Jump to content

Motor Aufbau BFA 306 cc (Zylinder)


Recommended Posts

Am 5.8.2018 um 22:47 schrieb Lude:

WEIL.... diejenigen die das verkaufen wissen das die die das kaufen kleine Schwänze(SORRY wenn man das hier nicht schreiben darf) haben und nur so aus der Bedeutungslosigkeit des normalen Rollerfahrers herausstechen. Ich würd noch mehr verlangen da die Zielgruppe der oben genannten immer größer wird. Und ich finds gut das ich ihn mir nicht leisten will, da meine Schutzengel sich sonst sicher ausklinken aus dem Thema. So is es, ich schwör.

 

 

 

 

Mein Kundenkreis ähnelt sich dem BFA Kundenkreis ja sicherlich auch und das hat wenig mit Pimmellänge zu tun. Das sind einfach die Verrücktesten unter uns, die sich gerne von der Mänge abheben und eine neue Herausgorferung suchen, nicht zu selten höre ich zb unterstützen sie gerne kleine Tüftler, die Ihr Herzblut und jede freie Minute in ihre Projekte stecken. BFA betreibt das auch nur als erweitertes Hobby. 

Glaub mir Verdiehnen tun immer noch die großen Firmen obwohl ein Zylinder 1/3 kostet.

Wir kleinen müssen zusehen die Kosten erst mal zu decken und das hat damit zu tun im welchen Land gefertigt wird und in welcher Mänge.

Nicht alles ist made in Italy wo es draug steht oder als dies angepriesen wird.

 

Edited by egig
  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Weiter gemacht am 306er. "Noch" fast ohne Nachteile Leistung gefunden mit bisschen Bearbeitung.   Vielleicht teste ich noch ein paar Vergaser durch.        

So, jetzt ich!   Alles nur gesteckt und unbearbeitet, lediglich der Ansauger ist selbstgebaut und der Vergaser zeigt klassisch nach vorn. Italkit Membran, 35er Keihin und ein originaler

So, war ja heute nochmal auf dem Prüfstand bei MMW.   hab nochmal was an der Bedüsung gemacht, aber nur ein Kleinigkeit magerer nochmal.   Hab jetzt nochmal meine Resi-Box getestet

Posted Images

vor 23 Stunden schrieb AIC-PX:

 

naja.... das mit dem Ansaugtrichter find ich grenzwertig.

Sieht zwar geil aus :drool: :inlove:

aber ohne Filter... bei dem sau teuren Motor. naja... 

 

und mit Trichter... zumindest mit so lange Trichter habe ich bis jetzt keine guten Erfahrungen gemacht und waren eher kontraproduktiv.

 

Kenn überhaupt nur einen PX Motor wo das anscheind funktioniert mit so einem Trichter und das war einer mit Fremdzylinder und Auslasssteurung....

 

 

 

 

OT: Ich finde auch, dass es geil aussieht, frage mich jedoch schon recht lange (ohne einen Religionskrieg anzetteln zu wollen), ob das so ungefiltert haltbar ist. Hier im Forum gibt so viele Meinungen wie Autoren. Wie oft fährt man bitte über arschglatt geteerte Straßen, die flugs zur verunreinigten Baustelleneinfahrten in zB Neubaugebieten werden... Da fährt man gerne (besonders im Korso) durch massive Staubwolken. Pussies wie ich stülpen da sogar die äußeren Schamlippen nach innen... hmmpf

 

Verfolge den Fred hier jedenfalls Popcorn kauend - besonders eine moderate Box-Variante finde ich super sexy. Haben die SLUK Jungs sowas schonmal getestet? Würde gerne mal Izzy´s Iggy´s oder Sticky´s Meinung lesen...

 

 

 

 

 

Edited by Yukka Palme
Link to post
Share on other sites

Hat auf der Straße bestimmt was von ner Achterbahn. Zuerst ist man total aufgeregt, bei der Beschleunigung realisiert man kaum was geschieht und am Ende ist man froh, dass es wieder aufhört. Ob das zu den Bedingungen des Verkehrsaufkommens noch alltagstauglich ist, können wohl nur Rennfahrer tatsächlich beurteilen. Aber die fahren auch besser unter sich auf dem Racetrack.

Nur interessehalber: gibts da im Wald eigentlich nix zu trinken? :-D

Edited by Revolverheld
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb Yukka Palme:

 

OT: Ich finde auch, dass es geil aussieht, frage mich jedoch schon recht lange (ohne einen Religionskrieg anzetteln zu wollen), ob das so ungefiltert haltbar ist. Hier im Forum gibt so viele Meinungen wie Autoren. Wie oft fährt man bitte über arschglatt geteerte Straßen, die flugs zur verunreinigten Baustelleneinfahrten in zB Neubaugebieten werden... Da fährt man gerne (besonders im Korso) durch massive Staubwolken. Pussies wie ich stülpen da sogar die äußeren Schamlippen nach innen... hmmpf

 

Verfolge den Fred hier jedenfalls Popcorn kauend - besonders eine moderate Box-Variante finde ich super sexy. Haben die SLUK Jungs sowas schonmal getestet? Würde gerne mal Izzy´s oder Sticky´s Meinung lesen...

 

 

 

 

 

 

Im Normalfall macht man die Trichter Geschichte am 2 Takter um eine mini Aufladung zu erzielen. Funktioniert speziell an Drehschieber Motoren ganz gut , voraus gesetzt man gibt sich mit 0,5-1PS Mehrleistung (denn mehr ist es nicht) zufrieden nachdem man 20 verschiedene Winkel und Längen durchprobiert hat.

 

Auf Membrane Motoren erzielt man damit im Normalfall nichts da die Aufladung durch den Atmosphärischen Gegendruck eigentlich beim Vorverdichten passiert, wo die Plättchen schon wieder zu sind. Der Drehschieber ist da noch offen.

 

Ich weiß zwar nicht ob es in dem Fall nur aus Platzgründen von Vergaser zur Backe , oder aus optische Gründen gemacht wurde, aber ich hab mir die Trichter nur zur Leistungsfindung dran gemacht. Brachte ein Trichter nix........ist er wieder runter gekommen.

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Steuermann:

Den Vorwurf der Genitalinsuffizienz finde ich auch völlig unpassend. Ich zum Beispiel habe gar keinen BFA-Motor..

Und was soll falsch daran sein, ein Mammut mit Steinen zu erlegen?

 

Gibt halt viele Ansätze. Wenn wir schon beim Mammut als Vergleich sind:

Dem einem macht die rohe Jagd mit simplen Waffen ("Stein vs. Mammut") eben schon viel Spaß, dem anderen gefällt es eben, sich aus Steinen und anderen Hilfsmitteln irgendwelche Waffen zu bauen, die ein Mammut schneller und einfacher erlegen können und finden a) den Bau dieser Waffen toll und b) evtl. auch die Jagd mit einer Schleuder besser als nur mit einem Stein.

  • Like 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Revolverheld:

Hat auf der Straße bestimmt was von ner Achterbahn. Zuerst ist man total aufgeregt, bei der Beschleunigung realisiert man kaum was geschieht und am Ende ist man froh, dass es wieder aufhört. Ob das zu den Bedingungen des Verkehrsaufkommens noch alltagstauglich ist, können wohl nur Rennfahrer tatsächlich beurteilen. Aber die fahren auch besser unter sich auf dem Racetrack.

Nur interessehalber: gibts da im Wald eigentlich nix zu trinken? :-D

@Revolverheldhallo,

5 oder 6 hab ich mit Gerstensaft gesehen;-),

da laufen zum Ende hin welche ins Bild,

mit Getränk!

 

Sorry, OT,

Position des Rades zur Achsmitte der Rolle,

gar nicht optimal:???:

 

Gruß

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb powerracer:

@Revolverheldhallo,

5 oder 6 hab ich mit Gerstensaft gesehen;-),

da laufen zum Ende hin welche ins Bild,

mit Getränk!

Gruß

 

Das waren randalierende Fans von Jan Ullrich. Die saufen Radler bis die Achse kracht! 

Edited by Revolverheld
DARAN erkennt man echte Profis.
  • Like 1
  • Haha 5
Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb schoeni230:

 

Im Normalfall macht man die Trichter Geschichte am 2 Takter um eine mini Aufladung zu erzielen. Funktioniert speziell an Drehschieber Motoren ganz gut , voraus gesetzt man gibt sich mit 0,5-1PS Mehrleistung (denn mehr ist es nicht) zufrieden nachdem man 20 verschiedene Winkel und Längen durchprobiert hat.

 

Auf Membrane Motoren erzielt man damit im Normalfall nichts da die Aufladung durch den Atmosphärischen Gegendruck eigentlich beim Vorverdichten passiert, wo die Plättchen schon wieder zu sind. Der Drehschieber ist da noch offen.

 

Ich weiß zwar nicht ob es in dem Fall nur aus Platzgründen von Vergaser zur Backe , oder aus optische Gründen gemacht wurde, aber ich hab mir die Trichter nur zur Leistungsfindung dran gemacht. Brachte ein Trichter nix........ist er wieder runter gekommen.

Der Vergaser is recht knapp an der Backe, deshalb haben wir uns entschlossen zu schneiden und nen Trichter zu fahren.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb meccanico:

Der Vergaser is recht knapp an der Backe, deshalb haben wir uns entschlossen zu schneiden und nen Trichter zu fahren.

 

Dachte ich mir schon fast. Largeframe CNC auf Simonini hat man das selbe Problem. Backe zu Vergaser keine 4cm obwohl schon der kürzeste Ansauger verbaut wurde.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Crank-Hank:

Passt der BFA Motor denn irgendwo plugandplay unter die Hauben: SS180 / GS4 / MV 150 S2 / MV 160 - GT160 ?

Bei der Vbb hat's mit ner Reprobacke sehr gut hingehauen, die is ein bisschen breiter, nur die Halterung muss umgebaut werden. Hab da auf Px umgebaut.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich bin aus dem Urlaub zurück und kann Euch kurz das Statement von BFA zu den Achsabständen übermitteln:

 

Zwischen Nebenwelle und Hauptwelle sind 70mm Achsabstand. Den halten auch Piaggio Gehäuse mit einer sehr geringen Toleranz ein: 0,03-0,04mm. Der BFA Motor hat ebenfalls 70mm Achsabstand. Toleranz hier: 0,015mm. 

BFA ist aber sehr interessiert daran, dieses Problem zu lösen. @AIC-PX: vielleicht können wir uns da mal direkt kurzschließen, wenn Du magst.

  • Like 5
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Jesco_SIP:

@AIC-PX: vielleicht können wir uns da mal direkt kurzschließen, wenn Du magst.

 

Danke für deine Info und für die Hilfe :thumbsup:

 

...also moment funktioniert ja alles.

ich werd den Motor wahrscheinlich erst im Herbst nochmal zerpflücken.

Ich lass dann beim Harald (MMW) die Achs-Abstände vermessen und und geb dir nochmal Bescheid.

 

aber ob das überhaupt noch aussagekräftig ist nachdem ich da rumgepfutsch habe... :rotwerd:

eigentlich ist das ja nun eh schon Wurst.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Soul-Beat:

Was ist eigentlich aus der Kicker-Thematik geworden?

Habe ich das überlesen?

 

beim Einbau ist mir nix besonderes aufgefallen... war alles unauffällig

 

bis auf das der Kicker oben am Gehäuse angestanden hat. 

Da hab ich nochmal am Gehäuse was weggenommen so das der Kicker nun am Inneren Gummipuffer ansteht.

Das hat schon mal geholfen.

 

Dann ging der Kicker zu anfangs auch etwas schwerer....

Damals bin ich ja nur 5 km zum Prüfstand gefahren...

 

jetzt hat sich das wohl eingelaufen. 

geht jetzt zumindest viel leichter.

 

verhält sich zumindest bis jetzt unauffällig. :lookaround:

 

kann auch sein das das mit dem leichten versetzen der Nebenwelle zu tun hat. 

 

wird sich dann im Herbst dann zeigen wenn ich den Motor nochmal auf mache.

 

 

Link to post
Share on other sites
Am 6.8.2018 um 11:41 schrieb egig:

 

Mein Kundenkreis ähnelt sich dem BFA Kundenkreis ja sicherlich auch und das hat wenig mit Pimmellänge zu tun. Das sind einfach die Verrücktesten unter uns, die sich gerne von der Mänge abheben und eine neue Herausgorferung suchen, nicht zu selten höre ich zb unterstützen sie gerne kleine Tüftler, die Ihr Herzblut und jede freie Minute in ihre Projekte stecken. BFA betreibt das auch nur als Erweitertes Hobby. 

Glaub mir Verdiehnen tun immer noch die großen Firmen obwohl ein Zylinder 1/3 kostet.

Wir kleinen müssen zusehen die Kosten erst mal zu decken und das hat damit zu tun im welchen Land gefertigt wird um in welcher Mänge.

Nicht alles ist made in Italy wo es draug steht oder als dies angepriesen wird.

 

Versuchs mal meine Aussage richtig zu stellen. Habe echte Hochachtung euch gegenüber die solche Sachen neu oder anders und meiner Meinung nach oftmals besser konstruieren. Alleine die Denke vorher frisst schon eine Menge Zeit die keiner sieht. Meine Aussage richtet sich eher an die denen es zu teuer erscheint. 

Fahre seit 35 Jahren Vespa. Anfangs eher weil sie billig zu bekommen waren und später weil ich diese Teile liebe. Seit geraumer Zeit hör ich von nur noch: will mehr Leistung weil ein anderer auch mehr hat. Ist für mich halt Sch....vergleich. Ist nicht böse gemeint und richtet sich keinesfalls an  Leute wie dich. Und ja, ich will auch so einen Motor. 

Link to post
Share on other sites

So, war ja heute nochmal auf dem Prüfstand bei MMW.

 

hab nochmal was an der Bedüsung gemacht, aber nur ein Kleinigkeit magerer nochmal.

 

Hab jetzt nochmal meine Resi-Box getestet den ich für den BFA gebaut habe.

Dann nochmal eine Racing-Resi die ich nochmal für den BFA angepasst habe mit größerem Krümmer.

Und halt nochmal den BFA Auspuff.

 

20180811_144024.thumb.jpg.50ddb384e36b2bedebb3269992dc5227.jpg

 

 

 


Das war dann mit der Resi-Box:

:wheeeha::inlove::aaalder::thumbsup::drool: 

---- geiler Scheiß ---

so muss dass sein.... 

 

1343400216_BFAResi-Box.thumb.jpg.82ff1662d7596b953e43f6003d85ae8d.jpg

 

 

 

Hier dann noch mit der Racing-Resi:

das hat hingegen nicht so funktioniert.... :dontgetit:

naja, egal...

1574865715_BFARacing-Resi.thumb.jpg.756cd02c4eb200d7f048f5451d8b254c.jpg

 

 

und hier nochmal mit dem BFA:

endlich ü60 :-D

wenn auch nur knapp

 

967954156_BFABFAAuspuff.thumb.jpg.6e9efeeffea4da577df1c66581bec72d.jpg

 

 

 

 

dann nochmal alle drei im Vergleich:

909746026_BFABFAAuspuffvsBoxvsRacingResi.thumb.jpg.a1b39853a7beb16a4d4a2772fa636bcc.jpg

 

 

 

 

 

 

Und hier noch ein kleines Video:

 

https://www.youtube.com/watch?v=XNnn36f-zlc&feature=youtu.be

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Like 12
  • Thanks 5
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.