Jump to content

Recommended Posts

Hallo,

 

kurze Frage meine PK50 xl2 springt mit warmen Motor sehr schlecht an.

Nach einer Nacht in der Garage gleich beim ersten kick mit Choke.

Woran könnte es liegen?

 

Zündkerze (NGK B7HS) neu, Zündkabel sowie aucht cdi neu.

75ccm von DR

Vergaser gereinigt und neu abgedichtet 16.15f, Düsen angepasst

Auspuff Standard

Gleichrichter neu

 

 

Hat jemand ein paar Tipps????

 

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was hat die Schwimmernadel mit dem Warmstart zu tun?

 

Mach mal das hier:

Zitat

Zuerst muss der Motor warm gefahren werden (mind. 3km).
Roller gerade aufbocken (Hauptständer).
Die seitliche Leerlaufgemischschraube ganz herein drehen, Motor geht aus.
Schraube wieder 3 Umdrehungen rausdrehen. Motor starten, obere Standgasschraube etwas reindrehen, bis man leicht erhöhtes Standgas hat.
Seitliche LLG ganz langsam reindrehen. Die Drehzahl sollte sich langsam erhöhen. So lange reindrehen, bis der höchste Punkt bei der Drehzahl erreicht ist und diese nicht mehr steigt, auch bei weiterem Reindrehen.
An diesem Punkt wieder 1/4 Umdrehung rausdrehen.
Nun die obere Standgasschraube langsam rausdrehen, die Drehzahl sinkt. So weit herunter regulieren, bis der Motor schön ruhig und gleichmäßig das Standgas hält. Zwischendurch mit dem Gas spielen, um zu prüfen, ob er sauber von der Drehzahl runter kommt und nicht gleich ausgeht, sondern weiter das Standgas hält. Hier können auch 1/8 Umdrehungen viel ausmachen.

Richtig eingestellt hat man einen ruhigen Leerlauf und der Motor verschluckt sich nicht beim Hahnaufreißen.

Die Einstellung bezieht sich nur auf das Standgas, Startverhalten (warm und kalt) und den unteren Lastbereich.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn das Ding kalt gut anspringt mit Choke und ansonsten gut läuft, dann ziemlich sicher: ja.

 

Wie ist der Vergaser derzeit bedüst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Vespa lief immer ohne problem. Soweit ich weis ist die HD 72 und ND 48.

 

Musste ihn reinigen der Filter war zu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ND 48 ist deutlich zu fett.

HD 72 beim 16.15er und dem Setup erscheint auch eher auf der fetten Seite. Da würde ich mal eine 70er versuchen.

 

Weil's immer verwechselt wird: die ND ist seitlich am Vergaser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab jetzt tagelang getüftelt, jedoch ohne ein besseres ergebnis. Wenn sie läuft dann gut, Startet jedoch sehr schlecht.

Könnte es das pickup der Grundplatte sein???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schließt der choke vollständig... hatte ich mal bei einer PK50s die mir das leben schwer gemacht hat..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm...

das mit dem choke würde sich ja während der Fahrt bemerkbar machen.

sie läuft ohne jegliche Probleme 

ca. 60 km/h, wenn sie anspringt .

 

kann ich das Polrad einfach abziehen ohne die Zündung neu einstellen zu müssen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, und wenn du einen Strich auf Gehäuse und ZGP machst, kannst du auch die ohne Probleme demontieren ohne dann neu Blitzen zu müssen. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb wipita:

Hmm...

das mit dem choke würde sich ja während der Fahrt bemerkbar machen.

sie läuft ohne jegliche Probleme 

ca. 60 km/h, wenn sie anspringt .

 

kann ich das Polrad einfach abziehen ohne die Zündung neu einstellen zu müssen?

 

ja das polrad kannst jederzeit rauf u runter machen! das verstellt die zündung keinesfalls. allerdings die zündgrundplatte wenn du demontierst solltest du markieren, damit sie dann wenn du sie wieder montierst an gleicher stelle festgezogen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wirf mal einen Blick auf den Lima Simmering.

 

Bei meiner PV hatte ich das Problem, dass sich das Standgas nicht einstellen lies. Zusätzlich im warmen Zustand schlecht gestartet. Ende vom Lied war, dass der neue Lima Simmering undicht war. War das drecks Ding von PIS mit metallisierten Aussenring.

 

Hoffe das er jetzt endlich ohne zwischenfälle läuft, wenn ich ihn wieder zusammen habe.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pickup getauscht aber das Problem besteht immer noch.

Bei genauer betrachtung ist mir aufgefallen das ich den Kickstarter trete und es passiert nichts. Lüfterrad dreht sich.

Erst wenn der Kolben am OT ist springt die Vespa an.

 

Könnte es an der Kupplung liegen?? verschleiß??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So richtig schlau werde ich aus deiner Schilderung nicht.

Wenn du den Kicker trittst und das Lüra sich dreht dann ist der Kraftschluss gegeben für die KW. Natürlich zündet es erst kurz vor OT macht anders ja überhaupt keinen Sinn. 

 

Wo liegt also das Problem? Den SI Ring an der Lima Seite schon kontrolliert?

Wenn der Kupplungszug z.B zu viel gespannt ist, kann die Kupplung beim Ankicken rutschen. Das spürt man aber normal und das Lüra dreht sich auch nicht wirklich sauber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Simmerring ist OK .

Erst ohne die Lüfterradabdeckung sieht es so aus als würde ich mit dem Kickstarter nicht genug Schwung ausüben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Simmerring ist ok ?! wo kommst du auf diesen entschluss?

Bearbeitet von vnb1t

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.