Jump to content
maxo

Ausfälle, Materialzerstörung, Defekte 2018 / 2019

Recommended Posts

wer schweisst Dir sowas ?

 

bin ja auch der Meinung, dass das fachlich erstmal doof ist bei den Werkstoffen.

 

Wenns aber halt seltener verdreht? 

 

1/10 tief ist ja quasi graviert.

Also ich hätte jetzt minimum 1mm bis eher 2mm erwartet.

der Trick dürfte u.a. im richtigen Schweißzusatz liegen.  Da könnte man die Werkstoffe evtl etwas entschärfen.

 

Elektronenstrahlgeschweisst ist ja hochinteressant. da wird ja ohne Zusatzwerkstoff gearbeitet. und wenn das hebt...

 

Share this post


Link to post

Bei 1 bis 2 mm kannst du die restliche Passung mit Sicherheit vergessen, den Verzug der Welle will ich nach dem Schweißen dann gar nicht mehr messen... 

 

Die Elektronenstrahl verschweißte Welle konnte man Sekunden nach dem Schweißen schon in der Hand halten, die Naht hätte man sich auf die Eichel drücken können, da ging quasi nichts an Energie rein... 

  • Haha 1

Share this post


Link to post

Ich nominiere Amouka für seinen äußerst materialstreuenden DDog Korb. 

 

LG ikearoller 

Edited by ikearoller

Share this post


Link to post

Zeig mal mehr von der Kupplung: Ritzel & Beläge

 

Die Kulu hat sich doch wegen Verschleiß aufgeschaukelt und dadurch hat die Grundplatte den Korb gehimmelt

 

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb Crank-Hank:

Zeig mal mehr von der Kupplung: Ritzel & Beläge

 

Die Kulu hat sich doch wegen Verschleiß aufgeschaukelt und dadurch hat die Grundplatte den Korb gehimmelt

 

 

Also, mit Verlaub, den Mist glaubst du doch nicht wirklich!

 

Wenn doch, dann erkläre bitte wie das alles funktionieren soll. Und das alles nur weil die Kupplungsbeläge an der Verschleißgrenze waren, was ich anhand der Bilder leider nivht zu erkennen vermag.

Edited by minderleistungsfahrer
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Die Nieten vom Ritzel haben sich durch den Verschleiß vom Rest gelockert: dadurch hat sich die Grundplatte verkantet und den Korb gesprengt

 

Muss nicht stimmen: deshalb wollte ich ja auch mehr Fotos sehen

 

Das der ddog (wie hier vermutet) einfach so die Grätsche macht halte ich für nahezu ausgeschlossen 

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Crank-Hank:

Die Nieten vom Ritzel haben sich durch den Verschleiß vom Rest gelockert: dadurch hat sich die Grundplatte verkantet und den Korb gesprengt

 

Muss nicht stimmen: deshalb wollte ich ja auch mehr Fotos sehen

 

Das der ddog (wie hier vermutet) einfach so die Grätsche macht halte ich für nahezu ausgeschlossen 

 

Warum sollten sich die Nieten durch "abgenutze" Reibscheiben lösen. Erklärt sich mir technisch null......

Share this post


Link to post

Weil das Spiel an der Verzahnung zu Lastschlägen führt, die auf die Nieten durchschlagen und diese lockern.

Share this post


Link to post
vor 13 Minuten schrieb wasserbuschi:

Weil das Spiel an der Verzahnung zu Lastschlägen führt, die auf die Nieten durchschlagen und diese lockern.

 

Das mag richtig sein, jedoch ging es um abgenutze Beläge und nicht um ausgeschlagene Lasche der Beläge. Eine Aussage anhand des dargestellten Schadenbildes über die Laschen zu treffen halte ich für sehr gewagt;-)

 

 

Share this post


Link to post

Ich meine nicht die Laschen der Beläge, ich meine die Verzahnung, die am Kupplungsritzel angreift!

Ging doch um die Reibscheiben, oder? Denn Reibscheiben haben nämlich gar keine Laschen ;-)

 

Al.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Argh!

Ich wollte doch nicht schon wieder nen Motor spalten.

Welle Schrott oder kann man das sinnvoll reparieren? Und falls ja, wer kann das?

IMG_20190418_204735_HDR.jpg

IMG_20190418_205003_HDR.jpg

  • Sad 1

Share this post


Link to post
vor 35 Minuten schrieb Marty McFly:

Argh!

Ich wollte doch nicht schon wieder nen Motor spalten.

Welle Schrott oder kann man das sinnvoll reparieren? Und falls ja, wer kann das?

IMG_20190418_204735_HDR.jpg

IMG_20190418_205003_HDR.jpg

 

Mülleimer oder Pokalrohling.

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb agent.seven:

So blau wie die ist? 

Da wirst Du spalten müssen.

 

Spalten ist eh klar.

Die Frage ist halt nur ob sofort Müll oder irgendwo reparieren.

Share this post


Link to post
vor 37 Minuten schrieb hito.de:

Da wäre ich aber froh, den Schaden in einem so frühen Stadium entdeckt zu haben! :wow: 

 

Bin ich auch. Zum Glück wird man im Laufe der Jahre doch sensibel für sich anbahnende Schäden und kann deswegen oft Kollateralschäden vermeiden.

Hab grad noch geschaut. Hatte die neuwertig gekauft und jetzt selbst knapp 10.000 km damit gefahren.

Edited by Marty McFly

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.