/116-Welle und 0,5mm FuDi hatten wir Steuerzeiten A173,4°, Ü123,4°, VA 26,0°.

VA 27° wären wohl optimal für den TSR-Evo, aber 26° reichen ihm eigentlich auch.

nach Adam riese wohl eher VA 25,0°  *gluckscheisermodusaus

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten hat hightower666 folgendes von sich gegeben:

nach Adam riese wohl eher VA 25,0°  *gluckscheisermodusaus

Wo er Recht hat ....

Auslaßsteuerzeit von 173,4° auf 175,4° korrigiert. Die 26° Vorauslaß stimmten schon.

  • Like 1

Share this post


Link to post

ZZP ist 18°. FuDi 0,5mm. Welle 62/116.

Weitere Abmagerung hat jetzt obenraus nicht die großartige Änderung gebracht, so fett erschien das erstmal nicht.

Schnellversuche Bedüsung:

495091991_SimoniniKRP3Bedsung.thumb.jpg.9fe81d9b15370582133fa156ea59d350.jpg

 

Mit erhöhtem VA erwarte ich in etwa folgende Änderung (niedrige Zeiten gegen 30,5° VA auf Imola)

1797199540_LI-31neueSteurzeiten.thumb.jpg.c7e0d45d6505fd81cbf25cd8eb12e090.jpg

 

Empfinde die fahr- und abstimmbarkeit des KRP3 allgemein nicht als optimal und hatte mir eigentlich mal etwas Anderes erhofft.

Der TSR macht aber zunächst keinen tollen Eindruck. Auch mit Wicklung und anderem Dämpfer erwarte ich jetzt nicht die Wunderheilung in Sachen Geräusch.

Devtour gibts ja auch nicht mehr ...

 

 

Share this post


Link to post

Stuffer von TimEy aus dem GSF:

 

Passt saugend in BGM Membran, steht 1 bis 2 zehntel über. Wird also bei Montage schön geklemmt und vibriert nicht.

 

Bei RD 350 original Yamaha Membran muss man noch zwei Kerben einfeilen.

Siehe Markierungen am Stuffer

20190929_190908.jpg

20190929_191002.jpg

20190929_190936.jpg

Share this post


Link to post
vor 22 Stunden hat gravedigger folgendes von sich gegeben:

gibt es auch aus alu für 28/30 und 35mm von mmw inkl. den kerben.

 

Das sieht dann so in der orig. Yamaha RD 350 Membran (ohne Plättchen) aus:

 

MMW_30.thumb.jpg.a4d9a60f0827452255185df5e443a79d.jpg

 

vor 22 Stunden hat schmando folgendes von sich gegeben:

Bei RD 350 original Yamaha Membran muss man noch zwei Kerben einfeilen.

Nur bei der 28/30er Version.

Beim TimEy-Stuffer für ø35 ist das nicht nötig.

 

 

Edited by T5Rainer

Share this post


Link to post
vor 19 Stunden hat the mummy folgendes von sich gegeben:

Einem Twin kann Simone leistungstechnisch jedenfalls die Stirn bieten :whistling:

420376794_SimoniniDevtourvsTwin.thumb.jpg.c5759b2aa52f86330f9604990b147bfd.jpg185842214_SimoninivsTwin.thumb.jpg.45227a377bb565ddf6e10def438a1842.jpg

 

 

Interessant wäre, wie sich so eine Jollymoto-Anlage auf Simonini verhält. Gibt es irgendwelche Diagramme eines TS1/Monza/Casa SS mit Jollymoto zur Abschätzung ?

für prüfstandtests könnte ich mit einem kopf in leihstellung gehen, der 1mm bzw. 2mm mehr eintaucht als eurer.

dann könntet ihr mal mit 1.5mm und 2.5mm fudi vergleichtstests machen und schauen welcher auspuff von mehr steuerzeit profitiert.

Edited by gravedigger
  • Like 1

Share this post


Link to post

Ich vermute dass das in meinem Fall dem Grundansatz des Konzepts für frühe Leistung widerspricht. Bin bereits bei 127° ÜS.

Werde einen Stuffer und höheren Vorauslass testen.

Edited by the mummy

Share this post


Link to post

Aktuell laufen zumindest Vorgespräche zum bau des ultimativen Simone Auspuffs hier in Aachen...

Mal sehen ob das was gibt.

  • Like 3

Share this post


Link to post
vor 18 Minuten hat Lambrettaman folgendes von sich gegeben:

Was steht im lastenheft für den ultimativen Auspuff?

LEISTUNGE! :muah:

 

 

 

Edited by T5Rainer
  • Haha 3

Share this post


Link to post
vor 9 Stunden hat Lambrettaman folgendes von sich gegeben:

Was steht im lastenheft für den ultimativen Auspuff?

30 mm stinger, doppelwandig oder 1.5mm blech, kurventauglich (also nicht mit 140mm durchmesser und so), verlegung wie tsr aber der dämpfer soll hinten flacher rausgehen, aufhängung evtl. mit gummiplatte vom VW bus https://www.ebay.de/i/351966181570 und zweiteilig verschiebar wie franspeed.

enddämpfer mit federn befestigt wir frandspeed/JL,am krümmer  gesteckt wie franspeed/JL, kugelflansch mit o-ring am zylinder......

nach meiner meinung sollte man sich einen frandspeed als vorlage nehmen, weil die relativ haltbar und ausgereift sind. die ganzen einteiligen anlagen sind eher was fürn prüfstand aber nicht für die EL fahrt.

Edited by gravedigger

Share this post


Link to post

Erst muss geklärt werden ob der Maestro sich überhaupt bereiterklärt eine Lambretta Anlage zu machen.

 

Share this post


Link to post
vor 15 Stunden hat clash1 folgendes von sich gegeben:

Aktuell laufen zumindest Vorgespräche zum bau des ultimativen Simone Auspuffs hier in Aachen...

Mal sehen ob das was gibt.

vielleicht auch passend auf S2? :drool:

Share this post


Link to post
vor 16 Stunden hat the mummy folgendes von sich gegeben:

Ich vermute dass das in meinem Fall dem Grundansatz des Konzepts für frühe Leistung widerspricht. Bin bereits bei 127° ÜS.

Werde einen Stuffer und höheren Vorauslass testen.

nicht vermuten, sonder einfach mal auf der rolle testen.

 

bevor du den auslass hochfräst würde ich erst mal so den zylinder hochstellen.

auslass breiter kannst aber gleich mal testen.

 

 

 

 

Edited by gravedigger

Share this post


Link to post

Das mit den Stuffern verstehe ich nicht so recht..

Die Membraneinlässe werden immer riesiger mit halbmeterlangen 4 reihigen Monstermembranen

und hier stopft man die vergleichweise kleine RD-Öffnung noch weiter zu.

Bitte um kompetente Erklärung.

Danke

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Ein Durchmessersprung wirkt auf strömendes Fluid wie eine Engstelle. 

Der Stuffer ermöglicht einen harmonischen Übergang vom runden Rohr des Ansaugstutzens auf den rechteckigen Querschnitt des Membranblocks. 

Share this post


Link to post

das ganz bringt maximal 0.5-1ps je nach drehzahlbereich.

 

die V-force 4 hat spitzenleistung gekostet, aber untenrum was draufgelegt.

müssen weiter vorne diagramme sein.

 

die RD membrane ist durch den fast quadratischen querschnitt eh im vorteil bei dieser anwendung im vergleich zu den langen rechteckigen membrankästen für zylinder mit boysenports  oder einlass unterm zylinder.

 

 

 

Edited by gravedigger

Share this post


Link to post

Wobei hier noch der Öffnungswinkel interessant wäre. Aber 30 Grad wird in der in der Theorie wie ein direkter Querschnittssprung gerechnet. Siehe Diffusor. Sprich je kürzer der Stuffer und je größer der anzupassende Querschnittssprung, desto weniger bringt der Stuffer was. 

Share this post


Link to post

Ok, 0,5-1 PS Unterschied merkt ja kein Mensch bei diesem Motor.

Gibt es denn Verbesserungen zb. beim Ansprechverhalten oder der Abstimmbarkeit?

Oder ist das alles wieder sehr religiös behaftet ?

Edited by clash1

Share this post


Link to post
Am 29.12.2018 um 21:58 hat T5Rainer folgendes von sich gegeben:

Hier noch die angekündigten Kurven der ungeporteten, dicken Simone mit Mikuni 35TMX und mit Keihin 28PWK mit verschiedenen Membran-Typen RD350, RD350 mit Großflächenplättchen und RD350 mit Stuffer.

(Beim Lauf mit der RD350-Membran war die Hauptdüse zu klein :rotwerd:)

 

35TMXvs28PWK.pdf 61 kB · 237 downloads

 

 

 

 

 

 

 

Hiernach würde ich sagen Stuffer verschafft früheren Leistungseinsteig und richtet die Kurve nach dem Peak etwas auf. Erstmal beides nicht verkehrt.

Share this post


Link to post
Am 5.1.2019 um 08:42 hat gravedigger folgendes von sich gegeben:

hier mal ein vergleich  simone TSR version (niedrige steuerzeiten und niedrige verdichtung und TSR mit hohen steuerzeiten und niedriger verdichtung) vs. tourist mit hoher verdichtung und ohne loch.

tsrvstourisvstsr.pdf 353 kB · 118 downloads

 

vor 7 Stunden hat gravedigger folgendes von sich gegeben:

nicht vermuten, sonder einfach mal auf der rolle testen.

bevor du den auslass hochfräst würde ich erst mal so den zylinder hochstellen.

auslass breiter kannst aber gleich mal testen.

 

> wurde bei euch doch schon getestet, wird tendenziell diese Veränderungen bringen schließe ich daraus.

 

vor 13 Stunden hat gravedigger folgendes von sich gegeben:

30 mm stinger, doppelwandig oder 1.5mm blech, kurventauglich (also nicht mit 140mm durchmesser und so), verlegung wie tsr aber der dämpfer soll hinten flacher rausgehen, aufhängung evtl. mit gummiplatte vom VW bus https://www.ebay.de/i/351966181570 und zweiteilig verschiebar wie franspeed.

enddämpfer mit federn befestigt wir frandspeed/JL,am krümmer  gesteckt wie franspeed/JL, kugelflansch mit o-ring am zylinder......

nach meiner meinung sollte man sich einen frandspeed als vorlage nehmen, weil die relativ haltbar und ausgereift sind. die ganzen einteiligen anlagen sind eher was fürn prüfstand aber nicht für die EL fahrt.

 

> TSR hat knapp 1,5mm blechstärke, ist trotzdem blechern im Klang. Doppelwandung / Dämpferaufbau sind wohl entscheidend (Devtour-Dämpfer mit Konus-Kammer sehr überzeugend).

 

Ein gut verlegter, spannungsfrei montierbarer Auspuff braucht meiner Meinung nach keine Gummilagerung, die wieder zusätzliches Schwingen zulässt. Schwingungen und Längenausgleich sehe ich rein in

den Steckungen zu ermöglichen. Dabei eine hohe Passgenauigkeit in den Steckungen, dann muss nicht mit beigelegten Dichtungen gearbeitet werden und mehr Spiel / Bewegungsmöglichkeit führt wieder zu erhöhtem Verschleiß. Mein KRP3 hält auf Imola bereits 12 tkm Kurz- und Langstreckenbetrieb ohne einen Riss und sitzt komplett auf Kunststoffbuchsen.

Einzig die Federösen aus Draht, insbesondere zum Dämpfer, scheuerten durch (zu weich / zu dünn) und die Nieten am Dämpfer arbeiten sich auf / ein, bis ein Neu-Nieten nicht mehr machbar ist.

Gegen Ösenverschleiß hilft dickeres "Opfermaterial" oder große Blechlaschen zum einhängen und Steckungen mit weniger Spiel.

Dämpfer sollte wartungsfreundlich sein zum Wolletausch, z.B. mittels Schraubdeckel wie bei Targaline, oder Korpus verschraubt.

 

... und natürlich viel Vorresoleistung, nicht zu heftiger Leistungseinstieg, breites Band, leichte Vergaserabstimmung etc. :satisfied:

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.