Jump to content

Zylinder Steck-Tuning --> welchen Zylinderkopf?


wildkater
 Share

Recommended Posts

Servus Vespa-Freunde,

ich werde mir für meine Vespa PX200E Lusso BJ 1988 einen Polini 210ccm Zylinder gönnen, Plug and Play, SIP Road ist schon verbaut.
Ich stelle mir nur derzeit die Frage ob ich den original Polini-Kopf nehmen soll oder sich 50€ mehr für z. B. einen MMW lohnen.
Vielleicht  hat jemand Erfahrungen damit?

Grüße
Mario

Link to comment
Share on other sites

Spar dir die Kohle und kauf Zylinder und Kopf im Set. Anderer Kopf wird keine Vorteile bieten, Polini Kopf passt optimal und hat Zentrierstifte - saubere Sache. 

Die MMW Köpfe stammen aus der Zeit als Polini / Malossi keine Köpfe in ihren Zylinderkits hatten oder wenn man Kodi integriert haben will für 60mm Hub.

 

Edited by PolifkaRudl
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb Han.F:

Kauf dir lieber dem Malossi Sport, der Polini ist Technik aus den 80ern in Alu gegossen mit sch*** Kolben!

Echt jetzt? Mir wird immer der Polini empfohlen, da der mehr Dampf von unten bringen soll - ich habe laut Prüfstand derzeit 11 PS und wünsche mir bergauf mehr Standfestigkeit und auf Tour z. B.  über Alpenpässe will ich nicht ständig zwischen 3. u. 4. Gang hin und her schalten müssen :cool:

Der Malossi ist doch eher für die hohen Drehzahlbereiche „hinten raus“ oder versteh ich da was falsch?

Was macht den Malossi besser? Bietet der tatsächlich Technik aus den 2010er Jahren und wie äußert sich das?

Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb wildkater:

Echt ...

 

Vergiss die alte Leier mit "Malossi kann nur Drehzahl, Polini ...." wer das jetzt noch behauptet hat einen Wissensstand von vor 10 Jahren!

 

Malossi hat mit der Neuauflage von MHR & Sport deutlich nachgebessert am Layout, Polini verkauft nur mit unnötigen "Blingbling" alte Technik in Alu und das sollte man nicht auch noch Unterstützen!

 

... auch wenn deine Ansprüche jetzt nicht gerade hoch sind, zählt am Ende dann doch Preis/Leistung + Potential nach oben für die Zukunft-> mit dem Polini hast du das nicht!

Link to comment
Share on other sites

Na dann gut, dass ich nochmal in das Forum geschneit bin!
Scheinbar hat sich die Meinung in Bezug auf Stärke im unteren Drehzahl-Bereich von Polini eindeutig auf den Malossi Sport verschoben...

Danke euch!

Der Plan ist also Steck-Tuning mit Zylinder 210ccm + passende Zündkerze, SIP Road ist bereits verbaut, SI 24/24 Vergaser bleibt, Bedüsung und Zündzeitpunkt wird angepasst.
Ziel: von derzeit 11 PS auf mindestens 15 PS zu kommen um bergauf nicht zu "verhungern". Endgeschwindigkeit derzeit ca. 100 km/h, ist zweitrangig.

Hat jemand noch Tipps, Empfehlungen, Anmerkungen hierzu?

Angedacht ist übrigens in einem nächsten Schritt (irgendwann mal) eine BGM-Kupplung zu verbauen, um dann in diesem Punkt für immer Ruhe zu haben; mache ich aber vermutlich erst, wenn die Original-Kupplung nicht mehr so tut wie sie soll.
 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.