Jump to content

C.C. Corsa FALC Racing für Wideframe


Recommended Posts

Ich fahre das Acma/Pinasco Getriebe 

mit 24/64 .

mit der Bollag Box GPS 120 

mit der PipeBox 113 

Am Berg wäre mir die Pipe lieber 

oder  23/64 mit der Bollag Box .

Im Flachland passt die BollagBox aber sehr gut .

160 Zylinder mit 61 Hub 


Ich fahre aber lieber eine etwas kürzere knackigere Übersetzung ! 
wie immer ist das aber Geschmacksache natürlich.

Edited by Pott
Link to comment
Share on other sites

Hier mal ein vergleich:

 

Rot: Pinasco 4.Gang mit 23/63 160er ccCorsa mit 18PS 20NM

Violett: Benelli 4.Gang mit 25/63 175er ccCorsa mit 20PS 22NM

 

Sollte so schon laufen. nach einigen Gesprächen mit ccCorsa Fahrern wie @-=SkReeK=-@solo / @DAROKARE  hab ich mich von 23/63 auf 25/63 umentschieden.

2022-06-24 14_24_56-GearCalc3.20_wideframe4.gang.xlsm - Excel.png

Edited by vnb1t
  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ist die 24/64 in Verbindung mit dem DRT und dem 175er  zu kurz vom Gefühl her ? Fährt das jemand so ?

 

hab das längere Pinasco mal als Vergleich mit eingeblendet. 

 

88CEA117-70F7-4269-A4AF-16A2F9084B22.jpeg

Edited by helma
Link to comment
Share on other sites

Am 25.6.2022 um 07:44 hat ferno folgendes von sich gegeben:

Bei welcher Bedüsung bist du nun gelandet?

Orginal wie es Gabriele in der Anleitung hat. Funktioniert super geht wie Sau auch ohne Luftfilter.Da is nix zu Mager und auch nichts zu Schwach auf der Brust.Egal welcher Auspuff hab beide Varianten CCCorsa V.2.0 und Bollag Box.Nur Schieber hab ich den Orginalen vom PHBL 24 und nicht den 45er.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Mal an die DRT Getriebe Fahrer hier unter uns. Hat das Getriebe pnplay gepasst ?

 

musste die NW Aufnahme um 0,7mm innen tiefer stechen, Motorgehäuse mit bearbeitet.  Dann die HW um 0,2mm am Lager hinten spacern,damit es einigermaßen passt um es so zu lassen. Schaltbolzen/ Schubstange plus 2mm. Leerlauf dann an Kulisse nachgefeilt. 
 

Gangradspiel dann auch noch um 0,3mm verkleinert. Ganz schön viel pipapo für das Ding !
 

 

Edited by helma
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten hat helma folgendes von sich gegeben:

Mal an die DRT Getriebe Fahrer hier unter uns. Hat das Getriebe pnplay gepasst ?

 

musste die NW Aufnahme um 0,7mm innen tiefer stechen, Motorgehäuse mit bearbeitet.  Dann die HW um 0,2mm am Lager hinten spacern,damit es einigermaßen passt um es so zu lassen. Schaltbolzen/ Schubstange plus 2mm. Leerlauf dann an Kulisse nachgefeilt. 
 

Gangradspiel dann auch noch um 0,3mm verkleinert. Ganz schön viel pipapo für das Ding !
 

 

 

mein Motorbauer hat ziemlich geflucht! :-D 

Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten hat helma folgendes von sich gegeben:

Mal an die DRT Getriebe Fahrer hier unter uns. Hat das Getriebe pnplay gepasst ?

 

musste die NW Aufnahme um 0,7mm innen tiefer stechen, Motorgehäuse mit bearbeitet.  Dann die HW um 0,2mm am Lager hinten spacern,damit es einigermaßen passt um es so zu lassen. Schaltbolzen/ Schubstange plus 2mm. Leerlauf dann an Kulisse nachgefeilt. 
 

Gangradspiel dann auch noch um 0,3mm verkleinert. Ganz schön viel pipapo für das Ding !
 

 

Servus,

 

war bei mir genau die selbe Aktion beim DRT 4 Gang.

plug an play ist da nix.:-D

 

Das Benelli passt von den Positionen der Gangräder zum Tannenbaum besser. Hat dafür andere Baustellen auf die geachtet werden muss. 

:cheers:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
  • 2 months later...

Hallo Freunde,

 

Endlich wird mal über Getriebe diskutiert und da habe ich gleich was interessantes einzuwerfen.

Für meinen 160er ccc mit V3 Puffi und Benelli Getriebe interessiere ich mich auch für die Übersetzung > jedoch fahre ich die originalen 10" Reifen in meiner Wideframe. Bei Benelli wissen wir dass es etwas kürzer übersetzt baut also stellt sich für mich die Frage was es bei 10" braucht, habt ihr tipps? Die meisten fahren vermutlich 8". Ich hätte an 23/62 oder 24/62 gedacht. :whistling:

Link to comment
Share on other sites

Servus,

 

ich fahr in meiner MV Sport auch 10“ Bereifung. Verbaut ist bei mir der 160er CC Corsa mit V2 Auspuff.

 

Ich habe mein originales 3-Gang Getriebe mit abgedrehten PX Zahnrädern und DRT Tannenbaum auf 4-Gang umgebaut und fahre folgende Übersetzung:

 

1. Gang: 13/56

2. Gang: 13/42

3. Gang: 17/38

4. Gang: 21/36

 

Primär: 23/65

 

Das Getriebe fährt sich von den Gangschlüssen perfekt. Kann man in der Ebene supersmooth untertourig fahren. Wenns steil bergauf geht, will der dritte Gang etwas weiter ausgedreht werden, dass der Anschluss zum 4. passt. Wenn man viel in den Bergen fährt, könnte man hier mit nem 37er Gangrad im 4. Gang noch etwas kürzer gehen.

 

Für mich fühlt es sich so perfekt an.

 

Grüße Benni

Link to comment
Share on other sites

Danke Benni!

Das Benelli sieht so aus:

1. Gang 13/55
2. Gang 13/39
3. Gang 17/38
4. Gang 20/34

3. ist somit gleich ansonsten den tick kürzer.... In Tirol gibts viele Berge aber es ist eigentlich nicht mein Bergrenn-Hobl. Eigentlich ists der Tourenbock, mit dem man aber auch mal über den Stelvio fährt oder am Weg zum Gardasee die Freundin hinten rauf setzt :)

ich tendiere stark zum 23/62....

 

Link to comment
Share on other sites

Am 6.7.2022 um 21:26 hat DAROKARE folgendes von sich gegeben:

Servus,

 

war bei mir genau die selbe Aktion beim DRT 4 Gang.

plug an play ist da nix.:-D

 

Das Benelli passt von den Positionen der Gangräder zum Tannenbaum besser. Hat dafür andere Baustellen auf die geachtet werden muss. 

:cheers:

 
Verbaue das erste mal das Benelli, worauf soll ich die Äuglein besonders richten deiner Meinung nach?

Link to comment
Share on other sites

Servus,

 

bin mir nicht sicher, ob ich noch alle Punkte zusammen bekomme. 

 

- Nebenwelle: Da musste der Bund der gegen das Kugellager drück im Durchmesser um ca. 0,4mm abgedreht werden. Ansonsten geht der Tannenbaum mit Nebenwelle nicht ins Gehäuse, da die Nebenwelle zu weit herraus steht. Beim Benelli werden hier die d=2,0mm Nadeln verwendet.

 

- Beim ausdistanzieren des Getriebes habe ich Ausgleichsscheiben von gesamt 2,70mm benötigt, da die dickste Stärke 2,50mm hat, habe ich eine 1,5mm + 1,2mm kombiniert.

 

- Schaltstange passt nicht durch den Schaltbolzen. Durchmesser der Bohrung war hier um 0,4mm zu klein. 

 

- Das Benelli Schaltkreuz + Schaltbolzen unterscheiden sich zur üblichen Konkurrenz. DIe Nut im Schaltbolzen ist tiefer und beim Schaltkreuz entsprechend höher. Dadurch ist das Schaltkreuz in diesem Bereich schwächer. Hab daher einen originalen Schaltbolzen und ein CIF Schaltkreuz verbaut. 

 

- Der zweite Gang macht beim fahren ein pfeifendes Geräusch. Soll von der unterschiedlichen Zahnflankengeometrie kommen die beim zweiten Gang vorhanden ist.

 

- Ich habe das Benelli und das DRT auf Härte prüfen lassen. Waren beide identisch. 

 

Bin mittlerweile mit dem Getriebe um die 2000km unterwegs. Macht was es soll und lässt sich sauber schalten. 

 

Schöne Grüße 

Daniel 

 

Links Benelli, rechts CIF

 

20220314_160252.jpg

20220314_160006.jpg

20220314_155956.jpg

Edited by DAROKARE
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK