Jump to content

SS 180 ohne Blinker ?


Recommended Posts

Ja Christian, nur hat die SS nicht so nen schönen Schalter den man umbauen kann.

Ich warte mal bis sich ein SS Fahrer outet wie die das gelöst haben,da ich ja auch noch diese Kack Batterie drinnen hab und ich bis jetzt keinen Kabelbaum gesehen hab (zumindest Conversion von BGM zb.) nur bisschen konnte ich rauslesen dass einer passen könnte und dann benötigt man noch dies und das Kabel dazu das Check ich ned.

Bin auch kein Elektrik Freak das kommt noch dazu hab es bei meiner GT auch nur irgendwie geschafft :)

Zur Not brauch ich Hilfe von @Cpt.Howdyder is Elektro Freak hab ich mal so gehört :)

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat llcoolj24 folgendes von sich gegeben:

Ja Christian, nur hat die SS nicht so nen schönen Schalter den man umbauen kann.

 

Wenn es nicht unbedingt der originale Schalter sein muss kannst Du einen Schalter für die Smallframes nehmen, den kann man mit etwas Liebe auch umfrickeln.

Ansonsten lässt sich mit einem Vollwellenregler und DC in Verbindung mit sauberen Kontakten und Kabeln ohne Kupferwurm auch aus 6V ganz schön viel Licht holen. Ob das den Aufwand im Vergleich zu 12V wert ist hängt aber sicher davon ab, wie gerne und gut Du bastelst.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden hat llcoolj24 folgendes von sich gegeben:

Ich werde nächstes Jahr wahrscheinlich auch vor der herausforderrung stehen.

Hab ne 64er geschossen die bereits Papiere hatte und hab die jetzt Zugelassen.

Nächstes Jahr hab ich HU und dann gibts vielleicht Diskusionen mit dem TÜV Prüfer.

Aber wenn ich daran denke dass es jetzt schon Probleme gibt mit der 6V anlage und Stromversorgung wie soll dass alles dann mit Blinker Funktionieren?

Ich hab ja jetzt auch nur ne Teelicht Beleuchtung mit der Zündung.

Bin gespannt wie das enden wird 🙂

...dann ist irgendwas defekt, denn auch mit 6V hat man ein vernünftiges Licht wenn alles ok.

Link to comment
Share on other sites

Also Hupe,Standlicht und Bremslicht geht einwandfrei nur bin ich halt Licht von 12v Anlagen gewohnt und kann auch sein dass ich mir des nur einbilde mit dem zu schwachen Licht.

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten hat v30t folgendes von sich gegeben:

Reflektor ok? Frisch , neu verspiegelt? ALLE Kontakte und Verbindungen blank?

Du stellst Fragen :) soweit bin ich noch nicht hab Sie erst ein paar Tage und hab mich erstmal um eine neue Batterie gekümmert,Reifen gewechselt und Bremsbeläge gemacht.Das ist noch der erste Scheinwerfer so wie es aussieht kontakte sahen soweit gut aus auf den ersten Blick da ich mal hinter den Scheinwerfer geblickt habe.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 8 Stunden hat llcoolj24 folgendes von sich gegeben:

och ne ich bin nicht so der Elektro Bastler leider :(

Lieber ne einfachere Variante für mich da ich sonst auf dem Schlauch stehe.

Dann quelle halt alles aus.

 

Hol Dir gegen Bier, viel, einen Elektrik-Spezialisten mit zwei rechten Händen ins Haus, der dir bei dem Umbau auf 12 Volt mit Blinkern hilft. Das Ganze macht ein paar Stunden Aufwand und das war es dann. Auf die Innenrohre, damit die Blinker nicht mitdrehen, kannst du verzichten. Das interessiert beim TÜV äußerst selten und habe ich in 20 Jahren und 10x HU-Prüfung noch nie erlebt. Egal wo ich war.

 

Und was ist so schlimm an dem kleinen Loch im Lenker, das du einmal bohren musst, um den Blinkerschalter zu montieren? Da sitzt ja dann der Blinkerschalter drauf und wenn du die Blinker einmal montiert hast, baust du das auch nicht mehr auf "ohne Blinker" zurück. Warum auch?

 

Deine SS180 bleibt auch mit Blinkern ein wunderschöner Roller!

 

Machet Otze! 

Dein Erich Rutemöller

 

P.S.

Wozu eine Batterie in einer alten Vespa oder Lambretta gut sein soll, wenn man nicht bei "Motor aus" auch Licht haben und Blinker oder zwingend den SIP-Drehzahlmessertacho oder Navi/Smartphone (beides geht auch z.B. per Modcharger ohne Batterie) betreiben möchte, habe ich noch nie verstanden.

Ansonsten macht die Batterie nur Aufwand und bringt aus meiner Sicht kaum/keine Vorteile, außer den oben genannten.

Natürlich darf man das auch komplett anders sehen, aber ich habe eine Batterie noch nie vermisst.

Weder in meiner Rally 200, noch in meiner Lambretta Li2, noch in meiner damaligen Lambretta GP 200.

Bin allerdings auch maximal verstockt, eigensinnig und bescheuert. Sagt meine Frau und alle meine Freunde.

Edited by Dirk Diggler
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 17.5.2022 um 11:56 hat llcoolj24 folgendes von sich gegeben:

Also Hupe,Standlicht und Bremslicht geht einwandfrei nur bin ich halt Licht von 12v Anlagen gewohnt und kann auch sein dass ich mir des nur einbilde mit dem zu schwachen Licht.

Also ein wenig schwächer als bei PX ist das Licht bei den älteren Modellen schon, aber es ist schon da wenn alles stimmt.

mit den batteriemodellen kenn ich mich zwar ned aus, hab ne 125 TS, aber da steckt der teufel drin in den alten 6V Anlagen.

beispiele: hab mal gedacht, machste mal statt 25/25W ne 35/35w rein vorne. KLASSE! Endlich Licht - bis se mich Abends von der Straße gehupt haben weil ich so gut wie kein Rücklicht mehr hatte…:wallbash:

 

oder: Bremslichtbirne durch. trittst du auf die Bremse, dann geht das Rücklicht aus.

zum Wald und wiesen mopeddhändler ums Eck: hast noch 6V Birnen? Ja, aber bloß 15W und nicht 10. her damit, nachher ist tüv  - auf die Bremse getreten und denk der Schalter ist verklebt, so arg war die gedenksekunde bis da was anging. Nix Schalter - später die korrekte 10w Birne besorgt - tut alles wie es soll.:cool:

 

was ich sagen will: bei den 6V Anlagen hängt alles irgendwie zusammen. Sonst kommt alles durcheinander. Und 12V Birnen gehen gleich gar nicht. Auch, wenn’s die an jeder tanke gibt.

 

mein Rat: kontrollier erst mal ALLE Birnen die verbaut sind ob das auch die sind, die da rein gehören. Und DANN machst du dir erst Gedanken darüber, ob das auch noch für Blinker langt oder gar über eine Umrüstung auf 12V.;-)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

War jetzt bei der Zulassung die wollen mir die Blinker nicht austragen. Hab dene ein Gutachten vorgelegt für die Ausnahme Genehmigung aber die sagen des reicht Dene nicht. Als ich gesagt hab dass von unserer Zulassungsstelle schon einige zugelassen worden sind tut er auf unschuldig. Endgültige Entscheidung haben sie noch nicht getroffen, mal sehen wo das endet. Frag mich grad ob man an einer höheren Stelle dieses Problem vortragen kann und eventuell doch eine Zulassung (Eintragung) bekommt??

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.