Jump to content

Recommended Posts

Simone lief in einer suboptimalen Steuerzeiten- und Verdichtungs-Konfiguration mit einer Resibox. Die Kurve war eher eine "Gummiband"-Gerade bis max. 26,x PS.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir haben vermutlich auch den grund gefunden, warum manche lambrettamotoren bis zu 6 ps verlustleistung haben, auch wenn die kulu trennt. bisher waren nur wenige lambrettas auf der rolle, die weniger hatten.

mit einer sf oder px sind es so 2.5-3.

rainherr meinte beim zusammenbau des gehäuses, dass die getriebezahnräder sehr leicht laufen und gut "kämmen" und die vermessenen original gehäuse hatten große toleranzen bei der getriebeplattengefestigung.

 

das CNC gehäuse hatte dann nur eine  verlustleistung von 3.5ps. 

ich denke die etwas höhere verlustleistung im vergleich zur vespa kommt von der kette.

 

Bearbeitet von gravedigger
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann sollte es sich - gerade bei Vor-Reso - direkt positiv auswirken, sämtliche Reibung zu minimieren. 

Mit einen neu konstruierten Gehäuse habt ihr viele Freiheitsgrade. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Stunden schrieb gravedigger:

...auslass

...verdichtung

...kopf

...stuffer

 

 

 

 

glaubst nicht eher mit einer besser passenden Tüte eher was zu finden...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten schrieb Werner Amort:

glaubst nicht eher mit einer besser passenden Tüte eher was zu finden...

 

 

ganz ehrlich gesagt, glaub ich das nicht. 

zumindest nicht mit einer z.Z erhältlichen kauftüte und den steuerzeiten. 

fürs selberbauen fehlen mit die skills und es geht ja schon in die richtige richtung.

 

 

 

 

Bearbeitet von gravedigger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

link?

 

 

fürn auspuff müsste man den jürgen machen und mal an 6 wochenden testen und unter der woche bauen.

 

 

Bearbeitet von gravedigger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Hinweis auf die Original- Simo Tröte hab ich glaub gelesen.

Diese würde ich mal dranhalten,

evtl. ein, zwei Schnitte, halt passend fürn Prüfstand.

 

Die Simoteile sind ja wirklich sehr, sehr günstig.

Bei dem Auspuff weisst du halt,

der passt perfekt zu diesem Motortyp,

bzw. zum Zyli & Kopf.

 

Membraneinlass und Gehäuse sei dahingestellt,

 

pr

 

Edit: Die Messlatte mit 20PS bei 4800 / 8000 liegt natürlich sehr hoch,

wobei die bei 8000 ja schon erreicht sind.

Bei ner Bandverschiebung übern AP können die 20 bei 8000 auch sehr schnell weg sein:-(

Bearbeitet von powerracer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Macht doch mal Angaben zum gewünschten Kurvenverlauf. 

Wenn die Anforderungen klar sind, können die Ergebnisse auch interpretiert werden.

Wenn das Ergebnis am Ende breiter und höher ist, kann man sich je nach Marketinginteresse übers Material oder die Skilz freuen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab grad die STD Simo Köpfe bei mir angeguckt,

hier sitzen die Kerzen zentral.

 

Um einen Kerzenwechsel im Chassis der Lamy ohne Klimmzüge möglich zu machen,

hat @gravediggerdie Kerze dezentral gesetzt.

Ab einem bestimmten Kolben Ø ist das ja nicht gerade leistungsfördernd.

 

Ich würde mal am STD Kopf die Rippen stutzen,

und mal auf der Rolle testen, (mit der am besten laufenden Variation, SZ, VC usw.)

um diese Unwägbarkeit auch ausschließen zu können,

 

pr

Bearbeitet von powerracer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

vor 10 Minuten schrieb powerracer:

Kerze dezentral .....

Ab einem bestimmten Kolben Ø ist das ja nicht gerade leistungsfördernd.

Warum sollte es beim Simonini 230 anders sein, als bei TS1 & Co? :???:

 

 

Bearbeitet von T5Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 34 Minuten schrieb Tim Ey:

wir wollen ja keinen rennmotor:-D

 

er hatte aber letzens eine tröte dabei, die genau die gleiche kurve wie eine tsr ausgespuckt hat. auf basis von dem ding könnte er aufbauen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 40 Minuten schrieb Polinizei:

Macht doch mal Angaben zum gewünschten Kurvenverlauf. 

Wenn die Anforderungen klar sind, können die Ergebnisse auch interpretiert werden.

Wenn das Ergebnis am Ende breiter und höher ist, kann man sich je nach Marketinginteresse übers Material oder die Skilz freuen.

 

 

 

 

 

 

 

 

20 ps bei 4800  und 8000 umdrehungen

spitze 30-35 

vorreso 15

im prinzip wie die abgelieferte kurve, aber vorne etwas früher und hinten nicht so stark abfallend. er muss wohl auch keine 30 ps bei 6000 haben.

 

 

kladiwa.pdf

 

auspuffabwicklung und auslassschablone bitte an meine emailadresse.

 

 

kurvenfahrtauglich soll das ding auch noch bleiben, also keine 150mm bellydurchmesser, sondern eher 115.

 

 

ich denke, mit der bigbore version mit 60 hub würde man das jetzt schon so zusammenbringen.

 

 

 

Bearbeitet von gravedigger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

puh, jetzt aber.

muss ich ja die punkte ausrechnen.

 

kannst du im kopf nicht von leistung auf drehmoment umschalten?

 

 

Bearbeitet von gravedigger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit der Einlaßposition wird der Lambretta-Simo dem gp1 immer ein wenig nachhinken. Ich hab meine Welle gelippt, ist wahrscheinlich ein bischen besser, Wunder erwarte ich davon aber auch nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

JHC hübchen hat gemeint, man müsste noch die ÜS nacharbeiten, weil die von der fertigung oder beschichtung eine kleine kante an den ÜS haben.

und dann auf 11 grad, weil das fast immer passt.

 

Bearbeitet von gravedigger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Powes:

Mit der Einlaßposition wird der Lambretta-Simo dem gp1 immer ein wenig nachhinken. Ich hab meine Welle gelippt, ist wahrscheinlich ein bischen besser, Wunder erwarte ich davon aber auch nicht. 

optimal wäre es, wenn man die membran 90 grad dreht und vor der welle eintritt, aber dann ist es mit dem ansauger wieder scheisse.

aber unser ziel muss auch so umsetzbar sein.

 

 

Bearbeitet von gravedigger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.