Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

ø34mm

Nicht unbedingt Technik. Mit Simone das erste Mal in Italien.    

Posted Images

vor einer Stunde hat clash1 folgendes von sich gegeben:

ein zylinder passt ins gehäuse der andere nicht. sollte das gehäuse bearbeitet werden oder der zylinderfuß? finde den beitrag gerade nicht.

danke!

Einige Zylinder haben am Fuß Grate vom Beschichten. Wenn man die Grate entfernt, passen auch die Zylinder in das (unbearbeitete) Killer Case.

Link to post
Share on other sites
Am 25.5.2020 um 21:53 hat Kevin Becker folgendes von sich gegeben:

Es gibt ein tatsächlich ein paar Neuigkeiten zur neuen Box für den Simonini.

 

Das SCK hat vom Hersteller der Boxen das Abnahmemuster bekommen, und recht zeitnah nach Wipperfürth bekommen.

So konnte ich schauen, wie sich das fährt, und was das so an Leistung abwirft. 

Ich muss gestehen, dass der TSR erst einmal kurz beiseite wandern wird. 

Die Passform ist super, nur das kleine Endkäpchen vom Schalldämpfer musste ich wegen Bodenfreiheit etwas kürzen. 

 

Das wird hoffentlich in der Serie anders werden. Aber das macht das SCK. 

Die Lautstärke ist total in Ordnung, und es fährt super. Wirklich. 

 

Das SCK baut die dann so, das kann aber wohl aufgrund Covid19 noch was dauern, Philipp meinte Sommer,....

 

Schaut selber:

 

2059837365_SimoneBox.thumb.jpeg.b4ceb6cf39fe08e9eb5ba3c20e357a7b.jpeg

Der Motor hat mit dem TSR Evo knappe 32 Ps spitze...

 

 

Recht cool ist, dass die neue Box beim BGM RaceTour Zylinder auch mal eben 2 Ps über das Band mehr abgeworfen hat. Da war ich etwas überrascht...

 

637182485_RacetourBoxneugegenalt.thumb.jpeg.ec0131ead6a13b6471ac99199a74186a.jpeg

 

Wird die Box wahlweise verfügbar sein? Also für Simo und Standart Krümmer?

Link to post
Share on other sites
Am 18.5.2020 um 07:04 hat gravedigger folgendes von sich gegeben:

dein ding plärrt aus dem loch unter der Sitzbank.

evt. das loch mal probehalber zumachen. und ggf. auch Schaumstoff unterm sitz hinbasteln.

 

 

Leider hat das nichts bewirkt.

Abhilfe schafft nur ein Airbox-Umbau. Muss halt nun noch ein Handschuhfach ins Beinschild.

 

Bin den Ansätzen gefolgt mit eigenen Ideen und weiteren Ratschlägen.

Gummiknie + PX Balg gekürzt + 2x 30mm KG Nitro Intakes + vollflächig Dämmmatten / Schaum in der gesamten Toolbox.

Luftfilter über Adapterring nach innen gelegt. Der Lufi spannt den Ring+Gummischeibe (Sanitär) gegen die Toolbox. Der Balg darauf als flexibler Teil für Motorbewegung und als Übergang zur Box.

Gekürztes Knie mit Siffe-Ablauf auf den PWK.

Funktioniert gut. Membrankrach reduziert von unmöglich auf erträglich.

 

20200523_132718.thumb.jpg.f5d1f6ad2f16bf72c77f684c0935533b.jpg20200523_132748.thumb.jpg.404c12af0aaab140148106572c026599.jpg20200523_130130.thumb.jpg.05d96d8d662fa21d12e0162418888f14.jpg20200523_130344.thumb.jpg.b068f3efb0ba46d42653e4c279016434.jpg20200523_142753.thumb.jpg.99045c155fb95babd4ee898ac4239a1e.jpg20200523_133104.thumb.jpg.704ab6b2b85e242f01941b0a13f3ad88.jpg20200523_142605.thumb.jpg.1d85c8b0a82d080c9645ff6fe5824ca2.jpg

20200523_154427.thumb.jpg.5acd374ccbaa9d170c38cb91356b11b8.jpg20200523_162306.thumb.jpg.dc87da7be1e70077c7665f5e3dc9e0e6.jpg20200525_195606.thumb.jpg.62bff488f4f92f6963c5e1ea768b5220.jpg

20200523_142852.thumb.jpg.f211b7bcec16119aa9dccfd929ebadb4.jpg20200529_165939.thumb.jpg.62a1be8a2e03fafd30019774f7a42bfb.jpg20200529_165958.thumb.jpg.472b44239bf0603465d25ad4f61bb822.jpg

 

 

 

 

  • Like 4
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Bin auch gerade am Toolbox-Umbau.

Kann man diese Intake-Rohre eigentlich auseinanderschrauben? Wie halten die in einer dünnen Blechwand?

Kann man die in DE irgendwo in den Warenkorb klicken?

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Nicht zerlegbar.

Bezug z.B. über Wildkart

Bei mir sind die Intakes probehalber mit aufs Blech aufgeklebten Gummiringen aus dem Sanitär verklebt (ähnlich dem Aluring) um möglichst weit nach innen zu kommen. Innendurchmesser ca. 44mm.

Hält zunächst. Vielleicht folgt vollflächigere 2K-Verklebung.

Alternative ist das hier bereits gezeigte Verschrauben an die Toolbox mit Adapter in Fahrtrichtung links unten. Das passte aber nicht an meiner SIL-Box, jedoch besser an einer Originalen.

Tipp war auch die Öffnungen der Intakes möglichst entgegen dem Luftfilter zu platzieren.

Edited by the mummy
Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden hat the mummy folgendes von sich gegeben:

Nicht zerlegbar.

Bezug z.B. über Wildkart

Bei mir sind die Intakes probehalber mit aufs Blech aufgeklebten Gummiringen aus dem Sanitär verklebt (ähnlich dem Aluring) um möglichst weit nach innen zu kommen. Innendurchmesser ca. 44mm.

Hält zunächst. Vielleicht folgt vollflächigere 2K-Verklebung.

Alternative ist das hier bereits gezeigte Verschrauben an die Toolbox mit Adapter in Fahrtrichtung links unten. Das passte aber nicht an meiner SIL-Box, jedoch besser an einer Originalen.

Tipp war auch die Öffnungen der Intakes möglichst entgegen dem Luftfilter zu platzieren.

 

Mir stellt sich die Frage warum bei den ganzen Umbauten der Toolbox zur Airbox weiterhin die warme Luft unter der Haube angesaugt wird. Bei war das Problem, mit zunehmender Strecke und somit auch steigender Temperatur überfettete der Vergaser. Mit Ausrichtung des Luftfilters nach "oben" reichten schon ca. 10 km bin der Hobel bescheiden fuhr, mit Ausrichtung des Filters oberhalb der Getriebeentlüftung war es schon deutlich besser.

 

Aktuell bzw. probeweise wird mit zwei 40mm Schläuchen aus der Airbox kommend kurz vor dem Hinterrad angesaugt. Die Temperaturprobleme sind damit vollständig beseitigt. Bei Bedarf kann ich Bilder einstellen oder aber in das passende Topic einstellen (was ich aber nicht wiederfinde um da einzustellen).

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten hat T5Rainer folgendes von sich gegeben:

oder das Ansauggeräusch wird vom Auspuff-Radau übertönt. :-D

Auch das nicht. Euer Schalldämpfer ist deutlich leiser als die anderen beiden mit denen ich unterwegs war.

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden hat minderleistungsfahrer folgendes von sich gegeben:

 

Mir stellt sich die Frage warum bei den ganzen Umbauten der Toolbox zur Airbox weiterhin die warme Luft unter der Haube angesaugt wird. Bei war das Problem, mit zunehmender Strecke und somit auch steigender Temperatur überfettete der Vergaser. Mit Ausrichtung des Luftfilters nach "oben" reichten schon ca. 10 km bin der Hobel bescheiden fuhr, mit Ausrichtung des Filters oberhalb der Getriebeentlüftung war es schon deutlich besser.

 

 

Können wir hier nicht bestätigen. Die Tour am Vatertag, 200km bei ca. 25 Grad, hatten keine Veränderungen gezeigt. Weder nach popometer noch am AFR. 
Klar läuft der mal schöner wenn es abends was kühler wird, aber insgesamt läuft das alles mehr als gut egal bei welcher Temperatur in den letzten 8 Wochen. 
Allerdings haben wir in der Toolbox auch keinen Luftfilter sondern nur den offenen Koibogen. 

Edited by bv5b3t
Text dazu
Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden hat McGregor folgendes von sich gegeben:

Bin auch gerade am Toolbox-Umbau.

Kann man diese Intake-Rohre eigentlich auseinanderschrauben? Wie halten die in einer dünnen Blechwand?

Kann man die in DE irgendwo in den Warenkorb klicken?

 

 

 

Wir haben zwei 3D gedruckte Halter in die man die Intakes rein klemmen kann (ohne weitere Befestigung) Die Halter werden dann an der Toolbox verschraubt. Zusätzlich kann man die Intakes mit den originalen Gummiringen klemmen. Die sitzen aber so stramm, dass man sie kaum wieder los bekommt. Wir nutzen die KG Nitro 30mm Ansaugrohre vom Prespo Kartshop.

Halter Intake gerade.JPG

Halter Intakes unten.JPG

3.jpg

2.jpg

1.jpg

  • Like 5
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat clash1 folgendes von sich gegeben:

Ich habe dieses Lärmproblem nicht. (Luftfilter direkt auf dem Vergaser)

Wäre interessant herauszufinden woran das liegt.

Oder ich bin einfach taub...

Vielleicht spielen auch die Bedingungen bei der Erstserie mit rein.

Bei mir machen Vforce und der Eigenbauansauger es eventuell auch nicht besser.

Bin auf deiner ja noch nicht gefahren, aber das ist schon deutlich leiser, würde ich behaupten.

 

Bei Ansaugung auf der Lüfterradseite sehe ich auch eher kein Hitzeproblem. Will die Toolbox nach hinten vergrößern und zwischen Toolbox und Tank ansaugen.

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.