Jump to content

Ausfälle, Materialzerstörung, Defekte 2018/2019/2020


Recommended Posts

  • Replies 536
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Wie man es aus dem SF Bereich kennt, starte ich hier mal ein Ausfälle, Defekt, Materialzerstörung etc. Topic. Wundert mich eh das es das hier bei den bescheuerten LF Motorkonstruktionen noch nich

Nach einer 120 km Tour heute, traten bei stärkerem Gasgeben und oberhalb 50km/h Vibrationen auf. Ausserdem war das Bremspedal sehr hakelig zu bedienen, so als ob die Backen nicht exakt in der Trommel

ist wirklich nicht mein Jahr.   Absolut positiv war, dass der Reifenplatzer Freitags am Umbrail ohne Gegenverkehr war. Ich darf nix meckern!   mit einer olack Blue Special und

Posted Images

vor 31 Minuten hat kneitinger folgendes von sich gegeben:

Ja. 60 psi. Aber halt repro Schwinge. 

Hab solche Schäden bisher nur mit SIP Stoßdämpfer gesehen. Gibt's glaub auch irgendwo schon ein Topic dazu.

 

 

Edit: hier noch zwei Links, die ich auf die Schnelle gefunden hab.

https://www.germanscooterforum.de/topic/268147-fahrwerk-sprint-gtr/?do=findComment&comment=1068808408

 

https://www.germanscooterforum.de/topic/305202-sip-dämpfer-für-oldie/?do=findComment&comment=1068830300

 

Edited by jolle
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat kneitinger folgendes von sich gegeben:

Ja und ja. Schwinge war aber repro obwohl schön piaggio drauf stand. Haben wir dann gemerkt als wir eine original gebrauchte in der Hand hatten. 

IMG-20200819-WA0021.thumb.jpg.0254f34b51a615822e059c4c554024e6.jpg

Das war übrigens der Laden. 

 

Vertrauensvoller Gebrauchtmoped-Laden :laugh:

CCD7629C-D81C-460B-AC12-6C5E97A40FB7.thumb.jpeg.a6b894652115354bcef1831c5d1b32aa.jpeg

 

...wahrscheinlich eine rätselhafte Punktdurchrostung mit geraden Kanten, blöderweise genau im Bereich der FIN :-D

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Am ‎19‎.‎08‎.‎2020 um 12:15 hat Sieger Bitburg folgendes von sich gegeben:

Nimm direkt Glocke von Mazzuccelli....S&S drückt ja auseinander um zu fräßen

 

Baut S&S die Glockenwelle nicht aus einer Vollwangenwelle? Die ist doch vom Material her anders als die Glockenwelle direkt von Mazzu.

Vorsicht gefährliches Halbwissen.  Aber meine das wäre hier im GSF schon mal diskutiert worden.

Würde die S&S nehmen, oder direkt ne King Welle.

Link to post
Share on other sites



 
Baut S&S die Glockenwelle nicht aus einer Vollwangenwelle? Die ist doch vom Material her anders als die Glockenwelle direkt von Mazzu.
Vorsicht gefährliches Halbwissen.  Aber meine das wäre hier im GSF schon mal diskutiert worden.
Würde die S&S nehmen, oder direkt ne King Welle.


Wolle hat immer die VWW genommen und bearbeitet. Meine hält jetzt seit 7-8 Tkm. Bei der letzten Revision hatte sie 1/100 Spiel an beiden Stümpfen. Habe die allerdings auch vor rund 9 Jahren gekauft. Ob das immer noch die "selbstgemachten" Wellen sind, weiß ich nicht.
Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten hat Elbratte folgendes von sich gegeben:


 

 


Wolle hat immer die VWW genommen und bearbeitet. Meine hält jetzt seit 7-8 Tkm. Bei der letzten Revision hatte sie 1/100 Spiel an beiden Stümpfen. Habe die allerdings auch vor rund 9 Jahren gekauft. Ob das immer noch die "selbstgemachten" Wellen sind, weiß ich nicht.

 

Hab meine 62er S&S auch schon seit 2010oder 11 drinnen mit bis zu 40Ps: nie ein Problem gehabt damit. :thumbsup:Damals definitiv mit dem Zusatz verkauft worden, dass eine VWW verwendet wurde.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Heute bei entspannten 100 km/h...

Kicker lies sich auch nicht mehr kicken.

MHR 221, Membran mit 28er Keihin 42 ND 140 HD und Polini Box.

Hatte gerade mal 270 gelaufen.

Was sagt ihr, lässt sich der Zylinder noch retten und was muss getan werden, Ursache vielleicht zu mager, vielleicht keinen Sprit bekommen trotz SIP Fastflow?

7DEBC33A-034E-4ECF-8B0E-EEDE213EEF4A.jpeg

83E49843-91DD-4624-8D39-AB3A4E2332ED.jpeg

649B79C3-AC89-430D-B952-F4C57EA3B98A.jpeg

ABAE726E-1C8E-4B6E-A55F-28C9C4EFA8F4.jpeg

F62635B5-1012-4106-845B-93AE6722FDB1.jpeg

839463AA-5905-427C-A89E-5D8350AD5634.jpeg

254D6F78-5B16-47A9-8AE7-8E446A367B92.jpeg

Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten hat Dejan90 folgendes von sich gegeben:

Hatte gerade mal 270 gelaufen.

Was sagt ihr, lässt sich der Zylinder noch retten und was muss getan werden, Ursache vielleicht zu mager, vielleicht keinen Sprit bekommen trotz SIP Fastflo

 

 

 

 

Einen vollgasfesten Motor für die Autobahn zu bauen ist nicht einfach.

Viele schaffen es, einen Motor aufzubauen, der Vollgas zur Eisdiele fährt aber eben nur 15 Minuten geradeaus auf der Autobahn durchhält.

 

Neben Bedüsung und Zündung gibt es noch viele Kleinigkeiten zu beachten.

- einwandfreie Spritversorgung (letzte Sicherheit liefert nur eine AFR-Messung)

- absolute Dichtigkeit des Motors (Drucktest)

-Hitzestau (z. B. Polini-Box erster Generation mit nur minimal zu kleinem Endröhrchen)

-zu hohe Verdichtung, z. B. bei mehr als 60mm Hub (generell kann Auslitern des Brennraums und Bestimmung der geometrischen Verdichtung helfen. Eine geometrische von 10 (für die meisten hier viel zu wenig) ist bei mir dauerhaft bergauf bergab vollgasfest).

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten hat Dejan90 folgendes von sich gegeben:

Was sagt ihr, lässt sich der Zylinder noch retten und was muss getan werden?

 

 

 

 

Um wiederholte Versuche zu starten, wann denn der Motor nun vollgasfest ist,.lohnt es sich das vorhandene Material aufzuarbeiten. Erst wenn feststeht, das alles läuft, kannst du ein neues Kit kaufen.

Bei mir hat funktioniert:

Alureste aus dem Zylinder mit Wasserschleifpapier entfernen (mühsam).

Kolbenringe aus dem Kolben befreien - vorsichtig oder mit Gewalt (dann nur neue Ringe).

Kolbenring Nuten mit Nagelfeile bearbeiten, bis Ringe wieder einwandfrei ein- und ausfedern.

Kolben kann auch mit Schleifpapier seitlich bearbeitet werden bis aller Überstand weg ist.

Ist ggf. russisch aber spart Geld bis die eigentliche Ursache des Klemmers gefunden ist.

 

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden hat El Reinhardo folgendes von sich gegeben:

BedüsungKeihin  kenn ich mich leider nicht aus. Aber vielleicht hast den Kopf zu fest angezogen.

Hattest das Gefühl dass sie mager läuft?

Ne hatte davor vor paar Tagen das Kerzenbild kontrolliert und es sah sehr gut aus.

vor 10 Stunden hat Sieger Bitburg folgendes von sich gegeben:

Hätte ich auch gesagt...der war zu fest gezogen 

War mit Drehmomentschlüssel wie es im Heft steht angezogen...

vor 8 Stunden hat pv211 folgendes von sich gegeben:

Zylinder sollte noch passen. Ist aluabrieb im Zylinder.  Das kannst raus schleifen 

Danke! Fühlt sich auch eher oberflächlich an!

 

Ich denke ich werde den Zylinder retten, BGM Fastflow, da ich hörte das der SIP nicht gut ist, neuen Kolben und mit den Nebendüse was höher gehen und regelmäßig das Kerzenbild kontrollieren.

Link to post
Share on other sites

Das ist nach so kurzer Laufzeit sicherlich ein schöner Blutdrucktest gewesen.
Welche Nadel und Clipstelllung bist du gefahren? Auffällig das die Schäden genau bei den Stehbolzen sind. Ist der Zylinder in den Block gerutscht oder nur mit Kraft reingegangen? Kerze sieht ja etwas mager aus.

Ich finde die Bedüsung etwas Mager, das fahre ich bei einem M1X mit pwk 30

Edited by SaltNPepper
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat SaltNPepper folgendes von sich gegeben:

Das ist nach so kurzer Laufzeit sicherlich ein schöner Blutdrucktest gewesen.
Welche Nadel und Clipstelllung bist du gefahren? Auffällig das die Schäden genau bei den Stehbolzen sind. Ist der Zylinder in den Block gerutscht oder nur mit Kraft reingegangen? Kerze sieht ja etwas mager aus.

Ich finde die Bedüsung etwas Mager, das fahre ich bei einem M1X mit pwk 30


Original, hatte lediglich HD und ND getauscht mehr nicht...

Ich hab den Kopf abgeschraubt leicht mit einem Gummihammer auf den Kolben geklopft aber wirklich leicht und am Lüfterrad gedreht.

Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten hat Dejan90 folgendes von sich gegeben:


Original, hatte lediglich HD und ND getauscht mehr nicht...

Ich hab den Kopf abgeschraubt leicht mit einem Gummihammer auf den Kolben geklopft aber wirklich leicht und am Lüfterrad gedreht.

Was für ein Öl hast du gefahren?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   1 member




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.