Jump to content
chicoduro

Px 200 alt klaken

Recommended Posts

passt ja gar nicht, das sind keine Schleifspuren des Zahnrades-völlig ungleichmäßig und zu den Spuren am Kurbelwellenstumpf bzw Gehäuse passt es auch nicht

Ich glaub noch immer da hat sich ein Stahl Teil gefangen und ist gewandert

Share this post


Link to post

Habe alles auseinandergenommen und fand keine grösseren zeile ..nur metalspäne ...neues kurbelwellenlager und montiere wieder zusammen ...finde den fehler nicht

Share this post


Link to post
Am 24.8.2018 um 18:09 schrieb chicoduro:

Neue nebenwelle LmL

Wenn Du sonst keinen Fehler findest, könnte es an der Nebenwelle liegen. Schlechtes Ersatzteil erwischt. Was war denn mit der alten? Noch vorhanden?! Lässt sich diese noch "zur Not" verbauen zum Testen?

Share this post


Link to post

Hallo chicoduro,

 

bist Du sicher, dass die Gangräder auf der Nebenwelle richtig herum eingebaut wurden. Sonst könnte der Platz im Leerlauf für das Schaltkreuz zu eng sein. Könnte auch zu dem Geräusch führen.

 

Viel Erfolg weiterhin

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb kbup:

Wenn Du sonst keinen Fehler findest, könnte es an der Nebenwelle liegen. Schlechtes Ersatzteil erwischt. Was war denn mit der alten? Noch vorhanden?! Lässt sich diese noch "zur Not" verbauen zum Testen?

Die alte nebenwelle hats mir völlig verrissen da es denke mal 1 oder 2 nieten kaput gegangen sind 

20180812_180340.jpg

Share this post


Link to post
vor 44 Minuten schrieb lucky:

Hallo chicoduro,

 

bist Du sicher, dass die Gangräder auf der Nebenwelle richtig herum eingebaut wurden. Sonst könnte der Platz im Leerlauf für das Schaltkreuz zu eng sein. Könnte auch zu dem Geräusch führen.

 

Viel Erfolg weiterhin

Die sind 100% richtig 

Share this post


Link to post

Nach dem schaden habe ich den block gespaltet und neue welle montiert.dann wieder alles zu .seit dann habe ich das klaken .darum habe ich nochmals gespalten und da war wieder metalspäne drin ..

Share this post


Link to post

Dr House: Was wissen wir?

kapitaler Motorschaden, mit Stahlbruchstücken

Foto vom Schaden

Tausch der Komponenten

2tes zerlegen wegen klakern

tausch der Anlaufscheibe (vorher geprüft?)

Riefen an jeder drehenden Welle im Gehäuse

Kratzspuren am Kupplungsritzel

Foto nach 2ten zerlegen - alle Schäden könnten aber auch schon beim 1ten zerlegen gewesen sein?

Klakern

 

ich würde sagen wir stehen auf 0

Share this post


Link to post
vor 15 Stunden schrieb chicoduro:

Die alte nebenwelle hats mir völlig verrissen da es denke mal 1 oder 2 nieten kaput gegangen sind 

20180812_180340.jpg

Hast du die alte Nebenwellenachse wieder verbaut und nur den Tannenbaum getauscht?

Das richtige Nebenwellenlager drin?

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb PK-HD:

Hast du die alte Nebenwellenachse wieder verbaut und nur den Tannenbaum getauscht?

Das richtige Nebenwellenlager drin?

Ja habe alte achse drin ...lager ist richtig ...nur den tannenbaum gewechselt

Share this post


Link to post
vor 5 Stunden schrieb chicoduro:

Ja habe alte achse drin ...lager ist richtig ...nur den tannenbaum gewechselt

Könnte es sein, dass der Tannebaum durch doofe Toleranzen zu weit Richtung große Hälfte steht?

 

Haste schonmal dran gedreht ohne die kleine Hälfte? Schleift es da schon irgendwo?

Edited by PK-HD

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb PK-HD:

Könnte es sein, dass der Tannebaum durch doofe Toleranzen zu weit Richtung große Hälfte steht?

 

Haste schonmal dran gedreht ohne die kleine Hälfte? Schleift es da schon irgendwo?

Im leerlauf kratzt nichts nur wenn die kuplung gezigen wird

Share this post


Link to post

Hast Du Dir mal das neue Schaltkreuz angeschaut?

 

Wenn das jetzt schon Abnutzungserscheinungen hat, kommt's daher! Dann stimmt irgend etwas mit den Gangrädern oder der Schaltraste nicht.

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb kbup:

Hast Du Dir mal das neue Schaltkreuz angeschaut?

 

Wenn das jetzt schon Abnutzungserscheinungen hat, kommt's daher! Dann stimmt irgend etwas mit den Gangrädern oder der Schaltraste nicht.

 

vor 2 Stunden schrieb Lucille:

Wurde das grosse KW Lager distanziert / unterfüttert?

Hört sich an als ob das Lager wandert wenn du die Kupplung ziehst.

Wie sollen die beiden Dinge denn die Nebenwelle zum Schleifen bringen?:blink:

Die ist doch mit der Achse in der großen Hälfte fixiert.

Share this post


Link to post

Wenn es nur klappert, wenn die Kupplung gezogen wird, kann es ja nur von der Kupplung selber, oder Kurbelwelle/Lager kommen.

Ich glaube die NW hat jetzt hier nichts mehr damit zu tun, denn die bleibt beim Ziehen der Kupplung ja stehen ;-)

Die Schleifspuren sind vom Vorschaden!

 

Entweder streift beim Zusammendrücken der Kulu irgendwas am Gehäuse, oder der Lagersitz ist zu lose und die Kurbelwelle wandert - entweder im Lager, oder mit dem Lager.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Nail hit on the head I would say, wasserbuschi. Sehe ich genauso. Würde alles ordentlich zusammen und mal ne andere Kulu testen.

 

@ chicoduro:

             Ist im Nachhinein ggf. nicht mehr zu beantworten, aber vielleicht hast Du es ja doch geprüft: Hat sich das Lüfterrad beim Ziehen der Kupplung evt. eines kleines bisschen raus bewegt und

             und gab es dabei ein leichtes, dumpfes Klacken?

Edited by DUCMAN166

Share this post


Link to post
Am ‎24‎.‎08‎.‎2018 um 18:09 schrieb chicoduro:

wenn aber de kupplung ziehe ist es weg und der motor hört sich normal an .

der Threadersteller hat zwischendrin seine Meinung gewechselt.

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden schrieb DUCMAN166:

Nail hit on the head I would say, wasserbuschi. Sehe ich genauso. Würde alles ordentlich zusammen und mal ne andere Kulu testen.

 

@ chicoduro:

             Ist im Nachhinein ggf. nicht mehr zu beantworten, aber vielleicht hast Du es ja doch geprüft: Hat sich das Lüfterrad beim Ziehen der Kupplung evt. eines kleines bisschen raus bewegt und

             und gab es dabei ein leichtes, dumpfes Klacken?

Das polrad habe ich kontroliert .das macht keinen wank 

Share this post


Link to post
vor 9 Stunden schrieb chicoduro:

Das polrad habe ich kontroliert .das macht keinen wank 

Darf ich nochmal zusammenfassen, nur damit wir alle übers Gleiche reden:

- dir hat es den alten Tannenbaum zerlegt.

- du hast den Motor gespalten um die Reste raus zu fischen, dabei war innen am Gehäuse neben der Primär keine Beschädigung ersichtlich.

- du hast einen neuen Tannenbaum verbaut, mit der alten Nebenwellenachse.

- jetzt nochmal gespalten und jetzt sind die Schleifspuren da.

 

Soweit richtig?

 

Sonst irgendwo Schleifspuren?

 

Also ich komme beim besten Willen nicht drauf klar wie das von der Kurbelwelle kommen soll. Der Tannenbaum, egal ob Kurbelwelle iO oder nicht, darf/kann ja gar nicht bis ans Gehäuse zum Schleifen, da stimmt doch was an der Nebenwelle nicht.

 

Share this post


Link to post
vor 12 Minuten schrieb PK-HD:

Also ich komme beim besten Willen nicht drauf klar wie das von der Kurbelwelle kommen soll. Der Tannenbaum, egal ob Kurbelwelle iO oder nicht, darf/kann ja gar nicht bis ans Gehäuse zum Schleifen, da stimmt doch was an der Nebenwelle nicht.

Sehe ich exakt genau so.

Wie sieht denn die andere Seite aus? Dort wo die Nebenwelle in der Buchse liegt, alles okay?

Die richtigen Nadeln in der richtigen Menge verbaut und die Welle bis zum Anschlag ans Lager heran gezogen? 

Die Nieten am Tannenbaum sind flach, also ausreichend flach um nicht am Gehäuse zu schleifen. Die Bleche ebenfalls flach und dicht am Zahnrad?

 

 

Share this post


Link to post

Habe mir gerade nochmal die Bilder angeschaut.

Der TE hat Quatsch geschrieben, bzw. ließ sich von seiner Erinnerung täuschen.

Am alten Tannenbaum sind ganz klar die Schleifspuren zu erkennen.

Also zurück auf 0.

Die Anlaufscheibe würde ich als Übeltäter ausschließen, die unterlag nur dem normalen Verschleiß und hat sich eben im Laufe der Zeit begonnen aufzulösen.

Ist denn die Vespa original?

Könnte sich durch Minderleistung ein Zahn der Nebenwelle selbstständig gemacht haben?

Ist das Klacken beim laufenden Motor oder beim Schieben?

Zur Not mal ein Video mit Sound hochladen, dann können wir uns ein besseres Bild von machen.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.