Jump to content

Recommended Posts

Servus,

habe über den Winter eine 150 Sprint (Bj.65) etwas hergerichtet.

Dabei habe ich beim Vorderrad die original Feder wieder eingebaut sowie einen (neuen) Standart-Stoßdämpfer.

Ich wollte sie so original wie möglich. Bei den ersten Runden, welche ich jetzt drehte, erschrak ich:

das Vorderrad hüpft (bei normalen , also welligen und unebenen Straßen) wie ein Kuhschwanz!

Beim Betätigen der Vorderradbremse vibriert alles und schlägt durch.

Es kann doch nicht sein, daß diese Modelle so weich gefedert unterwegs waren.

Frage an die Gemeinde:

Was kann/soll/muß ich eurer Meinung machen/ändern, damit die Straßenlage vernünftig ist.

(Härtere/kürzere Feder? Anderer Dämpfer?)

Danke euch schon mal im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Fahrwerk vorne ist nicht top....aber beim Bremsen vibriert nix.....da solltest du mal an der Bremstrommel gucken. Abgesehen davon taucht das Teil beim Bremsen blöd ein....aber hüpfen tut das Vorderrad auf schlechte n Straßen eigentlich auch nicht

Bearbeitet von weissbierjojo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier werden Sie geholfen-->

 

allerdings wie oben schon erwähnt, wenns vibriert und hüpft usw. ist wahrscheinlich noch was anderes im Argen......mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

für mich aktuell der einzig richtig 'gute Dämpfer im Vergleich zu nem ori ist der SIP...

 

'hüpfen' auch oft Achse krumm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann hacki nur zustimmen.

Fahre auch SIP Performace und Stofi Feder.

Fahrverhalten und Verhalten beim Bremsen ist ein Unterschied wie Tag und Nacht 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay, danke für die vielen Tip´s und Antworten.

Achse wurde eine neue verbaut (incl. neuer Lager). Bremsbeläge auch neu (Piaggio).

Die Trommel ist allerdings noch die alte.

Stoffi-Feder habe ich mir jetzt mal bestellt. Wußte nur noch nicht, welcher Dämpfer.

Eventuell sollte ich die Trommel einmal auf Unwucht/Verzug prüfenlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Servus!

 

Meine Erfahrung ist, dass die Stoffi Feder für den normalen Strassengebrauch viel zu hart ist.

Flog bei mir wieder raus.

 

Genauso wie der BGM Dämpfer, der eher nur teurer Schrott ist (löste sich in kürzester Zeit in seine Einzelteile auf).

 

Seit diesen Jahr fahre ich eine (neue) originale Feder und den 60 PSI SIP Dämpfer und bin (für diese Gabelgeometrie) sehr zufrieden. Würd diese Kombo immer wieder empfehlen! 

 

MfG

Ofi 

 

 

P.S. Fahrer knapp unter 80 Kg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jopp..  Stimme komplett zu...

 

Hab ich einer Kiste ebenso... klappt aber nur halbwegs wenn ori Feder noch gut... musste mehrere probieren da der 60 PSI SIP schon die ausgenudelte ori Feder / n bis fast zur Hälfte zusammengedrückt hat... ( wie auch im vk Text zum Dämpfer beschrieben...)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.