Jump to content

Ausfälle, Materialzerstörung, Defekte 2018/2019/2020


Recommended Posts

vor 10 Minuten hat alfahaza folgendes von sich gegeben:

S'n'P meint bei der Montage, ob der zyl. sauber über die Stehbolzen gerutscht ist, oder auf dem letzten cm nur schwer ging? 

Ging ganz easy, was wenn nicht?

vor 5 Minuten hat Sieger Bitburg folgendes von sich gegeben:

Was für ein Öl hast du gefahren?

Glaube das BGM Sport von Scooter Center.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 536
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Wie man es aus dem SF Bereich kennt, starte ich hier mal ein Ausfälle, Defekt, Materialzerstörung etc. Topic. Wundert mich eh das es das hier bei den bescheuerten LF Motorkonstruktionen noch nich

Nach einer 120 km Tour heute, traten bei stärkerem Gasgeben und oberhalb 50km/h Vibrationen auf. Ausserdem war das Bremspedal sehr hakelig zu bedienen, so als ob die Backen nicht exakt in der Trommel

ist wirklich nicht mein Jahr.   Absolut positiv war, dass der Reifenplatzer Freitags am Umbrail ohne Gegenverkehr war. Ich darf nix meckern!   mit einer olack Blue Special und

Posted Images

Am 1.9.2020 um 06:53 hat Dejan90 folgendes von sich gegeben:

 

 

Ich denke ich werde den Zylinder retten, BGM Fastflow, da ich hörte das der SIP nicht gut ist, neuen Kolben und mit den Nebendüse was höher gehen und regelmäßig das Kerzenbild kontrollieren.

Sip Fast Flow 2.0 hat einen höheren Durchsatz als der BGM Hahn. FMP hat da paar tests gemacht.

Link to post
Share on other sites

Zumindest bei 200er Gehäusen soll es eine Serie geben, deren Lochstich für die Stehbolzen nicht perfekt ist und die Stehbolzen schon im kalten Zustand der Bohrung im Zylinder innen anliegen...sagt der m244-Beipackzettel.

 

Mir selbst ist nach Einbau eines Conversion-Stehbolzens (smallblock) passiert, dass sich der Zylinder beim Aufstecken die letzten 2cm schwer bewegen lies (trotz Aufreiben des Kanals auf 8,5mm). Ergebnis war zumindest Undichtigkeit am Zylinderfuß beim Drucktest. Weiteres Aufreiben an anderer Stelle hatte dann geholfen.

Einen echten Stehbolzenklemmer habe ich selbst noch nicht gesehen.

Es fehlt allerdings nicht viel Phantasie, sich vorzustellen, was passiert, wenn das ganze warm wird. Abstand Stehbolzenkanal bis Zylinderlaufbahn ist beim M1X z.B. weniger als 3mm.

 

Edit: Wie das mit zu fest angezogenen Kopfmuttern zusammenhängt, weiss ich auch nicht.

Edited by scoot_a_lot
Link to post
Share on other sites
Am 31.8.2020 um 20:59 hat Dejan90 folgendes von sich gegeben:

 

Was sagt ihr, lässt sich der Zylinder noch retten und was muss getan werden

 

 

 

ABAE726E-1C8E-4B6E-A55F-28C9C4EFA8F4.jpeg

 

839463AA-5905-427C-A89E-5D8350AD5634.jpeg

 

 

 

kein thema, das kriegt man wieder 1a hin - selbst mit dem kolben hätte ich kein problem ( mit neuem ring ), da hatte ich schon schlimmere fälle auf der werkbank

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

0294D6D0-8572-47A4-97BB-7FE62DA4A7B2.thumb.jpeg.2eddb6ca787a7f97691c97a400c1f336.jpeg1. da muss auf jeden Fall ein neuer Kolbenring drauf... Aber ein neuer Kolben ist m.M.n. nicht nötig, den würde ich mit Schleifpapier und feiner Feile bearbeiten.

2. Der Kolben scheint wohl ziemlich heiß geworden zu sein, oder täuscht das auf dem Foto?

Edited by OFFI
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.