Jump to content

120 kmh vollgasfest?


Recommended Posts

  • Replies 148
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Eine PX 200 wird bei 120km/h vollgasfest, wenn man sie kurz vor dem Einsatz durch eine BMW R80 ersetzt.

Du bist schon mal auf einer PX alt 120 gefahren? Meine Frage geht eher in die Richtung "Willst Du wirklich über mehr als einen überschaubaren Zeitrahmen mit ner alten Vespa 120 km/h fahren"?

Kauf dir eine Lambretta!!   Besserer Motor, stabileres Fahrwerk, mehr Chicks hinten drauf        

Posted Images

vor 3 Minuten schrieb Alrik:

Und wie kündigt sich der Klemmer nun an?

 

Erst rascheln wie Alufolie?

 

Leistung weg und dann klemmt er?

 

oder wie?

 

Geh doch mal in die Nachbarschaft, klingel mal überall und hör auf die Unterschiede. Beim Kolben ist es ein Rasseln der Ringe, je nach Motor anders. Ich behaupte, bei ner zentralen Kerze hört es sich leiser an. Je nach Helm, Fahrtwindund externen Geräuschen, ist das schon ein eigenes Hobby, das noch zu differenzieren.

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb re904:

Ich könnte jetzt sechs Mal schreiben, dass ich bei meinen Klemmern noch nie was gehört habe ;-)

 

Allerdings war ein gewisser Leistungsverlust spürbar. Trotzdem habe ich den Motor immer eiskalt an die Wand gefahren.

 

Mach weiter so! Das hat echt Eier!

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb re904:

Ich könnte jetzt sechs Mal schreiben, dass ich bei meinen Klemmern noch nie was gehört habe ;-)

 

Allerdings war ein gewisser Leistungsverlust spürbar. Trotzdem habe ich den Motor immer eiskalt an die Wand gefahren.

Keinen Zug mehr gezogen oder war alles zu spät ?

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Alrik:

Und wie kündigt sich der Klemmer nun an?

 

Erst rascheln wie Alufolie?

 

Leistung weg und dann klemmt er?

 

oder wie?

 

Ich werde bei Änderungen des Sounds nervös. Wenn es leiser wird (trotz RAP) und dabei die Leistung abfällt- der Motor hechelt quasi- dann ist Holland in Not. Beim letzten Mal wars eine nicht verstellende Zündung und dementsprechend ungesunder Zündzeitpunkt. Wenigstens konnte ich beim Reklamieren in BM-Glessen den Malossi Kolben günstiger bekommen.

Nur gefühlskalte Berserker fühlen den Schmerz des Aggregats nicht!

:-)

Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb tc:

 

Ich werde bei Änderungen des Sounds nervös. Wenn es leiser wird (trotz RAP) und dabei die Leistung abfällt- der Motor hechelt quasi- dann ist Holland in Not. Beim letzten Mal wars eine nicht verstellende Zündung und dementsprechend ungesunder Zündzeitpunkt. Wenigstens konnte ich beim Reklamieren in BM-Glessen den Malossi Kolben günstiger bekommen.

Nur gefühlskalte Berserker fühlen den Schmerz des Aggregats nicht!

:-)

 

Also gerade Emo bist du dann ja wohl auch nicht, oder interpretiere ich dich da jetzt falsch?

 

Link to post
Share on other sites

Es ist vor ein paar Jahren mit diversen neuen Zylindern einfache eine neue Ära des Largeframe Fahrens aufgekommen und ganz offensichtlich besteht bei den Leuten Bedarf sich über die damit verbundenen Geschwindigkeiten auszutauschen 

 

Echte 120kmh war bis vor der Malle Sport/MHR Zeit einfach nur einigen Tunern vorbehalten: jetzt kann sich das eigentlich jeder in den Shops zusammen klicken

 

Nun merkt man aber auch das echte 120kmh auf Dauer eine mittelschwere Herausforderung ist: das Kopfkino und der Rahmen mit 10zoll spielen da oft übel rein

 

Keine Ahnung was als nächstes passieren muss! 11zoll oder gar 12zoll Reifen?

Aber wie man hier liest ist der überwiegende Tenor ja man will aber auch überhaupt nicht soo schnell fahren

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ging ja jetzt um Fahrwerkwerk / Rädergröße.

 

Vielleicht ist ist ja diese Geschichte mit dem schlechten Fahrverhalten, "ich könnte ja, aber ich will gar keine 120 km/h fahren ja auch nur eine Schutzbehauptung, weil man es insgeheim seinem Motor dann doch nicht wirklich zutraut, aber so richtig eingestehen mag man es weder sich selber, geschweige denn vor anderen...

Link to post
Share on other sites

Ich sehe die ganze Sache so:

 

Letztendlich bauen wir Hochleistungsmaschinen. Anders kann ich es einfach nicht beschreiben, wenn man 4-5 mal die Serienleistung realisieren kann. Genau wie mit einem Rechner, den ich ordentlich übertakte... 

 

Man muss einfach tierisch aufpassen wie man damit umgeht. 

 

Ich habe schon Motoren von 13PS bis 33PS Hinterradleistung in meiner Vespa Karriere gefahren. 

Am liebsten fahre ich im Straßenbetrieb Motoren mit 20-25 PS Hinterradleistung. Stellt für mich einen ganz guten Kompromiss aus Leistung und Haltbarkeit dar. 

Damit wird der Roller ca. 120-130 km/h schnell, hält aber auch mal 5000-6000 km, ohne dass ich wieder dran muß, bei nahezu täglicher Nutzung im Mischbetrieb. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.